Die DFB-Elf in der Einzelkritik Unruhestifter aus dem Ohrensessel Georgia's Kverkvelia challenges Germany's Mueller during their Euro 2016 qualifier soccer match in Tbilisi

Manuel Neuer verzichtet diesmal auf Flutschfinger, Toni Kroos glänzt mit erhabenen Feinfußpässen und Thomas Müller stellt die Georgier mit unorthodoxen Lösungen vor Rätsel. Die deutsche Nationalelf in der Einzelkritik. Von Maik Rosner, Tiflis mehr...

FC Bayern München - Borussia Mönchengladbach Nationalspieler nehmen Neuer in Schutz "Das passiert den besten"

Auch bei der Zusammenkunft der Nationalspieler in Frankfurt war der 2:0-Sieg der Gladbacher bei Tabellenführer Bayern und der Fehler von Manuel Neuer das Thema. Sowohl Gegner als auch Münchner Teamkollegen nahmen den Nationalkeeper in Schutz. mehr...

FC Bayern Muenchen v Borussia Moenchengladbach - Bundesliga Bundesliga Gladbach entzaubert die Bayern

Der FC Bayern kassiert beim 0:2 gegen Borussia Mönchengladbach die erste Heimniederlage der Saison. Torwart Neuer patzt beim ersten Gegentreffer. Arjen Robben muss verletzt raus. mehr... Spielbericht

Ilkay Gündogan Deutsche Nationalmannschaft Löw holt Gündogan und Badstuber zurück

Bundestrainer Joachim Löw beruft die lange verletzten Ilkay Gündogan und Holger Badstuber für die Länderspiele gegen Australien und Georgien in den DFB-Kader. Auf ein Dortmunder WM-Trio verzichtet er. mehr...

FC Bayern Muenchen v Eintracht Braunschweig - DFB Cup FC Bayern in der Einzelkritik Götze läuft im Höllentempo Slalom

Mario Götze umwackelt rasant seine Gegenspieler. Robert Lewandowski zeigt seine Qualitäten als Hobbygärtner. Juan Bernat gelingt beinahe ein Tor. Der FC Bayern in der Einzelkritik. Aus dem Stadion von Matthias Schmid mehr... Einzelkritik

Bundesliga Diskussion zwischen Guardiola und Neuer Diskussion zwischen Guardiola und Neuer FC Bayern streitet um einen Rückpass

Bayern-Coach Pep Guardiola fuchtelt wütend mit dem Zeigefinger, weil Manuel Neuer einen Rückpass mit der Hand aufnimmt. Der versteht die Kritik nicht - und findet eine ganz eigene Antwort auf seinen Fauxpas. Aus dem Stadion von Lisa Sonnabend mehr... Report

Bundesliga Bayern-Sieg gegen Köln Bayern-Sieg gegen Köln Vorläufig im Maschinenmodus

Der FC Bayern müsse raus aus dem Gefühlsmodus, hat Sportdirektor Sammer gefordert - beim 4:1-Sieg gegen den 1. FC Köln gelingt das über weite Strecken. Wirklich überragend agieren aber nur drei Münchner. Von Christof Kneer mehr... Spielbericht

Bundesliga FC Bayern in der Einzelkritik FC Bayern in der Einzelkritik Schweinsteiger bewirbt sich um die Krone

Bastian Schweinsteiger spielt souverän wie einst der "Kaiser". Arjen Robben könnte 115 Geburtstagskerzen auspusten. Manuel Neuer erzürnt seinen Trainer. Der FC Bayern beim 4:1 gegen Köln in der Einzelkritik. Aus dem Stadion von Lisa Sonnabend mehr... Bilder

FC Bayern Alaba Dante FC Bayern in der Einzelkritik Spektakulär wie Hermann Maier

David Alaba tut alles, um wieder Österreichs Sportler des Jahres zu werden. Xabi Alonso kehrt als natürliche Autorität zurück, Thomas Müller spielt den Unsichtbaren. Der FC Bayern beim 2:0 in Stuttgart. Von Matthias Schmid, Stuttgart mehr... Einzelkritik

VfL Wolfsburg v FC Bayern Muenchen - Bundesliga FC Bayern in der Einzelkritik Dantes Locken wippen traurig

Der Brasilianer ist so langsam, dass sogar seine Frisur leidet. Arjen Robben fällt nur mit Gesten auf. Und Bastian Schweinsteiger erleidet einen WM-mäßigen Brummschädel. Der FC Bayern bei der 1:4-Niederlage in Wolfsburg. Von Carsten Eberts, Wolfsburg mehr... Einzelkritik

VfL Wolfsburg v FC Bayern Muenchen - Bundesliga FC Bayern in der Einzelkritik Dantes Locken wippen traurig

Der Brasilianer ist so langsam, dass sogar seine Frisur leidet. Arjen Robben fällt nur mit Gesten auf. Und Bastian Schweinsteiger erleidet einen WM-mäßigen Brummschädel. Der FC Bayern bei der 1:4-Niederlage in Wolfsburg. Von Carsten Eberts, Wolfsburg mehr... Einzelkritik

VfL Wolfsburg v FC Bayern Muenchen - Bundesliga FC Bayern in der Einzelkritik Dantes Locken wippen traurig

Der Brasilianer ist so langsam, dass sogar seine Frisur leidet. Arjen Robben fällt nur mit Gesten auf. Und Bastian Schweinsteiger erleidet einen WM-mäßigen Brummschädel. Der FC Bayern bei der 1:4-Niederlage in Wolfsburg. Von Carsten Eberts, Wolfsburg mehr... Einzelkritik

Manuel Neuer Wachsfigur Wachsfigur Manuel Neuer bei Madame Tussauds

Nationaltorhüter Manuel Neuer trifft auf sich selbst. Der Weltmeister hat bei Madame Tussauds in Berlin seine Wachsfigur enthüllt. mehr...

FIFA Ballon d'Or Gala 2014 Bilder
Ballon d' Or in Zürich Knapp am Durchmarsch vorbei

Nur Titelverteidiger Cristiano Ronaldo, der Manuel Neuer distanziert, stört die deutsche Party in Zürich. Dafür werden Joachim Löw, Ralf Kellermann und Nadine Kessler ausgezeichnet - die Wolfsburgerin sogar mit einer besonderen Ehrung. Von Claudio Catuogno mehr... Report

FIFA Ballon d'Or Gala 2014 Bilder
Weltfußballer Promi-Faktor schlägt innovative Botschaft

Manuel Neuer kommt bei der Wahl zum Weltfußballer nur auf 15 Prozent Stimmenanteil. Wer sich die Stellenbeschreibung dieses Titels anschaut, muss zu dem Schluss kommen: Cristiano Ronaldo ist der falsche Sieger. Von Klaus Hoeltzenbein mehr... Kommentar

Weltfußballer des Jahres Wahl zum Weltfußballer Bilder
Wahl zum Weltfußballer Es gewinnt der röhrende Hirsch

Cristiano Ronaldo verwundert mit einem merkwürdigen Schrei, die deutschen Fußballfans zweifeln das Ergebnis der Fifa-Wahl an - und der Kapitän vom Inselarchipel Guam verehrt Thomas Müller. Reaktionen auf die Wahl zum Weltfußballer des Jahres. mehr... Überblick

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Neuer muss Ronaldo den Titel "Weltfußballer" überlassen - woran lag's?

Weltmeister und trotzdem nur Dritter - Manuel Neuer hat bei der Wahl zum Weltfußballer der Jahres keine Chance. Gewonnen hat zum dritten Mal nach 2008 und 2013 Cristiano Ronaldo. Ein verdienter Gewinner? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

FIFA Ballon d'Or Gala Stimmen zur Weltfußballer-Wahl "Ich verlasse dieses Haus mit einem Grinsen"

Manuel Neuer wird zwar nicht zum allerbesten Fußballer des Planeten gekürt, aber er zeigt sich trotzdem fröhlich in Zürich. Gary Lineker huldigt Cristiano Ronaldo und der "Kaiser" Joachim Löw. mehr... Überblick

FIFA Ballon d'Or Gala 2014 Bilder
Vergabe des Ballon d'Or Ronaldo wieder Weltfußballer - Neuer Dritter

Er war 2013 der Beste - und auch 2014: Cristiano Ronaldo gewinnt erneut die Wahl zum Weltfußballer des Jahres. Bayern-Keeper Manuel Neuer landet hinter dem Portugiesen und dem Argentinier Lionel Messi. Bei den Frauen triumphiert eine Deutsche. mehr...

Manuel Neuer Karriere von Manuel Neuer Herr der Reflexe

Von Gelsenkirchen bis zur Weltfußballer-Wahl, von "Koan Neuer" bis zum Held gegen Algerien: Manuel Neuer unterliegt zwar Cristiano Ronaldo bei der Wahl zum Weltfußballer 2014. Doch der Bayern-Spieler ist schon jetzt die prägende Figur einer ganzen Torhüter-Generation. Seine Karriere in Bildern. mehr... Bilder

Bayern Muenchen - Doha Training Camp Day 2 Wahl zum Weltfußballer Maradona favorisiert Manuel Neuer

Bayern-Torwart Manuel Neuer ist Kandidat für den Ballon d'Or. Viele Experten plädieren für seine Wahl, darunter auch Argentiniens Legende Diego Maradona. mehr...

Französische Zeitung "L'Equipe" Neuer wird bei Weltsportler-Wahl Zweiter

Kann Manuel Neuer bei der Wahl zum "Weltfußballer des Jahres" Ronaldo und Messi Konkurrenz machen? Bei der Wahl des Weltsportlers der französischen Sportzeitung "L'Equipe" schlägt er die beiden und wird doch nur Zweiter - hinter einem Leichtathleten. mehr...

Hertha BSC - FC Bayern München Bayern-Torwart Manuel Neuer "Champions League ist mein großes Ziel"

Manuel Neuer fühlt sich in der Wahl zum Weltfußballer nicht als Favorit, auch wenn er sich selbst nicht mehr nur als reinen Torwart sieht. Im Gespräch mit der SZ erklärt er, was er im Finale der Champions League in Berlin nachholen will - und was seine Lieblingsszene bei der WM war. Von Christof Kneer mehr...

1. FSV Mainz 05 v FC Bayern Muenchen - Bundesliga Bayern-Sieg in Mainz Warnung für die Rückrunde

Im letzten Hinrundenspiel gegen Mainz sind die Bayern auf Glück und einen Last-Minute-Treffer von Arjen Robben angewiesen. Es ist nicht der Zeitpunkt für Kritik. Doch manche befürchten Schwierigkeiten nach der Winterpause. Von Frank Hellmann mehr...