(Foto: AllzweckJack / photocase.com)

Neueste Artikel zum Thema

freiburgverstehen+jetzt.de Freiburg verstehen Irgendwie doch süß

Was ist "Die lange Rote mit" und was bitte der "Höllentaler"? Und was gibt es nur in der fünften Jahreszeit zu essen? Was man wissen muss, um in Freiburg anzukommen, haben wir in dieser Liste gesammelt. Von Sophie Passmann mehr... Studentenatlas Freiburg

Freiburg Leben in Freiburg Lieblingsort hinter den Bergen

Freiburg ist die Stadt für konsumorientiertes Grünsein, Fahrrad-Anhänger, barfüßige Soziologiestudenten. Das kann zuweilen unerträglich sein. Dann hilft eine kurze Flucht zu den europäischen Nachbarn. Von Nakissa Salavati mehr... Studentenatlas Freiburg

freiburg+jan+jetzt.de Ein Tag in Freiburg Miami in Baden

Wer zum Studieren in eine neue Stadt zieht, muss sie erst mal kennenlernen. 24 Stunden in Freiburg - mit Palmen, einer Toleranz-Säule und sehr, sehr vielen Fahrrädern. Von Jan Stremmel mehr... Studentenatlas Freiburg

Studentenatlas Freiburg Studium So lebt es sich in der Uni-Stadt Freiburg

Wo wohnt man als Student am besten in Freiburg? Wo geht man weg? Wo trifft man Jogi Löw? Wer neu in Freiburg ist, hat viele Fragen. Der Ratgeber von SZ.de und jetzt.de liefert Antworten. Von Sophie Passmann mehr... Studentenatlas Freiburg

Second graders attend class at a school in Havana Bildung auf Kuba Die Revolution frisst ihre Lehrer

Kubas Bildungssystem gilt als eines der besten Lateinamerikas. Doch viele Pädagogen geben auf, die Löhne sind miserabel. Die jüngste Öffnung des Landes könnte den Niedergang sogar beschleunigen. Von Benedikt Peters mehr... Report

Förderprogramm des Bundes 1500 neue Stellen für Juniorprofessoren

Mehr als 80 Prozent der deutschen Nachwuchswissenschaftler forschen unter miserablen Bedingungen. Eine Milliarde Euro will der Bund investieren, um ihre Lage zu verbessern. Die SPD macht dafür konkrete Vorschläge. Von Roland Preuß mehr...

Studentenatlas Dresden Neu in der Stadt Dresden verstehen

Was muss man wissen, um in Dresden angekommen zu sein? Wie wird man ein guter Stadtbewohner? Alles, was für Neu-Dresdner wichtig ist, im Überblick. Sibylle Rönisch mehr... Studentenatlas Dresden

Neustadt Dresden Dresdner Kultviertel Neustadt für Anfänger

Dass Hipster und Punks, Atzen und Erstsemester einander zulächeln, ist nur hier möglich: Das Dresdner Viertel Neustadt ist sagenumwoben. Eine Annäherung. Von Cornelius Pollmer mehr... Studentenatlas Dresden

Sächsisch für Anfänger "Isch mach glei ä bissl mit!"

Neuankömmlinge müssen sich in Dresden auch mit dem Dialekt zurechtfinden. Damit sie nicht "nu" mit "nein" verwechseln und bei "Bibo" an die Sesamstraße denken: Ein Glossar als Hilfestellung. Von Dorothea Grass mehr... Studentenatlas Dresden

Dresdner Stadtviertel Katzensprung zur Elbe

Spätis und veganes Essen in der Neustadt, Studentenclubs in der Südvorstadt oder Omi-Cafés in der Altstadt: Welches Dresdner Viertel zu wem passt. Von Sibylle Rönisch mehr... Studentenatlas Dresden

Studium Hörsaal Universität Studium Bachelor, Master, Promotion - Tipps für das Leben an der Universität

Mit Bachelor und Master hat sich das klassische Studentenleben geändert. Wie funktioniert die Einschreibung? Wie bekomme ich den Studienplatz, den ich gerne möchte? Und wo gibt es Stipendien oder Nebenjobs? Antworten auf alle wichtigen Fragen zum Thema Studium. mehr...

studentenatlas dresden Studium So lebt es sich in der Uni-Stadt Dresden

Viele verbinden Dresden gerade mit Pegida. Doch Dresden ist mehr: bei Studenten sehr beliebt, zum Beispiel. Neulinge fragen sich: Welches Viertel ist hip? Was bedeutet Bibo? Und wo hat man die beste Aussicht auf die Altstadt? Der Ratgeber von SZ.de und jetzt.de liefert Antworten. Von Sibylle Rönisch (Text) und Katharina Bitzl (Illustration) mehr... Studentenatlas Dresden

frankfurtleute Studium in Frankfurt Skyscraper meets Fachwerkhaus

Tipps von Einheimischen sind die beste und authentischste Hilfe, um in einer neuen Stadt anzukommen. Deshalb haben wir Frankfurter gebeten, von ihrer Stadt zu erzählen. Von Kristin Hoeller mehr... Studentenatlas Frankfurt am Main

"Gibson Club" in Frankfurt am Main Ausgehen in der Unistadt So feiert Frankfurt

Welche Clubs und Kneipen Neu-Frankfurter unbedingt besuchen sollten - und warum das Bahnhofsviertel ein Anziehungspunkt ist. Von Dominic Hilgendorf mehr... Studentenatlas Frankfurt am Main

Goethe Universitaet Frankfurt To Celebrate 100th Anniversary Goethe-Universität Frankfurt am Main Ein kleines bisschen Klassenkampf

Die Uni Frankfurt steht für viele für Adorno, Habermas, 68er-Geist. Aber was bleibt kurz nach dem 100-jährigen Jubiläum von den alten Idealen? Ein Besuch. Von Johann Osel mehr... Studentenatlas Frankfurt am Main

Studium Wanka gegen regelmäßige Bafög-Erhöhung

"Das wird der Lebenssituation von Studierenden nicht gerecht": Bildungsministerin Wanka spricht sich gegen turnusmäßig steigende Bafög-Sätze aus. mehr...

Deutsches Turnfest - Bembel-Test Hessisch für Anfänger Babbelste mit?

Wer als Zugezogener in Frankfurt irgendwann mit "Ei, Gude wie?" begrüßt wird, kann sich glücklich schätzen: Er hat hessische Freunde gefunden. Von Sebastian Krass mehr... Studentenatlas Frankfurt am Main

studentenatals deutschland übersicht Studentenatlas Deutschland So lebt es sich in Uni-Städten

Wie kommt man als Student am besten an eine Wohnung? Wo geht man weg? Und was zeigt man dem Besuch von außerhalb? Der Studentenatlas von SZ.de und jetzt.de hilft beim Zurechtfinden. mehr...

Studentenatlas Frankfurt Studium in Frankfurt am Main So lebt es sich in der Uni-Stadt Frankfurt

Frankfurt ist nicht nur Bankenstadt, sondern auch Studentenstadt. Neulinge fragen sich: Welches Viertel ist hip? Was, bitte, sind Bembel? Und wo hat man die beste Aussicht auf die Skyline? Der Ratgeber von SZ.de und jetzt.de liefert Antworten. Von Sebastian Reuter (Text) und Katharina Bitzl (Illustration) mehr... Studentenatlas Frankfurt am Main

Johanna Wanka Bildungspolitik Mehr Exzellenz, weniger Elite an deutschen Unis

"Auf ihrer Agenda ganz nach oben" setzt Bildungsministerin Wanka eine Weiterführung der Exzellenzinitiative an deutschen Hochschulen. Dennoch soll sich einiges verändern - das betrifft besonders die "Elite"-Unis. Von Johann Osel mehr...

Slawistik Gefragt als professionelle "Russlandversteher"

Lange verschmäht, plötzlich modern: Im Konflikt um die Ukraine gelangt die Slawistik zu neuem Selbstbewusstsein - auch wenn wissenschaftliche und öffentliche Meinung häufig auseinanderfallen. Von Hannah Beitzer mehr... Analyse