Außergewöhnliche Bildungskarrieren "Was sollte ich, die Einser-Schülerin, auf der Hauptschule?" Schulen in München Außergewöhnliche Bildungskarrieren

Von der Hauptschule zur Promotion, mit Abitur in die Restaurantküche: Bildung verläuft nicht immer geradlinig. Menschen mit außergewöhnlichen Karrieren erzählen von ihrem Weg durchs deutsche Bildungssystem. Von Karin Janker und Johanna Bruckner mehr...

Dachverband der Studierenden Konkurrenz zwischen Ausbildung und Studium wird "künstlich herbeigeredet"

Exklusiv Frust über "Bedrohungsszenarien": Studentenvertreter kritisieren, dass die Politik Studium und betriebliche Lehre gegeneinander ausspielt. Bildung werde zunehmend Mittel zum wirtschaftlichen Zweck. Von Johann Osel mehr...

Bildungslandschaft in Deutschland Auslaufmodell Hauptschule, Boom der Waldorfschulen

Mehr als 6000 Schulen wurden dem Statistischen Bundesamt zufolge in den vergangenen zehn Jahren geschlossen. Grund: Es gibt immer weniger Schüler. Doch manche Schularten finden mehr Zulauf. mehr...

Profilschule Ascheberg - Schulleiterin Hauptschule Erste Gemeinschaftsschule in NRW Weg vom Stigma der Hauptschule

Gymnasium, Realschule und Hauptschule in einem: In Ascheberg im Münsterland steht die erste Gemeinschaftsschule. Nicht alle Eltern freuen sich darüber. Von Bernd Dörries mehr...

Gewalt an Schulen Gewalt und Mobbing Direktor fordert Polizeischutz für Hauptschule

Zerstochene Autoreifen und fliegende Stühle: Weil die Lage an einer Hauptschule in einem Problemstadtteil Hannovers eskaliert, will der Schuldirektor Ausweispflicht, Kameraüberwachung und mehr Polizeipräsenz erwirken. Sein Brandbrief soll die Behörden aufrütteln. mehr...

Schule in Nordrhein-Westfalen Bildungspolitik der CSU Die Hauptschule ist nicht zu retten

Kampf gegen den Berliner Geist: In Bayern hat man sich in die Bildung noch nie reinregieren lassen - weder von den Amis noch von den Preußen. Doch jetzt hat sich auch die CDU auf das Zwei-Säulen-Modell aus Gymnasien und Oberschulen festgelegt. Die CSU sollte mitziehen. Nicht wegen der CDU, sondern wegen der Kinder. Ein Kommentar von Tanjev Schultz mehr...

Erding Landkreis Erding Landkreis Erding Eltern verschmähen Hauptschule

Die Zahl der Übertritte an höhere Schulen steigt: Insgesamt 100 Kinder weniger als im Vorjahr sind für die Eingangsklassen an den Hauptschulen im Landkreis gemeldet. Von Florian Tempel mehr...

CDU will sich von der Hauptschule verabschieden Die besten Blogs zur ZUKUNFT DER HAUPTSCHULE

Endlich von alten Schulformen verabschieden und "eine Rundum-Erziehungseinrichtung" schaffen. Zusammengestellt von Johann Osel mehr...

Schule in Nordrhein-Westfalen Pläne für das Schulsystem CDU will Hauptschulen abschaffen

Lange Zeit hat die CDU am traditionellen dreigliedrigen Schulsystem in Deutschland festgehalten. Jetzt scheint sie umzuschwenken. In einem Leitantrag fordert die Partei das Ende der Hauptschule - zu viele Schulformen seien verwirrend für Eltern, Lehrer und Schüler. mehr...

German Chancellor Merkel holds up a voting card during CDU party convention in Leipzig Parteitag in Leipzig CDU gibt Hauptschule auf

Monatelang haben die Christdemokraten um das künftige Schulsystem gestritten, nun haben sie einen Beschluss gefasst - allerdings einen vagen: Die Partei empfiehlt die Zusammenführung von Haupt- und Realschulen. Hauptschulen soll es weiter geben - "wo diese funktionieren und dem Elternwillen entsprechen". mehr...

Kehrtwende in der Bildungspolitik: CSU will Hauptschule abschaffen Kehrtwende in der Bildungspolitik CSU will Hauptschule abschaffen

Die jetzige Hauptschule soll praxisorientierter und zu einer echten Alternative zur Realschule werden. Auch am Namen wird gefeilt. Ein Vorschlag: Berufsmittelschule. Von Birgit Taffertshofer mehr...

Ludwig Spaenle, dpa Interview: Kultusminister Ludwig Spaenle Hauptschule als Chance

Bayerns Kultusminister Ludwig Spaenle will die Durchlässigkeit des Schulsystems erhöhen - die Hauptschule will er dafür aber nicht abschaffen. Interview: Christine Burtscheidt mehr...

Ludwig Spaenle, dpa Interview: Kultusminister Ludwig Spaenle Hauptschule als Chance

Bayerns Kultusminister Ludwig Spaenle will die Durchlässigkeit des Schulsystems erhöhen - die Hauptschule will er dafür aber nicht abschaffen. Interview: Christine Burtscheidt mehr...

Gewalt gegen Lehrer und Mitschüler Gewalt gegen Lehrer und Mitschüler Berliner Hauptschule bekommt Polizeischutz

Weil sie sich mit der täglichen Gewalt überfordert fühlt, hat die Leiterin der Rütli-Hauptschule in Neukölln das Ministerium um Schließung ihrer Schule gebeten. Ihre Lehrer trauen sich nur noch mit Handys in die Klassen - um notfalls Hilfe rufen zu können. mehr...

Schulreformen Schulreformen Das Verschwinden der Hauptschule

Angetrieben von der FDP baut nun auch die Union das gegliederte Bildungssystem um - und weicht von ihrer starren Haltung zur Schulstruktur ab. Von Tanjev Schultz mehr...

Klassenzimmer; Hauptschule; Schule; Foto: Andreas Heddergott Die Mittelschule und ihre Bedeutung "Die Hauptschule stirbt aus"

Der Lehrerverband sieht Konzept des Kultusministers positiv - Rektoren suchen bereits nach Kooperationspartnern. Von Christian Rost mehr...

Vorbereitungskurs statt Lehrstelle Vorbereitungskurs statt Lehrstelle Stadt München will die Hauptschulen abschaffen

Der Freistaat soll dem Beispiel Rheinland-Pfalz folgen und die Hauptschulen schließen. Millionenbeträge werden seit Jahren für die Qualifizierung von Arbeitslosen bereit gestellt. Erfolgreich? Von Christian Rost mehr...

CDU will sich von der Hauptschule verabschieden Diskussion um die Abschaffung der Hauptschule "Die CSU beschwört eine Wirklichkeit, die es nicht gibt"

Die CDU will tatsächlich ihre heilige Kuh, die Hauptschule, schlachten. Widerstand leistet nur noch die bayerische Schwesterpartei. Im Interview mit sueddeutsche.de erklärt Bildungsexperte Ernst Rösner, dass der CSU-Kultusminster nur die Vergangenheit beschwört, was ein modernes Schulsystem bräuchte und warum Eltern, die ihr Kind keinesfalls auf die Hauptschule schicken wollen, einfach nur rational sind. Interview: Sebastian Gierke mehr...

Ludwig Spaenle Kultusministerkonferenz Gerechte Hauptschule

"Dasselbe für alle ist Pädagogik von gestern": Der neue Präsident der Kultusministerkonferenz, Ludwig Spaenle, hält am dreigliedrigen Schulsystem fest - trotz internationaler Kritik. mehr...

Klassenzimmer Bildung Rheinland-Pfalz will Hauptschulen auflösen

Die rheinland-pfälzische Bildungsministerin Doris Ahnen will die Hauptschulen abschaffen. Die Schüler sollen künftig an verschiedenen Formen der Realschule lernen. mehr...

Bulmahn, ddp Nach Pisa-Studie Bulmahn will die Hauptschule abschaffen

Die Bundesbildungsministerin beklagt die frühe Auslese von Kindern nach der vierten Klasse. Die Kultusminister der Länder lehnten dagegen eine Grundsatzdebatte über die Schulstrukturen abermals ab. Sie wollen das jetzige System weiter reformieren. Von Von Marco Finetti und Jeanne Rubner mehr...

Berlin-Kreuzberg Hauptschule einmal anders

Gemeinsam mit Handwerkern, Schauspielern oder Bildhauern wecken Berliner Lehrer die Kreativität ihrer Schüler. Von Birgit Taffertshofer mehr...

Hauptschule Zukunftsmodell für Hauptschule Zukunftsmodell für Hauptschule Ganz Karlsfeld im Glück

Die Karlsfelder Lehrer jubeln: Sie haben für die Zukunft ihrer Hauptschule gekämpft - und das mit Erfolg. Bayerns Kultusminister Spaenle hat das Konzept genehmigt. Von Wolfgang Eitlerund Gregor Schiegl mehr...

Hauptschule Schüler Tafel Lehrstelle Ausbildung, ap Hauptschule "Wir sind ja eh ganz unten"

Wer von Hauptschule spricht, denkt an Gangs halbstarker Migranten und Lehrer, die weinend aus den Klassen laufen. Doch wenn sich Lehrer, Bürger und Wirtschaft engagieren, muss sie keine Restschule sein. Von J. Osel mehr...