Neu auf dem Markt Das Bier mit dem Frosch Süddeutsche Zeitung Freising Neu auf dem Markt

Früher fingen Bauern den Frosch als Delikatesse für den Grafen, heute ziert das Tier ein Bieretikett. Patrik Mengelkamp aus Volkmannsdorferau bietet sein unfiltriertes Helles bewusst mit einem Stück Heimatgeschichte an. Von Maika Schmitt mehr...

Bier Tipps Tipps Sieben Ausflüge zum Bier

Eine Exkursion zu unterirdischen Lagerstätten, per Dampfer zur Brauereiführung oder eine Biergartentour durch den Englischen Garten: an diesen Orten in und um München lässt sich der Biergenuss noch steigern. Von SZ-Autoren mehr...

Bayerische Landesausstellung über Bier Alles fließt

Kreativ mäandernd: Eine Schau im Kloster Aldersbach widmet sich dem "Bier in Bayern". Von Hermann Unterstöger mehr...

Eine Brauerei für Oberhaching Das Bier läuft

Die Oberhachinger sind offenbar sehr angetan von der Idee, ihr eigenes Bier zu bekommen. Mehr als 300 Besucher eines Info-Abends zeichnen Anteile an der Genossenschaft. Das Geld wird benötigt, um die Brauproduktion in größerem Stil auszubauen. Von Iris Hilberth mehr...

Bierprobe im Laden "Biervana" in München, 2015 Craft-Bier Der Trend geht zum Aromahopfen

Aus den USA kommt die Idee, Bier mit vielfältigen Geschmacksnoten zu brauen: Himbeer, Rhabarber oder Milch im Krug? Es muss ja nicht immer allen alles schmecken. Von Andreas Schubert mehr...

Reinheitsgebot 500 Jahre Reinheitsgebot 500 Jahre Reinheitsgebot Die Kulturgeschichte des Münchner Biers spielt nicht nur in Deutschland

Der jüdischen Familie Schülein gehörte lange die zweitgrößte Brauerei Münchens - bis sie "arisiert" wurde. Ausstellungen im Jüdischen Museum und Münchner Stadtmuseum solche Geschichten. Von Barbara Hordych mehr...

Wolfratshausen Wahl Wahl Bierprinzessin ist sie schon

Die gebürtige Wolfratshauserin Stefanie Komeyer steht im Finale der Wahl zur bayerischen Bierkönigin. Ihre Hoheit ist sehr musikalisch - sie spielt die Kuhglocken. Von Sophia Joos mehr...

Video Das Deutsche Bier wird 500 Jahre alt

Seit 1994 wird am 23. April das ältestes Lebensmittelgesetz der Welt mit dem Tag des Deutschen Bieres gefeiert. Bayerns Herzog Wilhelm IV. erließ am 23. April 1516 das Reinheitsgebot für Bier. mehr...

Hopfen Landwirtschaft Hopfen aus der Hallertau: Die Seele des Bieres

Die Hallertau ist das größte Hopfen-Anbaugebiet der Welt. Hier pflanzt auch Landwirt Josef Wittmann die Pflanze an, die dem Bier seinen Geschmack gibt - manchmal gelingen ihm sogar besondere Züchtungen. Von Johanna Pfund mehr...

Reinheitsgebot Jubiläum Jubiläum 500 Jahre Reinheitsgebot

Seit Jahrhunderten wird Bier mit den gleichen Zutaten gebraut. Ein Besuch im Kloster Andechs. mehr...

Reinheitsgebot Mallersdorf Mallersdorf Die letzte Klosterbrauerei Deutschlands

Schwester Doris ist deutschlandweit die einzige Ordensfrau, die noch selbst Bier braut. Am Reinheitsgebot gibt es für sie nichts zu rütteln. Von Johanna Pfund mehr...

Freising Freisinger Heimatbuch Freisinger Heimatbuch Wo das Bier wächst

"Ein Geschenk an Lokalpatrioten, Historiker und Bierfreunde", nennt es Bürgermeisterin Eva Bönig. Zum 500-jährigen Bestehen des Reinheitsgebots ist ein Heimatbuch zur Bierbrautradition im Landkreis Freising erschienen. Von Clara Lipkowski mehr...

Neufahrn bei Freising Landwirt erfüllt sich einen Traum Landwirt erfüllt sich einen Traum Bier vom Bauernhof

"Bei schönem Wetter erledige ich die Feldarbeit, bei schlechtem Wetter braue ich Bier." So sieht der Arbeitsalltag von Landwirt Andreas Pflügler aus. Der 29-jährige Neufahrner hat in eine komplette Brauanlage im alten Kuhstall investiert. Von Gudrun Regelein mehr...

Ausstellung in München Ausstellung in München Bier und jüdisches Leben

Bier in der jüdischen Kultur: Die Verbindung besteht seit Jahrtausenden und ist damit um ein Vielfaches älter als das Bayerische Reinheitsgebot, dessen 500-jähriges Bestehen die Brauer dieses Jahr feiern. mehr...

Wahl der Bayerischen Bierkönigin 2015 Bierkönigin Eine Königin für jede Gelegenheit

Der König ist abgeschafft, es lebe die Königin: Doch warum kommt gerade die Bierkönigin aus Oberbayern, wenn doch die meisten Brauereien in Franken sind? Glosse von Katja Auer mehr...

Bier Ausstellung zum Bierbauch Ausstellung zum Bierbauch Kulturgut Wampe

Endlich beschäftigt sich eine eigene Ausstellung mit dem bayerischen Bierbauch. Das Bauerngerätemuseum in Ingolstadt zeigt den schrecklich-schönen Gegenentwurf zur Askese. mehr...

Bier Bier und Bauch Bier und Bauch Kulturgut Wampe

Endlich beschäftigt sich eine eigene Ausstellung mit dem bayerischen Bierbauch. Das Bauerngerätemuseum in Ingolstadt zeigt den schrecklich-schönen Gegenentwurf zur Askese. mehr...

Reinheitsgebot 500 Jahre Reinheitsgebot 500 Jahre Reinheitsgebot Wie das Bier die Stadt München prägte

Eine neue Ausstellung im Stadtmuseum erzählt die Kulturgeschichte des Brauwesens in der Stadt. Geboten wird so viel, dass man am Ende mit glasigem Blick hinauswankt. Von Franz Kotteder mehr...

Kaltenberg Prinz Luitpold plant Mega-Party zu 500 Jahren Reinheitsgebot

Dazu lädt er 6500 Trachtler nach Kaltenberg ein. Der Preis für die Mass Bier orientiert sich am Jubiläum - und kostet 500 Cent. mehr...

German Brewery Bier 500 Jahre Reinheitsgebot - Schluss mit Ruß, Pech und Ochsengalle

Sternstunde des Bieres: Mit ihrer Vorgabe für die Zutaten setzten die Herzöge Wilhelm IV. und Ludwig X. im Jahr 1516 einen wichtigen Standard. Von Hermann Unterstöger mehr...

Bierkrüge Bierproduktion in Deutschland Ein Prosit auf die Nische

Der Bierkonsum sinkt in Deutschland seit Jahren. Anlass zur Hoffnung geben Spezialitätenbrauer und Frauen - manchmal in Personalunion. Von Johanna Pfund mehr...

Oberhaching Brauerei Brauerei Ein Bier wie Oberhaching

29 Bürger haben auf Betreiben von Bürgermeister Schelle eine Brauereigenossenschaft gegründet. Geplant sind diverse Spezialitäten für den Ortsgebrauch. Nun werden noch Investoren gesucht. Von Iris Hilberth mehr...

Freising Spektakuläre Leihgabe Spektakuläre Leihgabe Ein Weißbierglas, das nie zerbricht

Freising ist bei der Landesausstellung zu 500 Jahren Reinheitsgebot in Aldersbach mit drei besonderen Objekten vertreten - darunter ein Bierglas, das den Sturz vom Dom-Turm überstanden hat. Von Kerstin Vogel mehr...

Bier Fünfseenland Fünfseenland Starnbergs Bier im Test

Von Andechser bis Ammerseer: Rund um Starnberg gibt es vier ganz unterschiedliche Brauereien. Das sagen Experten zu deren Sorten. mehr...

Starnberg Der Landkreis Starnberg bekommt eine fünfte Brauerei

Andechs, Stegen, Herrsching, Geisenbrunn: Im Landkreis Starnberg gibt es vier ganz unterschiedliche Braustätten - und bald wird das neue Starnberger Brauhaus in Berg das erste Fass Helles anzapfen. Von Christine Setzwein mehr...