Neueste Artikel zum Thema

Sion Olympia-Bewerbung
Olympia

Das zweite Schweizer "Nein"

Der Kanton Wallis stimmt wie im Vorjahr auch schon Graubünden gegen eine Olympiabewerbung für das Jahr 2026. Die Walliser fürchten vor allem hohe Kosten - und den arg angeschlagenen Ruf des IOC.

Von Charlotte Theile, Zürich

Jugend trainiert für Olympia

Spiel, Satz und Siegeshoffnungen

Die 17-jährige Geretsrieder Badminton-Sportlerin Ann-Kathrin Spöri ist international erfolgreich. Nun tritt sie bei den Olympischen Jugendspielen in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires an

Von Thomas Kubina, Geretsried

Rio 2016 - TV-Kameramann beim Bogenschießen
Athletenförderung

"Braucht das IOC so viele Millionen?"

Die deutschen Athleten-Vertreter unternehmen einen spektakulären Vorstoß: Sie fordern ein Viertel der Olympia-Einnahmen des IOC für die Sportler - mehr als eine Milliarde Euro.

Von Johannes Aumüller

Olympia

Mirandas Geständnis

Die internationalen Ermittlungen um Korruptionsfälle bei der Vergabe der Spiele bringen das IOC in ernste Gefahr. Weil in Brasilien erstmals ein Beschuldigter auspackt und von Stimmenkauf spricht, kann jetzt auch das FBI aktiv werden.

Von Thomas Kistner

14 NRW-Kommunen wollen Olympia 2032
Olympische Spiele

Ausgerechnet jetzt hat NRW eine Olympia-Idee

Rund um die Vergabe von Olympischen Spielen gibt es erneut massive Korruptions-Verdachtsfälle. Nordrhein-Westfalen scheint das nicht zu kümmern - das Land vertieft seine Pläne zu einer Bewerbung für 2032.

Von Johannes Aumüller und Thomas Kistner

Olympia

Mysteriöse Liste mit 27 Namen

Auch die Vergabe der Olympischen Winterspiele an Pyeongchang gerät unter Verdacht.

Von Johannes Aumüller und Thomas Kistner

Ice Hockey - Winter Olympics Day 16
Marco Sturm im Interview

"Dieser Hype muss weitergehen"

Der Eishockey-Bundestrainer spricht nach der Olympia-Silbermedaille über die Zukunft seiner Sportart in Deutschland, hohe Erwartungen und darüber, wann er seinen Job als Nationalcoach aufgeben würde.

Von Johannes Kirchmeier und Johannes Schnitzler

Pyeongchang 2018 - Eishockey
Marco Sturm im Interview

"Das hatte nichts mit Coolness zu tun"

Die Silbermedaille bei Olympia ist der größte Erfolg in der Geschichte des deutschen Eishockeys. Bundestrainer Marco Sturm über Schockstarre, "geiles Eishockey" und was den Unterschied ausgemacht hat.

Interview von Johannes Kirchmeier und Johannes Schnitzler

Paralympics Pyeongchang 2018 - Super-G
Paralympics

Zweites Gold für Schaffelhuber, Debatte um Lysowa

Die deutsche Monoskifahrerin gewinnt bei den Paralympics auch den Super-G. Im Biathlon siegt eine Russin, die im McLaren-Report auftaucht.

Pyeongchang 2018 Winter Paralympics 10 Bilder
Eröffnungsfeier der Paralympics

Andrea Eskau bringt die deutsche Fahne

Vor 30.000 Zuschauern werden die Winter-Paralympics in Pyeongchang eröffnet. Sportler aus Süd- und Nordkorea laufen diesmal getrennt ins Stadion ein.

Team USA Media Summit; Huckaby
Start der Paralympics

Vom Model aus den USA bis zum Deserteur aus Nordkorea

Die 12. Paralympics in Pyeongchang beginnen mit Rekordzahlen und inspirierenden Geschichten. Doch wie bei Olympia geht es auch ums Geschäft, Doping und Politik. Fünf Kurzporträts.

Von Sebastian Fischer und Ronny Blaschke

2018 Paralympic Winter Games - Previews: Day -1
Paralympics

"Es geht nicht mehr darum, welchen Unfall ein Athlet hatte"

An diesem Freitag starten die Paralympics. Die zwölffache Goldmedaillen-Gewinnerin Verena Bentele spricht darüber, wie die Spiele Menschen mit Behinderung im täglichen Leben und bei der Jobsuche helfen.

Interview von Max Ferstl

Pyeongchang 2018 - Bob
Bob

Jamaikas Bob-Märchen zerbröselt

Das Olympia-Team sollte die Herzen der Zuschauer erobern, doch nun wird der Ruf nachhaltig beschädigt. Das liegt an einem Eklat um die Trainerin - und an einem möglichen Dopingfall.

Von Volker Kreisl

Dan Cogan, Bryan Fogel
Oscar

Hollywood reißt dem Sport die Maske herunter

Die Doping-Dokumentation "Icarus" bekommt einen Oscar, der prämierte Regisseur nennt IOC-Präsident Thomas Bach einen "Gauner". Selbst die Filmbranche glaubt den Heucheleien des Weltsports nicht mehr.

Kommentar von Thomas Kistner

Pyeongchang 2018 - Eishockey
Deutsche Eishockey-Nationalspieler

Silber im Gepäck, Playoffs in Sicht

Eben noch im Olympia-Drama, jetzt wieder zurück in der Liga: Für die deutschen Eishockey-Nationalspieler geht es jetzt darum, mit ihrer Euphorie ihre Klubziele zu befeuern. Ein Rundgang durch die Vereine.

Von Christian Bernhard und Johannes Schnitzler

Ende der Russland-Sanktionen

Das Signal des IOC: Macht, was ihr wollt!

Russland darf wieder ins olympische Haus - und das ohne große Bedingungen nach der Staatsdoping-Affäre. Die Entscheidung gleicht einer Einladung zum Betrügen.

Kommentar von Claudio Catuogno

Pyeongchang 2018 - Eishockey
Nach Doping-Skandal

IOC beendet Sanktionen gegen Russland

Die Entscheidung fällt drei Tage nach den Winterspielen in Pyeongchang. Dort durften russische Athleten wegen des Staatsdoping-Skandals in Sotschi nur unter neutraler Flagge und ohne Hymne starten.

Die Olympischen Spiele finden 2022 in Peking statt. Kritik kommt dabei vor allem von den Umweltschützern.
Olympia

Skifahren im Wüstenklima

Peking wird in vier Jahren Ausrichter der Winterspiele sein. Das Problem: Es gibt dort kaum Niederschläge. Aber die Regierung schert sich nicht um Nachhaltigkeit, sondern nur um hohe Zuwachszahlen der Skiindustrie.

Von Kai Strittmatter, Peking

Snowboard - Winter Olympics Day 15
Olympia

Was passiert mit den Sportstätten in Pyeongchang?

Zehn Milliarden Euro flossen in die Infrastruktur der Winterspiele in Südkorea. Bei vielen Bauten ist die Nachnutzung ungewiss - bei drei Orten gibt es nicht mal ein Konzept.

Von Johannes Knuth, Pyeongchang

Pyeongchang 2018 - Ski Alpin
Olympia 2026

Olympia hat Angst vor einem "Nein" aus Europa

Die Winterspiele 2026 sollen in einem "klassischen Wintersportort" stattfinden - und nicht schon wieder in Asien. Doch das Image des IOC ist bei den Bürgern schlecht - also hat es einen Joker in der Hinterhand.

Von Johannes Aumüller, Pyeongchang

Team Germany Arrives From The 2018 PyeongChang Olympic Games
Olympia

Olympia-Athleten in Frankfurt gelandet

Die deutschen Olympia-Teilnehmer kehren aus Südkorea zurück - die meisten sind müde. In der Champions League soll vorerst auf den Videoschiedsrichter verzichtet werden.

Meldungen in der Übersicht

2018 Winter Olympic Games - Closing Ceremony
Verbotene Eier, heimliche Siegerinnen und Herr Kim

Die berührendsten Erlebnisse unserer Olympia-Korrespondenten

Beim Super-G heult der ganze Zielraum. Ein einfacher Proviant löst Streit aus. Und ein Laden-Besitzer träumt von Neuschwanstein.

Von SZ-Autoren Johannes Knuth

Pyeongchang 2018 - Ski nordisch
Olympia

Deutschland hat alle Erwartungen übertroffen

31 Olympia-Medaillen hat das deutsche Team in Pyeongchang gewonnen. Die Mannschaft zeichnet eine beachtliche Breite aus. Dass dabei in manchen Disziplinen die Dominanz fehlt, ist auch eine gute Nachricht.

Kommentar von Claudio Catuogno

Pyeongchang 2018 - Savchenko und Massot 14 Bilder
Olympia

Zwischen Glanz und Propaganda

Eine Snowboarderin gewinnt beim alpinen Ski-Rennen. Zwei Deutsche brillieren im Eiskunstlauf. Und nordkoreanische Cheerleader zeigen seltsame Synchrontänze. Ein Rückblick auf die Winterspiele in Pyeongchang.

Von Mario Jonas Ködel und Christopher Gerards

Pyeongchang 2018 - Savchenko und Massot 14 Bilder
Olympia

Zwischen Glanz und Propaganda

Eine Snowboarderin gewinnt beim alpinen Ski-Rennen. Zwei Deutsche brillieren im Eiskunstlauf. Und nordkoreanische Cheerleader zeigen seltsame Synchrontänze. Ein Rückblick auf die Winterspiele in Pyeongchang.

Von Mario Jonas Ködel und Christopher Gerards