Facebook ARCHIV - ILLUSTRATION - Das Logo von Facebook ist am 25.01.2012 in Köln (Nordrhein-Westfalen) durch eine Lupe zu sehen. Foto: Oliver Berg/dpa (zu dpa ´Facebook dominiert bei der Informationssuche junger Nutzer" vom 06.09.2013) +++(c) dpa - Bildfunk+++

(Foto: dpa)

Neueste Artikel zum Thema

Facebook führt einen Datenschutz-Dinosaurier ein. Privatsphäre bei Facebook Hilfe vom Datenschutz-Dino

"Sorry für die Störung", sagt der Dinosaurier: Eine kindliche Comic-Figur soll Facebook-Nutzern den Weg zu den Privatsphäre-Einstellungen weisen. Das Soziale Netzwerk versucht, sein schlechtes Datenschutz-Image aufzupolieren. mehr...

Facebook Datenschutz Facebook ändert Datenschutz-Einstellungen für Teenager Facebook ändert Datenschutz-Einstellungen für Teenager Mehr als nur Freunde

Und jetzt alle: Facebook hat wichtige Beschränkungen für Teenager aufgehoben, sie können ab sofort ihre Beiträge der gesamten Facebook-Öffentlichkeit mitteilen. mehr...

Randi Zuckerberg Datenschutz bei Facebook Zuckerberg-Schwester beklagt Verletzung ihrer Privatsphäre

Datenschutz bei Facebook funktioniert auch bei Mark Zuckerbergs Verwandten nicht immer wie geplant. Dessen Schwester Randi musste während der Feiertage mit ansehen, wie eines ihrer Facebook-Fotos an mehr als 40.000 Menschen weitergeleitet wurde. Von Pascal Paukner mehr...

- Soziales Netzwerk Facebook will Kontrolle über Privatsphäre erleichtern

Facebook ist nicht gerade für Datenschutz bekannt, nun will das Unternehmen seriöser auftreten und den Nutzern ein Gefühl von Sicherheit vermitteln. Die Kontrolle über die digitale Privatsphäre soll erleichtert werden. Bloß: Eine wichtige Funktion zum Schutz der Privatsphäre schafft Facebook im Zuge der Neuerungen ab. mehr...

Facebook-Abstimmung gescheitert Soziales Netzwerk Facebook-Nutzer schaffen ihr Mitbestimmungsrecht ab

Drei Jahre lang konnten Facebook-Nutzer über Änderungen des Regelwerks des sozialen Netzwerks abstimmen. Das ist jetzt vorbei. Bei der Abstimmung über die Abschaffung der Abstimmungsmöglichkeiten beteiligten sich weniger als 0,1 Prozent der Mitglieder. Das sind viel zu wenige. mehr...

Schrems Klagen gegen Zuckerberg Max Schrems gefällt das nicht

Mit seinem cleveren Kampf gegen Facebook ist der Jurastudent aus Wien gerade dabei, zum Superstar der Datenschützer zu werden. Ein Tag an seiner Seite zeigt: Man muss kein großer Selbstdarsteller sein, um einen Riesenkonzern zu attackieren. Ein bisschen Mut reicht. Von Nadja Schlüter mehr... jetzt.de

Datenschutz-Richtlinien Facebook lässt über Abschaffung der Abstimmung abstimmen

Bislang hat Facebook seine Mitglieder über Regeländerungen abstimmen lassen. Allerdings nahm nur ein Bruchteil der Nutzer teil. Nun sollen sie über eine Abschaffung der Abstimmung entscheiden - mit weitreichenden Folgen. mehr...

Facebook schafft Abstimmungsmöglichkeiten ab Mitbestimmung bei Facebook Alle Souveränität geht von Zuckerberg aus

Meinung Eigentlich wollte Mark Zuckerberg Facebook zu einem Ort der Mitbestimmung machen. Doch anstatt die etwa eine Milliarde Mitglieder an der Zukunft des sozialen Netzwerks mitwirken zu lassen, schafft das Unternehmen jetzt auch noch die einzige verbindliche Abstimmungsmöglichkeit ab. Von Varinia Bernau mehr...

Facebook: AGB-Widerspruch auf Chronik bringt nichts Datenschutz in sozialen Netzwerken AGB-Widerspruch auf Facebook ist "juristisch unsinnig"

Tausende Facebook-Nutzer veröffentlichen derzeit ein Foto auf ihrer Pinnwand, mit dem sie der kommerziellen Nutzung ihrer Daten widersprechen wollen. Experten halten das für juristischen Unsinn. Wer wirklich protestieren will, muss einen Brief schreiben. mehr...