Berlin Brauerei im Studentenwohnheim Bierbrauer Berlin

Martin Eschenbrenner braut seit 15 Jahren Bier in Berlin. Im Waschkeller eines Studentenwohnheims probiert er sich an kreativen Rohstoffen. Alle drei Wochen hat er ein neues Bier im Angebot. mehr...

Bitburger - das meistgezapfte Bier Deutschlands Internet 70 000 Kneipen sollen Wlan bekommen

Braucht man jetzt auch fürs Trinken einen Internetzugang? Eine Brauerei jedenfalls will ihre Gastronomie-Partner mit Gratis-Wlan ausstatten. mehr...

Bier Bier: 500 Jahre Reinheitsgebot Bier: 500 Jahre Reinheitsgebot Die heilige Schrift

Der Nimbus der berühmtesten Lebensmittelverordnung der Welt ist ungebrochen. Doch an den Sudkesseln gärt es - Brauer zanken, was künftig erlaubt sein soll. Von Sebastian Herrmann mehr...

160122_ch_2 500 Jahre Reinheitsgebot Viel Bier vor vier

Weil das Wasser verschmutzt war, trank man vor 500 Jahren den ganzen Tag. Und gab gerne Tollkirschen und abgehackte Finger hinzu. Von Sebastian Herrmann mehr...

Grüne Woche Grüne Woche eröffnet - Brauerverband feiert 500 Jahre Reinheitsgebot

Partnerland der diesjährigen Messe für Landwirtschaft, Ernährungswirtschaft und Gartenbau ist Marokko. mehr...

SZ-Magazin Die besten Glühbier-Rezepte Brühwarm

Endlich eine Alternative zum oft ziemlich ungenießbaren Glühwein: warmes Bier. Und bevor sie jetzt schreiend weglaufen: Es schmeckt hervorragend! Von Klaus St. Rainer mehr... SZ-Magazin

Aying Aying Aying Ein Hoch auf den Bräu

Franz Inselkammer feiert seinen 80. Geburtstag. Bekannt ist er in Aying nicht nur für sein preisgekröntes Bier. Von Michael Morosow mehr...

SZ-Magazin Die Gewissensfrage Wem gehört das Bier?

Nur noch ein Bier steht in der Minibar des Hotelzimmers, das ein Ehepaar gemietet hat. Wer darf es trinken? Von Dr. Dr. Rainer Erlinger mehr... SZ-Magazin

Alfons Goppel und Franz Josef Strauß, 1969 Die CSU und der Rausch Bier macht Politik

Wer den Bayern Wasser in den Maßkrug kippen will, macht sich unbeliebt. Die CSU hat das verstanden - doch die Rausch-Redner werden knapper. Von Sebastian Beck mehr... Die Recherche - Glosse

Weißer Schaum auf schwarzer Seele: In Dublins Guinness-Museum Pläne für neues Museum Wie Münchens Bierkultur noch mehr Touristen anziehen soll

Begehbare Hopfenfelder, ein 3D-Kino und Touristenmassen: Ein neu gegründeter Verein will in München ein Biererlebniszentrum nach Dubliner Vorbild errichten. Noch fehlen Geld und Unterstützer - einen möglichen Standort hat der Verein aber schon im Blick. Von Laura Kaufmann mehr...

Trinkkultur Neues Museum für Bierkenner

Ein neuer Verein will in München ein Biermuseum eröffnen - dort soll auch getrunken werden. mehr...

Bier Bierkrug-Ausstellung Bierkrug-Ausstellung Wegwerfware wird Kulturgut

Unhandlich, schwer - und heute Liebhaberstücke? Eine Ausstellung im Bier- und Oktoberfestmuseum zeigt die schönsten Keferloher. Von Andreas Schubert mehr...

Brauerei Weihenstephan Brauerei Weihenstephan Die Heimat des Bieres

In Freising produziert die älteste noch bestehende Brauerei der Welt. Und hier wurde Brauerei vom Handwerk zur Wissenschaft. Von Regina Bluhme mehr...

Festzug zur 1100-Jahr-Feier in Garching, 2015 Großfusion Bier braucht Heimat

Der größte Bierkonzern der Welt wird noch größer. Die Menschen aber sehnen sich in der globalisierten Welt nach Heimat, kleinere Brauereien haben eine Chance. Von Franz Kotteder mehr... Kommentar

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Was macht ein gutes Bier aus?

Der Pro-Kopf-Verbrauch geht in Deutschland seit Jahren zurück. Wenige Großkonzerne bestimmen den Wettbewerb und vor allem mittelgroße Brauereien kämpfen um die Existenz. Kann die Abschaffung des Reinheitsgebotes hier sogar helfen? mehr... Ihr Forum

inside The Little Creatures Craft Beer Brewery Debatte um Reinheitsgebot Koriander, Erdbeeren und Schokolade im Bier

Soll in Deutschland das 500 Jahre alte Reinheitsgebot abgeschafft werden? Es gibt immer mehr, die das fordern. Von Markus Zydra mehr...

Beck's Brauerei Bremen Inbev-Chef Carlos Brito Der Mann, der alles erreicht

Es ist die zweitgrößte Firmenübernahme der Geschichte: Anheuser-Bush Inbev, die Nummer eins der Branche, kauft die Nummer zwei. Dahinter steckt Konzernchef Carlos Brito, der einst in München lernte. Von Caspar Busse mehr...

Marken Bier Fusion ABInbev SABMiller AB InBev und SABMiller Dieser Konzern braut bald jedes dritte Bier weltweit

Die Mega-Fusion in der Bier-Branche ist fast 100 Milliarden Euro schwer: AB InBev und SABMiller werden die mächtigste Brauerei der Welt. mehr...

Aktion "Wiesn-Gentleman" von Condrobs auf dem Münchner Oktoberfest, 2015 Sexuelle Übergriffe auf dem Oktoberfest Wenn Frauen Hilfe brauchen

Hinschauen und Einschreiten: Die Aktion "Wiesn-Gentleman" soll helfen, sexuelle Übergriffe zu verhindern. Von Eva Casper mehr...

Oktoberfest 2015 Neue Hefesorten für Bierbrauer Ein Prosit der Vielfalt

Welches Zelt auf der Wiesn? Egal? Lagerbiere schmecken alle mehr oder weniger gleich? Na dann: Jetzt haben Forscher neue Hefearten gezüchtet, die mehr Geschmack in den Masskrug bringen sollen. Von Sebastian Herrmann mehr...

Trend auf dem Getränkemarkt Eine Frage des Geschmacks

Während immer mehr Biertrinker weltweit die Exotik von Craft Beer entdecken, wedeln die deutschen Brauer wie seit 500 Jahren mit dem Reinheitsgebot. Sind Hopfen und Malz schon verloren? Von Bernd Dörries mehr...

Bier Geplante Fusion Bierbrauer im Kaufrausch

AB Inbev, der größte Brauereikonzern der Welt, will die Nummer zwei der Branche übernehmen. Im Bier-Business würde damit die Konzentration erneut verschärft. Von Caspar Busse und Björn Finke mehr...

Augustinerkeller in München, 2012 Stadtführung Auf den Spuren der Bierkeller

Weil Brauereien ihre Getränke nicht anders kühlen konnten, lagerten sie früher tief im Untergrund. Nun kann man diese historischen Orte besuchen. Von Andreas Schubert mehr...

Stadt Dachau Schlossbrauerei Dachau Schlossbrauerei Dachau Gutes Bier, leider nicht von hier

In Dachau wird schon lange nicht mehr gebraut. Trotzdem steht der Ortsname auf einigen Flaschen. Warum? Von Benjamin Emonts mehr...

Bier Bierdeckel Bierdeckel Alles auf Pappe

Sie kosten fast nichts, man könnte sie überall herstellen. Doch die meisten kommen aus einer Fabrik im Schwarzwald. Von Veronika Wulf mehr...