Bildband Eichen sollst du suchen Solvin Zankl

Hunderte verschiedene Arten leben in der Krone einer einzigen Eiche zusammen. Der Fotograf Solvin Zankl hat den geheimen Lebensraum ausgekundschaftet. mehr... Bilder

Offshore-Windpark 'Baltic 2' Meeresökologie Unterwasserkrach löst Schockstarre aus

Lärm von Booten, Bohrinseln und Windparks beeinträchtigt Meeresbewohner viel stärker als gedacht. Von Christian Endt mehr...

Kamtschatka-Braunbären in Lüneburger Heide Biologie Gesund mit Winterspeck

Die Darmflora des Braunbären ändert sich in der Winterruhe. So kann er im Sommer viel fressen, ohne krank zu werden. Von Christian Endt mehr...

Hawksbill Sea Turtle/ Carey de Concha Biologie Uhr im Panzer

Forscher haben ermittelt, wann Karettschildkröten Nachwuchs bekommen. Dabei helfen Relikte von Atombombentests. Von Andrea Hoferichter mehr...

Tiere Biologie Biologie Tintenfische steuern Bakterien-Tarnkappe

Leuchtende Bakterien beschützen einen hawaiianischen Tintenfisch vor Feinden. Die Helligkeit der Tarnkappe regulieren die Tiere selbst. Von Larissa Tetsch mehr...

Biologie Tief einatmen

Junge Buckelwale springen häufig aus dem Wasser, um Luft zu holen. Eine neue Studie der zeigt, warum die Jungtiere das viel öfter tun als erwachsene Wale. Denn eigentlich verbraucht das zuviel Energie. Von Mathias Tertilt mehr...

Biologie Tief einatmen

Junge Buckelwale springen häufig aus dem Wasser, um Luft zu holen. Eine neue Studie der zeigt, warum die Jungtiere das viel öfter tun als erwachsene Wale. Denn eigentlich verbraucht das zuviel Energie. Von Mathias Tertilt mehr...

Schon gewusst Schon gewusst Schon gewusst Warum Hummeln fliegen können

Aerodynamisch gesehen dürfen Hummeln gar nicht abheben, lästerten Forscher lange - die Insekten schienen viel zu dick. Jetzt kamen Physiker dem Kunststück auf die Spur. Videokolumne von Patrick Illinger mehr... Video

Tintenfisch Umwelt Tausende Tintenfische in Chile angespült

Auf der chilenischen Insel Santa Maria verpesten unzählige Tintenfische die Strände. Die Bewohner fürchten Gesundheitsrisiken. mehr...

Tukan in Costa Rica Costa Rica Ein neuer Schnabel für Tukan Grecia

Die Leidensgeschichte des Vogels beschäftigt Costa Rica seit mehr als einem Jahr: Jugendliche hatten "Grecia" den Schnabel abgeschlagen. Jetzt ist er wieder ganz. mehr...

Biologie Biologie Biologie Der Duft nach Mensch

Menschen benutzen Parfüm mit Blütenduft, um gut zu riechen. Bei manchen Orchideen ist es umgekehrt. Von Mathias Tertilt mehr...

Jackson s Chameleon chamaeleo jacksoni Male Striking at a Grasshoper PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxON Chamäleons Von 0 auf 100 in einer Hundertstel Sekunde

Chamäleons können ihre Zunge mit Höchstgeschwindigkeit aus dem Maul werfen. Trotzdem ist ein anderes Tier noch schneller. Von Tina Baier mehr...

Biologie Angriff der Zombies

Sie morden, kastrieren, manipulieren - Parasiten sind mit das Erschreckendste, was die Natur erfunden hat. Über ein bizarres Wettrüsten. Von Kai Kupferschmidt mehr...

Biologie Milben bleiben Menschen über Generationen treu

Jeder Mensch trägt Milben im Gesicht und auf dem Kopf. Die DNA der Tierchen verrät Erstaunliches über ihre Lebensart. Von Felix Hütten mehr...

Tierversuche Rente für Affenbabys

Die Nationalen Gesundheitsinstitute in den USA stoppen ein Experiment an Hunderten von Primaten. Die Rhesusaffen kommen nun in Auffangstationen. Ein Triumph der Tierschutzorganisation PETA? mehr...

Evolution "Evolution" Wie viel Evolutionstheorie kann in einem Brettspiel stecken?

Bei dem Brettspiel "Evolution" liefern sich die Spieler einen spannenden Überlebenskampf in der Urzeit. Von Patrick Illinger mehr... Videokolumne "Schon gewusst"

AquAdvantage Genmodifizierter Lachs Frische Fische aus dem Gen-Labor

In den USA darf das erste gentechnisch veränderte Tier verspeist werden - der Lachs "AquAdvantage". Für die Umwelt ist das wahrscheinlich eine gute Nachricht. Von Kai Kupferschmidt mehr... Kommentar

Forscher entdecken seltene Kreaturen im Atlantik - Eichelwurm Biologie Eine große Familie

Die Erbanlagen des Menschen weisen erstaunlich große Ähnlichkeit mit den Genen des Eichelwurms auf. mehr...

Verhaltensbiologie Kooperation im Tierreich Kooperation im Tierreich Der nette Vampir

Altruismus im Tierreich: Warum Vampirfledermäuse sich gegenseitig Blut spenden. Von Tina Baier mehr...

Biologie Biologie Biologie Frühstück im Atlantik

Aggressive Möwen greifen im Südatlantik verstärkt Walmütter und deren Kälber an. Die Vögel reißen den Tieren Haut- und Fleischfetzen aus dem Rücken, um diese zu fressen. Trägt dieser Stress dazu bei, dass die Wale an Stränden verenden? Von Sebastian Herrmann mehr...

Biologie Biologie Biologie Der Krebs, der aus der Kälte kam

Der Marmorkrebs ist wahrscheinlich vor etwa 30 Jahren durch einen Zufall entstanden. Nicht die einzige Anomalie: Es gibt nur Weibchen, und sie pflanzen sich ohne Sex fort. Von Hanno Charisius mehr...

Lunar Collection; mond_dreck Astrobiologie Aminosäuren vom Mond

In Proben der Apollo-Mondmissionen fanden Forscher immer wieder Spuren von Aminosäuren, also von Bausteinen des Lebens. Nach mehr als 40 Jahren scheint das Rätsel nun gelöst zu sein. Von Robert Gast mehr...

Evolution Biologie Biologie Wenn Evolution den Turbogang einlegt

Die Evolution arbeitet viel schneller, als Charles Darwin glaubte. Einige Arten haben sich in kürzester Zeit rasant verändert. Von Tina Baier mehr...

Biologie Biologie Biologie Zitteraal mit Special-Moves

Zitteraale schocken ihre Beute mit Stromstößen von 600 Volt. Doch da geht noch mehr - Biologen haben enträtselt, wie die Tiere extrem starke Schocks austeilen. Von Jan Hellmut Schwenkenbecher mehr...

Neuer Umweltverband in Bayern Biologie Eingebaute Unfallklinik

Wenn ein Schwanzlurch seinen Schwanz verliert - dann wächst ihm ein neuer. Über diese Fähigkeit verfügen Lurche seit 300 Millionen Jahren. Nur manche haben sie verloren. Von Sebastian Herrmann mehr...