Studie Gegen die Regeln

Öffentliche Unternehmen lassen Transparenz bei der Vergütung ihrer Manager vermissen. Nicht einmal jedes dritte legt die Gehälter individualisiert offen. mehr...

Porsche Cayenne SUV statt Hybrid Gestern Prius, heute Cayenne

Alternative Antriebe sind die Zukunft, darüber sind sich die Regierungen der Welt einig. Offenbar sehen das die Autokäufer anders. Eine Studie zeigt nun: In den USA wechseln immer mehr Käufer von "grünen" Fahrzeugen zu spritfressenden SUVs. Von Felix Reek mehr...

Studie in Uganda Schimpansen erlernen Vorsicht im Straßenverkehr

Respekt vor Autos ist keine rein menschliche Eigenschaft. Auch Schimpansen gewöhnen sich dieses Verhalten an. mehr... Phänomeme-Blog

Studie Öl im Getriebe

Wie lange bleibt der Treibstoff noch so billig? Die Grünen warnen vor Übermut - mit einer neuen Studie zum Ölpreis. Von Michael Bauchmüller mehr...

Symbolbild Email Studie zum Mail-Verhalten Wir wissen, wie Sie mailen

Wenn Sie jung, männlich und auf einem mobilen Gerät unterwegs sind, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Ihre Mail sehr kurz gerät. Forscher der Yahoo Labs haben 16 Milliarden Mails von zwei Millionen Menschen analysiert. mehr... Phänomeme-Blog

Reaktionen auf McKinsey-Analyse "Hat ja auch keiner gefordert, die Studie"

Die McKinsey-Studie zu Bayerns Zukunft sorgt im Landtag für einen heftigen Schlagabtausch. Von Übermut und Selbstgefälligkeit ist die Rede. Während die Opposition sich in ihrer Kritik bestätigt fühlt, rechnet die CSU-Mehrheit auch mit McKinsey ab. Von Frank Müller mehr...

Netzschau Phänomeme Computer-Analyse von 94 526 Gemälden Blau ist das neue Orange

In der Malerei gibt es einen deutlichen Trend zur Farbe Blau. Das hat ein Schwede nach der Analyse von 94 526 Bildern festgestellt. Doch warum ist das so? Vier Erklärungsansätze. mehr...

Leonhardifahrt in Bad Tölz Studie zu Fremdenfeindlichkeit Bayerische Lebenslüge

Bayern gibt sich gerne liberal - ein Selbstbetrug. Man muss nur einmal übers Land fahren, sich in ein Wirtshaus setzen und die Ohren aufsperren. Dann wird klar: Das größte Biotop für Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus ist die bürgerliche Mitte. Von Sebastian Beck mehr... Kommentar

Studie Fein getrennt

Verstehe einer die Deutschen: Nur jeder Fünfte hält mangelnden Umweltschutz für ein drängendes Problem, dennoch achten viele auf Nachhaltigkeit. Wie passt das zusammen? Von Laura Hertreiter mehr...

Vogelsterben Vogelsterben Vogelsterben Es piept kaum mehr

Ob Spatz, Braunkehlchen oder Tannenhäher: Ausgerechnet im Werdenfelser Land, der Inbegriff des intakten Bayerns, wird beispielhaft deutlich, wie sehr die Vogelwelt schon geschrumpft ist. Von Christian Sebald mehr...

Studie Studie Studie McKinsey sorgt sich um Bayerns Zukunft

Die Unternehmensberater von McKinsey haben untersucht, wie gut Bayern für gesellschaftliche Umbrüche gewappnet ist. Das Fazit: Der Freistaat kann mit vielen Regionen nicht mithalten, 40 Prozent der Jobs sind bedroht. Von Frank Müller mehr... Analyse

Förderung von Migranten an Schulen Ausbildung von Migranten Ehrgeizig, aber hilflos

Eine neue Studie bescheinigt Migranten eine überraschend hohe Wertschätzung für Bildung - doch bei der Umsetzung sind viele Eltern hilflos. Nur in wenigen Milieus glaubt man, dass Bildung nichts bringe. Von Roland Preuß mehr...

Zensus-Ergebnisse Studie über Erziehung Eltern setzen sich selbst unter Druck

Viele Mütter und Väter sind gelegentlich unzufrieden mit sich selbst. Einer Forsa-Studie zufolge setzen sie sich in der Erziehung vor allem selbst unter Druck. Dabei sind ihre Kinder eigentlich ganz zufrieden. Von Katrin Langhans mehr...

Vermögensbarometer 2014 Vielen Deutschen fehlt das Geld für die Vorsorge

Immer weniger Deutsche sparen - den einen fehlt der Anreiz, anderen schlicht das Geld. Dem Vermögensbarometer der Sparkassen zufolge können sich besonders junge Menschen keine Altersvorsorge leisten. mehr...

Alleinerziehende Frauen häufiger überschuldet Studie zu Alleinerziehenden Hartz IV, Mutter, Kind

Ungerechtes Unterhaltsrecht und steuerliche Benachteiligung: Einer Studie zufolge macht es die Politik Alleinerziehenden in Deutschland schwer. 39 Prozent von ihnen sind auf staatliche Grundsicherung angewiesen - fünfmal mehr als Paarfamilien. Das ließe sich leicht ändern. Von Benjamin Romberg, Berlin mehr...

Buchen im Grumsiner Forst Klimawandel Bäume in Deutschland wachsen deutlich schneller

Sehen kann man es nicht, aber messen: Der deutsche Wald hat sich verändert - einzelne Bäume wachsen um mehr als 70 Prozent schneller als früher. Das hat eine Langzeitstudie ergeben. mehr...

Neuschwanstein Umfrage Das sind die beliebtesten Reiseziele in Bayern

Schloss Neuschwanstein ist die Attraktion Nummer eins in Deutschland. Das hat eine Umfrage der Zentrale für Tourismus ergeben. Welche anderen bayerischen Sehenswürdigkeiten noch einen Besuch wert sind. mehr... Bilder

Klinikum Bamberg Vergewaltigungen im Klinikum Bamberg Wenn Patientinnen zu Opfern werden

Sie wollten an einer Studie über Krampfadern teilnehmen. Doch die Untersuchung gab es gar nicht. Ein Chefarzt aus Bamberg nahm sie offenbar als Vorwand, um Patientinnen zu betäuben, zu missbrauchen - und dies zu fotografieren. Von Olaf Przybilla mehr...

KIDS Verbraucherstudie Studie zu Internetnutzung Mit zehn schon volljährig

97 Prozent der Zehn- bis 13-Jährigen sind online, mehr als die Hälfte täglich. Das bringt Eltern in Bedrängnis: Wie lässt sich der Zugriff auf nicht-jugendfreie Inhalte verhindern? Von Nadia Pantel mehr...

Internet Online-Verhalten von Kindern Online-Verhalten von Kindern Messer, Schere, Surfen, Licht

Kinder in Deutschland sind im Surfen besser als im Basteln. Das ist kein Grund zur Beunruhigung - solange sie lernen, damit ebenso bedacht umzugehen wie mit der Schere. Kommentar von Nadia Pantel mehr... Meinung

Studie Verrückte Studien Verrückte Studien Gier nach Fliegensexgeschichten

Sex, Fliegen, Ruhm: Wissenschaftler quer durch alle Disziplinen buhlen um Aufmerksamkeit. Doch nicht die bisweilen absurd steilen Thesen sind das Problem. Von Christian Weber mehr...

Energiekosten in OECD-Ländern Nur Dänen zahlen mehr für Strom als Deutsche

Im Streit um die Kürzung ihrer EEG-Rabatte ist die deutsche Industrie glimpflich davongekommen. Dennoch sind die Strompreise im internationalen Vergleich sehr hoch. Besonders private Verbraucher werden belastet. mehr...