Tag des Bieres: das Bier für den sozialen Zweck Video

Weizenbier, Helles, Starkbier, Pils oder Kölsch sind nur ein paar Biersorten, die in den über 1000 deutschen Brauereien hergestellt werden. Aber ein Bier mit dem man auch was Gutes tun kann, gibt es eher selten. mehr...

170 Jahre altes Bier analysiert Historischer Fund Forscher verkosten 175 Jahre altes Bier

Es lag seit 1840 auf dem Grund der Ostsee. Taucher holten das Bier nach oben, jetzt haben Wissenschaftler das uralte Gebräu probiert. Wie es schmeckt? Anders als gedacht. Von Lena Abushi mehr...

Braukunst-Live Bier-Festival "Braukunst Live" in München Bier-Festival "Braukunst Live" in München Das sind die Biertrends 2015

Zwischen Hopfen und Malzfässern: Auf dem Bier-Festival "Braukunst-Live" sollen die neuen Trends des Bierbrauens präsentiert werden - obwohl Deutschland bei dem derzeit wichtigsten fast 20 Jahre hinterherhinkt. Von Philipp Crone mehr... Video

Giesinger Bräustüberl in München, 2015 Giesinger Bräustüberl Klassiker in Hell

Das Bräustüberl von Giesinger Bräu ist alles andere als hölzern-rustikal und die 60 Plätze sind schnell besetzt. Das führt dazu, dass es eng und laut werden kann - allerdings kann man sich so ganz auf das Wesentliche konzentrieren. Von Andreas Schubert mehr...

Bier Lieblingsbiere "Ich bekomme von Hellem immer Kopfschmerzen"

Helles Bier aus Bayern wird in Deutschland immer beliebter. Kann nicht sein, finden acht zugezogene oder echte Münchner - und verraten, was sie lieber trinken. Von SZ-Autoren mehr...

2014 war ein Rekordjahr für die bayerischen Brauer. Bayerisches Bier Deutschland entdeckt das Helle

2014 war ein Rekordjahr für das bayerische Bier. Plötzlich ist das Helle über den Freistaat hinaus beliebt - doch die Brauer beobachten das mit Argwohn. Von Ralf Scharnitzky mehr...

Bier Bier in der Krise Flasche leer

Die Deutschen trinken immer weniger Bier, der Bierpreis hat sich in den vergangenen zwanzig Jahren halbiert, den Brauereien geht es schlecht. Was ist bloß los mit uns und unserem Lieblingsgetränk? Von Lars Reichardt und Lorenz Wagner mehr... SZ-Magazin

USA Land der Fettnäpfchen Beate Wild Sonnenbrand Kalifornien USA, Land der Fettnäpfchen Kriegsbeil auf Geschmacksknospen

Unsere Autorin hatte ja erwartet, dass die amerikanische Bierkultur sich stark von der heimatlich-bayerischen unterscheidet. Aber müssen Biere so schmecken, wie sie heißen - etwa "Tod und Steuern"? Von Beate Wild mehr... Kolumne

"Die Hermannsschlacht", 1922 Germanen Stummfilm Geschichte des Bieres Wie die Germanen zu Biertrinkern wurden

Wann wurde Bier erfunden? Wieso verschmähten die alten Römer den Gerstensaft? Der Biochemiker Franz Meußdoerffer schildert, wie das Getränk die Menschen seit Jahrtausenden begleitet - und was das auf dem Oktoberfest getrunkene Bier mit Industriespionage zu tun hat. Von Oliver Das Gupta mehr... Interview

Oktoberfest in China Wiesn weltweit Un, dos, gsuffa!

Ob Hot-Dog-Dackel in Ohio oder Schwarzbier in Qingdao: Auch Amis und Chinesen feiern eigene Oktoberfeste. Ein Blick auf bayerische Exporte rund um den Globus. mehr...

Oktoberfest Kotzhügel am Oktoberfest Kotzhügel am Oktoberfest Die Hölle, das sind die anderen

Ein Tag am Kotzhügel während des Münchner Oktoberfests reißt Abgründe auf. Doch es sind nicht die Alkoholleichen, die an der eigenen Spezies zweifeln lassen. Eine Reportage von Anant Agarwala mehr... Platz 5 - 14 aus 2014

Craft Beer Übernahmeversuche in der Brauindustrie Das große Bier-Monopoly

Anheuser-Busch Inbev, SAB Miller, Heineken: Auf dem Biermarkt will zur Zeit jeder jeden kaufen. Auch deutsche Brauereien sind davor nicht gefeit - doch dadurch entstehen Chancen für kleine, lokale Wettbewerber. Von Caspar Busse mehr... Analyse

Szene-Kolumne Szene München Szene München Wünschen, taufen und probieren

60 Cocktails, aber nur wenige Biersorten: Mit solchen Barkarten wollen sich deutsche Brauer nicht mehr zufriedengeben. Was dabei rauskommt, wenn man sich sein individuelles Bier wünschen darf. Eine Kolumne von Philipp Crone mehr...

General Views - Oktoberfest 2012 Bierkonsum in Deutschland Maß schlägt Kölsch

In einen Maßkrug passt eben mehr als in ein Glas Kölsch: In Bayern setzen Brauer im ersten Halbjahr 2014 mehr Bier ab als im deutlich bevölkerungsreicheren Nordrhein-Westfalen. Das dürfte vor allem an einem Sportereignis liegen. mehr...

Prozess Prozess in München Prozess in München Staatsbier stößt bitter auf

Wohl in keinem anderen Bundesland wird so viel Bier gebraut wie in Bayern. Doch mancherorts ist die Auswahl dürftig: In Gasthäusern und Liegenschaften des Freistaats soll nur Hofbräu ausgeschenkt werden. Das ärgert die Konkurrenz. Von Heiner Effern mehr...

Politischer Aschermittwoch - CSU Neue EU-Richtlinie Keferloher in Gefahr

Gibt es das Bier in Bayern bald nicht mehr aus dem Steinkrug? Laut einer EU-Richtlinie dürfen schäumende Getränke ab 2015 nur in Gefäßen mit außen sichtbarem Messstrich serviert werden. Um den traditionellen Keferloher zu erhalten, soll ein Trick helfen. mehr...

Bayerischer Landtag Brauer dürfen nur Wasser ausschenken

Bayerische Brauer wollen im Landtag für gentechnikfreies Bier werben. Ein Fass anzapfen dürfen sie aber nicht. Was hinter dem Bierkrach steckt. Von Frank Müller mehr...

Werbung mit Vitali und Wladimir Klitschko Warsteiner darf Bier nicht "vitalisierend" nennen

Das Wortspiel hatte so gut zu Vitali Klitschko gepasst. Aber "vitalisierend" darf Warsteiner sein alkoholfreies Bier nicht mehr nennen, entscheidet ein Gericht. Für die Brauerei selbst ist das mittlerweile egal, aber es geht um die gesamte Lebensmittelbranche. mehr...

Bier Craft-Beer-Trend Craft-Beer-Trend Mehr Vielfalt am Zapfhahn

Die USA gelten in der Biernation Deutschland als Land der öden Plörre. Dabei gibt es dort viel mehr Auswahl als bei uns. Mittlerweile lassen sich die ersten deutschen Bierbrauer inspirieren. Der Craft-Beer-Trend schwappt nach Deutschland. Von Sebastian Herrmann mehr...

Aus geraden Gläsern wie diesem Bierkrug trinkt man viel langsamer als aus geschwungenen, sagen Forscher. Na dann, Prost! Oktoberfest Maß ohne Maß

Im Gegensatz zum Rohöl kennt der Bierpreis auf dem Münchner Oktoberfest nur eine Richtung. Erstmals wird die Maß Bier in einigen Zelten mehr als zehn Euro kosten. Da hilft auch kein Jammern: Die Wiesnwirte haben noch immer einen Grund gefunden, ihre Preise zu treiben. Von Thierry Backes mehr...

Dirk Kollmar Oettinger Brauerei Brauerei Oettinger-Chef stirbt im Alter von 50 Jahren

Er sei ein "Mann der klaren Worte und Visionen" gewesen: Eine der größten deutschen Brauereien trauert um den Chef. Dirk Kollmar starb 50-jährig an Herzversagen mehr...