US-Charts berücksichtigen Streaming-Dienste Mit dem Stream schwimmen Auch unterwegs entspannt Musik hören: Dank Spotify und Co. kein Problem.

Ab Dezember will das "Billboard"-Magazin für die amerikanischen Album-Charts auch die Nutzung von On-demand-Musiktiteln auswerten. Die Liste der erfolgreichsten Alben wird damit realistischer. Ärgern könnte sich Taylor Swift. Von Daniel Lehmann mehr...

David Guetta Star-DJ Star-DJ David Guetta bringt neues Album raus

An Produzent und Star-DJ David Guetta führt in den Charts zur Zeit kein Weg vorbei. Seine aktuelle Single "Dangerous" ist in dieser Woche die neue Nummer 1 in Deutschland. Jetzt legt er mit einem neuen Album nach. mehr...

Neues Album "Dauernd jetzt" Neues Album "Dauernd jetzt" Herbert Grönemeyer: Optimistisch und ganz im Moment

Der Mann bewegt Millionen: Herbert Grönemeyer bringt ein neues Album raus. Es könnte schnell ganz oben in den Charts landen. mehr...

Prozess gegen Rapper ´Kollegah" Prozess um Körperverletzung Freispruch für "Kollegah"

Nach einem Auftritt in einer bayerischen Disco gibt es eine Schlägerei. Darin verwickelt ist auch der Rapper "Kollegah". Vor Gericht ging es jetzt um die Frage, ob sein Verhalten damals als Körperverletzung zu werten ist. Doch das Gericht war von der Schuld des Künstlers nicht überzeugt. mehr...

Smudo und Michael 'Michi' Beck Jubiläumsalbum "Rekord" Die Fantastischen Vier stürmen an die Spitze der Charts

Mit "Die da" landeten die Fantastischen Vier 1992 ihren ersten Chart-Hit. 22 Jahre später stürmen die vier Hip-Hopper aus Stuttgart erneut die Spitze der deutschen Albumcharts. mehr...

Das neue Album "I Love You, Honeybear", das Father John Misty Anfang kommenden Jahres veröffentlichen wird, scheint noch besser zu sein als sein Debüt "Fear Fun". CDs der Woche - Popkolumne Wider den braven Bombast-Kitsch

Wer ironisch und klug ist, hat bei den MTV Europe Music Awards eigentlich nichts verloren. In diesem Jahr die Überraschung: Im Mainstream-TV traten Songwriter auf, die hoffen lassen. Von Jens-Christian Rabe mehr... Kolumne

Jana Seelig, Bloggerin Hashtag #NotJustSad zu Depression Wie @isayshotgun gegen das Schweigen kämpft

Jana Seelig wollte sich nur im Netz über einen Kommentar zu ihrer Depression "auskotzen". Daraus entstand der Hashtag #NotJustSad, unter dem nun Tausende zum Thema twittern. Nun hofft die Bloggerin, dass die Diskussion aufklärt - und Betroffenen hilft, die ihre Krankheit aus Angst verschweigen. Von Tobias Dorfer mehr...

genderneutrale Toilette Toleranz-Recherche Vielfalt der Geschlechter Wann ist ein Mann kein Mann?

Geschlecht ist immer eindeutig und Intersexualität eine Krankheit: Es gibt viele Vorurteile gegenüber Menschen, die nicht dem klassischen Mann-Frau-Schema entsprechen. SZ.de widerlegt die fünf häufigsten. Von Felix Hütten mehr... Die Recherche - Analyse

Modern Talking 30 Jahre Media-Control-Charts Chart-Unfälle: Wie konnte das passieren?

Seit dem 29. August 1977 gibt es die Musik-Charts von Media Control. Wöchentlich sagen sie uns, was musikalisch gut ist in Deutschland - oder zumindest beliebt. Blickt man zurück in die Chart-Geschichte, fragt man sich jedoch, ob man das immer wissen will. Eine Top-30-Galerie der schockierendsten Hitparaden-Spitzenreiter. mehr...

Bone, Larry Mullen Jr. Apple-Keynote Charts der Achtziger

Apple hatte stets enge Verbindungen zur Popkultur. Zur Präsentation der "Watch" gab es einen Auftritt von U2. Ganz frisch ist diese Band nicht mehr, und auch Konzern-Chef Tim Cook wirkte betulich. Ist Apple noch am Puls der Zeit? Von Andrian Kreye mehr... Kommentar

Singer Taylor Swift performs on ABC's 'Good Morning America' to promote her new album '1989' in New York Streaminganbieter Spotify Dabei sein ist alles

Der Internet-Dienst Spotify hat den Musikmarkt auf den Kopf gestellt. Geld lässt sich damit nur wenig verdienen - aber wer nicht drin ist, existiert quasi nicht. Sängerin Taylor Swift, die Spotify kürzlich medienwirksam den Rücken kehrte, ist da die Ausnahme. Von Silke Bigalke mehr... Analyse

Kraftclub, 2014 Pressebild Kraftklub-Album "In Schwarz" Rockstar ist, wer raucht und trinkt

Roh, aber gar nicht steif in den Knien: So klingt Kraftklub. Das zweite Album "In Schwarz" hat es auf Platz eins der Charts geschafft. Die Band funktioniert wie eine gute "Simpsons"-Folge. Von Cornelius Pollmer mehr... Popkritik

Billy Idol Videopremiere von Billy Idol Punk für die Unsterblichkeit

Exklusiv Billy Idol wagt noch einmal einen Sturm auf die Charts und legt ein neues Studioalbum vor. Ganz schöne Herausforderung für einen, der vor 30 Jahren vom Punk zum Sexsymbol wurde. Sehen Sie hier erstmals das Video zum Song "Can't Break Me Down". Von Andrian Kreye mehr... Albumkritik

Marcus Hünnebeck Autor Marcus Hünnebeck An der Spitze der Selbstvermarkter

Marcus Hünnebeck zählt zu den erfolgreichsten Self-Publishing-Autoren Deutschlands. Kürzlich hat er es auf Platz eins der Amazon-Bestseller-Charts geschafft. Worauf es beim Selbstvermarkten ankommt und warum Hünnebeck bald doch wieder Verlagsautor wird. Von Thorsten Glotzmann mehr... Analyse

Get on Up Chadwick Boseman als James Brown Chadwick Boseman als James Brown Wie eine Sexmaschine

Vor den Tanzaufnahmen hatte er Angst, dabei hatte ihm doch Quentin Tarantino Ruhm prophezeit. Ein Treffen mit Chadwick Boseman, der im Musikfilm "Get on Up" den legendären Soul-Exzentriker James Brown spielt. Von Annett Scheffel mehr...

Kesha Klage in den USA Sängerin Kesha beschuldigt Produzenten des jahrelangen Missbrauchs

Er soll die 27-Jährige fast zehn Jahre lang sexuell missbraucht und terrorisiert haben: US-Sängerin Kesha erhebt schwere Vorwürfe gegen ihren langjährigen Produzenten Dr. Luke. Der Beschuldigte antwortet mit einer Gegenklage. mehr...

Ebersberg Benefizkonzert Benefizkonzert Helfen mit Tango

Quadro Nuevo spielt ein Benefizkonzert zugunsten des SZ-Adventskalenders. Der Vorverkauf hat begonnen. mehr...

Faun Folkband Faun Folkband Faun Mit Minnesang in die Charts

Efeu-umrankte Mikrofonständer, Frauen in langen Kleidern und Männer mit Puffärmelhemden und Wallehaar: Die Münchner Folk-Band Faun ist nach Jahren in der Nische endlich im Mainstream angekommen und darf nun sogar bei Carmen Nebel die breite Masse beglücken. Von Michael Zirnstein mehr...