Doping Das IOC könnte Russland fallen lassen Sotschi 2014

Bisher bildeten das IOC und Russland eine inoffizielle Allianz bei der Aufarbeitung des Dopingbetrugs von Sotschi. Auf einmal aber ist ein Olympia-Ausschluss denkbar. Kommentar von Thomas Kistner mehr...

Doping Doping Doping Als ginge es um Shampoo

Trotz systematischen Dopingbetrugs in Sotschi werden Russlands Athleten wohl nicht von den Winterspielen 2018 ausgeschlossen. Das IOC macht's möglich. Von Thomas Kistner mehr...

Opening Ceremony Russland bei den Olympischen Winterspielen "Nur eine Geldstrafe, das ist nicht angemessen"

Joseph de Pencier, Vertreter der nationalen Anti-Doping-Agenturen, fordert einen Bann Russlands von den Winterspielen 2018 - das Land habe sein Betrugssystem nicht wirklich aufgearbeitet. Interview von Johannes Aumüller mehr...

Olympische Spiele Olympische Spiele 2016 Olympische Spiele 2016 Operation "Schmutziges Spiel"

So heißen die Ermittlungen, die sich um Rios Olympiachef drehen. Er soll die Spiele 2016 per Stimmenkauf gesichert haben. Auch Tokio ist im Visier der Staatsanwaltschaft. Von Thomas Kistner mehr...

Olympia Doping in Russland Doping in Russland Ungeheuerlicher Ablasshandel zwischen Putin und dem IOC

Von 100 Millionen Dollar ist die Rede, mit denen Russland sich nach der Sperre das Startrecht für die Winterspiele 2018 erkaufen soll. Absurd? Nichts passt besser zum modernen Kommerzsport. Kommentar von Thomas Kistner mehr...

IOC entscheidet über Doppelvergabe der Sommerspiele 24/28 Olympische Spiele IOC stimmt für Doppelvergabe

Im September sollen sowohl die Spiele 2024 als auch 2028 vergeben werden. Venus Williams erreicht das Wimbledon-Halbfinale, Regionalligisten stimmen für Spiele gegen chinesische U 20. mehr... Sporticker

IOC Sponsor steigt aus

Mit der Fast-Food-Kette McDonald's verliert das Internationale Olympische Komittee einen langjährigen und wichtigen Partner. Der amerikanische Konzert begründet die Entscheidung mit einer Umfokussierung seiner Prioritäten. Von sid, dpa mehr...

SWITZERLAND IOC MEETING Olympia-Vergabe Mehr Macht für Thomas Bach

Bei der Vergabe der Olympischen Spiele werden Lobbyisten künftig nicht mehr einzelne IOC-Mitglieder umgarnen - sondern den Präsidenten. Kommentar von Johannes Aumüller mehr...

Table Tennis World Championship - Day 4 Olympia IOC-Führung um Bach schlägt Doppelvergabe der Spiele 2024 und 2028 vor

Stimmen die Mitglieder des Internationalen Olympischen Komitees zu, müssen sie nur noch festlegen, ob Paris oder Los Angeles zunächst an der Reihe ist. Beide Bewerber präferieren das Jahr 2024. mehr...

IOC executive board meeting in Lausanne Olympia Paris 2024, Los Angeles 2028?

Das Rennen der letzten verbliebenen Kandidaten um die Olympischen Sommerspiele könnte gleich zwei Sieger hervorbringen - dahinter steckt Kalkül. Von Johannes Aumüller mehr...

Kommentar Zeitspiel für Russland

Die Beleglage ist klar: Das IOC muss Russland von den Winterspielen 2018 ausschließen. Doch zu einem Kollektivbann wird es, wie 2016 vor Rio, wohl nicht kommen. Von Johannes Aumüller mehr...

Kommentar Bissig oder überflüssig

Mit der neuen und teuren Datenanalyse "Potas" will die Sportpolitik Topathleten und deren Medaillen transparenter und gezielter fördern. Doch immer noch herrscht Streit über dessen Sinn. Das Geld könnte man gleich klüger ausgeben. Von Johannes Aumüller mehr...

Kommentar Konfetti und Kabarett

Im Sport ist der Filz so dick, dass es kaum mehr auffällt. Was ist der McLaren-Report über Doping in Russland wert? Nicht mal das Papier. Von Thomas Kistner mehr...

Kommentar Im Griff der Großmächte

In die Präsidentschaft von Donald Trump fällt die Vergabe von zwei Großereignissen: Die Sommerspiele 2024 und die Fußball-WM 2026. Vieles weist darauf hin, dass sich die USA auf das große Sport-Doppel einstimmen können. Von Johannes Aumüller mehr...

Sportpolitik IOC in Erklärungsnot

In der Clenbuterol-Affäre gibt es neue Entwicklungen: Zahlreiche bei Nachtests erhobene Positiv-Befunde bei den Sommerspielen 2008 sollen nicht weiterverfolgt worden sein. Von Thomas Kistner mehr...

SportAccord Convention 2017 - Day Three Dubiose Beraterverträge Thomas Bach erhielt 125 000 Euro für 20 Tage Arbeit

Hat sich der Wirtschaftsanwalt und heute Präsident des Internationalen Olympischen Komitees seine Sport-Kontakte jahrelang privat versilbern lassen? Ein bisher unbekannter Beratervertrag legt den Verdacht nahe. Von Claudio Catuogno mehr...

Doping IOC in der Kritik

Doping-Experten fordern Aufklärung der Clenbuterol-Fälle von Peking 2008. Bei Nachtest im Jahr 2016 hatte sich das Mittel in Proben nachweisen lassen. IOC und Wada hatten das mit belasteten Fleisch erklärt und den Fall zunächst nicht verfolgt. mehr...

Sprint-Superstar Usain Bolt mit Gold-Staffel von Peking 2008 Doping Dem IOC geht es allein um Skandalvermeidung

Statt gründlich zu ermitteln, spricht das IOC fragwürdige Unschuldserklärungen für Jamaikas Sprinter aus. Es gilt, eine wertvolle Illusion zu bewahren. Kommentar von Thomas Kistner mehr...

Proteste gegen Nicolás Maduro in Caracas SZ Espresso Das Wochenende kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Tobias Dirr mehr...

Doping Olympia Olympia IOC verheimlichte positive Dopingproben

Das Internationale Olympische Komitee stieß bei Nachtests der Spiele 2008 bei jamaikanischen Sprintern auf die verbotene Substanz Clenbuterol - stoppte vor den Spielen in Rio aber die Ermittlungen. Von Thomas Kistner und Johannes Knuth mehr...

Olympia-Vergabe Nicht als Paket

Los Angeles und Mitbewerber Paris sind gegen eine Doppelvergabe der Olympischen Sommerspiele 2024 und 2028. mehr...

Doping in Russland "Über mich wurde tonnenweise Scheiße ausgeschüttet"

Der Leichtathlet Andrej Dmitrijew hat als Kronzeuge gegen das Doping-System in Russland ausgesagt. Er wurde medial und persönlich angefeindet - jetzt ist er geflohen. Von Thomas Kistner mehr...

Paralympics 2014 - Team Russland Doping in Russland Das IOC schützt die Verschwörer

Konsequenzen aus dem McLaren-Report zum Staatsdoping in Russland? Will das Internationale Olympische Komitee nicht wirklich ziehen. Für den Sport ist das ein fatales Zeichen. Kommentar von Johannes Knuth mehr...

Munich Presents Logo For Olympic Winter Games 2018; Thomas Bach Olympia Thomas Bach und das Märchen von der Münchner U-Bahn

Um für Olympia zu werben, erzählt der IOC-Präsident, München hätte ohne die Spiele 1972 "vielleicht noch heute keine U-Bahn". Es ist nicht der einzige vermeintliche Fakt, den Bach zu seinen Gunsten verdreht. Kommentar von Johannes Knuth mehr...

General view of Gangneung Ice Arena FEBRUARY 18 2016 in Gangneung South Korea Noxthirdxpartyxs Olympische Winterspiele 2018 Festival in der Kunstwelt

Olympia 2018 findet rund um Pyeongchang und die Hafenstadt Gangneung statt - es ist ein Experiment, ob Winterspiele in Sommerregionen passen. Von Volker Kreisl mehr...