Protokollserie "Wie ich euch sehe" "Muss mir ein Bein fehlen, damit ich euer Mitgefühl verdiene?" Wie ich euch sehe Protokollserie "Wie ich euch sehe"

Marlene G. hat eine seltene Krankheit, doch auf den ersten Blick sieht man sie ihr nicht an. Warum das für sie besonders schwierig ist, erzählt sie in einer neuen Folge von "Wie ich euch sehe". Von Violetta Simon mehr...

Airbnb Westjordanland Nahostkonflikt jetzt illu Airbnb Airbnb-Nutzer müssen künftig einem Bekenntnis gegen Diskriminierung zustimmen

Das Unternehmen will damit rassistische Gastgeber bekämpfen. Ob das ausreicht? mehr... jetzt

Diskriminierung Ohne Torte

Darf ein Bäcker sich weigern, einen Ernie-und-Bert-Kuchen für Homosexuelle zu backen? Über einen ungewöhnlichen Fall aus Belfast - und die schwierige Frage, wo genau Diskriminierung beginnt und Gewissensfreiheit endet. Von Moritz Geier und Martin Zips mehr...

jetzt us-uni US-Unis Gibt es eine Meinungsdiktatur der Linken?

Gibt es in den USA eine Meinungsdiktatur der Linken - die zu Trumps Erfolg beiträgt? Wer an den Hochschulen genauer hinschaut, versteht den erbitterten Wahlkampf besser. Von Nadja Schlüter mehr... jetzt

World premiere of Florence Foster Jenkins in London Diskriminierung Wenn man mit über 40 nur noch die Hexe mimen darf

Hollywood diskutiert, ob Schauspieler ihr wahres Alter verheimlichen dürfen. Das klingt zunächst fair. Aber Altersdiskriminierung verschwindet deswegen nicht. Kommentar von Susan Vahabzadeh mehr...

Bürgermeisterin entlässt Praktikantin mit Kopftuch Diskriminierung Frauen mit Kopftuch müssen viermal so viele Bewerbungen schreiben

Eine Studie zeigt, dass Personaler lieber Frauen ohne Kopftuch zum Vorstellungsgespräch einladen. Auch der Name der Bewerberin spielt für die Unternehmen eine Rolle. mehr...

Schule Dänisches Gymnasium führt Ausländerklassen ein

Der Schulleiter wehrt sich gegen Rassismusvorwürfe. Seine Begründung: Er wolle mit der Trennung nach ethnischer Herkunft gerade eine Diskriminierung von Schülern verhindern. mehr...

Diskriminierung Südafrika Südafrika Zulaikha kämpft für ihren Afro

Eine 13-jährige Südafrikanerin fühlt sich diskriminiert, weil es an ihrer Schule heißt, ihre Frisur sei unangemessen. Sie wehrt sich - und löst damit eine landesweite Debatte aus. Von Felicitas Kock mehr...

Diskriminierung Recht haben und recht bekommen

Ein Leser schildert detailliert, welche Fehler bei der Konstruktion des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes gemacht wurden - und wie den Betroffenen besser zu helfen wäre. Von Alexander Klose, Berlin mehr...

Nate Parker Schauspieler und Regisseur Nate Parker Oscar-Kandidat mit Prozessakte

Nate Parker wird als Hoffnung des amerikanischen Kinos gefeiert - auch weil er Afroamerikaner ist. Doch weil er 1999 wegen Vergewaltigung angeklagt war, kämpft er nun um seinen Ruf. Von David Steinitz mehr...

Ford beim Christopher Street Day Thyssen-Krupp Betriebsausflug zur Schwulenparade

Immer mehr Unternehmen unterstützen Mitarbeiter dabei, offen mit ihrer sexuellen Orientierung umzugehen. Ihre Erfahrungen zeigen: Mehr Offenheit zahlt sich aus. Von Varinia Bernau mehr...

Frauenquote Anti-Diskriminierungs-Politik Viele überschätzen den Staat beim Thema Gerechtigkeit

Nach zehn Jahren Antidiskriminierungsgesetz zeigt sich: Frauen profitieren von Mindestlohn und Frauenquote. Doch die Erwartungen an Paragrafen sind oft zu hoch. Kommentar von Detlef Esslinger mehr...

File photo of Eastern Conference Kyrie Irving of the Cleveland Cavaliers brings the ball up court during the 2014 NBA All-Star Game in New Orleans Basketball Zeichen für Homosexuelle und Transgender: NBA entzieht Charlotte das All-Star-Game

Die amerikanische Basketball-Liga setzt sich gegen ein umstrittenes Gesetz ein. mehr...

Gretchen Carlson USA Sexuelle Belästigung: US-Moderatorin verklagt Senderboss

Die TV-Journalistin Gretchen Carlson wurde beim konservativen Kanal Fox News nach eigenen Angaben jahrelang bedrängt - unter anderem vom Senderchef Roger Ailes persönlich. Nun schlägt sie zurück. Von Katarina Lukač mehr...

Demonstration während der Aids-Woche in München, 1990 Vorstoß von Justizminister Maas Der "Schwulen-Paragraf" - 50.000-mal Unrecht

Zehntausende Männer wurden nach 1945 in Deutschland bestraft, weil sie einvernehmlichen Sex hatten. Justizminister Maas will die Urteile aufheben und die Opfer entschädigen. Die Zeit drängt. Von Robert Roßmann mehr...

Screenshot Youtube Waschmittel-Clip von Qiaobi Umstrittene Werbung Chinesisches Waschmittel wäscht schwarzen Menschen "weiß"

Der rassistische Werbeclip aus China sorgt im Netz gerade für Empörung. mehr... jetzt

Wohnungsbesichtigung Diskriminierung Vor der Tür

Wer Ausländer nur wegen ihrer Herkunft als Mieter ablehnt, muss mit Strafen rechnen. Das Antidiskriminierungsgesetz gilt auch für das laufende Mietverhältnis. Von Andrea Nasemann mehr...

Germany, Rhineland-Palatinate, Worms, two old men standing arm in arm looking at Rhine River, back v Junge BRD Homosexuelle wurden behandelt wie Staatsfeinde

50 000 Männer wurden in der Anfangszeit der Bundesrepublik nach Paragraf 175 verfolgt. Die Urteile gelten noch immer. Nun könnten die Betroffenen rehabilitiert werden. Von Heribert Prantl mehr...

Diskriminierung Kinder unerwünscht

In Brandenburg verwehrt ein Campingplatz Gästen unter 14 Jahren den Zutritt. Die Chefin ist Mutter von zwei Kindern. mehr...

Gleichberechtigung heute Die Recherche: Feminismus-Glossar Die Recherche: Feminismus-Glossar Von A wie Aufschrei bis Z wie Zorn

Was ist ein Maskulist? Und was meinen die, wenn sie von Cis-Frauen sprechen? Ein Lexikon der aktuellen Gleichberechtigungs-Debatte. Von Charlotte Haunhorst und Barbara Vorsamer mehr... Die Recherche

Gleichberechtigung heute Sexismus Sexismus "Wir kriegen noch 'ne Flasche Wein, leg deine Handynummer dazu"

Drei Jahre nach der #Aufschrei-Debatte ist Sexismus und Diskriminierung immer noch Alltag. Leserinnen und Leser, SZ-Kolleginnen und SZ-Kollegen berichten. mehr... Protokolle - Die Recherche

SZ-Magazin Wild Wild West: Amerikakolumne Gebrauchsanweisung für Schwulenhasser

In mehreren US-Bundesstaaten wird die Diskriminierung von Homosexuellen nun gesetzlich erlaubt. Besonders zynisch sind schon die Namen der neuen Gesetze. Von Michaela Haas mehr... SZ-Magazin

Lenggries Transsexualität Transsexualität Wenn der Papa eine Frau ist

Amanda Reiter machte als Mann alles so, wie man es eben macht: Ausbildung, Heiraten, Kinder kriegen. Aber etwas war falsch. Von Alexandra Vecchiato mehr...

Antidiskriminierung Interview "Es gibt Rassismus, den Menschen unterbewusst im Kopf haben"

Christine Lüders, Leiterin der Antidiskriminierungsstelle des Bundes, über den Anstieg rassistischer Diskriminierungen. Interview: Nadja Schlüter mehr... jetzt

Pressekodex Nennung der Herkunft von Straftätern: Selber denken

Muss konkreter vorgeschrieben werden, wann die Herkunft von Straftätern bei der Berichterstattung genannt wird und wann nicht? Der Presserat findet eine klare Antwort. Von Karoline Meta Beisel mehr...