Landwirtschaft Die Stimmung ist vergiftet Glyphosat-Austrag

Auf den Feldern und Äckern im Landkreis soll kein Glyphosat mehr gespritzt werden - so fordern es nach Grünen und ÖDP jetzt auch die Freien Wähler. Viele Bauern sind dagegen, dabei verzichten sie bereits weitgehend auf das umstrittene Pestizid Von Christina Hertel mehr...

Glyphosat Unkrautvernichter Unkrautvernichter Krach um deutsche Glyphosat-Position

In der noch amtierenden schwarz-roten Bundesregierung kracht es erneut wegen des Unkrautvernichters Glyphosat. Umwelt-Staatssekretär Jochen Flasbarth warf Landwirtschaftminister Christian Schmidt am Donnerstag ein nicht abgestimmtes Vorgehen vor. mehr...

Glyphosat-Austrag Glyphosat Gekaufte Forschung: Wie Monsanto Wissenschaftler beeinflusst hat

Interne Dokumente zeigen, dass kritische Studien vom Glyphosat-Konzern massiv bekämpft wurden - auch mit Hilfe unabhängiger Experten. Von Christina Berndt und Silvia Liebrich mehr...

Glyphosat Unverantwortliches Spiel mit der Gesundheit

Der Unkrautvernichter Glyphosat ist für Leserinnen und Leser ein Reizthema. Eine fragt, wie man eigentlich früher Kartoffeln geerntet hat. Ein anderer sieht die Akzeptanz der EU in Gefahr, weil sie eine weitere Genehmigung erwägt. mehr...

Glyphosat Landwirtschaft Glyphosat: Worte voller Ignoranz und Arroganz

Mit harschen Äußerungen kritisieren die Chefs von BASF und Bayer die Diskussion um Glyphosat. Kommentar von Elisabeth Dostert mehr...

Glyphosat Die Grünen fordern einen Untersuchungsausschuss 

Das Verfahren zur Zulassung des umstrittenen Unkrautvernichtungs­mittels soll unter die Lupe genommen werden. mehr...

Glyphosat Pflanzengift Pflanzengift Glyphosat noch ohne Zulassung ab 2018

Dürfen Bauern das umstrittene Unkrautgift auch nächstes Jahr auf ihren Feldern versprühen? Das ist immer noch nicht klar. Die EU ringt um eine klare Linie, denn viele Bürger begehren auf. mehr...

Glyphosat Glyphosat Glyphosat EU vertagt Entscheidung über Unkrautvernichter

Auch mit einer verkürzten Zulassungsverlängerung um zunächst sieben Jahre habe die Kommission offenbar keine Mehrheit gefunden mehr...

Glyphosat Verschoben - mal wieder

Die EU-Kommission kommt bei der Glyphosat-Entscheidung nicht weiter, weil sich die Mitgliedsländer uneinig sind. Nun wird an einem Kompromissvorschlag gearbeitet. Dabei gäbe es noch eine andere Lösung. Von Thomas Kirchner, Markus Balser mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Glyphosat-Abstimmung: Schluss mit dem Pflanzengift?

Ob das Pestizid in den EU-Staaten für weitere zehn Jahre zugelassen wird, ist weiter unklar. Die Entscheidung wurde vertagt. Die Weltgesundheitsorganisation hat das Herbizid als "wahrscheinlich krebserregend" eingestuft, Umweltschützer machen es unter anderem für den rasanten Artenschwund verantwortlich. mehr...

Glyphosat-Austrag Verbot Pestizide Streit um Glyphosat

Die EU-Kommission möchte, dass die Mitgliedsstaaten das als krebserregend geltende Pestizid erneut zulassen. Ein Streit in der Bundesregierung könnte das verhindern. Von Markus Balser mehr...

Glyphosat Toxische Wirkung

Es gibt genügend Gründe, den Stoff aus dem Verkehr zu ziehen. Von Markus Balser mehr...

Biologie Forscher belegen Insektensterben Forscher belegen Insektensterben Dramatischer Insektenschwund in Deutschland

Forscher bestätigen, was bislang ein ungutes Gefühl war: Die Anzahl heimischer Falter, Käfer, Bienen und vieler anderer Insekten in Deutschland ist seit 1989 um etwa drei Viertel geschrumpft. Auch für Pflanzen und Vögel könnte das Folgen haben. Von Tina Baier mehr...

Glyphosat Die Methode Monsanto

Der Konzern ist überaus talentiert darin, Misstrauen gegen sich und gegen den Pflanzenvernichter zu produzieren. Von Silvia Liebrich mehr...

Colour Digital Pestizide Eis mit Schokolade und Glyphosat

Das umstrittene Pestizid kann auch in populärem Speiseeis nachgewiesen werden - wenn auch in sehr geringer Dosis. Trotzdem stellt sich die Frage: Wenn Glyphosat überall ist, sind dann vielleicht auch viele Kleinstmengen schon zu viel? Von Silvia Liebrich und Lena Kampf mehr...

Getreideernte in Brandenburg Landwirtschaft In der Agrarpolitik droht enormer Krach

Sollte die Jamaika-Koalition die nächste Bundesregierung stellen, kommen auf die Bauern schwierige Zeiten zu. Von Markus Balser mehr...

toerfisch11 Glyphosat Wenn Monsanto die Risiken einfach selbst bewertet

Exklusiv Die Kritik am Glyphosat-Bericht des deutschen Bundesinstituts für Risikobewertung wächst: Ganze Passagen wurden von der Industrie übernommen. Von Andreas Rummel und Silvia Liebrich mehr...

Glyphosat Neue Zweifel am Urteil

Das Bundesinstitut für Risikobewertung hat in seinem Bericht zum Unkrautvernichter Einschätzungen der Industrie übernommen, ohne diese deutlich zu kennzeichnen. Damit macht sich die Behörde angreifbar. Von Andreas Rummel mehr...

Pestizide in der Landwirtschaft Glyphosat Nicht totzukriegen

Die Aschheimer SPD will den Einsatz von Glyphosat auf gemeindlichen Flächen verbieten. Der Antrag wird knapp abgelehnt - mit den Stimmen von Gemeinderäten, deren Angehörige als Pächter betroffen wären Von Irmengard Gnau mehr...

Glyphosat Regenwürmer in Gefahr

Studien über die Schädlichkeit von Glyphosat werden von der Industrie infrage gestellt. Da muss der EU-Gesetzgeber ran. mehr...

Corn Crop Drought Damage Less Than Expected Spurs Price Drop Glyphosat Gefährliche Verbindungen

Ein Gerichtsverfahren bringt die US-Umweltbehörde EPA in Bedrängnis. Es laufen neue Ermittlungen. Auch in Europa gibt es offene Fragen. Von Silvia Liebrich mehr...

Monsanto Proteste bei Bayer-Hauptversammlung Proteste bei Bayer-Hauptversammlung Monsanto "vergiftet unsere Äcker!"

Die US-Firma Monsanto ist bei Umweltschützern verhasst. Die Übernahmepläne von Bayer führen bei der Hauptversammlung zu heißen Protesten - doch die Social-Media-Abteilung behält einen kühlen Kopf. mehr...

Demonstrator take part during a protest against Monsanto Co in Bogota Hauptversammlung bei Bayer Bayer drohen Proteste wegen Monsanto-Übernahme

Bauern, Ärzte und Umweltschützer wollen in Bonn gegen die geplante Übernahme des Saatgutherstellers demonstrieren. Sie sind sich nicht immer einig, wer denn nun der Böse ist. Von Elisabeth Dostert, Bonn mehr...

Glyphosat Einsatz von Glyphosat Einsatz von Glyphosat Eine Frage der Auswertung

Über das Pestizid Glyphosat wird heftig gestritten. Ein Gespräch mit dem Biologen Roland Solecki, warum es so schwer ist, festzulegen, ob ein Stoff als krebserregend eingestuft wird. Interview von Jan Heidtmann mehr...

Glyphosat Anspruch auf Transparenz

Es sei naiv, von Pestizid- Produzenten zu erwarten, dass sie Gesundheitsrisiken durch ihre Produkte veröffentlichen. Nicht hinnehmbar sei es aber, wenn die Unabhängigkeit von Aufsichtsbehörden unterlaufen werde, meinen Leser. mehr...