Die CDs der Woche - Popkolumne Entgegen allen Pop-Gesetzen Lana del Rey

Lana Del Rey frönt auf ihrer kommenden Single "West Coast" nuschelnd dem Retro-Wahn und und macht sich dabei überraschend gut. Außerdem gibt es Neues von Atmosphere und Chet Faker. Die Popkolumne - zum Lesen und Hören. Von Jens-Christian Rabe mehr...

Bass Rapper Interview mit Bass Sultan Hengzt "Privat höre ich Stevie Wonder"

Der Rapper Bass Sultan Hengzt hat vier Alben veröffentlicht. Alle vier wurden verboten. Jetzt unternimmt er einen neuen Versuch. Ein Gespräch über Reife und Armdrücken mit Müttern. Von Jan Stremmel mehr... jetzt.de

Jan Delay Die CDs der Woche - Popkolumne Hello-Kitty-Rock und Meta-Punk

Jan Delay spielt auf "Hammer und Michel" Rock, ohne Rock zu spielen, Coldplay üben sich mit der Single "Magic" überraschend in Zurückhaltung und Greys münzen Kritik per Musik in Heldenverehrung um. Die Popkolumne - zum Lesen und Hören. Von Max Fellmann mehr...

extra 31.10. Fettes Brot in München "Rap ist nicht zum Lachen"

Krawallig und tanzbar, aber letztlich nur Krach-Pop: Fettes Brot spielen bei ihrem Auftritt in München viele Songs von ihrem neuem Album "3 Is Ne Party", zu viele. Doch sie stehen auch zu ihrem Frühwerk und liefern eine mitreißende Show. Trotzdem wäre man zum Konzert besser eine halbe Stunde zu spät gekommen. Von Matthias Huber mehr...

Wu-Tang Clan, HipHop, Rap, RZA, Album, Revolution Wu-Tang Clan plant Musikrevolution Rettet das Album!

HipHop-Kunstprojekt: Der Wu-Tang Clan will sein neues Album "Once Upon A Time In Shaolin" erst in Museen präsentieren - und es dann genau ein Mal verkaufen. Das Kollektiv will auf diese Weise auch auf den Wert von Musik aufmerksam machen. mehr...

Christina Perri Plattenkabinett Der Pomp der Schmetterkönigin

Christina Perri erlaubt keine Verschnaufpausen, Cris Cab ist laut Pharrell Williams die Zukunft - und Tokyo Police Club beweisen: Zu viel der guten Laune ist auch nicht gut. Neue Alben im "Plattenkabinett", der Musik-Kolumne von SZ.de. Von Gökalp Babayigit mehr...

John Frusciante Die CDs der Woche - Popkolumne Überirdische Promo und Altrock-Bräsigkeit

John Frusciante schickt sein neues Album per Satellit auf die Erde herab, Jan Delay kollidiert mit der Volkstümlichkeit und Fanfarlo stellen mit "Let's Go Extinct" eine flirrende Wunderkammer an Songs bereit. Die Popkolumne - zum Lesen und Hören. Von Max Scharnigg mehr...

Wetter in Berlin; wochehhannes+jetzt.de Wochenvorschau Die KW 45: Sonne tankend auf den Rap-Gott warten

Wo sollte man diese Woche unbedingt hingehen? Welchen Film sehen und was auf keinen Fall verpassen? jetzt-Mitarbeiter planen ihre Woche. Diesmal mit dem Rap-Gott Eminem, Bela B. als Friseurin und der Jagd nach den letzten Sonnenstrahlen. Von Johannes Drosdowski mehr... jetzt.de

Samy Deluxe Video
"Männlich" von Samy Deluxe "Ich bin sehr froh, ein Mann zu sein"

Wozu werden Männer noch gebraucht? In seinem Album "Männlich" geht Rapper Samy Deluxe der Identität seines Geschlechts nach. Ein Gespräch über deutschen Rap, die Fantastischen Vier und darüber, was einen Mann zum Mann macht. Von Toni Lukic mehr...

Youtube-Reimtalent Rap für Zocker

Wenn Dan Bull ein Spiel gefällt, reimt er kurzerhand eine Lobeshymne. Die Klickzahlen sind so gut, dass Bull davon leben kann - ohne live auftreten zu müssen. Das will er sowieso nicht. Dan Bull ist Autist. Von Hakan Tanriverdi mehr...

U.S. President Barack Obama smiles next to Jimmy Fallon at an interview during a televised taping of the 'Late Night with Jimmy Fallon' show at the University of North Carolina Obama zu Gast in Late Night-Show Witze über Romney und eine Rap-Einlage

Gut gelaunt war Barack Obama zu Gast bei Jimmy Fallons Late Night Show: Erst witzelte er über Herausforderer Mitt Romney, dann überraschte der amerikanische Präsident auch noch mit einer Rap-Einlage. mehr...

Cyrus and Thicke perform 'Blurred Lines' during the 2013 MTV Video Music Awards in New York Streaming und Musikindustrie Europäer geben wieder mehr Geld für Musik aus

Die Fans hören über das Internet: Dank Streamingdiensten wie Spotify wächst die Musikindustrie in Europa zum ersten Mal seit mehr als einem Jahrzehnt. mehr...

Fressen und Moral Streit über Lebensmittel-Pranger Streit über Lebensmittel-Pranger Geheimsache Ekelessen

Ratten, Dreck, Keime: Kontrolleure finden Verstörendes in Gaststätten. Wer gegen Vorschriften verstößt, dürfen die Bürger aber nicht wissen. Wieso ist Deutschland Transparenz-Entwicklungsland und was bringen Restaurant-"Smileys" in anderen Ländern? Zeit, über Pranger zu reden. Von Jannis Brühl mehr... Die Recherche

Marteria Presse Marteria in München Raus aus der Nische

Wer Rap mag, aber mit dem stumpfen Gelaber von Bushido und Haftbefehl nichts anfangen kann, hört derzeit Marteria. Bei seinem Auftritt in München zeigt der kluge Rapper, warum er zu Recht im Mainstream angekommen ist. Von Thierry Backes mehr...

rapr+jetzt.de Rap-Rendezvous Mit Hip-Hop beim Junggesellenabschied

Einmal im Monat spricht jetzt.de mit einem Vertreter des Hip-Hop-Kosmos über aktuelle Rap-Veröffentlichungen. Diesmal beurteilt der österreichische Rapper Gerard die Neuerscheinungen seiner Kollegen Metrickz, Dizzie Rascal, Deltron 3030, Ssio und Drake. Von Daniel Schieferdecker mehr... jetzt.de

Kollegah Kollegah im Gespräch "Rap war schon immer intelligent"

Ghettomusik für Fortgeschrittene: Weshalb die schwulen- und frauenfeindlichen Texte im "Zuhälter-Rap" des deutschen Hip Hoppers Kollegah eine ganz eigene Lyrik und Intelligenz haben. Interview: Toni Lukic mehr...

Gil Scott-Heron, AFP US-Musiklegende Gil Scott-Heron Der "Godfather of Rap" ist tot

Er war einer der wichtigsten Wegbereiter für den Rap: Der US-Musiker Gil Scott-Heron ist im Alter von 62 Jahren in einem Krankenhaus in New York gestorben. Nach Angaben einer Freundin erkrankte er, nachdem er von einer Europareise zurückgekehrt war. mehr...

fünf filme Fünf Filme Ein Rap für die Braut und der Angriff der Ziegenbabys

Diese "Fünf Filme" werden musikalisch. Und tierisch. Wir sehen und hören: eine Hochzeitsrede, gerappt auf Eminems "Without me", eine Katze, die für einen Tag Hund ist, ein Bad in Ziegenbabys und Daft Punk ohne Maske. Von Kathrin Hollmer mehr... jetzt.de

denyo+jetzt.de Rap Rendezvous "Muso wirkt auf mich wie ein ungeschliffener Diamant"

Jeden Monat plaudert jetzt.de mit einem Vertreter des HipHop-Kosmos über aktuelle Rap-Veröffentlichungen. Diesmal erzählt Denyo von den "Beginnern", was er von den Neuerscheinungen von Muso, Fler, LL Cool J, Quasimoto und Talib Kweli hält. Von Daniel Schieferdecker mehr... jetzt.de

rap rendezvous
Rap-Rendezvous "Es gibt viel zu viel Applaus für Scheiße"

Der Frankfurter Rapper Tone hat es nie wirklich geschafft, aus seinen Fähigkeiten eine große Karriere zu flechten. Im "Rap-Rendezvous" spricht er über die Neuerscheinungen von MC Fitti, Genetikk, RAF 3.0, J. Cole und Wale. Von Daniel Schieferdecker mehr... jetzt.de

raf3.0+jetzt.de Rap-Rendezvous Wenn Haftbefehl Celine Dion singen würde

Jeden Monat plaudert jetzt.de mit einem Vertreter des HipHop-Kosmos über aktuelle Rap-Veröffentlichungen. Heute mit dem Wiener RAF 3.0 über die Neuerscheinungen von N.O.R.E., Kid Cudi, will.i.am und Tyler, The Creator. Von Daniel Schieferdecker mehr... jetzt.de

seperate Rap Rendezvous Wir hören neue Platten mit Separate

Rap-Musik, das bedeutet immer auch Sprache, Austausch, Kommunikation. Deshalb plaudert jetzt.de jeden Monat mit einem Vertreter des HipHop-Kosmos über aktuelle Veröffentlichungen. Diesmal mit Separate über Neuerscheinungen von Tone, BattleBoi Basti, Alligatoah, Herr von Grau und Ghostface Killah. Von Daniel Schieferdecker mehr... jetzt.de

Alaaaba Fußball-Rap aus Österreich "Alaaaaaaba!"

Der österreichische Rapper Mirac hat dem Bayernspieler David Alaba eine Rap-Hymne gewidmet. Im Interview verrät der 24-Jährige MC, was es mit dem Track auf sich hat, wie man in Österreich über den FC Bayern denkt und was er auf Beckenbauer reimen würde. Von Simone Grössing mehr... jetzt.de