Ägypten Ruhiggefüttert

Die Regierung subventioniert Brot, das wichtigste Grundnahrungsmittel, mit drei Milliarden Euro. So sollen politische Unruhen vermieden werden - doch die Korruption wird angekurbelt. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Entscheidung in Nigeria Land der Zuversicht

Afrikas größte Demokratie wählt den Präsidenten: Amtsinhaber Goodluck Jonathan wird bedrängt von Muhammadu Buhari. Trotz Terror glauben die Menschen, die Geschicke ihres Landes mitbestimmen zu können. Von Tobias Zick mehr...

Nahaufnahme Matteo Renzis Zivi

Topmanager Andrea Guerra macht Auszeit von der Karriere. Der frühere Luxottica-Chef hilft dem italienischen Regierungschef bei Reformen. Gratis. Von Ulrike Sauer mehr...

Kampf gegen Rebellen im Jemen Arabische Liga beschließt Gründung gemeinsamer Eingreiftruppe

Im Kampf gegen radikalislamische Rebellengruppen können Länder wie Irak oder Jemen auf mehr Unterstützung hoffen. Eine militärische Eingreiftruppe der Arabischen Liga soll in Zukunft eingreifen. mehr...

Griechenland Euro-Krise Fünf Mythen über Griechenland

Hat Athen die Reformen schleifen lassen? Kostet die Euro-Rettung Deutschland Milliarden - viel Geld, das hierzulande fehlt? Ein Faktencheck. Von Bastian Brinkmann und Claus Hulverscheidt mehr...

Politischer Journalismus Redefreiheit

Der inhaftierte saudische Blogger Raif Badawi veröffentlicht mit "1000 Peitschenhiebe. Weil ich sage, was ich denke" erstmals ein Buch - er erhofft sich davon Schutz. Von Tomas Avenarius mehr...

Bestechungsverdacht Korruption und Kapitulation

Transparency kündigt die Zusammenarbeit mit dem Berliner Flughafen. Man wolle kein Feigenblatt sein, heißt es. Von Jens Schneider mehr...

Kampfpanzer Leopard 2 Deutsche Konzerne in Griechenland Vermintes Gelände

Exklusiv Im Streit um Schadensersatz für Schmiergeldgeschäfte in Griechenland stellen Justiz und Regierung in Athen neue Forderungen. Das hat Folgen für deutsche Konzerne. Von Klaus Ott und Tasos Telloglou mehr...

Ukraine Private Geschäfte, private Armeen

Im Osten des Landes helfen von Oligarchen finanzierte Milizen der Regierungsarmee, die prorussischen Separatisten in Schach zu halten. Doch die Fürsten mit ihren Privatarmeen werden zur Bedrohung. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Nach EU-Richtlinie Koalition will Hackerparagrafen verschärfen

Die Bundesregierung will die Maximalstrafe für "Angriffe auf Informationssysteme" verdoppeln. Anstatt den Hackerparagrafen zu verschärfen, sollte er besser abgeschafft werden, fordern die Piraten. Von Friedhelm Greis, golem.de mehr...

Jemen Das nächste Syrien

Die Zukunft des Landes sieht düster aus: Zerfall, Bürgerkrieg, islamistischer Terror. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Nigeria-Vote-Campaign Wahl in Nigeria Schwarzes Loch der Berichterstattung

Kurz vor der Wahl in Nigeria wird die Presse massiv behindert. Offenbar soll die Erfolglosigkeit im Kampf gegen die Terrormiliz Boko Haram verschleiert werden. Von Tobias Zick mehr...

XXXIX Ordinary UEFA Congress in Vienna Uefa-Kongress Dünne Lippe im Feindesland

Als Gastredner erlebt Fifa-Chef Sepp Blatter beim Funktionärstreffen in Wien, wie seine Herausforderer sich gegen ihn in Stellung bringen. Viele Uefa-Mitglieder lehnen ihn ab. Von Thomas Kistner mehr... Report

Zeitungsbericht Korruptionsvorwürfe gegen griechischen Vize-Minister

Verwaltungsreform gegen Provision? Eine Athener Zeitung wirft Vize-Innenminister Giorgos Katrougalos vor, sich an der Wiedereinstellung gefeuerter Beamter zu bereichern. Korruptionsbekämpfung gehört zu den erklärten Zielen seiner Regierung. mehr...

Korruptionsverdacht bei Baukonzern Bilfinger soll Schmiergelder für WM-Auftrag in Brasilien gezahlt haben

Der Baukonzern Bilfinger hat einem Medienbericht zufolge mehr als 20 Millionen Euro Bestechungsgelder bezahlt, um sich Aufträge bei der Fußball-WM 2014 in Brasilien zu sichern. Das Unternehmen bestätigte einen entsprechenden Verdacht. mehr...

UN-Sicherheitsrat "Jemen droht Syrien-Szenario"

Bei einer Sondersitzung des UN-Sicherheitsrats warnt Sondergesandter Jamal Benomar vor einer Eskalation des Konflikts ähnlich wie in Syrien, Libyen oder Irak. Das Gremium fordert die Huthi-Miliz im Jemen zum Rückzug auf und sichert Präsident Hadi Unterstützung zu. mehr...

Griechischer Ministerpräsident Alexis Tsipras in Berlin Tsipras in Berlin "Weder sind die Griechen Faulenzer, noch sind die Deutschen schuld"

Wochenlang haben sich die griechische und die Bundesregierung verbal beharkt, jetzt treffen sich die beiden Chefs in Berlin. Während Kanzlerin Merkel zurückhaltend bleibt, gibt sich Premier Tsipras betont versöhnlich. mehr...

Griechenland am Abgrund Tsipras-Besuch in Berlin Tsipras-Besuch in Berlin Nichts als Ärger in Athen

Premier Tsipras macht Schönwetter in Berlin, während seine griechische Regierung im Regen steht. Nun muss sie auch noch Reformen umsetzen, die sie einst verdammt hat. Von Christiane Schlötzer mehr... Report

1992 Serie "1992" auf Sky Saubere Hände, schmutziges Geld

Bestechungsgeld verschwindet im Klo. Ein Showgirl schläft sich hoch. Die italienische Politikserie "1992" greift Themen auf, die so ähnlich in der Realität vorkamen - und landete deswegen sogar vor Gericht. Von Stefan Ulrich mehr... TV-Kritik

Antrittsbesuch in Berlin Tsipras wirbt um Merkels Unterstützung

Der Premier aus Athen gibt sich versöhnlich. Beim Thema Finanzkrise bleiben die Differenzen aber bestehen. Von C. Hulverscheidt und S. Braun mehr...

Griechenland Ärger, nichts als Ärger

Für die neue Regierung in Athen läuft wenig rund, nun muss sie auch noch von ihr ungeliebte Reformen umsetzen. Von Christiane Schlötzer mehr...

Korruption Londoner Polizei soll Pädophilenring gedeckt haben

Schwere Vorwürfe gegen die Londoner Polizei: In den 1970er Jahren sollen Beamte den sexuellen Missbrauch von Kindern vertuscht haben - vermutlich zum Schutz von hochrangigen Polizisten und Politikern. mehr...

Korruption in Italien Saubermann mit schmutzigen Händen

Roberto Helg galt als Kämpfer gegen Korruption und Cosa Nostra - bis die Carabinieri Palermos Handelskammerpräsidenten mit 100 000 Euro Schmiergeld erwischt haben. Italien fragt sich: Was ist die Anti-Mafia-Bewegung noch wert? Von Oliver Meiler mehr...

"Block B" auf RTL "Block B - Unter Arrest" auf RTL TV-Schlager Frauenknast

Nach dem Trash-Erfolg "Hinter Gittern" versucht es RTL jetzt mit "Block B". Das Rezept? Intrigen, Korruption, Machtspielchen - und natürlich die üblichen lesbischen Fantasien. Von Julia Weigl mehr... TV-Kritik

FAW Group Corp. Chairman Xu Jianyi As He Faces Communist Party Graft Probe Korruptionsvorwürfe bei FAW Chef von chinesischem Volkswagen-Partner festgenommen

Chinas Kampagne gegen Korruption zieht immer weitere Kreise unter Autobauern. Ermittler gehen nun gegen den Chef des chinesischen VW-Partners FAW vor - Xu Jianyi ist festgenommen worden. Die Branche ist verunsichert. mehr...