Milchviehbetrieb Schulte to Brinke Landwirtschaft Wie Lobbyisten bestimmen, was wir essen

Keiner anderen Wirtschaftsvereinigung wird ein so großer und unmittelbar Einfluss auf die Politik zugeschrieben wie dem Bauernverband. Von Markus Balser, Moritz Geier, Jan Heidtmann und Silvia Liebrich mehr...

Gülle in der Landwirtschaft Umweltschutz Nitrat im Grundwasser: Staatsregierung verschärft Vorgaben für Bauern

Bisher setzte die Staatsregierung vor allem auf freiwillige Kooperation. Insider erwarten noch harte Auseinandersetzungen. Von Christian Sebald mehr...

Gülle-'Regen' auf Maisfeld Umwelt Qualität des Grundwassers in Bayern ist in Gefahr

Weil Bauern immer mehr Gülle und Dünger ausbringen, ist der Nitrat-Grenzwert teilweise überschritten. Das Agrarministerium will mit einem Wasserpakt gegensteuern, aber der ist höchst umstritten. Von Christian Sebald mehr...

Barbara Hendricks Neue Bauernregeln "Wir wollen niemand diffamieren, uns liegt nur viel an Pflanz' und Tieren"

Umweltministerin Hendricks reagiert per Reim auf die Kritik an ihrer Öko-Kampagne. Auch der Bauernverband packt die Verse aus. mehr...

Kuhidyll Dachau Edeka zeigt sich gegenüber Bauern gesprächsbereit

Im Streit um Forderungen an Milchviehhalter schlägt die Zentrale in Hamburg nun moderatere Töne an. Von Robert Stocker mehr...

Dachau Dachau Getreidebauern verzeichnen Einbußen von bis zu 30 Prozent

Der Weizen taugt in vielen Fällen nicht für Brotmehl und muss billig als Futter verkauft werden. Von Sven Röder mehr...

Michael Brückner Nürnberg Missbrauchsverdacht: CSU-Abgeordneter legt alle Ämter nieder

Die Staatsanwaltschaft Nürnberg bestätigt Ermittlungen gegen Michael Brückner. Der Politiker nennt seinen Rücktritt selbst "unausweichlich". Von Olaf Przybilla mehr...

Milchmarkt-Krise Milchgipfel Warum Ökolandwirtschaft für die Bauern eine Chance sein könnte

Landwirte müssen zusehen, wie die Preise verfallen, und produzieren immer mehr, um auf ihr Geld zu kommen. Es ist Zeit, dass sie sich selbst eine Stimme verschaffen. Kommentar von Jan Heidtmann mehr...

Rehkitz Landwirtschaft Wie Bauern Rehkitze schützen können

Wenn die Wiesen gemäht werden, sterben viele junge Tiere, die sich im hohen Gras verstecken. In Zukunft könnten Drohnen helfen, das zu verhindern. Von Alexandra Vettori mehr...

Bauernverband München/Dachau München/Dachau Aufstand der Milchbauern

3000 Bauern, darunter 15 aus dem Landkreis Dachau, tuckern mit einem Traktorkonvoi in die Münchner Innenstadt, um gegen die dramatisch sinkenden Preise zu protestieren. Von Benjamin Emonts mehr...

'Brauchen Almkühe bald Pampers?' PR-Gag aus der Landwirtschaft Windeln für Kühe

Wenn es nach der EU geht, soll Düngen auf Almen verboten werden. Den bayerischen Bauern ist das gar nicht recht. Im Kampf gegen Brüssel greifen sie zu ausgefallenen Maßnahmen. Von Christian Sebald mehr...

Dünge-Verordnung Etliche Anläufe, keine Lösung

Nur auf Malta ist das Trinkwasser ähnlich hoch mit Nitrat belastet wie in Deutschland. Doch eine neue Dünge-Verordnung, die die Gefahr aus der Gülle verhindern soll, lässt seit Jahren auf sich warten. Von Marlene Weiß mehr...

Paprika, 2012 Inflationsrate Preise für Lebensmittel steigen rasant

Paprika kostet fast 50 Prozent mehr als vor einem Jahr, der Preis für Butter legte um ein Drittel zu: Lebensmittel sind in Deutschland erheblich teurer geworden. Die Inflationsrate steht darum nun auf Jahreshoch. mehr...

 Deutscher Bauerntag Deutscher Bauerntag in Fürstenfeldbruck Milchshake von McDonalds

Beim Deutschen Bauerntag wählen die Mitglieder den neuen Präsidenten Joachim Rukwied und verabschieden die "Fürstenfeldbrucker Erklärung". Doch nicht alle Landwirte glauben an eine Trendwende. Von Erich C. Setzwein und Stefan Salger mehr...

Legehennen im Käfig Neuregelung der Käfighaltung Aufruhr im Hühnerstall

Wie lange dürfen Legehennen noch im Käfig gehalten werden? Der Bundesrat stimmt an diesem Freitag über einen Kompromissvorschlag ab. Danach soll die Käfighaltung spätestens 2025 verboten werden - zehn Jahre früher als bisher geplant. Geflügelzüchter und der Bauernverband laufen Sturm. Von Daniela Kuhr mehr...

Dachau Biogasanlagen Biogasanlagen Die Preise steigen, die Förderung sinkt

Dachaus Bauern fürchten, dass sich ihre Biogasanlagen wegen der Vorgaben des Bundes schon bald nicht mehr rentieren. Von Matthias Pöls mehr...

Hähnchenaufzucht für Wiesenhof-Geflügelproduktion Geflügelmast in Dachau Masse statt Klasse

Die Bilder aus Wiesenhof-Ställen wühlen auf: Arbeiter treten Tiere, verletzen oder töten sie. Auch im Landkreis Dachau gibt es Geflügelmastbetriebe, der Wiesenhof-Skandal wirft einen Schatten auf sie. Von Helmut Zeller mehr...

Wochenmarkt 20 Jahre Erdinger Bauernmarkt 20 Jahre Erdinger Bauernmarkt Frisches vom Bauern nebenan

Auf dem Erdinger Bauernmarkt geht es seit 20 Jahren sehr direkt zu. Die Waren wandern vom Feld sofort zum Markt und frisch auf den Tisch. Kaufen kann man die Produkte vom Erzeuger selbst.. Von Sina Arndt mehr...

Garantiert ohne Gentechnik Tiere in der Hitze Wenn Kühe schwitzen...

...fehlt der Milch Fett und Eiweiß. Frank Filliung vom Bayerischen Bauernverband erklärt, warum das so ist. Interview: Petra Schneider mehr...

Moorenweis: Weizen-Feld im Abendlicht Landkreis Fürstenfeldbruck Politik und Wetter - zunehmend wechselhaft

Wetterkapriolen, schlechtes Image - aber das Hauptproblem ist die Politik: Die Landwirte sehen sich von den Kommunen in die Enge gedrängt. Von Stefan Salger mehr...

Dioxin-Skandal Dioxin-Skandal Verseuchtes Tierfutter schon seit Monaten im Handel

Bereits im Frühjahr 2010 wurden mit Dioxin verseuchte Fette zu Tierfutter verarbeitet - und könnten auch Milch verunreinigt haben. Der verantwortliche Betrieb soll davon gewusst haben, die Behörden sprechen von Vorsatz. mehr...