Trink-Kolumne Der Spirit des Day Drinkings - mehr Bier vor vier Trink-Kolumne

Trinken, wenn die Sonne noch scheint, das ist pure Freiheit. Und sehr zu empfehlen - weil der Alltag ein bißchen Festivalfeeling gut brauchen kann. Teil vier unserer Alkolumne. Von Miriam Pontius mehr... jetzt

CarlitoÕs Minibar Starkbier Mehr Promille, als der Wirt erlaubt

Das Carlitos in der Au schließt während der Starkbierzeit. Selbst mit Türstehern ist es dem Wirt mit den vielen Betrunkenen zu anstrengend. Von Laura Kaufmann mehr...

FILE PHOTO: A plastic container with empty bottles of Heineken beers are pictured among beer kegs outside a restaurant in Singapore Heineken Ungarn will Heineken-Logo verbieten

Die Regierung hält das Firmenemblem für kommunistisch. Der Streit dürfte aber ganz andere Gründe haben. Von Cathrin Kahlweit mehr...

Bierpreisbremse Bei der Bierpreisdiskussion geht es um viel, aber nicht um den Bierpreis

Denn mit dem Oktoberfest kann man prima Politik machen. Das haben Oberbürgermeister Reiter und Wiesn-Chef Schmid fast ein bisschen zu gut begriffen. Von Heiner Effern, Dominik Hutter und Franz Kotteder mehr...

Trappistenbier Göttlicher Geschmack

Das von Mönchen gebraute Trappistenbier ist weltweit begehrt. Liebhaber zahlen zum Teil mehr als 25 Euro pro Flasche. Zu Besuch in einem der wenigen Klöster, in denen es hergestellt wird. Von Harald Hordych, Engelszell/Österreich mehr...

Geisenbrunn/Gilching: Brauerei Braukraft Geisenbrunn Neue Brauerei in der Alten Brennerei

Der Pilot Mathias Lottes produziert in Geisenbrunn sieben Craftbiere. Schon bald bekommt er dort einen prominenten Nachbarn: den Biersommelier Markus Sailer. Von Astrid Becker mehr...

alkolumne Alkolumne Der Satz, der jeden Kater egal werden lässt

"Einen haben wir immer noch getrunken" - in der zweiten Folge der Trink-Kolumne setzt sich unser Autor mit der Magie dieses vielschichtigen Satzes auseinander. Von Max Sprick mehr... jetzt

Bierkrüge Oktoberfest Kartellbehörde: München darf Wiesn-Bierpreis einfrieren

Damit könnte die Stadt den Preis bis zum Jahr 2019 auf maximal 10,70 Euro deckeln. Außerdem denkt Bürgermeister Schmid über einen zusätzlichen Wiesntag nach. mehr...

Trinkkolumne Trinkkolumne Hilfe, ich werde zum Craft-Beer-Trottel

Früher hat unsere Autorin Weinexperten ausgelacht. Jetzt fragt sie sich selbst: Wie viel IBUs machen das perfekte IPA aus? Der Start unserer neuen Trinkkolumne. Von Christina Waechter mehr... jetzt

Oktoberfest Oktoberfest Oktoberfest Juristen halten Bierpreis-Bremse für machbar

Doch der Widerstand gegen die Deckelung ist groß - auch weil die Wiesn-Wirte offenlegen müssten, wie viel Umsatz sie machen. Von Heiner Effern und Franz Kotteder mehr...

Bier Oktoberfest Bierpreis-Bremse für Wiesn: Ein Prosit dem Populismus!

Die Idee von Bürgermeister Josef Schmid, dass die Mass nicht mehr kosten darf als 10,70 Euro, mag populär sein. Sie hilft aber den Falschen. Kommentar von Franz Kotteder mehr...

Preis für Wasen-Maß nähert sich der Neun-Euro-Marke Oktoberfest-Mass Wiesn-Wirte kritisieren Bierpreis-Bremse: "Das ist noch nicht das letzte Wort"

Bürgermeister Josef Schmid will ein Preislimit für die Oktoberfest-Mass. Die Wirte halten von dieser Idee recht wenig. Von Franz Kotteder mehr...

Eine Kellnerin auf dem Oktoberfest. Wiesn München will Bierpreis-Bremse fürs Oktoberfest

Bis zum Jahr 2019 sollen die Wirte nicht mehr als 10,70 Euro pro Mass verlangen dürfen. Für sein Vorpreschen erntet Wiesn-Chef Schmid aber Kritik. Von Heiner Effern mehr...

Wolfratshausen "Ozapft is" im Pfarrheim "Ozapft is" im Pfarrheim Acht Halbe? Das war früher gar nix!

Die Bierrevue des Historischen Vereins begeistert die 200 Besucher. Zwölf Brauereien gab es einmal in Wolfratshausen - denn der Durst war früher viel größer. Von Petra Schneider mehr...

Augustiner Bräustuben in München, 2016 Szene München Niemand ist so spießig wie der Münchner Dialektverfechter

Wehe, man sagt "Weihnachtsmarkt" statt "Christkindlmarkt" oder "Straßenbahn" statt "Tram". Oder wagt es, einfach ein "Bier" zu bestellen. Kolumne von Elisa Britzelmeier mehr...

Bier Null Komma null

Die Deutschen trinken weniger Bier als früher. Deshalb muss sich ein Unternehmen wie Krombacher neue Kunden suchen. Die Brauerei greift den Trend zur gesünderen Lebensweise auf und bewirbt ein Bier ganz ohne Alkohol. Von Varinia Bernau mehr...

Anstoßen mit Flaschenbier Advent Gehört Bier auf einen Christkindlmarkt?

In Augsburg streitet ein Wirt gerade mit der Stadt über diese Frage. Sein Argument: Der Klimawandel spreche für eine Ausschank-Lizenz. Kolumne von Johann Osel mehr...

SZ.de-Adventskalender Quiz: Adventskalender 21. Dezember 2016 Menschen, Biere, Sensationen

Testen Sie Ihr Wissen zu den Ereignissen im Jahr 2016 und gewinnen Sie tolle Preise! Das bayerische Reinheitsgebot wurde in diesem Jahr 500 Jahre alt. Grund zum Feiern - und für ein paar Fragen: Was wissen Sie über Bier? mehr... Quiz

Hof 23 Millionen Euro an Biersteuer hinterzogen - Betrüger müssen in Haft

Die drei Männer hatten den Export von gut 3000 Lastwagenladungen Bier falsch deklariert. mehr...

Freising Feine Nase Feine Nase Den Geschmackssinn trainieren, wie eine Sportart

Wenn ein Bier nach Butter schmeckt, ist bei der Gärung etwas schiefgelaufen. Bei Sensorik-Schulungen am Lehrstuhl für Brau- und Getränketechnologie in Weihenstephan lernen Studenten Fehlaromen erkennen. Von Katharina Aurich mehr...

Bier Gerichtsurteil Bier darf nicht "bekömmlich" sein

Brauereien dürfen künftig nicht mehr mit dem Adjektiv werben. Es suggeriere einen gesundheitlichen Nutzen, begründet das Oberlandesgericht Stuttgart die Entscheidung. Von Silvia Liebrich mehr...

Craft Beer Portland pfeift auf das Reinheitsgebot und feiert sich dafür

Manche glauben, der Hype ums Craft Beer sei bald vorbei. Soll das ein Scherz sein? In der US-Metropole Portland, der bierverrücktesten Stadt der Welt, legen sie erst richtig los. Von Karoline Meta Beisel mehr...

Oberhaching Oberhaching Oberhaching Erleuchtung bis zum Eichstrich

Im Oberbiberger Kandlerwirt tischt Gerald Huber Humoriges und Wissenswertes über die Geschichte des Biers auf. Von Michael Morosow mehr...

Bierbrauen Hohenburg Q 11 St. Ursula in Hohenburg Katholisches Mädchengymnasium hat Bierbrauen als Schulfach

In der Garage des Hausmeisters brauen die Schülerinnen Weißbier, Helles, Irish Stout und Indian Pale Ale - die Idee hatte der Schulleiter. Von Benjamin Engel mehr...

Bier Vom Malz zur Mass Vom Malz zur Mass Der Haderner Bräu ist die erste Bio-Brauerei in München

Produziert wird in Großhadern, die Rohstoffe stammen aus rein ökologischem Anbau in Bayern. Beim ersten Hofverkauf war nach einer Stunde alles vergriffen. Von Benjamin Engel mehr...