Lexikon des guten Lebens: Interrail Ich habe heute leider keinen Platz für dich jetzt.de

Ab zum Bahnhof, in den nächsten Zug einsteigen und Europa entdecken - das verspricht Interrail. Ganz so einfach ist es aber gar nicht - gerade zur Hauptreisezeit. Welche Züge man im Voraus reservieren muss und was "S" und "H" auf dem Ticket bedeuten. Von Katharina Häringer mehr... jetzt.de

Ausbau der S-Bahn Zweiter Tunnel frühestens in zehn Jahren

Die neue S-Bahn-Stammstrecke kann nicht vor Dezember 2024 in Betrieb gehen. Das belegen interne Dokumente der Bahn. Die zeitliche Verschiebung dürfte auch die Kosten weiter nach oben treiben. Von Marco Völklein mehr...

Präsentation ICE 3 Unterhaltungsangebote in ICE-Zügen Viel Spaß mit der Bahn

Filme ansehen oder Spiele zocken: Von 2015 an will die Bahn schrittweise alle ICE-Züge mit neuen Unterhaltungsangeboten ausstatten. Damit reagiert das Unternehmen auf seinen größten Konkurrenten. Von Daniela Kuhr mehr...

Fernbus in Leipzig Fernbusse Für Kunden günstig - für die Bahn ein Debakel

Fernbusse boomen. Immer mehr Menschen fahren mit. Das ist nur auf den ersten Blick erstaunlich. Die Bahn ist zu teuer geworden. Sie reagiert auf die neue Konkurrenz mehr tricky als originell. Kommentar von Michael Kuntz mehr... Meinung

Nach dem Knochenfund in Pasing Schließfach-Schädel über 30 Jahre alt

Eine Woche nach dem mysteriösen Knochenfund am Pasinger Bahnhof steht fest: Der Schädel aus dem Schließfach ist mehr als 30 Jahre alt. Inzwischen gibt es auch eine Vermutung, woher die Knochen stammen könnten. Von Florian Fuchs mehr...

Zugunglück in Mannheim Bahnunglück in Mannheim Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Lokführer

Ein menschlicher Fehler soll die Ursache für den Zugunfall in Mannheim mit 35 Verletzten gewesen sein. Ermittelt wird gegen den Lokführer des beteiligten Güterzugs. Die Staatsanwaltschaft will noch am Nachmittag eine Erklärung abgeben. mehr...

Ergebnis schwächer als geplant Fernbusse machen Bahn zu schaffen

Billige Konkurrenz auf der Straße, ein wilder Orkan in der Luft: schwere Zeiten für die Deutsche Bahn. Der Umsatz ist im ersten Halbjahr zwar leicht gestiegen, doch vor allem im Fernverkehr läuft es nicht wie geplant. mehr...

Schwaben Bahn prüft ICE-Neubaustrecke

Die Deutsche Bahn lässt den Neubau einer Schnellbahn-Trasse zwischen Augsburg und Burgau bei Günzburg prüfen. Schwäbische Politiker hoffen, dass damit nach Jahren der Diskussion eine Engstelle beseitigt wird. Von Stefan Mayr und Mike Szymanski mehr...

Tarifstreit bei der Bahn Stromunfälle bei der Bahn Der Tod kommt von oben

An einem S-Bahnhof in Hannover sterben im Juli 2012 zwei Arbeiter durch einen Stromschlag. Es ist nicht das erste Unglück dieser Art. Offenbar hat die Bahn jahrelang Sicherheitsmaßnahmen für ihre Oberleitungen vernachlässigt. Dokumentation eines Versagens. Von Bastian Obermayer mehr... SZ-Magazin

Deutsche Bahn Schwere Vorwürfe Schwere Vorwürfe Deutsche Bahn nahm tödliche Unfälle in Kauf

Exklusiv Mehrere Menschen starben bei Arbeitsunfällen an Bahnstrecken - der Sicherheitsabstand zu Oberleitungen soll zu gering gewesen sein. Die Deutsche Bahn jedoch ignorierte jahrelang Forderungen nach besserem Schutz, wie aus internen Dokumenten hervorgeht. Anscheinend aus Kostengründen. Von Bastian Obermayer mehr...

Deutsche Bahn Verspätungen und Zugausfälle Verspätungen und Zugausfälle Bahn zahlt Kunden 40 Millionen Euro für Reisepannen

Bares Geld bei Verspätungen oder Zugausfällen: Die Deutsche Bahn zahlt ihren Kunden so viel Entschädigung wie noch nie zuvor in der Unternehmensgeschichte. Schuld ist ein Urteil des Europäischen Gerichtshofes, das aus Kulanz Pflicht macht. mehr...

Niebel geht zum Rüstungskonzern Rheinmetall Politiker in der Wirtschaft Seitensprünge zahlen sich aus

Als Entwicklungshilfeminister hat Dirk Niebel über Waffenexporte mitentschieden. Nach seiner Politiker-Laufbahn wird er Lobbyist beim Rüstungskonzern Rheinmetall. Der FDP-Mann setzt damit eine bemerkenswert lange Liste prominenter Seitenwechsler fort. Überblick in Bildern. mehr...

Ein ICE-Zug. Reisen mit der Deutschen Bahn Was stört Sie an der Bahn?

Im Zug waren die Toiletten versperrt? Oder waren sie offen, boten aber einen unerträglichen Anblick? Der Platz für das Gepäck reichte nicht und der reservierte Platz war doppelt vergeben? Schreiben Sie uns, worüber Sie sich beim Bahnfahren ärgern. mehr...

Fernbus in Leipzig Wettbewerb der Fernbusse Freie Fahrt nur am Wochenende

Er ist das am schnellsten wachsende Verkehrsmittel in Deutschland: Die Betreiber von Fernbussen bauen ihre Liniennetze rasant aus, nun auch ADAC und Post. Allerdings läuft das Geschäft nicht an allen Tagen gut. Von Valérie Müller mehr...

Deutsche Bahn Historischer "Kaffeebrenner" Historischer "Kaffeebrenner" Freie Fahrt für Kleinbahnfans

Der historische "Kaffeebrenner" geht als Schmalspurbahn wieder auf Fahrt. Auf der kurzen Strecke im idyllischen Klützer Winkel gilt Tempo 20. Nur der Weg scheint hier das Ziel für Kleinbahnfans. mehr...

In der Kritik: der frühere Kanzleramtsminister Ronald Pofalla (CDU) Wechsel aus der Politik Pofalla nähert sich der Bahn

Auf der Tagesordnung des Bahn-Aufsichtsrats fehlt sein Name. Und doch geht es auch um Ronald Pofalla. Was macht der CDU-Politiker künftig im Konzern? Von Daniela Kuhr mehr...

Orkan Ela in NRW "Schlimmstes Unwetter in der Geschichte der Deutschen Bahn"

Umgefallene Bäume und zerstörte Oberleitungen behindern den Bahnverkehr in Nordrhein-Westfalen noch immer auf einer Strecke von 400 Kilometern. Eine Woche nach dem schweren Unwetter über Rhein- und Ruhrgebiet zieht Bahnchef Grube ein düsteres Fazit. mehr...

Ronald Pofalla Bahn-Chef Grube bestätigt Personalie Pofalla wechselt Anfang 2015 zur Bahn

Der geplante Wechsel sorgte zu Jahresbeginn für viel Kritik: Ex-Kanzleramtsminister Ronald Pofalla wollte auf einen hochdotierten Posten zur Bahn wechseln. Daraufhin ließ die Bahn Zeit verstreichen - bis jetzt. mehr...

ThyssenKrupp - Ekkehard Schulz Anklage gegen Schienenkartell Eiserner Ekki von Thyssen-Krupp

Was weiß der frühere Thyssen-Chef Ekkehard Schulz über das Schienenkartell? Wenn es nun wohl zum Prozess kommt, ist er nur als Zeuge vorgesehen. Peinlich wird der Auftritt voraussichtlich trotzdem für ihn. Von Klaus Ott mehr...

Fernverkehr, ICE 3 in München Hauptbahnhof Wlan-Ausbau bis Ende 2014 Internet im ICE soll besser funktionieren

Albtraum des 21. Jahrhunderts: unterwegs und keine Internetverbindung. Die Deutsche Bahn reagiert nun endlich mit einer Wlan-Offensive. mehr...

Passagier wartet am Bahnhof Celle Kundenbeirat der Deutschen Bahn "Wer hat sich den Blödsinn einfallen lassen?"

In zehn Jahren hat der Kundenbeirat bei der Deutschen Bahn den anderen Passagieren schon einiges erspart. Zum Beispiel zu enge Sitzreihen - und dass Rollstuhlfahrer zwischen Fahrrädern und Toiletten landeten. Von Daniela Kuhr mehr...

ICE in Hannover Passagiere helfen der Deutsche Bahn Kunden, die größten Kritiker

Seit zehn Jahren holt sich die Deutsche Bahn vor Entscheidungen Rat bei Fahrgästen - doch der Kundenbeirat war anfangs umstritten. Von Daniela Kuhr mehr...

S-Bahn Olching S-Bahn in München Aufstand der Lokführer

Es geht um wenige, aber sehr wertvolle Sekunden. Bislang haben Lichtschranken an den S-Bahn-Türen in München verhindert, dass Menschen, Tiere oder größere Gegenstände eingeklemmt werden. Um die Pünktlichkeit zu erhöhen, sollen die Fahrer die Türen künftig per Knopfdruck schließen. Doch die Zugführer weigern sich. Von Marco Völklein mehr...

Mängel an Bombardier-Zügen Richter skeptisch in Klage wegen Berliner S-Bahn

Hat Bombardier arglistig Sicherheitsmängel der Berliner S-Bahnen verschwiegen? Ja, sagt die Bahn und will Schadenersatz. Nein, sagt der Hersteller und fordert eine Entschuldigung. Der Richter lässt die Bahn erst einmal auflaufen - und vertagt dann den Prozess aufs nächste Jahr. Von Daniela Kuhr, Berlin mehr...