SZ-Serie: Schätze und Schätzchen Alles unter einem Dach Jüdisches Museum Franken Ausstellungsdokumentation

Das Jüdische Museum Franken umfasst drei Häuser in Fürth, Schwabach und Schnaittach, historische Gebäude, von Juden erbaut und nunmehr lehrreiche Zeugen einer ausgelöschten Welt Von Eva-Elisabeth Fischer mehr...

Jerusalem: Tensions And Rituals In A Divided City Israel Der ganz normale Wahnsinn

Die Veranstalter des Jerusalemer Kultursommers schenken der Stadt mit den festgefrorenen Konflikten ein schmelzendes Kunstwerk: die Eismauer vor der Klagemauer. Von Peter Münch mehr...

Zeruya Shalev Glaubensbekenntnis Zeruya Shalev

Als Kind liebte die israelische Bestseller-Autorin die Bibelgeschichten ihres Vaters. Heute weiß sie nicht, ob sie Atheistin ist oder nicht. Protokoll von Ronen Steinke mehr...

Basketball-Bundesliga Ein verrücktes Jahr

Nach Engagements in China und Israel, einer Million Dollar und einer Taufe ist Deon Thompson zu den Bayern zurückgekehrt. Von Philipp Schneider mehr...

Musik Da tobt die Alpha-Frau

Die französische Barockoper "Armide" von Jean-Baptiste Lully bei den Innsbrucker Festwochen. Von Reinhard J. Brembeck mehr...

A group of people wearing full solid-coloured bodysuits walk along a promenade as they take part in a street art performance in Bat Yam, near Tel Aviv, Israel Momentaufnahmen im August Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert. mehr...

People detain after disarming an Orthodox Jewish assailant, after he stabbed and injured six participants of an annual gay pride parade in Jerusalem on Thursday, police and witnesses said; 2015-07-30T181039Z_1716008714_GF20000009109_RTRMADP_3_ISRAEL-GAY Jüdischer Terrorismus Wer Israel im Inneren bedroht

Zwei Bluttaten jüdischer Terroristen haben Israel in diesem Sommer aufgewühlt. Es sind die Auswüchse der fast 50-jährigen Besatzung, die parallel zu Israels Demokratie ein Schattenreich entstehen ließ. Von Peter Münch, Tel Aviv mehr... Kommentar

Die spektakulärsten NS-Prozesse - Auschwitz-Prozess 50 Jahre Auschwitz-Urteile von Frankfurt Nazi-Verbrecher von nebenan

In der Boomzeit der 1960er Jahre zwang die Justiz die Deutschen, sich ihrer NS-Vergangenheit zu stellen. Der spektakuläre Auschwitz-Prozess durchbrach das bequeme Verdrängen. Vor 50 Jahren erging das Urteil. Von Ronen Steinke mehr... Report

Shalev Meir Reden wir über Geld "Ich kann nicht davon leben, nur Romanautor zu sein"

Der israelische Schriftsteller Meir Shalev über sportliche Autos, Wildblumen und den Sozialismus in der Bibel. Interview von Lea Hampel und Peter Münch mehr...

Nahostkonflikt Ausgeladen

Die Boykott-Bewegung gegen Israel trifft den Musiker Matisyahu - der eigentlich aus den USA stammt: Der Veranstalter eines spanischen Reggae-Festivals lädt ihn aus. Grund: Der Amerikaner hatte sich nicht zu Palästina bekannt. Von Peter Münch mehr...

Jerusalem Ultraorthodoxer Jude sticht sechs Menschen bei Schwulenparade nieder

Ein jüdischer Fundamentalist hat bei einer Schwulen- und Lesbenparade in Jerusalem sechs Menschen niedergestochen. Polizeiangaben zufolge ist der Mann ein Wiederholungstäter. mehr...

Palästina-Konflikt Tempelberg in Jerusalem Tempelberg in Jerusalem Israelische Polizei dringt in Al-Aksa-Moschee ein

Heikle Polizeiaktion auf dem Tempelberg in Jerusalem: Ultraorthodoxe lösen mit Gebetswunsch Unruhen aus. Israelische Sicherheitskräfte verschaffen sich Zutritt zur Al-Aksa-Moschee, in der sich Palästinenser verbarrikadieren. mehr...

Jerusalem Jerusalem Jerusalem Provokation Tempelberg

Bestrebungen ultranationalistischer Juden, auf dem Tempelberg zu beten, führen zu gewalttätigen Zusammenstößen. Israels Polizei schlägt sich zunehmend auf die Seite der Rechten. Von Ronen Steinke mehr... Kommentar

Israel's Premier David Ben-Gurion, left, converses with West German... Historische Versöhnung mit Israel Heimlicher Händedruck mit Adenauer

Dan Diner beschreibt in seinem Buch "Rituelle Distanz" das Wiedergutmachungsabkommen zwischen Israel und Deutschland 1952. Die Spannungen in Jerusalem waren erheblich. Von Joseph Croitoru mehr... Buchkritik

Awards - Photocall - 68th Locarno Film Festival 68. Filmfestival in Locarno Komödie aus Südkorea holt Goldenen Leoparden

Der Publikumspreis geht in Locarno diesmal an einen Favoriten aus Deutschland. Beim Hauptgewinner überrascht die Jury viele. mehr...

Palestinians light candles on posters depicting Palestinian detainee Mohammed Allan during a protest in support of Allan in the West Bank city of Hebron Israel Rechtsstaat im Koma

Beim Hungerstreik von Mohammed Allan geht es um mehr als das Schicksal eines palästinensischen Häftlings: Menschenrechtsgruppen und Ärzte werfen Israels Regierung Folter vor, weil sie den Gefangenen zwangsernähren lässt. Von Peter Münch mehr...

Israel's Prime Minister Netanyahu and Herzog are pictured together on a rotating billboard in Tel Aviv Israel Rechte und Linke fürchten sich gemeinsam

Israels zerstrittene politische Lager finden angesichts des Wiener Atomdeals zueinander. Das könnte Jerusalem eine große Koalition bescheren. Von Ronen Steinke mehr...

People react during candlelight vigil in Tel Aviv Getötete 16-jährige Israelin Israel will hart gegen jüdische Extremisten vorgehen

Ein ultraorthodoxer Jude sticht bei einer Parade in Jerusalem auf sechs Menschen ein. Eines der Opfer stirbt. Die Öffentlichkeit reagiert mit Unverständnis und Wut. mehr...

Feuilleton Politisch-soziologische Essays Politisch-soziologische Essays Jenseits der Hypersolidarität

Die Soziologin Eva Illouz verteidigt das Erbe des Zionismus. Ihre gesammelten Essays, zuerst in der Zeitung "Haaretz" erschienen, sind ein Plädoyer für eine innere Neugründung des Staates Israels. Von Lothar Müller mehr...

Profil Jonathan Pollard

Begnadigter israelischer Spion mit Zeug zum Volkshelden. Von Ronen Steinke mehr...