Taufkirchen Nicht laut und gefährlich genug Taufkirchen Taufkirchen

Innenminister Joachim Herrmann lehnt schärferes Tempolimit auf der A 995 ab. Von Iris Hilberth mehr...

Schatten - Mann mit Kindern Sozialer Wohnungsbau Berlin will mitreden

Der Bund hilft den Ländern bei der Finanzierung, hat aber kein Mitspracherecht bei der Verwendung der Mittel. Bauministerin Barbara Hendricks will nun deswegen das Grundgesetz ändern. Von Peter Blechschmidt mehr...

Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen CSU-Klausur Seehofer drängt Söder nach Berlin

Inhalte vor Personal, verlangt der CSU-Chef immer. Und fordert erneut, mit der "besten Formation" in die Bundestagswahl zu ziehen. Viele Abgeordnete nervt das allmählich. Von Wolfgang Wittl mehr...

Blaue Dienstautos für die bayerische Polizei Streifenwagen "Bayerns Polizisten fahren ab jetzt blau"

Sagt Innenminister Joachim Herrmann und nimmt die ersten neuen Autos in Empfang. Auch sonst hat sich in den letzten 50 Jahren einiges getan. mehr...

Streifenwagen Bayerns Polizei leuchtet in Verkehrsblau

Innenminister Joachim Herrmann nimmt die ersten Fahrzeuge in Empfang. Sie sollen besser sichtbar sein als die grünen Modelle. Nach den Autos werden auch die alten Uniformen auf den neuen Standard in Deutschland umgestellt Von Karsten Fehr mehr...

Axt-Attacke in Zug bei Würzburg Terror Die Chats der Attentäter von Würzburg und Ansbach mit dem IS

"Nicht mit einem Messer. Mach es mit der Axt." - Chat-Protokolle offenbaren die Kaltblütigkeit, mit der IS-Hintermänner die Attentäter in Deutschland lenkten. Von Hans Leyendecker und Georg Mascolo mehr...

Police photographes a flat where the 27-year-old Syrian suspect lived, after an explosion in Ansbach near Nuremberg Terrormiliz Islamischer Staat IS ködert im Netz systematisch Terrorhelfer

Exklusiv Ein neuer "Tätertypus" alarmiert deutsche Ermittler. Islamisten bereiten Sympathisanten in Chats auf Anschläge vor. In Ansbach und Würzburg sollen die Attentäter solche Anleitungen bekommen haben. Von Hans Leyendecker und Georg Mascolo mehr...

Feldafing Ohne Kraftmeierei

Innenminister Joachim Herrmann referiert beim Verein "Forum Feldafing" über Heimatgefühle und Flüchtlinge Von Otto Fritscher mehr...

Verkehrspolitik Ohne Unterbrechung

Dass S-Bahn-Haltestellen im Landkreis ausgelassen werden, um Verzögerungen im Fahrplan auszugleichen,wollen viele Lokalpolitiker nicht länger hinnehmen. Sie fordern das Verkehrsministerium zum Handeln auf Von Julia Bergmann mehr...

CSU-Vorstand Machtkampf München bleibt der Sehnsuchtsort der CSU

Wer einen Konkurrenten in Bayern loswerden will, der schlägt ihn für ein Ministeramt im Bundeskabinett vor. Doch Seehofer, Söder, Aigner und Herrmann geben sich allesamt heimatverbunden. Von Lisa Schnell und Wolfgang Wittl mehr...

Mitten in Bayern Vorwärts, Marsch

Landtagspräsidentin Barbara Stamm ist in Würzburg sehr beliebt. Und ihre Bekanntheit könnte nun noch zunehmen, denn der ehemalige Domkapellmeister hat für sie einen Marsch beschrieben Von Katja Auer mehr...

Bundestag - Generalaussprache Bundestag Ja, es gibt Obergrenzen - für giftige Debatten

Bundeskanzlerin Merkel mahnt im Bundestag, verbal abzurüsten. Vielleicht war das der Einstieg in die Diskussionen, die endlich geführt werden müssen. Kommentar von Heribert Prantl mehr...

Bau Baufortschritt in Maxhof-Kaserne

Umzug der Fernmeldeschule bis 2020 wird immer wahrscheinlicher mehr...

Unterhaching Kritik an Sicherheitswacht

Grünen-Politiker und Junge Union lehnen ehrenamtliche Streifen ab mehr...

Polizei Das Wort als Waffe

Die Hürden im Fach Deutsch bei den Aufnahmeprüfungen der Polizei werden immer niedriger. Doch die Gewerkschaft pocht auf gute Sprachkenntnisse der Beamten - bei den aktuellen Anforderungen seien sie das wichtigste Arbeitsmittel. Von Susanne Höll mehr...

Neubiberg Neubiberg Neubiberg Junge Union fordert Abschaffung der Sicherheitswachten

Der Kreisverband München-Land stellt sich gegen die Politik von Innenminister Herrmann. Statt Hilfssheriffs soll der Freistaat mehr Polizisten einstellen Von Martin Mühlfenzl mehr...

Kommentar Gefühlte Unsicherheit

Die bayerische Staatsregierung setzt auf Bürger als Hilfssheriffs. Die Junge Union begehrt dagegen auf - und das mit guten Argumenten Von Martin Mühlfenzl mehr...

Neuer Tunnel am Luise-Kiesselbach-Platz in München, 2015 Radarfallen Blitzer, die Hassobjekte am Straßenrand

Manche Kritiker halten die Radarfallen für reine Abzocke. Doch viel Geld verdient die Stadt bei ihren Kontrollen nicht. Von Marco Völklein mehr...

Familiennachzug Familiennachzug Familiennachzug Warten auf die Nachzügler

Anerkannte Asylbewerber können ihre Familien nachkommen lassen - noch ist unklar, wer sich um sie kümmern soll Von Christiane Bracht mehr...

Sicherheitswacht für Neuhausen Sicherheitswacht Vorbeugen, helfen, hinschauen

Nach anfänglichem Widerstand gehen nun auch in Neuhausen und Nymphenburg sieben Ehrenamtliche als Sicherheitswachtler auf Streife. Die Polizei freut sich über die Unterstützung Von Sonja Niesmann mehr...