(Foto: AllzweckJack / photocase.com)

Neueste Artikel zum Thema

Schulbeginn in Sachsen-Anhalt Ifo-Bildungsbarometer Zentralabitur top, Betreuungsgeld flop

Die Deutschen sind sich einig, wenn es um den Verdienst von Erzieherinnen oder die Kosten von Kindergärten geht. Und was halten sie von Studiengebühren? Der Ifo-Report birgt Überraschungen. Von Martin Schneider und Johann Osel mehr... Analyse

Studium Studium in Greifswald Studium in Greifswald Kampf um ein Alleinstellungsmerkmal

Viele Orchideenfächer haben es an Unis schwer. Oft welken sie jahrelang, um dann einzugehen. Doch in Greifswald regt sich jetzt Widerstand - die Studienrichtung Ukrainistik ist in Gefahr. Von Ulrike Nimz mehr... Analyse

Studienabbruch Gescheitert cum laude

Jeder dritte Student in Deutschland gibt auf und bricht sein Studium ohne Abschluss ab - das gilt jedoch immer seltener als Makel: Abbrecher sind bei Personalchefs gefragt, auch als Fachkräfte. Von Johann Osel mehr...

Förderprogramm zur Forschung im Osten vorgestellt Hochschulförderung Bye, bye Elite-Unis

Fünf Milliarden Euro sind seit 2005 in die Forschung geflossen - im kommenden Jahr läuft der Förderwettbewerb der Exzellenz-Initiative aus. Doch was kommt dann? Von Johann Osel mehr...

Studenten im Hörsaal Flüchtlinge an Hochschulen Einschreiben, bitte!

Deutsche Universitäten beginnen, sich für Flüchtlinge zu öffnen. Doch trotz Gasthörerschaft und Stipendien bleiben Probleme. Von Anne Kostrzewa mehr...

jetzt.de Anamnesekurs für Medizinstudenten, Reportage Mediziner in Ausbildung Das Herz aus Zimmer 13

Medizinstudenten üben zusammen mit einer Theaterwissenschaftlerin, einem Theologen und todkranken Patienten Anamnesegespräche. Zu Besuch bei einem außergewöhnlichen Uni-Kurs. Von Anne Hagemann mehr... jetzt.de

Friedrich-Schiller-Universität Jena Bildungspolitik "Akademikerschwemme, so ein Quatsch"

Wie viele Studenten passen in einen Hörsaal? Was ist der Bachelor-Abschluss wert? Horst Hippler, Chef der Hochschulrektoren, gibt Antwort. Von Ulrike Nimz und Johann Osel mehr... Interview

Bildungspolitik "Bildungsfern" ist grausamer als "ungebildet"

Ein Begriff macht Karriere - zum Ärger des Schweizer Pädagogen Roland Reichenbach. In seiner Familie gab es kein Bücherregal. Heute ist er Professor an der Uni Zürich. Von Johan Schloemann mehr...

RNPS IMAGES OF THE YEAR 2010 Unigespräche "Herrscher zeigen sich gerne mit Tieren"

Mieke Roscher erforscht an der Uni Kassel die Beziehungen zwischen Menschen und Tieren. Ein Gespräch über das Verhältnis zu unseren Haustieren und vermeintlich tierliebe Nazis. Von Matthias Kohlmaier mehr... Interview

14-jähriger Student Jüngster Student Deutschlands Mit 14 Jahren an die Uni

Ein Ausnahmetalent: Als Deutschlands jüngster Student beginnt der 14-jährige Conrad Lempert ein Studium. Sein Fach hat er mit Bedacht gewählt. mehr...

Universität Greifswald "Ich erschaffe einen Griechen, der seine Steuern zahlt"

Das Studentenmagazin der Uni Greifswald thematisiert mit einem satirischen Comic Vorurteile gegen Südost-Europäer. Nach heftiger Kritik entschuldigen sich die Verantwortlichen. Von Matthias Kohlmaier mehr...

stipendium jetzt.de Universität So klappt es mit dem Stipendium

Korbinian Breu hat einen Ratgeber darüber geschrieben, wie man an ein Stipendium kommt. Der 23-Jährige kennt sich aus: Er erhielt selbst sieben verschiedene Förderungen. Von Charlotte Haunhorst mehr... jetzt.de

Goethe Universitaet Frankfurt To Celebrate 100th Anniversary Goethe-Universität Frankfurt Erste Holocaust-Professur gesichert

"Im Land der Täter darf es kein Vergessen geben": An der Frankfurter Goethe-Universität entsteht die bundesweit erste Professur zur Erforschung der Massenmorde der Nazis. mehr...

Studium Wie Unis Studienabbruch vermeiden wollen

Schnuppern oder überziehen: Viele Hochschulen erproben neue Ideen gegen Studienabbruch. Baden-Württemberg vermeldet jetzt erste Erfolge. Von Ralf Steinbacher mehr...

Erweiterungsbau der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in München, 2012 Fachhochschulen Die Kleinen, ganz groß

Fachhochschulen wollten immer irgendwie sein wie Unis, mit dem Hinterherhecheln aber scheint nun Schluss zu sein. Rektoren bewerben ihr größtes Plus: Bachelor-Absolventen, die fit für den Beruf sind. Von Johann Osel mehr... Analyse

Grundschule Hausaufgaben Tipps Kind Erziehung Probleme Schularbeiten Jugendliche Schüler Furcht vor Prüfungen "Angst kann eine treue, eifersüchtige Freundin sein"

Angst bis zur Atemnot: Viele Studenten haben Panik vor Prüfungen. Was Coaching, Rollenspiele und manchmal Psychotherapie bewirken können - und wie Prüflinge sich den Tunnelblick abtrainieren. Von Jannis Brühl mehr...

Prüfungstypen Prüfungstypen an der Uni Schleimer, Minimalisten und Hysteriker

Zur Klausurenzeit: Eine Typologie der Prüflinge, die in den kommenden Wochen auf Uni-Fluren anzutreffen sind. mehr... Bilder

Studenten im Hörsaal Numerus clausus Wählerische Unis

Die Notenhürde vor einem Studium wird auch weiterhin ein Problem bleiben, 42 Prozent der Studiengänge in Deutschland sind im kommenden Semester zulassungsbeschränkt. Zwischen den Bundesländern gibt es aber große Unterschiede. Von Johann Osel mehr...

Leerer Hörsaal Gesundheitsreport Ein Viertel der Studenten steht unter Dauerstress

Eine Studie zeichnet ein düsteres Bild von der Gesundheit deutscher Studenten. Von Matthias Kohlmaier mehr...

Mehr Frauen in MINT-Berufen Nationaler MINT-Gipfel Ausbildung statt Studium

Exklusiv Viele Lehrstellen bleiben frei, weil immer mehr Abiturienten studieren wollen - nun soll die Ausbildung in den MINT-Berufen attraktiver werden. Maßnahmen dafür sollen bereits in den Schulen beginnen. Von Johann Osel mehr...

Medizinstudium Hochschule Spahn will Medizinstudium regulieren

Einige Studienplätze sollen für Bewerber vorgehalten werden, die sich verpflichten, als Hausarzt auf dem Land zu arbeiten. Das schlägt CDU-Experte Jens Spahn vor - und denkt zudem darüber nach, das Medizinstudium gebührenpflichtig zu machen. Von Kim Björn Becker mehr...