(Foto: AFP)

Neueste Artikel zum Thema

jetzt insta zensur Soziale Medien Künstler leiden unter der Zensur durch Instagram und Facebook

Zum Beispiel Emanuel Mooner aus München, dessen Werke regelmäßig gelöscht werden - wegen Nacktheit. Von Charlotte Bastam mehr... jetzt

November 15 2017 Bydgoszcz Poland A Facebook logo is seen on a smartphone in this photo illust Silicon Valley Liebe Menschheit, es tut uns leid

Der Erfinder des Like-Buttons meidet Facebook, Apple-Chef Tim Cook hält seinen Neffen von sozialen Medien fern. Immer mehr Tech-Manager hinterfragen ihr Werk. Ein Überblick in Bildern. Von Simon Hurtz mehr...

A 3D-printed Facebook dislike button is seen in front the Facebook logo, in this illustration Facebook Was es mit der neuen Downvote-Funktion auf sich hat

Das Netzwerk testet eine Möglichkeit, bestimmte Kommentare abzuwerten. Auf einen Dislike-Button müssen Nutzer aber wohl weiter warten. mehr...

Two Days in the Life of a Model at Paris Fashion Week Soziale Netzwerke "Facebook spricht unser Reptilienhirn an"

Haben soziale Netzwerke und Smartphones negative Auswirkungen? Ex-Manager großer US-Tech-Konzerne warnen vor dem Gebrauch und haben die Kampagne "Die Wahrheit über Tech" gestartet. Von Helmut Martin-Jung mehr...

jetzt Vielleicht-Button Facebook Nieder mit dem "Vielleicht"-Button auf Facebook!

Sie treiben jeden Gastgeber zur Verzweiflung: Potenzielle Gäste, die sich nicht entscheiden können. Und das nur, weil sie sich zu fein oder zu faul sind. Von Teresa Fries mehr... jetzt

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Sollte die Bundesregierung einen Botschafter im Silicon Valley haben?

Die dänische Regierung hat einen Tech-Botschafter im Silicon Valley - wie bei einem souveränen Staat. Der Grund ist die enorme Macht, die dort ansässige Konzerne wie Facebook und Google mittlerweile besitzen. Ein nachahmenswerter Schritt? mehr...

jetzt down Internet Facebook, Instagram und Netflix kämpfen mit massiver Störung

Weltweit gibt es bei den Plattformen seit Donnerstagabend immer wieder Ausfälle. Das ärgert Nutzer, die Filme und Serien streamen wollen, und schränkt die Reichweite ihrer Social-Media-Beiträge ein. mehr... jetzt

Max Schrems Facebook Facebook Max Schrems gefällt das nicht

Niemand nervt Facebook hartnäckiger als der österreichische Jurist. Seit sieben Jahren bringt er Facebook immer wieder vor Gericht. Warum tut sich Schrems das an? Von Simon Hurtz mehr...

Social Media Max Schrems Max Schrems Warum Facebook keine Sammelklage fürchten muss

Max Schrems wollte die Ansprüche von 25 000 Facebook-Nutzern geltend machen. Dafür sehen die Richter des EuGH keine Grundlage - lassen aber einen anderen Weg offen. Von Wolfgang Janisch mehr...

Max Schrems Facebook EuGH Max Schrems darf keine Sammelklage gegen Facebook einreichen

Der Jurist wollte Facebook im Namen von 25 000 Nutzern verklagen. Doch die dürfen ihre Ansprüche nicht einfach an Schrems abtreten, urteilt der EuGH. mehr...

Data-Privacy Campaigner Max Schrems Interview Max Schrems "Facebook weiß, wer wie lange welchen Porno anschaut"

Seit sieben Jahren klagt Max Schrems gegen Facebook, jetzt entscheidet der EuGH in einem weiteren Fall. Hier erklärt der Jurist, warum er sich das antut. Und weshalb er noch immer einen Facebook-Account hat. Interview von Simon Hurtz mehr...

FILE PHOTO: A man is silhouetted against a video screen with an Facebook logo as he poses with an Samsung S4 smartphone in this photo illustration taken in the central Bosnian town of Zenica Social Media Facebook versorgt den Stammtisch mit Crystal Meth

Das Netzwerk will emotionaler werden - angeblich, damit Nutzer dort "sinnvoll Zeit verbringen". Dabei geht es Facebook um etwas ganz anderes. Kommentar von Andrian Kreye mehr...

FILE PHOTO: Facebook Founder and CEO Zuckerberg speaks in San Jose, Video
Facebook So baut Zuckerberg den Facebook-Algorithmus um

Freunde und Familienmitglieder werden bevorzugt - und Medien büßen, wenn sie zu sehr auf Facebook gesetzt haben. Die Konsequenzen der neuen Facebook-Strategie. Von Jannis Brühl und Marvin Strathmann mehr...

FILE PHOTO: A man is silhouetted against a video screen with an Facebook logo as he poses with an Samsung S4 smartphone in this photo illustration taken in the central Bosnian town of Zenica Video
Soziale Medien Facebook bevorzugt Freunde - auf Kosten von Unternehmen

Der Konzern passt seinen Algorithmus an. Wie Nutzer mit Posts aus dem Bekanntenkreis interagieren, wird noch wichtiger. Bisher wurden vor allem virale Inhalte bevorzugt. mehr...

FILE PHOTO: A man is silhouetted against a video screen with an Facebook logo as he poses with an Samsung S4 smartphone in this photo illustration taken in the central Bosnian town of Zenica Mark Zuckerberg Facebook soll wieder persönlicher werden

Mark Zuckerberg will Facebook wieder persönlicher machen. Sein Plan: Mehr Beiträge von Freunden im Newsfeed, weniger Beiträge von Unternehmen. mehr...

idfinstagram+jetzt Militärdienst Wie sich die israelische Armee in sozialen Netzwerken inszeniert

Keine Armee inszeniert sich in den sozialen Netzwerken so hip wie die israelische. Die Fotos von gutaussehenden jungen Soldatinnen und Soldaten suggerieren: "Wehrdienst macht Spaß" - und setzen Kriegsdienstverweigerer unter Druck. Von Eva Hoffmann mehr... jetzt

Social Media Netzwerkdurchsetzungsgesetz Netzwerkdurchsetzungsgesetz Es geht um nichts Geringeres als die Meinungsfreiheit

Das NetzDG ist seit einer Woche vollständig in Kraft. Schon deutet sich an: Die Kritiker hatten mit manchem recht. Twitter und Co. sperren leichtfertig Inhalte. Justizminister Maas wollte die sozialen Netzwerke befrieden, nun sind sie in Aufruhr. Kommentar von Robert Roßmann mehr...

A picture illustration shows a Facebook logo reflected in a person's eye, in Zenica Facebook Drei Monate Hölle

Burcu Gültekin Punsmann war Teil des Lösch-Teams, das unerwünschte Inhalte von Facebook entfernt. Doch Gewalt und Folter, Kindesmisshandlungen und Enthauptungen, die sie täglich sehen musste, ließen sie bald wieder kündigen. Ihre Erfahrungen hat sie nun in einem offenen Brief aufgearbeitet. mehr... SZ-Magazin

IhreSZ Flexi-Modul Header Leserdiskussion Begrüßen Sie strengere Gesetze in den sozialen Netzwerken?

Ab dem 1.1.18 tritt das Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) in Kraft: Facebook und Co. sind nun dazu verpflichtet, strafbare Inhalte so schnell es geht zu entfernen. Das Gesetz zählt zu den umstrittensten Vorhaben der Großen Koalition: Kritiker sehen die Meinungsfreiheit in Gefahr. mehr...

memesjetzt+sz.de Humor Die besten Memes 2017

Für den Katertag 1. Januar genau das Richtige: sich erinnern, was im vergangenen Jahr am lustigsten war! mehr... jetzt

FILE PHOTO: A picture illustration shows a Facebook logo reflected in a person's eye, in Zenica Netzwerkdurchsetzungsgesetz Beginnt jetzt das große Löschen?

Vom 1. Januar an drohen Facebook & Co. hohe Bußgelder, wenn sie strafbare Inhalte nicht löschen. Wie können Nutzer Beiträge melden? Droht das Ende der Meinungsfreiheit? Die wichtigsten Antworten zum neuen Gesetz. Von Jannis Brühl, Simon Hurtz und Hakan Tanriverdi mehr...

Kartellamt vs. Facebook Auswege aus dem Daten-Dilemma

Verfolgende Werbung, Gefahr des Datenmissbrauchs: Es gibt genügend Gründe, sich Facebook zu verweigern. Doch nicht nur der Nutzer muss den verantwortungsvollen Umgang mit den Daten lernen. Kommentar von Helmut Martin-Jung mehr...