Prozess wegen Misshandlung Haftstrafe für brutalen Vater

Als seine kleine Tochter schrie, schüttelte sie ihr Vater so sehr, dass sie nun schwerbehindert ist. Nun muss er dafür dreieinhalb Jahre ins Gefängnis. Vor Gericht wurde klar: Der Mann wollte ein fürsorglicher Vater sein, doch er überschätzte sich. Von Christian Rost mehr...

Olympic Preview - Day -3 Doping-Aufklärung in Freiburg Hilferuf an die Politik

Letizia Paolo soll die Doping-Vorgänge an der Uni Freiburg aufklären, doch sie fühlt sich von der Hochschule blockiert. Sie droht mit ihrem Rücktritt in zwei Wochen - und wendet sich an die Politik. Von Thomas Kistner mehr...

Ebola Rückkehrer aus Guinea infiziert Rückkehrer aus Guinea infiziert Erster Ebola-Fall in New York bestätigt

Der New Yorker Bürgermeister Bill de Blasio hat am späten Donnerstagabend auf einer Pressekonferenz erklärt, dass ein mit dem Ebola-Virus infizierter Arzt in ein New Yorker Krankenhaus gebracht wurde. mehr...

Schottdorf-Affäre Weitere Labormediziner unter Verdacht

Exklusiv Der Fall Schottdorf ist kein Einzelfall: Die bayerische Justiz ermittelt gegen etwa ein Dutzend Labormediziner. Sie sollen mit niedergelassenen Ärzten illegale Abrechnungsgeschäfte vereinbart haben. Im Landtag spricht man von einem "Sumpf". Von Mike Szymanski mehr...

Urteil in Gießen Gericht verwehrt krankem Jungen Spenderherz

Das Gericht stützt das Vorgehen der behandelnden Ärzte: Die Uniklinik Gießen muss einen herzkranken Jungen mit schwerem Hirnschaden nicht auf die Warteliste für ein Spenderorgan setzen. mehr...

Government health workers are seen during the administration of blood tests for the Ebola virus in Kenema Ebola Chronik eines beispiellosen Ausbruchs

So schlimm wie derzeit in Westafrika hat Ebola noch nie gewütet. Die Epidemie dauert ungewöhnlich lange und erstreckt sich über eine beunruhigend große Fläche. Eine Chronologie der Ereignisse. mehr... Bilder

A woman attends a town hall meeting on Ebola and Enterovirus D68 in the courtroom of Brooklyn Borough Hall in New York Video
Epidemie-Fall in der Millionenstadt New York wappnet sich gegen Ebola

Mit dem Ebola-Fall in der Millionenmetropole New York ist eines der schlimmsten Szenarien der Seuchenschützer eingetreten. In Dallas hatten Kontrollen versagt, was droht nun New York? Wie geht es weiter? Von Berit Uhlmann mehr... Fragen und Antworten

Terrormiliz Irak wirft IS Einsatz von Giftgas vor

Die Diagnose der Ärzte lautete "Vergiftung mit Chlorgas". Jetzt beschuldigen auch irakische Behörden die IS-Terrormiliz, Chemiewaffen eingesetzt zu haben. Außenminister Steinmeier will die Vorwürfe im UN-Sicherheitsrat besprechen. mehr...

Ebola-Epidemie Erste Impfungen in Westafrika schon im Dezember

Die WHO rechnet damit, dass bis Mitte kommenden Jahres Ebola-Impfstoff in den betroffenen Ländern in großem Umfang zur Verfügung stehen wird. Die Staats- und Regierungschefs der EU wollen eine Milliarde Euro für den Kampf gegen die Epidemie bereitstellen. mehr...

Franco, pizzaiolo egiziano nel suo locale Pizzeria La Stiva Einwanderer erzählen "Wir Ägypter machen gute Pizza, und dafür gibt es einen Grund"

Sie sind Fremde und doch zu Hause in Europa. Einwanderer aus Russland, Brasilien und Ägypten erzählen von ihrem Weg nach München, Paris und Mailand. Es sind verworrene Wege, oftmals steinig - und immer spannend. Eine Kooperation der SZ mit Le Monde, Paris, und La Stampa, Turin mehr...

Stigmatisierung von Westafrikanern "Ich bin kein Virus"

Bloß nicht anfassen? Menschen aus Liberia oder Sierra Leone stehen unter dem Generalverdacht, mit Ebola infiziert zu sein. Jetzt wehren sie sich - mit einer Kampagne in sozialen Netzwerken. Von Felix Hütten mehr...

Sonderisolierstation im UKE Uniklinik Hamburg So behandelten die Ärzte den geheilten Ebola-Patienten

Wochen nach der Entlassung eines geheilten Patienten hat das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf Details der Behandlung bekanntgegeben. mehr...

Ebola Schutzkleidung gegen Ebola Schutzkleidung gegen Ebola "Extrem kräftezehrend"

Wochenlang war Thomas Kratz in Sierra Leone, um Ebola-Kranke zu behandeln. Seine Berufskleidung ist der Schutzanzug. Darin zu arbeiten sei furchtbar, sagt der Berliner Arzt. Ein Protokoll seiner Erfahrungen. Von Christina Berndt mehr...

Prozess um Tod des Schönheitschirurgen Franz Gsell Prozess um Tod von Schönheitschirurg Franz Gsell So war's. Nicht.

Tatjana Gsell erzählte vor Gericht von ihren Männerbeziehungen, ihrer Schwangerschaft, von Erpressung und Versicherungsbetrug. Nun hat sie all ihre früheren Aussagen widerrufen. Von Katja Auer mehr...

Mord in Herrsching Tödliche Verwechslung

Mehr als 18 Jahre nach den tödlichen Schüssen auf einen Bibliotheks-Angestellten in Herrsching am Ammersee steht der mutmaßliche Täter vor Gericht. Er hatte einen Polizisten mit ähnlichem Namen töten wollen, den er für ein Mitglied der Russenmafia hielt. Von Andreas Salch mehr...

Herrsching Mord Tödlicher Irrtum Urteil Psychiatrie Urteil zu Herrschinger Mordfall Todesschütze muss dauerhaft in die Psychiatrie

Er wollte einen Polizisten töten, erschoss aber einen Zivilisten aus Herrsching mit ähnlichem Namen. 18 Jahre danach spricht das Gericht ein Urteil: Der psychisch kranke Täter muss in die Klinik statt ins Gefängnis. mehr...

Bender of Borussia Dortmund walks out of the pitch after an injury as team mate Piszczek looks on during their Champions League Group D soccer match against Galatasaray in Istanbul Verletzung BVB hofft auf Sven Bender

Der Nationalspieler zieht sich beim Champions-League-Spiel in Istanbul eine Nervenquetschung und eine Stauchung des Ellenbogens zu. Brasiliens Nationaltrainer beruft Hoffenheims Firmino in den Kader. Lakers-Spieler Steve Nash fällt die komplette Saison lang aus. mehr... Sporticker

Hillary Clinton Attends Campaign Rally For Mark Udall In Colorado Hillary Clinton als Wahlkämpferin Demokraten setzen alles auf die Frauen-Karte

Vereint gegen die Republikaner und deren "Krieg gegen Frauen": Hillary Clinton wendet sich bei Auftritten vor allem an Wählerinnen. Themen wie Verhütungskosten und Abtreibung sollen die ermüdete Basis bei der Kongresswahl motivieren. In Colorado zeigt sich, wie riskant diese Strategie ist. Von Matthias Kolb mehr... Report

popart teaser kolumne "er sagt, sie sagt" "Er sagt, sie sagt" Ich werde niemals eine Klopsberger!

Als wäre die Ehe an sich nicht schon kompliziert genug: Wenn zwei heiraten, beginnt das Gerangel um den Nachnamen. Was als Symbol der Zusammengehörigkeit gemeint ist, hat das Potenzial, nachhaltig zu entzweien. Von Violetta Simon mehr... Kolumne

Schulen in München Lehrer an Münchner Schulen Lehrer an Münchner Schulen "Ich möchte nicht mit dir tauschen"

Sie kümmern sich ums Essen genauso wie um Englisch-Vokabeln, manchmal sollen sie sogar Ersatzeltern sein. Gerade in der Großstadt wandelt sich das Berufsbild der Lehrer enorm - denn die Gesellschaft wälzt immer mehr Aufgaben auf sie ab. Von Tina Baier mehr...

Syrien Krieg in Syrien Krieg in Syrien Assad-Regime meldet Zerstörung von IS-Flugzeugen

Das syrische Assad-Regime behauptet, Jets der Terrormiliz "Islamischer Staat" zerstört und die kurdischen Verteidiger Kobanês mit Waffen versorgt zu haben. Überprüfen lassen sich die Angaben nicht. Die IS-Dschihadisten präsentieren derweil Waffen aus deutscher Produktion. mehr...

Thema des Tages Regierungen im Zwiespalt über Lösegeld Regierungen im Zwiespalt über Lösegeld Wer darf leben, wer muss sterben?

Das Thema Lösegeld gewinnt durch die Terroristen des "Islamischen Staats" wieder an Brisanz. Deren Macht wächst auch aus den Erlösen des Kidnapping-Geschäfts. Regierungen warnen davor - und gehen sehr unterschiedlich damit um: Die USA lehnen Zahlungen an Terroristen strikt ab. Deutschland ist nicht so kompromisslos. Von Georg Mascolo und Hans Leyendecker mehr...

Sportticker WTA-Finals in Singapur WTA-Finals in Singapur Scharapowa steht vor frühem Aus

Die zweite Niederlage im zweiten Spiel bedeutet das fast sichere Aus für Maria Scharapowa in Singapur. Deutschland liegt weiter auf Platz eins der Fifa-Weltrangliste. Bayern-Profi Thiago ist am Knie operiert worden. mehr... Sporticker

Ebola Ebola-Hilfe Ebola-Hilfe Kein Job für Abenteurer

Das Deutsche Rote Kreuz findet nicht genug qualifizierte Freiwillige für den Ebola-Einsatz. Was die Anforderungen an die Helfer sind und welche Garantie für den Fall der Ansteckung gilt. Von Nina von Hardenberg mehr... Fragen und Antworten

Ebola-Hilfe Zu wenig, zu langsam

Der internationale Kampf gegen Ebola läuft zu langsam an. Was Deutschland beiträgt, ist kaum der Rede wert. Besonders fehlt es an geschultem Personal. Eigentlich hilft gegen das Virus vor allem eins: Schnelligkeit. Von Isabel Pfaff mehr...