Geiselnehmer von Sydney Gefährlich einsame Wölfe
Man Haron Monis Bilder Video

Wer war der Mann, der Sydney in Angst und Schrecken versetzt hat? Ein radikaler Extremist im Geiste der Terrorgruppe IS oder ein isolierter, psychisch labiler Wirrkopf, ein "einsamer Wolf", wie sein Ex-Anwalt sagt? Selbst dann muss die Tat kein Einzelfall bleiben. Von Oliver Klasen mehr...

At least 140 killed at Pakistan school under Taliban attack Taliban-Massaker in Schule Pakistan erlaubt Todesstrafe für Terroristen

Die Vollstreckung der Todesstrafe war in Pakistan durch ein Moratorium ausgesetzt. Doch nach dem brutalen Überfall der Taliban auf eine Schule in Peschawar lässt Ministerpräsident Sharif sie wieder zu. Speziell für eine Gruppe: verurteilte Terroristen. mehr...

Police Hostage Situation Developing In Sydney Bilder Video
Geiselnehmer von Sydney Australiens Premierminister spricht von psychisch labilem Extremisten

Die Geiselnahme in einem Café in Sydney hat ein blutiges Ende genommen: Drei Menschen sterben, mehrere werden verletzt. Australiens Premierminister Abbott lobt die Arbeit der Polizei. Indes werden die Australier durch einen neuen Vorfall aufgeschreckt. mehr...

Verfassungsschutz Maaßen warnt vor Konflikten zwischen Islamisten und Rechten

Mehr Salafisten und zugleich mehr Fremdenfeindlichkeit: Verfassungsschutz-Chef Maaßen warnt vor Zusammenstößen von Islamisten und Rechtsextremen. Seine größte Sorge gilt terroristischen Aktivitäten. mehr...

Ebersberg Vortrag Vortrag Pseudo-religiöse Erhöhung

Felix Benneckenstein spricht über sein Abgleiten in die rechtsextreme Szene und wie er den Ausstieg geschafft hat Von Sophie Burfeind mehr...

Ralf Jäger NRW-Innenminister Jäger über "Pegida" "Neonazis in Nadelstreifen"

"Wenn sich Pegida verfestigt, kann es ein Beobachtungsobjekt werden": NRW-Innenminister Jäger warnt vor der Anti-Islam-Bewegung "Pegida". Auch gegen die Salafisten-Szene schlägt er eine Strategie vor. mehr...

514646565 Obamas UN-Rede Weltpolizist bekämpft "Krebs des Extremismus"

Entschlossen ruft Obama die Welt zum Kampf gegen den IS auf. Die Resolution des Sicherheitsrats stützt die US-Strategie. Ungewohnt deutlich nimmt der US-Präsident die Muslime weltweit in die Pflicht - und illustriert mit einem Beispiel, wieso auch Amerika "nicht perfekt" sei. Von Matthias Kolb mehr... Analyse

Salafisten in Bayern Extremismus als Exportartikel

Die bayerischen Behörden haben Erhan A. einen großen Gefallen getan: Sie schieben ihn in die Türkei ab. Damit ist er fast am Ziel seiner perversen Träume angelangt. Das Problem der Radikalisierung löst das Innenministerium dadurch aber nicht. Von Sebastian Beck mehr... Kommentar

Ihre SZ Ihr Forum Ist die Abschiebung von Islamisten eine wirksame Strategie gegen Extremismus im eigenen Land?

Gegen den 22-jährigen Salafisten Erhan A. aus Kempten wurde Haftbefehl erlassen. Der junge Mann, der seit 20 Jahren in Deutschland lebt, werde schnellstmöglich in die Türkei ausgewiesen, teilte Bayerns Innenminister Herrmann am Freitag mit. Erhan A. hatte sich zuvor in einem Interview mit dem SZ-Magazin zur Terrormiliz IS bekannt. Ist Abschiebung hier die richtige Strategie? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Demonstration gegen Salafisten und Islamisierung Demos gegen Islamisten Rechts orientierte Wutbürger

Hooligans, Rechtsextreme, aber auch Konservative: In Deutschland wächst die Sorge vor islamfeindlichen Protesten, bei denen sich Bürgertum und Neonazis vermischen. Forscher warnen vor der Massenbewegung, in der sich allgemeine Wut entlädt. Von Cornelius Pollmer, Dresden, Jens Schneider, Berlin, und Jan Bielicki mehr... Report

Unterstützerverein der Terrormiliz IS verboten Schlag gegen Salafisten Bremer Polizei wickelt Extremisten-Zelle ab

Der Moscheeverein KuF brachte mehrere IS-Kämpfer hervor und schürte Hass gegen Andersgläubige. Jetzt löste Bremen die Organisation mit Hilfe von mehr als 200 Polizisten auf. Innensenator Mäurer sagt, "das war nicht die letzte Maßnahme, die gegen das System stattfindet." Von Thomas Hahn mehr... Report

Israel coalition crisis Regierungskrise in Israel Drehbuch für das Scheitern

Israels Ministerpräsident Netanjahu erzürnt bewusst seinen Koalitionspartner - und liebäugelt mit vorzeitigen Wahlen. Umfragen zufolge stehen seine Chancen gut, danach ein noch weiter rechts angesiedeltes Regierungsbündnis zu bilden. Von Peter Münch mehr...

HoGeSa Hooligans Protest In Hanover Hetze gegen Muslime Futter für die Salafisten

Zu Recht berichten die Medien über die dunklen Seiten des Islams. Manche aber betreiben geistige Brandstiftung und tragen den Islamhass so weiter in die Mitte der Gesellschaft. Von Lamya Kaddor mehr... Gastbeitrag

Die Sehitlik-Moschee in Berlin Homophobie-Diskussion in Berliner Moschee Über die "Sünde" reden

Es hätte ein Treffen mit politischer Signalkraft werden können: Homosexuelle und Muslime wollten in der Berliner Şehitlik-Moschee über Homophobie diskutieren. Doch jetzt soll die Veranstaltung woanders stattfinden. Warum? Von Luisa Seeling mehr...

Studentenatlas Studentenverbindungen in Tübingen Studentenverbindungen in Tübingen Verrufene Villenbewohner

Wie kleine Schlösser thronen sie über dem Neckar: Etwa 30 Studentenverbindungen gibt es in Tübingen. Horte antiquierter Rituale und Deutschtümelei? Besuch in zwei sehr unterschiedlichen Häusern. Von Hanna Spanhel mehr... Studentenatlas Tübingen

Pope Francis at EU Parliament in Strasbourg Papst Franziskus' Rede im Wortlaut "Man kann nicht hinnehmen, dass das Mittelmeer zum Friedhof wird"

Forderung nach einer europäischen Flüchtlingspolitik, Vergleich Europas mit einer Oma, Kritik an der Wirtschaftsorientierung der EU: Was der Papst im Europaparlament sagte. mehr... Dokumentation

FRANCE-EU-VATICAN-POPE-VISIT Video
Franziskus im Europaparlament Papst will Europa, das "sich nicht um Wirtschaft dreht"

Bei seinem Besuch in Straßburg wird Papst Franziskus grundsätzlich. In einer Rede vor dem Europaparlament spricht das Kirchenoberhaupt unangehme Dinge an: Die Missachtung der Menschenwürde, die "Wegwerfkultur" und ein Europa, das wie eine Oma wirkt. Von Oliver Das Gupta mehr...

Israeli police carry away a right wing protester in Jerusalem Extremismus im Nahen Osten Israels innere Feinde

Meinung Der Rachemord an dem palästinensischen Jungen ist die Frucht einer Fehlentwicklung in einem grausamen Klima. Die Verdächtigen sollen selbst noch Jugendliche sein - wer hat sie diesen Hass gelehrt, wer hat ihre Rachegelüste angestachelt? Ein Kommentar von Peter Münch, Tel Aviv mehr...

Hannover Polizei verbietet Anti-Islamismus-Demonstration

Mutmaßliche Hooligans dürfen nicht protestieren: Die Polizei hat eine für Samstag geplante Demonstration in Hannover verboten. Denn sie vermutet, dass politische Meinungsäußerung nicht im Zentrum der Kundgebung steht. mehr...

Razzien in Nordrhein-Westfalen Polizei nimmt Dschihadisten-Unterstützer fest

In Köln und Umgebung geht die Polizei gegen ein Einbrecher-Netzwerk vor. Ein Teil der Bande soll dschihadistische Kämpfer unterstützt haben. mehr...

Islamismus in Familien Islamismus in Familien Fahrt zur Hölle

Um sie zu frommen Muslimen zu bekehren, werden jedes Jahr Hunderte Jugendliche nach Somalia entführt - von ihren eigenen Familien. Dies ist die erschütternde Geschichte von Amina. Von Christoph Grabitz mehr... SZ-Magazin

FBI nimmt 16 US-Hacker fest - Weitere Festnahmen in Europa Bericht des Verfassungssschutzes "Neue Form des Extremismus"

Einschlägige Abkürzungen wie NPD oder DVU spielen keine Rolle mehr - stattdessen fallen Begriffe wie Facebook oder SchülerVZ: In ihrem neuen Bericht warnen die Bayerischen Verfassungsschützer besonders vor Islamhassern, die sich in sozialen Netzwerken tummeln. Von Ulrike Heidenreich mehr...

Rechtsextremismus Erding Erding Zivilcourage gegen Extremismus

Der tägliche Kampf gegen Vorurteile, Ausgrenzung und Rassismus: Friedrich-Ebert-Stiftung zeigt Ausstellung an FOS/BOS. Man muss Stärke zeigen, sagt Horst Schmidt Von Thomas Daller mehr...

Milbradt Nach den Angriffen in Mügeln Milbradt fordert Konferenz gegen Extremismus

Sachsens Ministerpräsident will mit Vertretern aus den Kommunen zusammentreffen, um Maßnahmen gegen Extremismus zu diskutieren - und warnt im Fall Mügeln aber zugleich vor einem vorschnellen Urteil. mehr...

Kiran Nagarkar, Gottes kleiner Krieger, Indien, Islam, Fundamentalismus Kiran Nagarkars "Gottes kleiner Krieger" Mister Alias und die Religion des Extremismus

Der Mann, der von einer indischen Fortsetzung von "Fahrenheit 451" träumt: Kiran Nagarkar und sein Roman "Gottes kleiner Krieger" Von Alex Rühle mehr...