Nach Anschlag in Jerusalem Israel will IS-Anhänger ohne Anklage festhalten A man walks next to a newly erected concrete barriers at the entrance to Jabel Mukaber, the morning after a Palestinian rammed his truck into a group of Israeli soldiers, on a popular promenade in Jerusalem

Die sogenannte Administrativhaft ist keine neue Praxis, Menschenrechtler kritisieren sie schon lange. Auch das Haus des Attentäters soll zerstört werden. mehr...

Nahostkonflikt Israel Israel Vier Soldaten sterben bei Lkw-Anschlag in Jerusalem

Ein Attentäter lenkt einen Lastwagen in eine Gruppe von israelischen Soldaten. Laut Ministerpräsident Netanjahu deutet alles darauf hin, dass der Mann den IS unterstützte. mehr...

Israel Israel Israel Unversöhnlich an der Klagemauer

Die rigiden Vorschriften zum Beten sorgen in Jerusalem für eine Prügelei zwischen liberalen und ultra-orthodoxen Juden. Dabei geht es ihnen um mehr als religiöse Traditionen. Von Peter Münch mehr...

Jerusalem Grabeskirche in Jerusalem Grabeskirche in Jerusalem Im Tollhaus

Die Grabeskirche in Jerusalem ist eine der wichtigsten Stätten des Christentums - und eine der umstrittensten. Sie wird geteilt von Griechisch-Orthodoxen, Armeniern, Kopten, Franziskanern, Syrern, Äthiopiern. Unser Reporter erlebte 24 Stunden voller Gebet und Gezänk. Von Peter Münch mehr... SZ-Magazin

Bilder des Tages Momentaufnahmen im Juli Momentaufnahmen im Juli Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert. mehr...

Kurios Mitten in Absurdistan Mitten in Absurdistan Und dann zerbröselt der Hund

Im sommerlichen Wahnsinn der Londoner Oxford Street hat selbst Straßenkunst keine Chance. Aber im Wiener Schloss Schönbrunn bringt Sisi die Kulturen zusammen. SZ-Korrespondenten berichten Kurioses aus aller Welt mehr... Bilder

Monopteros im Englischen Garten ist offenbar zu Ende restauriert Impressionen Wie der neue Monopteros aussieht

Seit Monaten ist das Bauwerk im Englischen Garten verhüllt. Rechtzeitig zum Sommer zeigt sich nun der Monopteros in seiner neuen Pracht - zumindest ein bisschen. mehr...

Flossenbürg Ausstellung Ausstellung Diese aktuellen Familienfotos sollen an den Holocaust erinnern

In der KZ-Gedenkstätte in Flossenbürg wird der Besucher dazu gebracht, bisherige Einstellungen zu hinterfragen. mehr...

Muslim faithfuls enter a building in the historic centre of Stone Town in the Indian Ocean Island of Zanzibar Ostafrika Krach in Sansibars Haus der Wunder

Bröckelnde Fassaden, herabstürzende Balkone: Sansibars Altstadt hat lange vom Flair des Verfalls gelebt. Nun setzt die Unesco ein Ultimatum für den Erhalt des Weltkulturerbes. Von Andrea Tapper mehr...

Starnberg: Sparkasse Freundeskreis Kloster Andechs Starnberg Andechser Miniaturen

Freundeskreis plant für 2017 neue Veranstaltungsreihe Von Otto Fritscher mehr...

Wales 100-Millionen-Debütant

Einer der teuersten Spieler des Planeten hat sein Land erstmals zu einer EM geführt. Es ist die erste Teilnahme an einer großen Endrunde für Wales seit fast 60 Jahren. Auf das Duell mit einem Nachbarn freut sich die Nation besonders. mehr...

Israeli Prime Minister Netanyahu attends wreath-laying ceremony in Moscow Israel Ganz alte Schule

Premier Netanjahu hat einen neuen Freund gefunden: Wladimir Putin. Für den russischen Präsidenten ist der Nahe Osten eine Region, in der er seinen Weltmachtanspruch zeigen kann. Von Peter Münch mehr...

BR-Doku-Projekt Alltag für alle

Am Freitag ist im Freistaat "24h Bayern" gedreht worden. In genau einem Jahr wird einen Tag lang ausgestrahlt werden, was am 3. Juni 2016 geschah. Eindrücke vom Drehtag. Von David Denk mehr...

Naher Osten Naher Osten Naher Osten Warum die Aussichten auf Frieden im Nahen Osten dramatisch schwinden

Die Gewalt ist endemisch, die Lage verzweifelt. Israels Siedlungsbau macht einen Palästinenserstaat zunehmend unmöglich. Was jetzt noch helfen kann. Kommentar von Peter Münch mehr...

Juristische Bewertung Was im Kopf der Täter passiert

Nur wenn der Täter den Vorsatz verfolgt, eine Ethnie ganz auslöschen zu wollen, gilt dies als Völkermord. Doch: Nicht einmal der Teufel kann in den Kopf eines Menschen hineinsehen. Von Ronen Steinke mehr...

Vaterstetten Zauber der Mandoline

Das Avi-Avital-Trio spielt Musik zwischen den Welten mehr...

Statue für Paul Celan Das Herz ein befestigter Ort

Jahrzehnte hat es gedauert, bis Paris dem Dichter Paul Celan eine Statue errichtete - die Stadt, in der er lebte und schließlich den Tod suchte. Das Werk hat Kanten und ist durchaus umstritten. Von Joseph Hanimann mehr...

Herrsching Cafe Blabla Herrsching Interkultureller Treffpunkt

Das Café Blabla im Foyer des Kinos Breitwand ist neue Begegnungsstätte für Einheimische und Flüchtlinge Von Patrizia Steipe mehr...

Kunst Kunst Kunst Der kichernde Dissident

Der Maler Paul Klee beobachtete die künstlerischen Bewegungen der Moderne als Zaungast. Und reagierte auf alles, was er sah, mit eigenwilliger Ironie. Dem spürt nun eine Ausstellung in Paris nach. Von Joseph Hanimann mehr...

Israel Hold Its First Transgender Beauty Contest Bilder
"Miss Trans Israel" "Wir sind alle Königinnen"

In Israel treten bei der "Miss Trans Israel" zum ersten Mal elf transsexuelle Frauen zu einer Miss-Wahl an. Es geht also um viel nackte Haut, lange Beine, falsche Brüste. Und um ein normales Leben ohne Freak-Stigma. Von Peter Münch mehr...

A worker carries a part of a used car inside a shop at a second-hand automobile parts market in Mumbai Momentaufnahmen im Mai Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert. mehr...

Israel Israel rückt nach rechts

Premier Benjamin Netanjahu holt den Ultranationalisten Avigdor Lieberman in die Koalition, um sich damit die Unterstützung 66 zusätzlicher Abgeordneter zu sichern. Die Regierung bekenne sich jedoch weiterhin zu "einem Frieden mit den Palästinensern". Von Peter Münch mehr...

Zeitgeschichte Hamburger Stolpersteine

Vor 50 Jahren wurde das erste "Institut für die Geschichte der deutschen Juden" gegründet. Bei wieder grassierendem Rassismus gibt es viel zu tun. Von Till Briegleb mehr...