Olympia IOC-Chef Bach malt sich die Spiele schön Rio 2016 - Schießen

Der IOC-Präsident hat ein ungewöhnliches Bild von den Spielen in Rio. Für zahlreiche Probleme scheint er blind zu sein. Das wirft die Frage auf: Wo war er eigentlich? Kommentar von René Hofmann mehr...

Olympic Games 2016 Olympia Im IOC rumpelt es gefährlich

Der Ticket-Skandal um einen der einflussreichsten Männer im Internationalen Olympischen Komitee ist typisch für die Branche. Der hohe ethische Anspruch fällt in sich zusammen. Kommentar von Thomas Kistner mehr...

Olympia Rio de Janeiro Rio de Janeiro IOC-Funktionär Hickey festgenommen

Patrick Hickey wird vorgeworfen, am illegalen Tickethandel während der Olympischen Spiele beteiligt gewesen zu sein. mehr...

File photo of EOC President Hickey and IOC President Bach in Frankfurt Olympia IOC-Mitglied Hickey verhaftet

Das Internationale Olympische Kommitee ähnelt immer mehr der Fifa: Ein Vertrauter von Boss Thomas Bach muss sich wegen Ticket-Schwarzhandels verantworten. Von Thomas Kistner, Rio de Janeiro mehr...

Julius Brink Bilder
Olympia Beachvolleyball-Olympiasieger kritisiert IOC: "Farce"

Julius Brink prangert Werteverfall an. Rafael Nadal holt Gold. Die deutschen Fußball-Frauen haben gegen China Riesenglück. mehr... Olympia-Ticker

Olympia Olympia Olympia Ägyptischer Judoka verweigert israelischem Gegner den Handschlag

Islam El Shehaby schlägt nach seiner Niederlage die Hand seines Kontrahenten Or Sasson demonstrativ aus. Das Internationale Olympische Komitee verurteilt die Aktion scharf. mehr...

Olympia Olympia Olympia Die Athleten sind raus aus der Käfighaltung

Politikfreie Spiele? Von wegen. In Rio werden die vormals strengen Verhaltensregeln einfach ignoriert. Daran ist das IOC selbst schuld. Kommentar von Thomas Kistner mehr...

A boy skateboards on Venice Beach in Los Angeles Bilder
Olympia für junge Menschen Was bleibt von Olympia, wenn die Jugend sich abwendet?

Softball, Skateboard, Klettern: Olympia soll "cool und hip" werden. Dabei sehnen sich junge Menschen vor allem danach, ihren Helden wieder trauen zu können. Von Christopher Gerards mehr...

bra Olympia Gisele Bündchen in Schwarz-Weiß

Die Eröffnungsfeier war mitreißend und wohltuend ungigantisch. Wie SZ-Fotografin Regina Schmeken den ersten Höhepunkt der Olympischen Spiele erlebt hat. Regina Schmeken mehr...

Germany's Ralf Schumann competes in the men's shooting 25m rapid fire pistol qualification round at the London 2012 Olympic Games at the Royal Artillery Barracks Schütze Ralf Schumann im Interview "Es ist doch verrückt, wenn Wassersportler in Rio nicht ins Wasser dürfen"

Der deutsche Schütze Ralf Schumann nahm sieben Mal an Olympia teil. Im SZ-Interview erklärt er, warum sich die Spiele zum Schlechten gewandelt haben. Interview von Matthias Schmid mehr...

Athletics - European championships - Amsterdam Olympia Das IOC will Stepanowa verhindern - egal wie

Der Internationale Sportgerichtshof entscheidet, dass auch russische Ex-Doper bei Olympia starten dürfen. Der Whistleblowerin Julia Stepanowa wird das kaum helfen. Von Thomas Hummel mehr...

Olympia Olympische Spiele in Rio Olympische Spiele in Rio Das Fernsehen verliert die Macht über Olympia

Der US-Sender NBC ist der einflussreiche Medien-Partner des IOC. Er kann aber nicht mehr alles kontrollieren. Von Jürgen Schmieder mehr...

SZ Espresso Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist - und was Sie auf SZ.de besonders interessiert hat. Von Matthias Fiedler mehr...

Richard Pound Olympische Spiele IOC-Alterspräsident wirft Bach Absprachen in russischer Dopingaffäre vor

Exklusiv Richard Pound widerspricht im SZ-Interview den Argumenten von IOC-Präsident Bach gegen einen kompletten Olympia-Ausschluss Russlands. Von Thomas Kistner mehr...

Rio De Janeiro Prepares For 2016 Summer Olympics Brasilien Ende eines brasilianischen Traumes

Als Rio de Janeiro als erste Stadt in Südamerika die Olympischen Spiele zugesprochen bekam, schien das Ausdruck einer neuen Weltordnung zu sein. Davon ist nicht viel geblieben. Kommentar von Boris Herrmann mehr...

STEPANOVA Yuliya EAA startete ueber 800m und gab in der zweiten Runde auf Vorlauf 800m der Frauen Eu Doping-Skandal Whistleblower: Stepanows sind enttäuscht

Russland darf zu den Olympischen Spielen nach Rio. Die beiden russischen Ahleten dürfen nicht mit. Sie wollen aber weiter kämpfen. mehr...

Olympia IOC-Präsident Bach IOC-Präsident Bach Wie ein wirrer Aufruf zum Staatsdoping

In der größten Vertrauenskrise agiert IOC-Präsident Bach wie früher als Fechter: täuschen, fintieren, jäh zustechen. Trotzdem verheddert er sich. Von Thomas Kistner mehr...

Olympia 2016 Olympia 2016 Olympia 2016 Countdown für Rio

Am Freitag beginnen die Olympischen Sommerspiele 2016. Trotz diverser Problemfelder verbreitet das IOC Optimismus. mehr...

IOC Fernseh-Olympia

Das Internationale Olympische Komitee will nach den Sommerspielen in Rio seinen eigenen TV-Kanal starten. Der Sender soll vor allem junge Menschen erreichen, die Olympia immer häufiger den Rücken zukehren. mehr...

Vladimir Putin, Thomas Bach Olympia Putin lobt Bach

Der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees habe "sich nicht an der Spaltung der olympischen Bewegung beteiligt", sagt Russlands Staatschef. Anderswo wird die Kritik an Bach lauter. mehr...

Olympia Nach dem IOC-Entscheid Nach dem IOC-Entscheid "Da herrscht absolutes Entsetzen"

Ein Rückschlag für saubere Athleten, ein Affront gegen die Anti-Doping-Kämpfer: Die Nada-Vorsitzende Andrea Gotzmann spricht über die Wirkung des IOC-Entscheids. Interview von Johannes Knuth mehr...

Olympia Olympia Olympia Gute Russen, böse Russen

Die Verbände sperren einzelne russische Athleten für die Olympischen Spiele in Rio, aber die Kriterien dafür bleiben unklar. Eine Schwimmerin will nun vor dem Internationalen Sportgericht klagen. Von Claudio Catuogno mehr...

Julia Stepanowa Olympia Das IOC glaubt, es kann sich alles erlauben

Der Ausschluss der Whistleblowerin Julia Stepanowa erinnert an das Vorgehen von Unrechtsstaaten. Den Mächtigen Olympias ist der eigene Ruf völlig egal. Kommentar von Thomas Hummel mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Russland darf zu Olympia - zu Recht?

Trotz belegten Staatsdopings lässt das Internationale Olympische Komitee Russland in Rio starten. Die Whistleblowerin Julia Stepanowa ist allerdings ausgeschlossen. Halten Sie die Entscheidung für richtig? Diskutieren Sie mit uns. mehr...

Olympia Warum die meisten der 387 russischen Athleten in Rio starten werden

Nach der IOC-Entscheidung gegen einen Komplett-Ausschluss Russlands winken die Verbände reihenweise russische Sportler zu Olympia durch. Von Johannes Aumüller mehr...