Bekämpfung von Extremismus Neue Ermittlungsstelle eröffnet Terrorismus Bekämpfung von Extremismus

Bayerns Justizminister Winfried Bausback hat die Bayerische Zentralstelle zur Bekämpfung von Extremismus und Terrorismus, kurz ZET, eröffnet. mehr...

Anschlag Anschlag in Berlin Anschlag in Berlin Neue Ermittlungsergebnisse im Fall Anis Amri

Die Bundesanwaltschaft geht einer Sprecherin zufolge davon aus, dass der mutmaßliche Weihnachtsmarkt-Attentäter von Berlin über die Niederlande und Frankreich nach Italien geflohen ist. mehr...

Saudi-Arabien Islam Islam Saudi-Arabien und das Gift der reinen Lehre

Seit Jahren fördert des wahhabitische Königreich gezielt eine rigide Auslegung des Islam - rund um den Globus. Damit bereitet es Extremisten den Boden. Von Moritz Baumstieger mehr...

Herbstkonferenz der Innenminister und Innensenatoren Enttarnter Islamist Verfassungsschutzchef Maaßen: Mitarbeiter hat sich unbemerkt radikalisiert

Der als Islamist enttarnte Mann plante möglicherweise einen Anschlag - eigentlich sollte er selbst die islamistische Szene observieren. Maaßen mahnt besondere Wachsamkeit gegenüber Innentätern an. mehr...

Pegida Supporters March In Berlin Verfassungsschutz Wie der Verfassungsschutz auf die Neue Rechte reagiert

Exklusiv Pegida, AfD und Internet-Demagogen: Soll der Verfassungsschutz die Rechtspopulisten beobachten? Ein vertrauliches Papier des Geheimdienstes offenbart: Das wird heftig diskutiert. Von Georg Mascolo und Ronen Steinke mehr...

Filipino soldiers recover an abandoned yacht with German flag nea Philippinen Muslimische Extremisten entführen Deutschen auf den Philippinen

Terroristen von Abu Sayyaf überfallen die Yacht eines Deutschen, seine Begleiterin wird ermordet. Der Fall weckt Erinnerungen. mehr...

Günther Oettinger EU-Kommissar vs Wallonen Kommunistenalarm! Wenn Oettinger adenauert

EU-Kommissar Oettinger verwendet die Bezeichnung "Kommunisten" wie ein Schimpfwort gegen die Ceta-kritischen Wallonen. Das klingt altmodisch und nach AfD. Kommentar von Oliver Das Gupta mehr...

Extremismus Räuber, Amokläufer, Terrorist

Peter R. Neumann versucht sich an einer Erklärung des Dschihadismus. Dabei gerät ihm einiges durcheinander. Von Tomas Avenarius mehr...

Iraqi Prime Minister says military offensive to retake the city o Kampf gegen Islamischen Staat Offensive auf Mossul - bis zu eine Million Flüchtlinge befürchtet

Der Angriff auf die letzte Bastion des "Islamischen Staats" im Irak hat begonnen. Hilfsorganisationen bangen um das Schicksal der 1,5 Millionen Menschen in der Stadt. mehr...

An illustration picture of a 3D printed logo of Twitter and an Islamic State flag Interview "Extremisten benehmen sich in sozialen Medien wie ein Schwarm"

Der Hass im Netz hat reale Folgen in der Offline-Welt, sagt Jonathon Morgan. Er untersucht, wie IS-Terroristen oder Rechtsextreme online kommunizieren - und warum Facebook und Twitter keinen guten Job machen. Interview: Jan Rothenberger mehr...

MAISCHBERGER Populismus Die heimliche Klammer zwischen ganz rechts und ganz links

Ein Doppelinterview mit Rechtspopulistin Petry und Linken-Fraktionschefin Wagenknecht zeigt, wie sehr sich linker und rechter Rand angenähert haben. Die Gemeinsamkeiten sind groß - und gefährlich. Kommentar von Constanze von Bullion mehr...

People pose with laptops in front of projection of Google logo in this picture illustration taken in Zenica Propaganda für den Islamischen Staat Wie Google Islamisten und Nazis umprogrammieren will

Der Islamische Staat wirbt Kämpfer im Internet an. Eine Google-Tochter will deshalb die Anzeigen neben deren Suchergebnissen manipulieren. Aber was, wenn die Technik missbraucht wird? Von Luca Deutschländer mehr...

Extremismus "Identitäre" im Visier

Das Bundesamt für Verfassungsschutz lässt die Mitglieder der rechten "Identitären Bewegung" jetzt bundesweit unter Beobachtung nehmen. mehr...

Innenausschuss zu Rigaer Straße Rigaer Straße Wie politisch sind Berlins Linksautonome?

Wer glaubt, den Hausbesetzern in der Rigaer Straße ginge es nur um sinnlose Gewalt, der irrt. Von Paul Katzenberger mehr...

Extremismus Mehr Radikale, mehr Prävention

Wie die Bundesregierung verhindern will, dass junge Leute Extremisten werden. Von Sophie Burfeind mehr...

Krawalle bei Linksautonomen-Demo in Berlin Krawalle in Friedrichshain Wie der Rechtsstaat auf Krawalle reagieren sollte

Es ist gefährlich, wenn Autonome in Berlin eine rechtsfreie Zone für sich reklamieren. Doch der Staat darf auf gewalttätige Volldeppen nicht nur mit Polizeigewalt antworten. Kommentar von Heribert Prantl mehr...

Extremismus Wann überwacht der Verfassungsschutz politische Parteien?

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Debatte darüber, ob der Inlandsgeheimdienst die AfD beobachten darf. Von Benedikt Peters, Minh Thu Tran und Markus C. Schulte von Drach mehr...

Rohrbombe Köln Kölner Innenstadt Kölner Polizeistreife findet Rohrbombe im Rucksack

Ein Mann läuft mit einem selbst gebastelten Sprengkörper durch die Innenstadt von Köln. Weil auf seinem T-Shirt "FCK CPS" steht, wird er kontrolliert. mehr...

Extremismus Am Ort des Überfalls

Mehrere Männer schlagen einen Jugendlichen tot, nun gehen in Bonn die Menschen auf die Straße: Rechte nehmen den Vorfall als Anlass zum Protest, doch das wollen viele Bürger und der Bürgermeister so nicht hinnehmen. mehr...

Nahostkonflikt Israel Israel Zwei Israelis wegen Brandanschlag auf Palästinenser angeklagt

Fünf Monate wurde ermittelt. Der Anschlag auf eine schlafende Familie im Westjordanland hatte nicht nur Palästinenser entsetzt. mehr...

Grenze zu Pakistan Bewaffnete greifen indische Militärbasis an

Mindestens drei Menschen sind bei der Attacke auf eine Luftwaffenbasis in Nordindien getötet worden. Die Angreifer sollen aus Pakistan gekommen sein. mehr...

Radikalisierung Jugendlicher "Nicht weil sie arm, sondern weil sie sauer sind"

Wie erreicht man Jugendliche, die sich Terrorgruppen anschließen wollen? Aktivisten aus 45 Ländern berichten auf der Konferenz "Global Youth Summit" von ihren Versuchen. Von Hakan Tanriverdi mehr... Reportage

Ausstellung Rassismus Feierwerk jetzt.de Popkultur München diskriminiert - aber anders als Köln

Freiwild füllen ganze Hallen und Bushido will Claudia Roth erschießen. Popkultur kann sehr gefährlich sein - eine Ausstellung im Feierwerk thematisiert das gerade. Von Jakob Biazza mehr... jetzt.de

Innenministerium verbietet Neonazi-Netzwerk Rechtsextremismus Nachbar Nazi

Rechtsextreme besitzen dreimal so viele Gebäude wie noch vor zehn Jahren. Die Opposition fordert, dass die Häuser enteignet werden. Doch so einfach ist es nicht. Von Jan Heidtmann mehr...

KEINE WEITERGABE AN DRITTE!! NUR FÜR DIE SZ - private Bilder!! Deutsche IS-Anhängerin Beruf: "Ehefrau bei Islamischer Staat"

Die 16-jährige Elif Ö. aus Neuried bei München ist in Syrien verschwunden - und nun zumindest online wieder aufgetaucht. Auf Facebook wirbt sie bei gleichaltrigen Mädchen dafür, sich den IS-Terrorkämpfern anzuschließen. Sie selbst hat offenbar geheiratet. Von Georg Heil, Volkmar Kabisch und Katja Riedel mehr...