Schnelle Wissensnachrichten Joggen wirkt auf Facebook ansteckend Hannover-Marathon

Sportler verbreiten über soziale Netzwerke Elan, Löwen wurden wegen Zahnschmerzen zu Menschenjägern, und südafrikanisches Gold entstand mithilfe von Erdöl. Die Wissensnachrichten der Woche. mehr...

Nacktmull Biologie Wie Nacktmulle 18 Minuten ohne Sauerstoff überleben

Kein Fell, kein Wasser, nicht einmal Sauerstoff brauchen Nacktmulle zum Überleben. Wie machen die bizarren Nager das? Von Hanno Charisius mehr...

Biologie Biologie Video
Biologie Riesiger Wurm ernährt sich von Schwefel

Auf den Philippinen haben Biologen erstmals ein lebendes Exemplar des Riesen-Schiffsbohrwurms entdeckt. Der Stoffwechsel der eineinhalb Meter langen Kreatur ist einzigartig. Von Hanno Charisius mehr...

Biologie Philippinen Philippinen Riesen-Schiffsbohrwurm entdeckt

Für Biologen ist der Fund der Kreatur eine Sensation. Denn unter der Schale verbirgt sich kein gewöhnlicher Wurm. mehr...

Bakterium kann Krankheitserreger killen Mikrobiologie Klein, gefräßig, gemein

Auch in der Welt der Bakterien gibt es Mord und Totschlag. Für den Menschen könnte das hilfreich sein: Forscher wollen die räuberischen Keime nutzen, um Wasser zu reinigen und Krankheiten zu bekämpfen. Von Katrin Blawat mehr...

Biologie Biologie Biologie Abgewehrt

Im Schleim, den die Haut der südindischen Froschart Hydrophylax bahuvistara absondert, steckt ein Wirkstoff gegen Grippeviren. mehr...

Matabele-Ameise Forschung Wenn die Ameise den Sanitäter ruft

Verletzte Ameisen können auf Hilfe hoffen, Papageientaucher brauchen Beziehungspausen und Norwegen baut einen Tunnel nur für Schiffe: Die Wissensnachrichten der Woche. mehr...

Hühner Hühner Hühner Dummes Huhn? Von wegen!

Hühner sind gerissene Machtpolitiker, können Mathe und lesen die Emotionen ihrer Artgenossen. Über ein Tier, das sehr viel klüger ist als sein Ruf. Von Sebastian Herrmann mehr...

Pistolenkrebs Synalpheus pinkfloydi Neue Garnelenart Dieser Krebs ist so laut wie eine Rockband

Ein Forscher entdeckt die neue Garnelenart vor der Küste Panamas und benennt sie nach seiner Lieblingsband: Synalpheus pinkfloydi. Die Tiere betäuben ihre Beute mit einem lauten Knall. mehr...

Höhlenfisch entdeckt Biologie Europa hat jetzt einen Höhlenfisch

In einer schwer zugänglichen unterirdischen Quelle im Bodenseeraum entdecken Taucher den ersten europäischen Höhlenfisch. mehr...

Giftiger Blauring Oktopus Hapalochlaena lunulata Ambon Molukken Indonesien Poisonous Blue Ring O Biologie Tintenfische mit Talent

Ein Überblick über einige bemerkenswerte Oktopoden. mehr...

Biologie Biologie Biologie Dachs vergräbt ganze Kuh

Im US-Bundesstaat Utah haben Biologen einen Silberdachs bei einer sehr ungewöhnlichen Aktion gefilmt. Von Christoph Behrens mehr...

A five-day-old gorilla sleeps in the arms of its ten-year-old mother N'Yokumi at an enclosure at the zoo in Zurich Biologie Die erstaunliche Welt des Tierschlafs

Manche stürzen aus ihrem Bett zu Tode, für andere ist Schlafen sicherer, als wach zu sein. Und für die meisten Tiere gilt: Viel Schlaf ist Luxus. Von Katrin Blawat mehr...

Biologie Froschperspektive

Frösche können nachts offenbar besser sehen als alle anderen Tiere: Die Amphibien können dank spezieller Sehzellen noch bei größter Dunkelheit sogar Farben erkennen - wenn Menschen schon gar nichts mehr sehen würden. Von Christian Weber mehr...

Biologie Evolution Evolution Hinweise auf früheste Lebensformen der Erde entdeckt

In Kanada haben Forscher die ältesten Spuren des Lebens gefunden. Die Bakterien lebten nur 800 Millionen Jahre nach Entstehung der Erde - unter extremen Bedingungen. Von Hanno Charisius mehr...

Cave of Crystals, Naica Mine, Mexico Biologie Schläfer im Riesenkristall

Die Kristalle in der Naica-Höhle zählen zu den größten der Welt. Nun wurden dort Mikroben entdeckt. mehr...

Biologie Von wegen mies

Ratten sind superschlau, hilfsbereit und manche können schwimmend lange Strecken zurücklegen. So haben sie die ganze Welt erobert. Von Kathrin Zinkant mehr...

Meteoriten-Hagel Evolution Wie entstand das Leben auf der Erde?

Am Anfang war nur Sternenstaub - und dann rührte sich was. Wie aus toter Materie Leben entstehen konnte, gehört zu den großen Fragen der Menschheit. Ein paar Antworten haben Forscher bereits. Von Markus C. Schulte von Drach mehr...

Bienen Hupende Bienen Bienen hupen vor Überraschung

Biologen der Nottingham Trent Universität haben beobachtet, dass Bienen ein bestimmtes Geräusch erzeugen, wenn sie überrascht werden. mehr...

Immer mehr wilde Wölfe in Brandenburg Artenschutz in Deutschland Die Rudel der Lausitz

Wie viel Natur, wie viel Raubtier will und kann Deutschland aushalten? Der Wolf und seine Nachkommen streifen durch immer mehr Reviere - das schafft Konflikte. Vom alten Kampf zwischen Mensch und Tier. Von Christian Endt mehr...

Affen Primaten Bilder
Primaten Die Welt von Plumplori, Katta und Aye-Aye

Sie sind giftig, hässlich oder pflegen ein äußerst seltsames Sexleben: Eine Reise in die unbekannte Welt der Feuchtnasenaffen. Von Nicole Paschek mehr...

Biomedizin Biomedizin Biomedizin Forscher erschaffen Chimäre zwischen Mensch und Schwein

Mischwesen aus Mensch und Tier sollen Organe für Transplantationen liefern. Doch nie gelang es, solche Chimären zu erschaffen. Bis jetzt. Von Kathrin Zinkant mehr...

Spinne Biologie Wie Spinnen mit Farben prahlen

Männliche Springspinnen bezirzen Weibchen mit Tanz und Farbenpracht. Dabei geht es auch um Leben und Tod. Ali Vahid Roodsari mehr...

Anflug der Wespen Biologie Wespen und Ameisen drücken sich vor der Arbeit

Faulheit ist im Tierreich offenbar weiter verbreitet als gedacht. Manche Insekten arbeiten sofort weniger, sobald sich ihnen Gelegenheit bietet. Von Tina Baier mehr...