Seehofers Erben Herr, sende ein Zeichen Vereidigung des bayerischen Kabinetts

Im Kampf um seine Nachfolge scheint sich Horst Seehofer auf Ilse Aigner festgelegt zu haben. Seither agiert Konkurrent Markus Söder immer häufiger gegen seinen Chef. Doch im CSU-Machtgerangel könnte es noch einen dritten Kandidaten geben. Von Frank Müller und Mike Szymanski mehr... Analyse

Celebrities At Oktoberfest 2014 - Day 10 Promis auf dem Oktoberfest In Turnschuhen und Cowboystiefeln

Chucks statt Haferlschuhe und Busserl statt Boxhandschuhe: Was Rang und Namen hat, zeigt sich auf dem Oktoberfest - und legt sich beim Posieren für die Kameras teilweise so richtig ins Zeug. mehr... Bilder

Salafismus Salafisten-Szene Terror aus Bayern

Keine andere islamistische Bewegung in Bayern wächst so stark wie der Salafismus - und keine ist schwerer zu greifen. 80 Kämpfer könnten in den vergangenen Monaten nach Syrien gereist sein. Mit dem Verfassungsschutz spielen die Aktivisten Katz und Maus. Von Sarah Kanning und Wolfgang Wittl mehr...

RNPS IMAGES OF THE YEAR 2007 - GERMANY G-8-Gipfel auf Schloss Elmau Zwei Tage Vollpension für 130 Millionen Euro

Im Juni 2015 treffen sich die Mächtigen auf Schloss Elmau. Der Sicherheitsaufwand ist gigantisch. Die Gegner des G-8-Gipfels formieren sich bereits - und die Bevölkerung ist skeptisch. Von Heiner Effern mehr...

Debatte um MVV-Preise Politiker planen Spitzengespräch

In den Streit um die geplanten MVV-Preiserhöhungen kommt Bewegung: Münchens OB Reiter, Verkehrsminister Herrmann und wohl auch der Ebersberger Landrat Niedergesäß wollen sich zusammensetzen - und einen Kompromiss aushandeln. Von Christian Krügel mehr...

IS-Unterstützer in Deutschland Fahnder durchsuchen Wohnungen von Salafisten

Mit ihrer Hilfe sollen Fahrzeuge für IS-Terroristen nach Syrien geliefert worden sein. Fahnder haben die Wohnungen von sieben Salafisten in Deutschland durchsucht. Fünf davon in Bayern. mehr...

MVV MVV-Tarife Eine Frage des Preises

Die Preiserhöhung im MVV kommt, so viel ist sicher. Wie hoch sie ausfallen wird, ist noch unklar. Doch auch andere Großstädte sind nicht billiger - auf den ersten Blick. Denn vergleichen lassen sich die Tarife nur sehr schwer. Von Marco Völklein mehr...

AEG-Gelände in Nürnberg Staatsregierung plant Unizentrum

5000 Studenten auf 100.000 Quadratmeter: Die bayerische Staatsregierung will auf dem ehemaligen AEG-Gelände in Nürnberg ein Uni- und Forschungszentrum errichten. Vor allem technologieorientierte Fachrichtungen sollen hier Platz finden. mehr...

Auftritt in sozialen Netzwerken Münchner Polizei zieht es auf Facebook

Das Münchner Polizeipräsidium legt sich offizielle Accounts in sozialen Netzwerken zu. Sie könnte darüber nach mutmaßlichen Straftätern suchen, will dies aber nicht tun - zumindest vorerst. Von Thierry Backes mehr...

Predictive Policing Vorhersage Überwachung Zukunft Precrime Polizei-Software zur Vorhersage von Verbrechen Gesucht: Einbrecher der Zukunft

Ein Fall für den Algorithmus: In München überwachen Polizisten jetzt auch die Zukunft. Hier wird eine Software getestet, die berechnet, wann und wo der nächste Einbruch verübt wird. Von Jannis Brühl und Florian Fuchs mehr... 360°

Polizei Stiefkinder

Die Beschäftigten der Dachauer Polizeiinspektion müssen vermutlich noch Jahre ihren Dienst in einem maroden Gebäude verrichten. Innenminister Herrmann sieht keine Chance auf eine Sanierung oder Neubau vor 2020 Von Rudi Kanamüller mehr...

Fahrkartenautomat Öffentlicher Nahverkehr MVV-Preise sollen um 3,6 Prozent steigen

Die sechs Prozent Preiserhöhung beim MVV sind vom Tisch. Jetzt spricht OB Reiter von weniger als vier Prozent. Doch auch diese Pläne stoßen auf Kritik. Entschieden ist indes noch nichts. Das letzte Wort haben die Gesellschafter. Von Bernd Kastner mehr...

Flüchtlingsunterkunft in der Bayernkaserne Gelockerte Residenzpflicht Flüchtlinge sollen sich in Bayern frei bewegen können

Die CSU gibt eine Säule ihrer harten Asylpolitik auf: Bayern will die Residenzpflicht lockern. Laut Innnenministerium könnte die Aufenthaltsbeschränkung auf einen Regierungsbezirk "in absehbarer Zeit" aufgehoben werden. Von Dietrich Mittler und Mike Szymanski mehr...

Fürstenfeldbruck Tempo-Messungen im ganzen Landkreis

Autofahrer müssen vor Schulen und Kindergärten sowie an Unfallschwerpunkten mit Kontrollen rechnen Von Andreas Ostermeier mehr...

Kommunalwahl in Bayern Wahlskandal in Niederbayern Wahlskandal in Niederbayern Stimmvieh auf dem Spargelhof

Sechs Kandidaten rutschten bei der Kommunalwahl im niederbayerischen Geiselhöring plötzlich nach vorne, darunter die Großbäuerin eines Spargelhofs, deren Nachbar, ein Cousin und der Freund der Tochter. Dahinter steckt einer der größten Wahlfälschungsskandale, die Bayern je erlebt hat. Von Wolfgang Wittl mehr...

Moschee in München Simbach am Inn Münchner Salafisten gefasst

Sie saßen in einem Reisebus in Richtung Salzburg: In Niederbayern sind zwei Salafisten festgenommen worden. Der 21-Jährige wird verdächtigt Söldner zu sein - sein 24-jähriger Begleiter soll versucht haben, in München Dschihad-Kämpfer anzuwerben. Von Susi Wimmer und Mike Szymanski mehr...

Verkehr Unerfreuliche Post aus dem Ministerium

Gegner eines Neubaus der Bundesstraße 15 sind beunruhigt, weil Joachim Herrmann sich nicht auf den Ausbau der bestehenden Trasse festlegen will Von Wieland Bögel mehr...

Oktoberfest-Attentat 1980 Oktoberfest-Attentat 1980 Neue Zweifel an der Einzeltäterthese

"Das ist kein Schwätzer": Der Anwalt von Opfern des Oktoberfest-Attentats präsentiert neue Hinweise, die der sogenannten Einzeltäter-These widersprechen - darunter einen lange vergessenen Zeugen. Von Florian Fuchs mehr...

Mc Craw Kaserne McGraw-Kaserne Container für 300 Flüchtlinge

"Es muss alles stehen, bis es anfängt zu schneien": Auf dem Gelände der früheren McGraw-Kaserne soll eine Flüchtlingsunterkunft enstehen. Weil es schnell gehen muss, soll Innenminister Herrmann Einwände des Bauamts sogar abgebügelt haben. Von Andreas Glas, Stefan Mühleisen und Bernd Kastner mehr...

Oktoberfest-Attentat Oktoberfest-Attentat Justiz reagiert auf neue Erkenntnisse

War das Oktoberfest-Attentat das Werk eines Einzeltäters? Oder gab es Mittäter? 34 Jahre danach könnte der Fall neu aufgerollt werden - der Generalbundesanwalt prüft, ob die Ermittlungen wieder aufgenommen werden. Von Andreas Glas mehr...

MVV Öffentlicher Nahverkehr Reiter will "maßvolle Preiserhöhung"

Der Münchner Verkehrsverbund braucht Geld - doch die angekündigte Preiserhöhung von sechs Prozent stößt auf heftige Kritik. Nun müssen Stadt und Freistaat einen Weg finden, die immensen Kosten des Nahverkehrs zu finanzieren. Von Dominik Hutter mehr...

Simbach am Inn Salafisten an bayerischer Grenze festgenommen

Sie waren offenbar auf dem Weg nach Syrien: Zwei Salafisten sind bei der Ausreise aus Bayern von der Polizei festgenommen worden. Einer der Männer soll Dschihad-Kämpfer angeworben haben. mehr...

Aufnahmestelle für Flüchtlinge Zirndorf Kabinettsbeschluss Platz für 2000 zusätzliche Flüchtlinge

Bayern sei in einer "echten Notsituation", sagt Staatskanzleichef Huber: Um den Flüchtlingsandrang in den Griff zu kriegen, schafft das Kabinett 2000 zusätzliche Plätze. Bis Ende des Jahres soll der Freistaat damit für 23.000 neue Asylbewerber gerüstet sein. Von Mike Szymanski mehr...

Öffentlicher Nahverkehr in München Maximal 2,1 Milliarden Euro für S-Bahn-Tunnel

Der zweite Münchner S-Bahn-Tunnel soll kommen - und die Kosten sollen nicht explodieren. Die Staatsregierung hat sich ein Ausgabelimit für das Milliardenprojekt auferlegt: Mehr als 2,1 Milliarden Euro soll es nicht geben. Ein Risiko ist aber eingeplant. mehr...

Rockergruppe - Hells Angels Bayern verbietet Hells-Angels-Symbole Zum Umdekorieren gezwungen

Von Herbst an darf die Rockerbande ihre Wappen und Symbole nicht mehr öffentlich zeigen - insbesondere das Tragen des geflügelten Totenkopfs und des "Hells Angels"-Schriftzugs wollen Polizei und Staatsanwaltschaft in Bayern dann strafrechtlich verfolgen. mehr...