OECD-Studie Wie Europa das Potenzial seiner Einwanderer verschenkt File photo of Abel smoking a cigarette as he waits to catch a flight to Munich at El Prat airport in Barcelona

Überdurchschnittlich oft arbeiten Migranten in Europa unter ihren Möglichkeiten. Das ist schlecht für die Einwanderer - und schlecht für die Länder, in die sie kommen. Von Andrea Bachstein mehr...

Menschen Kapitalismus Kapitalismus und seine Folgen Das System ist überall

Der Kapitalismus beeinflusst Familie, Freizeit, Arbeit - unser gesamtes Leben. Ist das gut oder schlecht? Eine Suche nach Antworten. Von Hannah Beitzer, Alexander Hagelüken, Lea Hampel und Jan Willmroth mehr... Kapitalismus-Recherche - Analyse

Bundesweite Herzwochen haben begonnen OECD-Studie zur Gesundheit Schlechte Noten für Deutschland in der Vorsorge

Die gute Nachricht zuerst: Eine neue OECD-Studie besagt, dass weniger Deutsche an Herz-Kreislauf-Erkrankungen sterben. Die schlechte: Ein Ausbau der elektronischen Gesundheitskarte würde noch mehr bringen - doch die wird in Deutschland massiv bekämpft. Von Guido Bohsem mehr...

Arbeitskampf Neue deutsche Welle

Ist Deutschland ein Streikland? Gefühlt: ja, seit dem Ausstand bei Post, Erziehern und Lokführern. Eine neue Studie zeigt hingegen: Arbeitnehmer streiken seltener als früher, dafür härter. Von Detlef Esslinger mehr...

Pk zum Bericht Skills Outlook 2015 8. Weltverkehrsforum in Leipzig OECD kritisiert Steuervorteile für Dienstwagen

Sie schaden dem Klima und kosten Regierungen viel Geld: OECD-Chef Angel Gurría übt Kritik an den Steuervorteilen für Dienstwagen. Er ist nicht der Einzige, der Veränderungen in der Verkehrspolitik fordert. mehr...

Pockets Of Bygone Gritty New York Remain On Manhattan's 8th Avenue OECD zu sozialer Ungleichheit Je ungleicher, desto ärmer

Wer wenig hat, entwickelt den Ehrgeiz, sich hochzuarbeiten? Eine OECD-Studie widerlegt diese neoliberale Behauptung. Demnach zementiert soziale Ungleichheit Armut. Von Alexander Hagelüken mehr...

OECD Studie Ungleichheit schadet der Wirtschaft

Der Unterschied zwischen Arm und Reich ist so groß wie seit 30 Jahren nicht. Das dämpft das Wachstum, warnt die OECD. Von A. Hagelüken mehr...

Jugendarbeitslosigkeit Studie der OECD Studie der OECD Europas Krisen treffen die Jugend besonders hart

Fast 40 Millionen junge Menschen sind in den OECD-Ländern ohne Arbeit. Die Denkfabrik der Industrienationen empfiehlt Regierungen deshalb auch Umstrittenes: Rechte wie den Kündigungsschutz oder den Mindestlohn zu überprüfen. Von Alexander Hagelüken mehr...

Kapitalismus Zahlen Kapitalismus in Zahlen Kosten, Krankheit, Konsum

Der Kapitalismus ist ein hochemotionales Thema. Manchmal helfen da nur: nüchterne Zahlen. Hier sind 13, die Sie sich merken sollten. Oder wissen Sie, wann Geld wirklich glücklich macht? Von Katharina Brunner und Pia Ratzesberger mehr... Kapitalismus-Recherche - Zahlen

Ungleichheit in Deutschland Löhne in Deutschland Löhne in Deutschland Deutsche Einkommen werden immer ungleicher

Mehr Geld klingt erst einmal gut: Die Löhne der Deutschen werden in Zukunft steigen, zeigt eine neue Studie. Doch die Unterschiede sind immens. Von Pia Ratzesberger mehr...

Bertelsmann-Studie Reiches, ungleiches Land

Zwar werden die Löhne der Deutschen in den kommenden Jahren steigen, wie eine neue Studie nahelegt. Doch gleichzeitigwerden die Unterschiede wachsen: Wer in sozialen Berufen arbeitet oder Kinder hat, fällt wirtschaftlich weiter zurück. Von Pia Ratzesberger mehr...

US tells EU it must act decisively on eurozone debt crisis Dominanz des Marktes Fünf Thesen für einen besseren Kapitalismus

Die meisten Deutschen wünschen sich Reformen für den Kapitalismus, für eine soziale, gerechte und nachhaltige Marktwirtschaft. Was jetzt anders werden muss. Von Alexander Hagelüken mehr... Kapitalismus-Recherche - Essay

Suchtprävention OECD fordert höhere Steuern auf Alkohol

Schluss mit Sucht: Die OECD stellt in Paris ihren Bericht im Kampf gegen Alkoholmissbrauch vor. Nach ihren Berechnungen könnte der Alkoholkonsum um zehn Prozent gesenkt werden. Das aber bedeutet unbeliebte Schritte. Von Felix Hütten mehr...

Schüler Luxemburger Studie Je mächtiger das Rollenklischee, desto schlechter die Noten

Selbst der Vorsprung in Mathematik ist weg: Eine Studie zeigt, wie deutlich Mädchen Jungen in der Schule überlegen sind. Das hat nicht nur mit männlichem Desinteresse zu tun. Von Matthias Kohlmaier mehr... Analyse

Queues At Job Centers As Greece Steps Up Efforts To Secure Financial Aid Wirtschaftskrise Drei Reformen, die Griechenland wirklich braucht

Kommt der Grexit? Nein, ein Kompromiss ist wahrscheinlich. Der aber wird die grundlegenden Probleme der griechischen Wirtschaft nicht lösen. Was das Land jetzt braucht. Von Christian Odendahl mehr... Gastbeitrag

Renteneintrittsalter in Griechenland Verflixte 56

Bild und FAZ setzen eine falsche Zahl zum Rentenalter in Griechenland in die Welt und ein CDU-Politiker argumentiert damit bei Günther Jauch gegen die Euro-Rettung. Wie die Lust an Wut und Empörung die aktuelle Grexit-Debatte verschleiert. Von Julian Dörr mehr...

Jugendarbeitslosigkeit Jugendarbeitslosigkeit Jugendarbeitslosigkeit Die Nini-Generation

Junge Leute sind in Industriestaaten doppelt so oft arbeitslos wie andere - viele bemühen sich gar nicht mehr um Arbeit. Sie sind Opfer einer falschen Ausbildung, kritisiert die OECD. Von Björn Finke, Alexander Hagelüken und Thomas Urban mehr...

Worker gathers items for delivery at Amazon's distribution center in Phoenix Amazon Das Steuergeheimnis für Konzerne muss fallen

Amazon bezahlt nun erstmals in Deutschland Steuern, wie schön. Ob Konzerne wie der Internethändler Gewinne aber weiterhin durch Buchungstricks verstecken, ist schwer zu durchschauen. Durch einen Beschluss der OECD bleiben ihre Steuerdaten geschützt. Von Bastian Brinkmann mehr... Kommentar

50 Jahre Jugend forscht 50 Jahre "Jugend forscht" Tüftler, Bastler, Milliardäre

Seit einem halben Jahrhundert mühen sich Tausende Schüler und Studenten für den Wettbewerb "Jugend forscht" ab. Bringt das etwas? Eine Antwort in sechs Porträts. Von Katja Schnitzler mehr...

Jugendarbeitslosigkeit Es fehlt der Wille, nicht das Geld

In den europäischen Krisenstaaten ist jeder vierte junge Mensch arbeitslos. Auch deshalb erleben linksgerichtete Parteien nun einen Aufschwung. Doch ihre Rezepte helfen der verlorenen Generation nicht weiter. Von Marc Beise mehr...

Eltern-Demo gegen Kita-Streik Frühpädagoge zum Kita-Streik "Kinder haben keine Lobby"

Nicht nur für Eltern, sondern auch für Kinder stellt der Kita-Streik eine Belastung dar, sagt der Psychologe Wassilios Fthenakis. Wenn die Solidarität der Eltern schwindet, wirkt sich das auf die Kinder aus. Von Annette Zoch mehr... Interview

Schweiz Schweiz Schweiz Auf der Verliererseite

Die Konsumenten der Alpenrepublik profitieren bisher kaum vom Franken-Schock. Ob Pampers, Bodylotion oder Kleidung, die Preise bleiben richtig hoch. Von Charlotte Theile mehr...

Grand Cayman, Cayman Islands Automatischer Steuerdaten-Austausch So will die OECD das Bankgeheimnis brechen

Bisher ist ein Konto in den Caymans geheim. Doch bald bekommen die Steuerfahnder Informationen aus Steueroasen frei Haus. Nicht alle Länder profitieren von dem automatischen Datenaustausch. Von Bastian Brinkmann mehr...

Schulleistungsvergleich Pisa-Studie Deutsche Schüler besser als der OECD-Durchschnitt

Von Pisa-Schock keine Spur mehr: Deutschland holt im internationalen Bildungsranking der OECD weiter auf. Besonders die Leistungen von schwächeren Schülern haben sich verbessert - doch manches Ergebnis gibt auch Anlass zur Sorge. Von Johanna Bruckner mehr...

OECD-Studie zu Arbeit und Gesundheit Wenn alle leiden

Psychische Erkrankungen sind nicht nur für die Betroffenen belastend - sondern auch für Unternehmen und ganze Volkswirtschaften. Eine Studie der OECD zeigt jetzt: Das Problem wurde viel zu lange bagatellisiert. Von Elisabeth Dostert mehr...