Megaprojekt in Österreich Wie es mit dem Brenner-Basistunnel vorangeht Sicherungsarbeiten im Zufahrtstunnel des Brenner-Basistunnels.

Wenn er 2026 fertig ist, wird er der längste Eisenbahntunnel der Welt sein. Doch das Großprojekt hat nicht nur Befürworter. Beobachtungen auf einer Großbaustelle. Reportage von Marco Völklein mehr...

Brenner-Basistunnel Megaprojekt in Österreich So entsteht der Brenner-Basistunnel

2026 sollen die Röhren fertig sein, schon jetzt wird massiv gesprengt, gebohrt und gebaggert. Der Tunnelbau in eindrucksvollen Bildern. Von Marco Völklein mehr...

Wendeschleife, Trambaustelle vor dem SZ-Turm Flüchtlinge in München Lebensgefährliche Flucht auf dem Güterzug

Mehr als 100 Flüchtlinge wurden in den vergangenen Wochen aufgegriffen, die diesen Weg über den Brenner gewählt hatten. Viele wissen nicht, wie gefährlich er ist. Von Martin Bernstein mehr...

Kirchseeon Meridian in Einhausung Neue Lärmschutzmaßnahmen Leise rumpelt der Zug

Der Einbau von Schienenstegdämpfern und das regelmäßige Schleifen der Gleise soll den Bahnlärm an der Zulaufstrecke zum Brenner spürbar verringern. Eine neue Lärmschutzwand gibt es aber nur für Grafing Von Barbara Mooser mehr...

Wipptal Alpen Alles, was ein Tal braucht

Wer am Brenner einfach mal abbiegt, anstatt mit allen anderen im Stau zu stehen, kann dort eine unverdorbene Urlaubsregion erleben. Stellt sich nur die Frage: Wie viel Spa muss sein? Von Dominik Prantl mehr...

SZ am Gardasee Brenner Brenner In manchem liegt der Münchner einfach vorn

Dem Berliner zum Beispiel ist er weit voraus, wenn es zum Gardasee geht. Oder dem Schwaben - beim Klamottenkaufen. Kolumne von Elisa Britzelmeier mehr... SZ am Gardasee

Christian Kern, Kanzler Österreich Interview mit Bundeskanzler Kern "Wir planen einen Marathon"

Österreichs Bundeskanzler Christian Kern hat sich viel vorgenommen. Er will in den nächsten Jahren das Land reformieren, vor allem aber seine SPÖ. Interview von Cathrin Kahlweit mehr...

Ende der Reise Reisen wie im Mittelalter

Lieber 57 Kilometer im Inneren eines Berges oder 57 Kilometer im Stau? Die Entscheidung ist nicht leicht und dann gibt es auch noch die Maut! Von Dominik Prantl mehr...

A street sign reading 'Stop - border control'  is pictured in the Italian village of Brenner on the Italian-Austrian border Zuwanderung Österreich verzichtet vorerst auf Grenzkontrollen am Brenner

Seit Wochen sorgt die Ankündigung Österreichs, einen Zaun an dem Alpenpass zu errichten, für Kritik. Jetzt lenkt das Land offenbar ein. mehr...

Brenner Tränengas und Steine

Bei Demonstrationen gegen die geplante Schließung des Brenner gibt es Verletzte. Der schwarze Block dominiert die Proteste. Von Oliver Meiler mehr...

Activists Protest Border Controls At Brenner Pass Flüchtlinge Gewalt bei Demonstration gegen Brenner-Kontrollen

Tränengas, Feuerwerkskörper, Steine: Hunderte Demonstranten protestieren am Brenner mit Gewalt gegen Grenzkontrollen, es gibt viele Verletzte. mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Grenzkontrollen am Brenner: Was bedeutet das für Europa?

Österreich hat sich darauf vorbereitet, die Grenze zu Italien zu kontrollieren. Ein 370 Meter langer Zaun kann jederzeit eingehängt werden. Die Italiener sagen, "wenn der Brenner schließt, stirbt Europa". Schließen Sie sich dieser These an? mehr...

Police and activists clash at rally against border control betwee Italien und Österreich Europa stirbt, wenn der Brenner schließt

Die Regierung in Wien lässt einen Zaun auf dem Pass bauen. "Österreich bricht mit der Geschichte, der Logik, der Zukunft", empört sich Italiens Premier Renzi. Er hat recht. Kommentar von Oliver Meiler mehr...

A sign reading 'Brenner - Brennero' is pictured at the train station on the Italian-Austrian borde Brenner Vorbereitung auf den Tag X - nördlich und südlich des Brenner

Wenn zu viele Flüchtlinge kommen, will Österreich den wichtigsten Übergang von Nord- nach Südeuropa dichtmachen. Wie finden das eigentlich die Menschen in der Region? Von Cathrin Kahlweit mehr...

Austria, Brennero Pass, Europabrucke Bridge, Tirol Brennerpass Tiroler Kluft

Österreich will den Brenner "im Extremfall" dichtmachen, wenn zu viele Flüchtlinge kommen. Besuch in einer gespaltenen Region. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Italien "Harte Probe für Europa"

Italiens Innenstaatssekretär hält das Dublin-System zur Flüchtlingsverteilung für gescheitert. Interview von Stefan Braun mehr...

Meine Presseschau Eine Mauer

Seit Pläne Österreichs bekannt wurden, am Brenner notfalls einen Zaun gegen neue Flüchtlinge zu erreichten, geht eine Protestwelle durch italienische Medien. Manche wittern Verrat an europäischen Idealen. Von Oliver Meiler mehr...

A sign reading 'Brenner - Brennero' is pictured at the train station on the Italian-Austrian borde Flüchtlingspolitik Der Brenner - Pfropf im Herzen Europas

Italien graut davor, dass der Alpenpass wegen Österreichs Sorgen in der Flüchtlingskrise wieder zur Grenze wird. Sollte dort wieder kontrolliert werden, wären die Folgen gravierend. Von Oliver Meiler mehr...

Flüchtlinge in Bayern Flüchtlingszustrom Flüchtlingszustrom Was die Grenzkontrollen am Brenner für bayerische Urlauber bedeuten

Staus und lange Wartezeiten: Wirtschafts- und Fremdenverkehrsverbände in Südtirol befürchten Einbußen im Tourismus - und bangen um das vereinte Europa. Von Ruth Eisenreich mehr...

Straßenzustand Schittgablerstraße Lerchenau Feldmoching Hohe Kosten erhitzen die Gemüter

Bei der Bürgerversammlung für Feldmoching-Hasenbergl teilt die Stadt mit, dass ein weiterer Anlieger, die Gewofag, für die Erschließung der Schittgablerstraße mitzahlen wird. Die Anlieger beharren darauf, es handle sich nur um eine Sanierung Von Simon Schramm mehr...

Süddeutsche Zeitung München Reden wir über München Reden wir über München "Mach alle sieben Jahre etwas Großes"

Wiesnwirt Eduard Reinbold über seinen Franziskaner, helles Essen und was er mit dem Löwenbräukeller vor hat. Interview von Philipp Crone mehr...

Scotch Whisky Association Challenges Minimum Alcohol Pricing Whisky Whisky-Investoren kaufen die Brennereien leer

Getreide wird zu Gold: Die erfolgreichen Destillerien geraten unter Druck, weil Whisky weltweit zunehmend als Geldanlage gesehen wird. Von Björn Finke mehr...

Pentenried,  Brennerei Zukunft der Brennerein "Es gibt noch Hoffnung"

Von der Pleite der Agraralkohol AG sind auch zwei landwirtschaftliche Brennereien im Landkreis Starnberg betroffen. Aber sie wollen weitermachen Von Christiane Bracht mehr...