(Foto: AFP)

Neueste Artikel zum Thema

Facebook Soziales Netzwerk Soziales Netzwerk Eigene App für Facebook-Gruppen

Facebook hat eine eigene App für Gruppen rausgebracht. "Diese App wurde für die Menschen entwickelt, die Gruppen häufig und intensiv nutzen", hieß es. mehr...

Screenshot der "Groups"-App von Facebook "Groups" Facebook startet eigene App für Gruppen

Wohnungssuche, Fußballfans, Schnäppchenjäger organisieren sich auf Facebook oft in Gruppen. Die Funktion ist sehr beliebt - nun veröffentlicht das soziale Netzwerk dafür eine eigene App. Von Hakan Tanriverdi mehr...

Facebook Soziales Netzwerk Soziales Netzwerk So erstellen Sie einen Facebook-Videogruß

Um einem Freund einfach mal Danke zu sagen, können Sie einen Videogruß auf Facebook erstellen. Mit ein paar Klicks wird aus der Standard-Vorlage eine individuelle Erinnerung. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Kann Facebook die Bürokommunikation erleichtern?

Etliche Menschen nutzen Facebook heimlich im Büro, meist zu privaten Zwecken. Nun will Facebook eine Plattform anbieten, die die berufliche Kommunikation erleichtern soll. Kann Facebook die Platzhirschen Microsoft oder Google verdrängen? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Neuer Dienst für Unternehmen Facebook will ins Büro

Facebook im Büro? Das sieht nicht jeder Chef gerne. Doch es könnte sich ändern: Das soziale Netzwerk arbeitet einem Zeitungsbericht zufolge an einem Dienst, der sich speziell an Unternehmen richtet. mehr...

hooliganzsgegenrecht Facebook-Parodien auf rechtes Gedankengut Hooligans gegen Intelligenz

"Hunde raus aus Deutschland", "Hooligang gegen Salamisten", "Hooligans gegen Satzbau": Parodien von rechtem Gedankengut sind gerade extrem beliebt. Unser Autor sagt: Hört auf, euch in eurem eigenen aufgeklärten Humor zu suhlen! Von Sebastian Witte mehr... jetzt.de

Neue Facebook-App "Rooms" Die Magie der frühen Tage

Anonymes Chatten ausdrücklich erwünscht: Facebook beschwört mit seiner neuen App "Rooms" den Geist früher Internet-Tage. mehr...

Studie zur Social-Media-Nutzung Geplatzte Blase

Eine Studie zeigt: Im Netz leben wir nicht unter Käseglocken, sondern sogar politisch vielfältiger als im normalen Leben. Von Julian Dörr mehr...

Ello Alternative zu Facebook Alternative zu Facebook Viel Aufmerksamkeit für "Ello"

Das Versprechen, anders als Facebook zu sein, reicht aus, um riesiges Interesse zu wecken. Beim Online-Netzwerk "Ello" wollen sich angeblich über 700.000 Nutzer pro Tag neu anmelden. mehr...

Arbeitsbedingungen Aufstand der Facebook-Fahrer

Jeden Tag bringen sie mit ihren Bussen gut verdienende Facebook-Mitarbeiter von San Francisco ins Silicon Valley - und sind frustriert: Die Fahrer der Tech-Shuttles fordern bessere Arbeitsbedingungen und wollen sich gewerkschaftlich organisieren. Doch sie stoßen auf Hindernisse. Von Johannes Kuhn mehr...

Facebook und Katastrophenschutz Alles gut bei Dir?

Nach einem Erdbeben folgt der Sicherheitscheck: Facebook will in Zukunft von betroffenen Nutzern wissen, ob sie in Sicherheit sind. Damit folgt das Unternehmen dem Beispiel von Twitter. mehr...

Google-Verwaltungsrat Eric Schmidt "Unser größter Konkurrent ist Amazon"

Eric Schmidt, Vorsitzender des Google-Verwaltungsrats, hat auf einer Veranstaltung in Berlin die größten Konkurrenten genannt. Der nächste Konkurrent sitze bereits in der Garage. mehr...

Facebook Datenschutz in sozialen Netzwerken Sehnsucht nach dem Facebook-Killer

Kaum entsteht ein neues soziales Netzwerk, wird gehofft: Vielleicht kann das endlich gegen Facebook bestehen. Doch selbst angesichts des momentanen Hypes um Ello - daraus wird wohl nichts. Von Hakan Tanriverdi mehr...

USA Drogenbehörde ermittelt mit gefälschtem Facebook-Profil

Es sind ganz normale Facebook-Fotos: Mal liegt die Frau auf einer Motorhaube, mal hält sie zwei kleine Kinder im Arm. Das Problem? Sie hatte nie ein Profil für sich angelegt - die DEA schon. Von Friederike Zoe Grasshoff mehr...

Facebook Logo Soziales Netzwerk Facebook entwickelt App zum anonymen Chatten

Wer will, soll unerkannt bleiben können. Facebook soll bald eine App veröffentlichen, bei der es keine Rolle spielt, wie man im echten Leben heißt. Damit reagiert das Unternehmen auf den Erfolg von Apps wie Whisper und Secret. Von Hakan Tanriverdi mehr...

Phishing Überweisung per Messenger Facebook arbeitet angeblich an Bezahldienst

Geld verschicken per App: Laut Forschern sind im Messenger-Code von Facebook Daten zu finden, die es Nutzern erlauben, mit Karte zu zahlen. Damit könnte das Unternehmen versuchen, erheblich mehr Geld zu verdienen. mehr...

EU-Kommission Facebook darf Whatsapp übernehmen

Weil es genügend andere Messenger-Apps gebe, sieht die EU-Kommission keine Gefahr für die Konsumenten. mehr...

US-IT-INTERNET-MEDIA-ELLO Nach Kritik an der Namensregelung Facebook reagiert auf Ellos Erfolg

Facebook ignorierte die Bedenken der schwul-lesbischen Community wegen der Klarnamenpflicht. Jetzt reagiert das Unternehmen. Der Grund ist der Erfolg des alternativen Netzwerkes Ello: Bis zu 50 000 Nutzer sollen sich dort anmelden - pro Stunde. Von Hakan Tanriverdi mehr...

Facebook Neues Werbenetzwerk Facebook greift Google an

Ob Smartphone oder Laptop: Facebook erkennt seine Nutzer - und kann sie verfolgen. Das soll jetzt die Werbeindustrie begeistern. mehr...

Ihre SZ Ihr Forum Was macht ein soziales Netzwerk attraktiv - und was lässt Sie zum nächsten weiterziehen?

Weg von Facebook, hin zu Ello. Dieses soziale Netzwerk wächst um 27 000 Nutzer pro Stunde. Grund für die Massenwanderung: Facebooks Klarnamen-Regelung. Was ist Ihnen bei einem sozialen Netzwerk wichtig? Wann würden Sie wechseln? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Soziales Netzwerk Alternatives soziales Netzwerk Alternatives soziales Netzwerk Facebook-Flüchtlinge entdecken Ello

Facebook erlaubt nur echte Namen. Für die schwul-lesbische Community ist das ein Grund, nach Alternativen zu suchen. Eine davon ist Ello. Dort sollen sich aktuell Zehntausende neue Nutzer anmelden. Von Hakan Tanriverdi mehr... Analyse

Privatsphäre im Netz Facebook erinnert Nutzer an Datenschutz

Private Urlaubsfotos sind aus Versehen für jeden im Internet zu sehen - solche Momente möchte Facebook verhindern. Das Netzwerk weist seine Nutzer deswegen nun deutlicher auf die Einstellungen hin. mehr...