AfD sucht Verbündete Ostdeutsche AfD-Chefs umwerben Pegida Björn Höcke, Vorsitzender der AfD in Thüringen, spricht auf dem politischen Aschermittwoch in Sachsen.

Beim politischen Aschermittwoch in Sachsen zeigt sich, wie radikal die Partei ist. Die türkische Gemeinde wird auf übelste Weise beleidigt - und der wichtigste Gast ist Pegida-Chef Lutz Bachmann. Von Antonie Rietzschel, Leipzig mehr...

Demonstration Dresdner Pegida kommt nach München

Die Münchner Pegida bekommt Konkurrenz - aus dem eigenen, islamfeindlichen Lager. Mit dabei ist ein alter Bekannter. Von Martin Bernstein mehr...

Prozessauftakt in Dresden Pegida-Anhänger wegen Anschlag auf Moschee vor Gericht

Nino K. soll einen Sprengsatz gezündet und dabei den Tod der Familie des Imams in Kauf genommen haben. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm versuchten Mord vor. Von Antonie Rietzschel mehr...

Razzia Warum das Verbot der "Bayerischen Schießsportgruppe" schwierig ist

Das Innenministerium hält sie für einen "bewaffneten Arm" der Münchner Pegida. Die Razzia gegen zehn Mitglieder des angeblichen Schützenvereins war jedenfalls rechtmäßig. Von Martin Bernstein mehr...

Durs Grünbein bei Pegida Interview mit Durs Grünbein Das große Kotzen

Durs Grünbein ist einer der wichtigsten deutschen Lyriker - und ein scharfer Kritiker von Pegida und AfD. Ein Gespräch. Interview von Harald Hordych mehr...

Sotschi 2014 SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird. Von Dorothea Grass mehr...

Politik in München Paulchen-Panther-Video Paulchen-Panther-Video Staatsschutz ermittelt nach Antifa-Kongress gegen Pegida

Während einer Versammlung der Linksautonomen zeigen Pegida-Anhänger ein Video, das an den Bekennerfilm des NSU-Trios erinnert. Von Martin Bernstein mehr...

DGB-Haus, Schwanthaler Straße Antifa-Kongress in München "Es geht nicht darum, wie man am besten einen Nazi zusammenschlägt"

Nur Pegida macht der Polizei Ärger: Wegen eines Videos mit mutmaßlichem NSU-Bezug ermittelt der Staatsschutz. Beim Antifa-Kongress wird dagegen inhaltlich gearbeitet - und friedlich. Von Marco Wedig mehr...

Anti-Pegida Demonstration am 9. November in München, 2015 Extremismus Drohungen gegen Antifa-Tagung

Polizei und Verfassungsschutz beobachten, dass rechte und linke Extremisten mit Blick auf den Kongress im DGB-Haus ihre Kräfte mobilisieren. Auch Pegida hat eine Kundgebung angemeldet. Von Martin Bernstein und Thomas Schmidt mehr...

Thomas Geisel Düsseldorf Bundesverwaltungsgericht: Licht-aus-Aktion gegen Dügida rechtswidrig

Der Düsseldorfer Bürgermeister wollte ein Zeichen gegen Intoleranz setzen. Während einer Dügida-Demonstration ließ er 2015 die Lichter in öffentlichen Gebäuden ausschalten. Von Wolfgang Janisch mehr...

Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit Dresdner Stadtrat Wenn die CDU mit AfD und NPD stimmt

Dresdens Oberbürgermeister will aus der Pegida-Hochburg eine tolerante Stadt machen. Doch das ist nicht leicht, mit der Dresdner CDU im Stadtrat. Von Antonie Rietzschel mehr...

Neue Verordnung macht Waffenverbotszonen in Sachsen möglich München Wie sich Pegida-Anhänger bewaffnen

Unter dem Deckmantel eines harmlosen Sportvereins hortet die "Bayerische Schießsportgruppe München" großkalibrige Gewehre und Munition. Das Innenministerium ist alarmiert. Von Martin Bernstein mehr...

pegida_flagge_jetzt Dresden Polizei beschlagnahmt Bananenflaggen bei Pegida

Demonstranten hatten damit auf die "Bananenrepublik Deutschland" aufmerksam machen wollen. Allerdings ist das Verunglimpfen von Staatssymbolen in Deutschland verboten. mehr... jetzt

Pop Quiz Rätsel: Pop oder Pegida?

Die da oben sind alle böse? Die Unternehmen vergiften uns? Fragen, die sich offenbar nicht nur Pegida stellt, sondern auch deutsche Pop- und Rapmusiker. Von Charlotte Haunhorst mehr... jetzt

jetzt Crowdspondent Kann man mit Pegida-Demonstranten diskutieren?

Seit 2014 Jahren demonstriert Pegida in Dresden. Sich über die Menschen dort lustig zu machen ist einfach, sich um ernsthafte Gespräche zu bemühen, sehr viel schwieriger. Video von Lisa Altmeier und Steffi Fetz / Crowdspondent mehr... jetzt

Holzfernsehturm in Dresden Dresden Visionen aus Sperrholz

Erst senkrecht aufgestellte Busse, jetzt ein Stangen- und Körper-Durcheinander: In Dresden regt sich wieder Protest gegen die Kunst vor der Frauenkirche. Diesmal im Mittelpunkt: ein Kabarettist, der mit irrlichternden Aussagen über "die Obrigkeit" auffällt. Reportage von Cornelius Pollmer mehr...

Wetter in München München Der Odeonsplatz ist der wärmste und der kälteste Ort Münchens

An kaum einem anderen Platz sorgen die ersten Sonnenstrahlen so schnell für Sommerfeeling. Doch historisch gesehen ist hier viel Kälte erzeugt worden. Kolumne von Kassian Stroh mehr...

Rechtsextremismus Rechte in Deutschland Rechte in Deutschland Hipster und Hetzer

Instagram statt Aufmarsch, Sneakers statt Springerstiefel, Gedichte statt Judenwitze: Die Rechten tragen neue Kleider. Doch täuschen lassen sollte man sich nicht. Von Ronen Steinke (Texte) und Lisa Bucher (Illustrationen) mehr...

Demokratie Neue Jugendbewegungen Neue Jugendbewegungen Los, auf die Straße

Lange sah man auf Demos vor allem Angstmacher, die nur gegen etwas waren. Jetzt protestiert die Jugend. Für Europa. Für Frieden. Für die Auflösung von Wir und Die. Von Holger Gertz mehr...

Pegida Demonstration an der Feldherrnhalle in München, 2016 Prozess Ein Pirat wehrt sich gegen Pegida

Der Mann wurde wegen seines T-Shirts von den Rechten fotografiert. Bei einer Demo zeigte Pegida das Bild des Piraten-Parteimitglieds auf einer Leinwand - klar identifizierbar. Von Stephan Handel mehr...

Polizeiabsperrung vor Pegida Kundgebung in München, 2016 Protest Pegida-Gegner beschweren sich über Polizeieinsatz

Bei einer Demonstration sei zuletzt "wahllos Pfefferspray in die Menge gesprüht" worden, ein Demonstrant soll sogar von einem Schlagstock am Kopf getroffen und verletzt worden sein. Von Thomas Schmidt mehr...

Anti-Pegida-Demonstration am Odeonsplatz in München, 16.11.2015 Gericht Polizist schlägt Schülerin auf Demo - Strafbefehl

Die 18-Jährige hatte sich einem Pegida-Marsch entgegenstellt. Nun muss der Beamte 60 Tagessätze zahlen - damit ist er nicht vorbestraft. Von Thomas Schmidt mehr...

Syrian artist Manaf Halbouni stands next to his art instalation 'Monument' made from three passenger busses near to the 'Frauenkirche' church in Dresden Kunstaktion in Dresden "Das Trauern gehört uns allen"

Der deutsch-syrische Künstler Manaf Halbouni hat in der Stadt Busse aufgestellt - und damit eine Protestaktion ausgelöst. Ein Gespräch über Erinnerungskultur und die besorgniserregende Wut mancher Menschen. Interview von Cornelius Pollmer mehr...

Skulptur ´Monument" in Dresden Skulptur vor der Frauenkirche Dresden setzt ein mutiges Zeichen

Die Bus-Skulptur vor der Frauenkirche ist ein brachialer Bruch mit der barocken Altstadt - und mit der Art, wie Dresden mit seiner Vergangenheit umgeht. Gut so. Es ist Zeit, sich der Realität zu stellen. Kommentar von Antonie Rietzschel mehr...

Dresden Dresdner Kunstwerk Dresdner Kunstwerk "Die Rechtspopulisten bauen auf das Vergessen"

Wie gedenkt man Krieg und Zerstörung? Der Künstler Manaf Halbouni will mit einer Installation vor der Dresdner Frauenkirche an die Schrecken des syrischen Bürgerkriegs erinnern. Einigen Dresdnern gefällt das gar nicht. mehr...