Rechtspopulismus Neuer Anstrich für rechtes Denken Pegida-Kundgebung in Dresden

Wer von AfD oder Pegida spricht, muss von der Neuen Rechten sprechen. Wenn etwa Björn Höcke Angela Merkel eine "Kanzlerdiktatorin" nennt, dann liefert die Bewegung das Gedankengut. Interview von Tobias Dirr mehr...

Pegida Islamfeindliche Organisation Islamfeindliche Organisation Festerling offenbar von Pegida-Verein ausgeschlossen

Sie war eine der zentralen Figuren neben Lutz Bachmann. Jetzt soll ein Streit zum endgültigen Bruch geführt haben. mehr...

Rechtsextremismus Studie der Universität Leipzig Studie der Universität Leipzig Rechtsextreme finden in der AfD ihre politische Heimat

Die rechtspopulistische Partei schafft einer aktuellen Studie zufolge, was der NPD nie gelang: Die große Mehrheit der Menschen mit rechtsextremen Einstellungen an sich zu binden. Von Antonie Rietzschel mehr...

SPD-Bundestagsfraktionssitzung Hetze gegen Politiker Heiko Maas erhält Morddrohungen

Einmal fand der Bundesjustizminister sogar eine Neun-Millimeter-Patrone in seinem Briefkasten. Auch Grünen-Chef Cem Özdemir wird seit der Armenier-Resolution massiv bedroht. mehr...

Pegida Twitterschau zu Kinderschokolade Twitterschau zu Kinderschokolade "Panzerschokolade", nur echt mit dem Petry-Kopf

Zur EM gibt es Kinderschokolade als Sonder-Edition, mit Kinderfotos deutscher Nationalspieler wie Gündoğan und Boateng. Pegida kritisiert das - und erntet Spott. mehr...

Kinderschokolade Pegida Fußball-Europameisterschaft Pegida-Anhänger wüten gegen Nationalspieler auf Kinderschokolade

Ferrero bringt eine EM-Edition auf den Markt. Auf den Verpackungen sind auch Kinderfotos von İlkay Gündoğan und Jérôme Boateng zu sehen. Das scheint Pegida-Anhängern zu weit zu gehen. mehr...

Fremdenfeindlichkeit Verfassungsschutz überwacht Allgida

Unter den Verantwortlichen und Rednern tummeln sich Rechtsextreme. Auch AfD-Mitglieder sind im Visier. mehr...

Polizeiabsperrung vor Pegida Kundgebung in München, 2016 Rechtspopulismus Pegida bläst vorerst alle Demos ab

In dieser Woche bleiben die Anti-Islam-Aktivisten ruhig. Womöglich reagieren sie damit auf die deutlich verschärften Auflagen der Stadt. Von Dominik Hutter mehr...

Pegida Heinz Meyer Heinz Meyer KZ-Äußerungen des Pegida-Vorsitzenden bleiben folgenlos

"Was dürfen Rechtsextremisten noch alles äußern?" Die Staatsanwaltschaft will eine antisemitische Äußerung Heinz Meyers nicht weiter verfolgen, für Charlotte Knobloch ist das skandalös. Von Martin Bernstein mehr...

Polizeiabsperrung vor Pegida Kundgebung in München, 2016 Demonstrationen Einschränkungen für Pegida sind gut, aber heikel

Die neue Linie der Stadt gegen die Demos von Pegida ist raffiniert und durchdacht. Selbst wenn sie vor Gericht scheitern sollte: Den Versuch ist es wert. Kommentar von Heiner Effern mehr...

Prozess Pegida-Gründer Bachmann erhält Geldstrafe wegen Volksverhetzung

Der Pegida-Mitgründer muss 9600 Euro Geldstrafe zahlen, weil er auf Facebook Flüchtlinge beschimpft und zu Hass angestachelt hat. Die Staatsanwaltschaft hatte eine Freiheitstrafe gefordert. mehr...

Internationaler Tag der Pressefreiheit Welttag der Pressefreiheit In Sichtweite zum Gefängnistor

Weltweit haben sich die Bedingungen für die freie Berichterstattung verschlechtert. "Reporter ohne Grenzen" erinnert daran am Welttag der Pressefreiheit mit bewegenden Fotos. Von Paul Katzenberger mehr...

Pegida "Mahnwache" in München, 2016 Rechtspopulismus Reiter will ständige Auftritte von Pegida in der Innenstadt verbieten

Der Oberbürgermeister spricht von einer "völligen Überreizung der Meinungs- und Versammlungsfreiheit" und will gegen die Muezzin-Beschallung vorgehen - auch auf die Gefahr, vor Gericht zu scheitern. Von Heiner Effern und Dominik Hutter mehr...

Gepida-Kundgebung in Dresden Sachsen Dresden wehrt sich gegen Pegida-Image

Immer wieder montags sinken wegen der Pegida-Demos die Umsätze von Handel und Gastronomie im Stadtzentrum. Die Kampagne "Dresden geht aus" will Abhilfe schaffen: mit Rabatten, Gutscheinen und Sky du Mont. Von Rebecca Barth mehr...

Autovermietung Regensburg Regensburg Ärger mit Pegida - Autovermietung spendet für Flüchtlinge

Beobachtern war aufgefallen, dass Pegida bei Kundgebungen mit einem von der Firma geliehenen Transporter anrückte. Daraufhin gab es im Internet Kritik - erst von links, jetzt von rechts. mehr...

Protest gegen Thügida-Aufmarsch Rechtsextremismus Ausschreitungen bei Thügida-Demonstration in Jena

Mehrere Tausend Gegendemonstranten stießen mit den Teilnehmern einer Kundgebung des Pegida-Ablegers zusammen. Flaschen und Steine flogen, 15 Polizisten wurden verletzt. mehr...

SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird. Von Dorothea Grass mehr...

Balastung bzw. Belästigung durch Pegida und Polizei bzw. Polizeiabsperrungen am Odenosplatz/Brienner Straße für Geschäftsleute Händler gegen Pegida "Wir werden total eingekesselt"

Woche für Woche marschieren Pegida-Demonstranten in der Innenstadt. Händler machen wegen der Absperrungen massive Verluste, manche fürchten gar um Arbeitsplätze. Von Thomas Anlauf mehr...

Pegida "Mahnwache" in München, 2016 Innenministerium Was der Verfassungsschutz über Pegida schreibt

Erstmals tauchen Pegida-Mitglieder im Verfassungsschutzbericht auf - ausführlich widmet er sich einer Rede des Vorsitzenden Heinz Meyer. Von Martin Bernstein mehr...

Pegida München München Pegida ist schlecht fürs Geschäft

Die Unternehmer in der Münchner Innenstadt sind genervt wegen der ständigen Demos. Die Stadt solle deshalb umgehend ihre Genehmigungspraxis überprüfen. Von Martin Bernstein mehr...

Pegida Todesopfer rechtsextremer Gewalt Todesopfer rechtsextremer Gewalt Der Hass der Neunziger kehrt zurück

Nach einem Angriff durch Neonazis stirbt in Dresden der Mosambikaner Jorge Gomondai. 25 Jahre später ist die Stimmung wie damals: aggressiv. Von Antonie Rietzschel, Dresden mehr...

jetzt just national girls Neue Rechte Die Rechts-Feministinnen

Seiten wie "Just Nationalist Girls" wollen Rechtsextremismus weiblich machen - und geben sich dazu einen feministischen Anstrich. Das scheint zu ziehen. mehr... jetzt

Süddeutsche Zeitung München Sendling Sendling Wo sich Pegida zum Essen trifft

Erst wird gegen den Untergang des Abendlandes demonstriert, dann geht es zum Sizilianer. Dem Wirt wird das zunehmend unheimlich. Ein Besuch im Stammlokal der Münchner Pegidisten. Reportage von Thomas Anlauf mehr...

Mehrere Demos von Extremisten in Wuppertal - Pegida Vorwurf der Volksverhetzung Pegida-Chef Bachmann muss vor Gericht

Die Staatsanwaltschaft wirft ihm Volksverhetzung vor. Bachmann hatte Flüchtlinge unter anderem als "Viehzeug" bezeichnet. mehr...

Geltinger Kulturtage 2015 - PiPaPo Geretsried Demo-Bündnis gegen Rechts wächst

Die SPD-Abgeordneten Barthel und von Brunn sagen ihr Kommen beim Protest in Geretsried zu. Von Felicitas Amler mehr...