Diskussion um Alkohol, Koffein und Marihuana So verlogen nehmen wir die Drogen kiffen

Cannabis ist in Deutschland geächtet. Dabei ist es gesellschaftliches Bedürfnis und sogar sozialer Zwang, sich in andere Zustände zu bringen. Wieso werden manche Mittel gestattet oder sogar gefördert und andere nicht? Von Bernd Graff mehr... 360° - Legalisierung von Cannabis

Elendshaus in Kirchtrudering Mietwucher in München Schutzlos ausgeliefert

Der Fall des Kirchtruderinger Elendshauses zeigt: Die Gesetzeslage gegen Mietwucher ist weitgehend nutzlos. Auch die Stadt hat gegen die Vermieter kaum eine Handhabe. Von Sven Loerzer und Frank Müller mehr...

Stadtgespräch Gespanntes Warten auf den Runden Tisch zur S 7

Die SPD thematisiert wieder einmal die geplante Verlängerung der S-Bahn bis Geretsried. Für 18. März hat der Innenminister ein neuerliches Treffen angekündigt. Von Matthias Köpf mehr...

Großkontrolle der Polizei gegen Alkohol und Drogen Arbeitszeiten bei der Polizei Am liebsten zwölf Stunden am Stück

Schluss mit Doppeldiensten oder mehr als 48 Stunden pro Woche: Innenminister Herrmann will kürzere Schichten für bayerische Polizisten durchsetzen - doch davon sind viele Beamte gar nicht begeistert. Von Susi Wimmer mehr...

Starkbieranstich auf dem Nockherberg Starkbieranstich am Nockherberg Die besten Sprüche von Mama Bavaria

Der quälend lange Abschied des Ministerpräsidenten, Markus Söders Leere im Kopf - und die SPD auf der Palliativstation: In der Fastenpredigt von "Mama Bavaria" greift Luise Kinseher die Politiker schärfer an als früher. mehr...

Bad Tölz Warten auf eine S-7-Lösung

Landkreis will alles tun, damit Gleistrog-Variante kommen kann Von Klaus Schieder mehr...

Verkehr Massive Kritik am Lärmschutz

Die Planung für den Ausbau der Autobahn A 92 zwischen Neufahrn und Feldmoching läuft auf Hochtouren. Kommunen und Bürger fordern Nachbesserungen wie Flüsterasphalt und zusätzliche Wände. Von Alexandra Vettori mehr...

Asylbewerber aus Kosovo Bayern will härteren Kurs

Nur noch ein Minimum an Bargeld und die Wiedereinführung von Grenzkontrollen: Bayerns Regierung will härter mit Asylbewerbern aus Kosovo umgehen - auch damit andere politisch Verfolgte "viel mehr Platz" haben. Von Frank Müller mehr...

Plenarsitzung im bayerischen Landtag CSU beschließt Volksbefragungen Mitbestimmung auf bayerisch

Mehr Mitsprache für die Bürger oder Herrschaftsinstrument für die Staatsregierung? Der bayerische Landtag hat ein Gesetz beschlossen, wonach Bürger künftig um ihre Meinung gefragt werden können - wenn die CSU das will. Von Frank Müller mehr...

Stillgelegte Bahnstrecke in Viechtach Einsteigen, bitte!

Zwanzig Jahre fuhr auf der Bahnstrecke zwischen Gotteszell und Viechtach nichts. Nun soll die Linie wieder genutzt werden - auch wenn das Quorum beim Bürgerentscheid verfehlt wurde. Von Wolfgang Wittl mehr...

Starnberg Herrmann setzt sich für Schorn ein

Verwaltung soll Begründung für Autobahnanschluss erarbeiten mehr...

Zweite Stammstrecke Münchner S-Bahn Münchner S-Bahn Ein bisschen Bewegung im Stammstrecken-Streit

Sollte er gebaut werden, wird der zweite S-Bahntunnel in München eher drei als zwei Milliarden Euro kosten. Stadt und Bund signalisieren nun Bereitschaft, ihre Finanzierungsanteile zu erhöhen. Konkret aber wird keiner. Von Marco Völklein mehr...

Fahrradfahren in Bayern München beim Fahrradklima-Test Konkurrenz für die Radlhauptstadt

Beim "Fahrradklima-Test" des ADFC kann sich München nicht verbessern. Der erste Platz geht erneut an Münster. Kritik gibt es vor allem an Ampelschaltungen und der schlechten Fahrradmitnahme in Bus und Bahn. Von Marco Völklein mehr...

Illegale Einwanderung im Mittelmeer; Illegale Einwanderung im Mittelmeer Geschäfte der Schleuser Wie man ein skrupelloses Gewerbe zur Blüte bringt

Menschenschmuggel ist ein skrupelloses Gewerbe. Trotzdem überlässt Europa die Mehrheit der Flüchtlinge den Schleppern. Statt die Migranten aufzunehmen, ziehen Deutschland und die EU die Zugbrücken hoch - und machen das Geschäft erst möglich. Von Stefan Klein mehr... Kommentar

Bundesstraße B 15 neu Scharf jubelt, Bayerstorfer grollt

Die bayerischer Staatsregierung ist davon abgerückt, eine autobahnähnliche Bundesstraße B 15 neu durch den Landkreis Erding bauen zu wollen. In der CSU findet die Kabinettsentscheidung ein geteiltes Echo. Von Florian Tempel mehr...

IS-Kämpfer aus Bayern Reiseziel Krieg

Exklusiv 50 Islamisten aus Bayern sind schon nach Syrien oder in den Irak ausgereist - Tendenz steigend. Das belegt ein Bericht des Innenministeriums auf Anfrage der Grünen. Die werfen der Regierung vor, die Gefahr zu verschlafen. Von Sarah Kanning und Frank Müller mehr...

Umstrittenes Bauprojekt Herrmann verkündet Aus für "B 15 neu"

Bayerns wohl umstrittenste Straße wird nicht gebaut: Innenminister Herrmann hat im Kabinett das Ende für eine neue Bundesstraße 15 bekanntgegeben - und zugleich andere Pläne angekündigt. Von Christian Sebald mehr...

CSU Verkehrspolitik in Bayern Verkehrspolitik in Bayern CSU macht auf nachhaltig

Die Staatsregierung macht erneut bei einem umstrittenen Verkehrsprojekt einen Rückzieher,diesmal bei der B15 neu. Dahinter könnte nicht nur Umweltschutz als Motiv stecken. Von Frank Müller, Christian Sebald und Wolfgang Wittl mehr...

Fastnacht in Franken Fastnacht in Veitshöchheim Wo sich Gandhi und Che Guevara begegnen

Gleich drei Horst Seehofers sind im unterfränkischen Veitshöchheim über den roten Teppich zur Fernseh-Prunksitzung "Fastnacht in Franken" geschlendert. Das größte Staunen löst aber wie immer ein anderer CSU-Politiker aus: der Franken-Gandhi. Von Ingrid Fuchs mehr...

Wolfratshausen/Geretsried Runder Tisch zur S 7 am 18. März

Bachhuber: Perspektiven haben sich "sicher nicht verschlechtert" Von Matthias Köpf mehr...

Eröffnung des Lighthouse Welcome Centers in der Bayernkaserne B 15-Ausbau Planerischer Scherbenhaufen

Innenminister Joachim Herrmann hat beim B 15-Ausbau zwar Dorfen und Taufkirchen Ortsumfahrungen versprochen, aber bis zur Realisierung wird es Jahrzehnte dauern. Von Thomas Daller mehr...

Fortsetzung Winterklausur CSU-Landesgruppe Pläne für B 15 neu Seehofers Kehrtwende nach elf Tagen

Die neue Bundesstraße 15 soll ziemlich geradlinig verlaufen. Doch die Haltung der Staatsregierung dazu ähnelt einem Zickzackkurs. Erst wurde die Straße geplant, dann gab es eine neue Trasse, danach kam überraschend das Aus. Nun soll sie offenbar doch teils gebaut werden. Von Frank Müller, Christian Sebald und Wolfgang Wittl mehr...

B 15 neu Konstruktiver Kompromiss

Neuerliche Kehrtwende bei der B 15 neu: Nach einem Gespräch mit Politikern aus den betroffenen Landkreisen will Ministerpräsident Seehofer nun sowohl die Osttrasse als auch den Ausbau der B 15 alt nach Berlin melden. Von Thomas Daller mehr...

Verkehrsleitzentrale der Stadt München, 2013 Videoüberwachung in München Stadt der 10 000 Augen

Exklusiv In Bus und Bahn, auf Straßen und an Ministerien: Mehr als 9200 Kameras überwachen München - und das sind nur die öffentlichen Anlagen. Kritiker fragen, wer das ganze Bildmaterial auswerten soll. Von Florian Fuchs, Melanie Staudinger, Nicholas Steinberg und Marco Völklein mehr...

Wolfratshausen/Geretsried "Runder Tisch" wohl Anfang März

Im zweiten Durchgang soll über S 7-Verlängerung diskutiert werden Von Matthias Köpf mehr...