Facebook 00:58
Amerikanischer Meinungskampf

Facebook sperrt verdächtige Konten

Das Netzwerk hat nach eigenen Angaben mehrere Accounts gesperrt, über die möglicherweise die bevorstehenden Wahlen beeinflusst werden sollen.

Facebook-Quartalszahlen
Facebook-Zahlen

Zuckerberg bekommt die Quittung

Die Quartalszahlen von Facebook sind eine Zäsur, das Märchen vom hemmungslosen Aufstieg ist zu Ende. Zuckerberg muss anfangen, nachzudenken.

Kommentar von Helmut Martin-Jung

Facebook-Quartalszahlen 01:11
Soziale Netzwerke

Facebook stürzt nach schwachen Zahlen an der Börse ab

Die Aktie verlor nachbörslich zeitweise um 24 Prozent. Das weltweit größte soziale Netzwerk leidet noch unter den Folgen des Datenskandals und den verschärften Datenschutzbestimmungen in der EU.

Mark Zuckerberg
Facebook

Warum Zuckerberg Trump nach dem Wahlsieg anrief

Der Facebook-Chef gratulierte seinem Anzeigen-Großkunden einem Medienbericht zufolge. Das Wahlkampf-Team habe das Netzwerk so clever genutzt, dass Zuckerberg sogar von Trump lernen will.

Von Jannis Brühl

Facebook-Gründer Mark Zuckerberg
Facebook-Chef Mark Zuckerberg

Was hinter Zuckerbergs Aussage zur Holocaustleugnung steckt

Wer die Nazi-Verbrechen bestreite, wisse es oft nicht besser, sagt Zuckerberg. Deshalb werde Facebook diese Inhalte nicht löschen. Das löst Empörung aus - zu Recht?

Von Simon Hurtz

jetzt terry reintke
jetzt
Nach Anhörung

"Wir müssen Mark Zuckerberg noch einmal befragen!"

Terry Reintke ist Abgeordnete im Europäischen Parlament - und mehr als unzufrieden mit der Anhörung des Facebook-Chefs.

Interview von Quentin Lichtblau

Facebook's CEO Mark Zuckerberg arrives at the European Parliament to answer questions in Brussels; zucki+jetzt
jetzt
Netzreaktionen

"Warte darauf, dass Zuckerberg noch sein liebstes Blaubeerkuchen-Rezept vorliest"

Twitter-User urteilen vernichtend über die Anhörung des Facebook-Chefs vor dem Europäischen Parlament.

00:53
Mark Zuckerberg

Facebook-Chef weicht im Europaparlament harten Fragen aus

Das Format der Anhörung von Mark Zuckerberg im Europaparlament hat die vielen harten Fragen verhallen lassen. Der Facebook-Chef konnte sie alle auf einmal beantworten und so einigen ausweichen.

Proteste gegen Facebook-Chef Mark Zuckerberg 2018 in Brüssel.
Facebook-Chef vor Europaparlament

Demokratie nach Zuckerbergs Geschmack

In einer absurden Anhörung führt der Facebook-Chef die Abgeordneten des Europäischen Parlaments vor - weil die sich auf ein Format eingelassen haben, das echte Kontrolle unmöglich macht. Immerhin hat es die EU geschafft, Facebook zu ärgern.

Kommentar von Jannis Brühl

Facebook's CEO Mark Zuckerberg arrives at the European Parliament to answer questions in Brussels
Zuckerberg vor Europaparlament

"Aber, was ist mit meiner Frage?"

Der Facebook-Chef hat sich dem Europäischen Parlament gestellt. Doch am Ende wird weniger über ihn geredet als über den Modus der Befragung.

Von Thomas Kirchner und Alexander Mühlauer, Brüssel

Facebook CEO Mark Zuckerberg Testifies At Joint Senate Commerce/Judiciary Hearing
EU-Parlament

Verfolgen Sie die Zuckerberg-Anhörung im Livestream

Erst wollte sich Facebook-Chef Mark Zuckerberg den Fragen der Abgeordneten im EU-Parlament nur hinter verschlossenen Türen stellen. Jetzt können alle zusehen.

01:04
Facebook-Chef

Mark Zuckerberg muss im EU-Parlament Erklärungen liefern

Nach langem Hickhack kommt Mark Zuckerberg wegen des Skandals um den Abfluss von Nutzerdaten an die Firma Cambridge Analytica ins Europaparlament. Der Facebook-Chef soll Erklärungen liefern.

Facebook CEO Mark Zuckerberg Testifies At House Hearing
Datenschutz-Grundverordnung

Zuckerberg tritt vor die EU-Webcam

Facebook-Chef Mark Zuckerberg wollte sich mit EU-Parlamentariern hinter verschlossenen Türen treffen. Jetzt wird die Befragung öffentlich übertragen.

FILE PHOTO: Facebook CEO Zuckerberg testifies before a U.S. Senate joint hearing on Capitol Hill in Washington
Datenskandal

Zuckerberg will vor EU-Parlament erscheinen

Die Abgeordneten wollen den Facebook-Chef zum Skandal um Cambridge Analytica befragen. Zuckerberg wird sich aber nur hinter verschlossenen Türen äußern.

Loveparade-Prozess
SZ Espresso

Der Tag kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

Von Xaver Bitz

Mark Zuckerberg
Datenschutz

Der Facebook-Google-Selbstversuch

Die Daten, die die IT-Konzerne über einen sammeln, kann man herunterladen. Wer sie durchforstet, stellt fest: Von drei Behauptungen Mark Zuckerbergs sind zwei falsch.

Von Michael Moorstedt

Andreas Weigend, 2018
Physiker Andreas Weigend

"Mark Zuckerberg könnte einiges von Europa lernen"

Andreas Weigend war Chefwissenschaftler von Amazon. Mit der SZ spricht er über seine Angst vor Überwachung - und erklärt, warum er trotzdem veröffentlicht, wann er wo ist.

Von Dieter Sürig

Facebook CEO Mark Zuckerberg Testifies At House Hearing
Facebook

Auch Zuckerbergs Daten gingen an Cambridge Analytica

Der Facebook-Chef stellt sich an zwei Tagen in Folge Fragen in Ausschüssen des Senats und des Abgeordnetenhauses - in wirkliche Bedrängnis gerät er jedoch nicht.

Vera Jourova
Datenskandal

EU-Parlament will Zuckerberg befragen

Die Abgeordneten in Brüssel haben einige Fragen an den Facebook-Chef und fordern eine Vorladung. Auch EU-Justizkommissarin Věra Jourová zeigt sich alarmiert.

Von Thomas Kirchner und Alexander Mühlauer, Brüssel

Facebook CEO Mark Zuckerberg Testifies At House Hearing
Facebook

Zuckerberg sollte den Weg für einen Neuanfang frei machen

Facebook verbindet weltweit Menschen miteinander, das ist und bleibt sein Verdienst. Für die Entwicklung einer neuen Strategie, für die Zähmung und Demokratisierung des Konzerns ist er jedoch der Falsche.

Kommentar von Claus Hulverscheidt

SZ Espresso

Nachrichten kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

Von Matthias Fiedler

Facebook chief Zuckerberg testifies to lawmakers after data hijacking scandal
Facebook-Chef vor US-Kongress

Zuckerbergs "Sorry" ist nur ein Synonym für "Abgehakt"

Zu oft hat sich der Facebook-Chef in den vergangenen Jahren schon entschuldigt. Und dann im Grunde nichts geändert. Wie ein wichtiges Wort seine Bedeutung verliert.

Von Alex Rühle

Facebook-Chef vor US-Kongress

Was Mark Zuckerbergs Spickzettel verrät

Ein Skript, um nicht die Kontrolle zu verlieren: Ein AP-Fotograf hat Mark Zuckerbergs Antworten für die US-Senatoren fotografiert.

Von Mirjam Hauck

Mark Zuckerberg vor US-Kongress
Facebook-Chef vor US-Kongress

Da lacht das Silicon Valley

Harmlos und unwissend: Die amerikanischen Volksvertreter waren Mark Zuckerberg nicht gewachsen. Die wichtigen Fragen vermieden sie - während Facebooks Lobbyisten schon an Gesichter und Fingerabdrücke der Bürger wollen.

Kommentar von Jannis Brühl

Facebook CEO Mark Zuckerberg Testifies At House Hearing 00:56
Zuckerberg vor US-Kongress

"Würden Sie uns einweihen, wo Sie die vergangene Nacht verbracht haben?"

Facebook-Chef Mark Zuckerberg muss sich den Fragen des US-Kongresses stellen. Senator Dick Durbin sorgt für einen besonderes erhellenden Moment.

sz/wochit