Innovative Kamerakonzepte im Kino Süchtig nach Kontrollverlust Gravity Kino

Von Helmkameras für Extremsportler bis zu Kontaktlinsen mit Aufnahme-Funktion - die Bilder der Zukunft lösen sich von der Kontrolle durch Bildgestalter, sie werden autonom. Selbst Hollywood flirtet schon mit dem neuen Extremismus des Schauens. Von Philipp Stadelmaier mehr...

Asylbewerber Wohnungen statt Container

Der Landkreis löst die Behelfsunterkunft für Asylbewerber am Gymnasium Grafing in dieser Woche auf. Als Ausweichquartier bleiben die Räume aber weiter erhalten. Von Barbara Mooser mehr...

Russia's President Vladimir Putin And Russian Billionaires At Russia Business Week Conference Sanktionen gegen Moskau Putin bestrafen, ohne die Russen zu treffen

Meinung Russlands Präsident fühlt sich verraten - vom Westen, aber auch von der schmalen Mittelklasse, die einst gegen ihn protestierte. Wenn die Sanktionen wirken, dürfte Putin zuerst ihr die Schuld zuschieben. Der Westen muss klarmachen, dass die Strafmaßnahmen nicht gegen das Volk gerichtet sind. Ein Kommentar von Julian Hans, Moskau mehr...

Verfassungsschutz Herrmann warnt vor gewaltbereiten Islamisten

Innenminister Herrmann warnt vor deutschen Islamisten, die aus den Kampfgebieten in Syrien zurückkehren. Der Verfassungsschutz hat aber auch die Beobachtung islamfeindlicher Gruppen ausgeweitet. Neben der Partei "Die Freiheit" wird nun noch eine weitere Gruppierung beobachtet. mehr...

Milbradt Nach den Angriffen in Mügeln Milbradt fordert Konferenz gegen Extremismus

Sachsens Ministerpräsident will mit Vertretern aus den Kommunen zusammentreffen, um Maßnahmen gegen Extremismus zu diskutieren - und warnt im Fall Mügeln aber zugleich vor einem vorschnellen Urteil. mehr...

FBI nimmt 16 US-Hacker fest - Weitere Festnahmen in Europa Bericht des Verfassungssschutzes "Neue Form des Extremismus"

Einschlägige Abkürzungen wie NPD oder DVU spielen keine Rolle mehr - stattdessen fallen Begriffe wie Facebook oder SchülerVZ: In ihrem neuen Bericht warnen die Bayerischen Verfassungsschützer besonders vor Islamhassern, die sich in sozialen Netzwerken tummeln. Von Ulrike Heidenreich mehr...

Rechtsextremismus Erding Erding Zivilcourage gegen Extremismus

Der tägliche Kampf gegen Vorurteile, Ausgrenzung und Rassismus: Friedrich-Ebert-Stiftung zeigt Ausstellung an FOS/BOS. Man muss Stärke zeigen, sagt Horst Schmidt Von Thomas Daller mehr...

Kiran Nagarkar, Gottes kleiner Krieger, Indien, Islam, Fundamentalismus Kiran Nagarkars "Gottes kleiner Krieger" Mister Alias und die Religion des Extremismus

Der Mann, der von einer indischen Fortsetzung von "Fahrenheit 451" träumt: Kiran Nagarkar und sein Roman "Gottes kleiner Krieger" Von Alex Rühle mehr...

Verfassungsschutzbericht 2011 Extremismus in Deutschland Verfassungsschutz warnt vor NSU-Nachahmern

Die Terrorserie der Zwickauer Neonazigruppe NSU könnte andere Rechtextremisten inspirieren. Der Verfassungsschutz schildert bei der Vorstellung seines Jahresberichts, dass die Gewaltbereitschaft in der braunen Szene hoch sei. Das Potential zur Brutalität sei bei Linksextremen aber sogar noch größer. mehr...

Hoffnung auf Akteneinsicht Journalistin Röpke klagt gegen Verfassungsschutz

Erst wurde sie ausspioniert, dann falsch informiert: Die Journalistin Andrea Röpke will eine komplette Einsicht ihrer Akten erzwingen und klagt jetzt gegen den niedersächsischen Verfassungsschutz. Der hat sie jahrelang illegal beobachtet - und schweigt. mehr...

Extremismus Extremismus "Kalif von Köln" abgeschoben

Der abgeschobene Islamistenführer Metin Kaplan ist in Istanbul den türkischen Behörden übergeben worden. Innenminister Schily nannte Kaplans Abschiebung ein Symbol für die wehrhafte Demokratie. Er sieht den Fall nun als abgeschlossen an. Kaplan erwartet ein Prozess wegen Hochverrats. mehr...

A Right Sector anti-Yanukovich protester guards a barricade in central Kiev Umbruch in der Ukraine Russland erklärt sich zum antifaschistischen Schutzwall

Wie groß ist der Einfluss rechtsradikaler Kräfte auf dem Maidan? Aus Moskau heißt es: groß. Dass sich aber ausgerechnet die russische Führung als Kämpfer gegen Nationalismus und Faschismus inszeniert, ist zynisch. Auch wenn der Versuch einer bestechenden historischen Logik folgt. Eine Analyse von Hannah Beitzer mehr...

Einweihung der neuen JVA in Cottbus Extremismus hinter Gittern Neonazis knüpfen neue Netzwerke in Gefängnissen

Getarnt als harmlose Hilfsorganisation: Mehrere inhaftierte Rechtsextremisten haben versucht, ein bundesweites Netzwerk aufzubauen. Dabei gibt es skurrile Verwicklungen mit dem NSU und einen seltsamen Bezug zu Paulchen Panther. Von Tanjev Schultz mehr...

linksextrem jetzt.de Diskussion über Extremismus Extreme Geständnisse

"Ich bin linksextrem" - so heißt eine Kampagne der Jugendorganisationen der Linken und der Grünen, die mit ihren Online-Bekenntnissen unter anderem gegen Kristina Schröders Extremismusklausel protestieren wollen. Die politischen Gegner reagieren mit Vorwürfen - und einer Nachahmer-Webseite. Von Christian Helten mehr... jetzt.de

Neues Zentrum gegen Extremismus Länder fühlen sich übergangen

Abwehrzentren gegen islamistischen Terror und Rechtsextremismus gibt es schon seit Jahren. Jetzt will der Bund den Kampf gegen extremistische Gefahren bündeln und baut im Eiltempo ein neues Zentrum auf. Die Länder wurden darüber kurzfristig informiert - und fühlen sich übergangen. mehr...

Konflikt in Syrien Syrien-Konferenz in der Schweiz Syrien-Konferenz in der Schweiz UN lädt Iran zu Friedensgesprächen ein - syrische Opposition empört

"Iran muss Teil einer Lösung sein": UN-Generalsekretär Ban Ki Moon lädt Teheran kurzfristig doch noch zur Syrien-Konferenz in der Schweiz ein. Die syrische Opposition reagiert verärgert und droht mit einem Boykott der Gespräche. Auch die USA äußern starke Vorbehalte. mehr...

Konflikt in Syrien Vor Friedenskonferenz Vor Friedenskonferenz Assad verspottet syrische Opposition

Syriens Machthaber Baschar al-Assad zeigt schon vor der Friedenskonferenz in Genf, was er von den Verhandlungen hält: Oppositionelle an der Regierung beteiligen? "Unrealistisch" und ein "Scherz". Stattdessen plant er, erneut als Präsident zu kandidieren. mehr...

Hassan Rohani Iran Peres über Rohani-Rede in Davos "Iran ist das Zentrum des Terrors"

Der iranische Präsident Rohani umwirbt in Davos den Westen, stellt "Freundschaft statt Feindschaft" in Aussicht. Doch Israels Präsident Peres kauft Rohani die freundlichen Worte nicht ab - und attackiert ihn scharf. Ministerpräsident Netanjahu wirft dem Iraner Täuschung vor. mehr...

Vorwürfe gegen russischen TV-Sender Falsche Antwort

Der russische TV-Sender Doschd hat anlässlich des 70. Jahrestages der Befreiung Leningrads eine provokante Frage gestellt. Jetzt soll er weg. Von Julian Hans mehr...

German Families Minister Kristina Schroeder attends the party convention of Germany's conservative Christian Democratic Union (CDU) at the fairground in Leipzig Projekte der ehemaligen Familienministerin Kristina Schröders "linksextremes" Erbe

Die Extremismusklausel, die Anti-Rechts-Initiativen unter Generalverdacht stellte, wurde von Manuela Schwesig abgemildert. Nimmt sich die neue Familienministerin nun auch die umstrittenen "Linksextremismus"-Projekte vor? Von Antonie Rietzschel mehr...

Extremismus Schily will "Kalifen von Köln" ausweisen

Der als "Kalif von Köln" bekannt gewordene Muslimführer Metin Kaplan soll sofort ausgewiesen werden. Otto Schily (SPD) hat die extremistische Vereinigung "Kalifatsstaat" von Kaplan verboten. mehr...

Imam Hassan Dabbagh poses for photographs at the Islamic Al-Rahman mosque in Leipzig Extremismus: Gefahr durch radikale Imame Hochsaison für Islamisten

Besonders zwischen Weihnachten und Neujahr laden die radikalsten Islamprediger gern zu mehrtägigen Kursen ein, um ihre Anhänger zu indoktrinieren. Verfassungsschützer beobachten dies mit Sorge. Von Jan Bielicki mehr...

Steffen Flath  cdu Sachsen ddp Extremismus-Debatte Sachsen-CDU will Linke wie NPD behandeln

Der sächsische CDU-Fraktionschef Flath will die Linkspartei genauso wie die Rechtsextremisten bekämpfen - die CSU fühlt sich bestätigt. mehr...

Osama Bin Laden Facebook Extremismus auf Facebook Grüße von Osama

Seine Heimat sind die Berge und das Netz: Ein Facebook-Nutzer konnte wochenlang unter dem Profilnamen Osama bin Laden islamistische Propaganda veröffentlichen. Das Unternehmen reagierte spät. mehr...