Arztpraxis
Sport und Alkohol

Warum Patienten beim Arzt flunkern

Zwischen 60 und 80 Prozent der Patienten beschönigen im Sprechzimmer ihren Lebensstil. Der moralische Druck, sich gesund zu verhalten, ist hoch - auch die Ärzte sind daran nicht unschuldig.

Von Werner Bartens

Mediziner

"Ich weiß, dass ich hier nichts verändern kann"

Michael Hohlfeld war Kinderarzt in Herrsching am Ammersee. Jetzt ist er im Ruhestand und hilft in einer Klinik in einem kenianischen Elendsviertel aus.

Von Birte Mensing

01:08
Gesundheitsminister

Jens Spahn will die Situation bei Ärzten verbessern

Wenn Ärzte erst in mehreren Wochen Zeit für sie haben, ärgert das viele gesetzlich Versicherte. Der Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will nun an mehreren Stellschrauben drehen.

frauenarzt+jetzt
jetzt
Untenrum-Kolumne

Es gibt ihn, den guten Frauenarzt

Für viele Frauen ist der Besuch beim Gynäkologen ein besonders unangenehmes, aber notwendiges Übel. Dabei sollte die Untersuchung weder schmerzhaft noch schambehaftet sein.

Von Katja Lewina

Wartezimmer in einer Hausarztpraxis
Gesundheit

Wie München den Bedarf an Ärzten ermittelt, ist absurd

In der Stadt leben immer mehr Menschen, die alle irgendwann einmal krank werden. Doch weil noch Kriterien von 1992 gelten, dürfen sich keine neuen Ärzte niederlassen.

Kommentar von Ralf Wiegand

Wegen des Ärztemangels nimmt Kinderarzt Philipp Schoof nur noch neue Patienten aus seinem Stadtteil auf.
Gesundheit

Zu wenig Ärzte, falsch verteilt

Immer mehr Haus- und Kinderärzte in München verhängen Aufnahmestopps für ihre Praxen. Die Stadt hat das Problem lange erkannt, hat jedoch kaum Einfluss.

Von Inga Rahmsdorf

Ärztemangel

Raus aufs Land

Außerhalb der Großstädte droht in Bayern ein Ärztemangel. Viele Regionen lassen sich deshalb einiges einfallen, um jungen Medizinern das Praktizieren dort schmackhaft zu machen.

Von Jasmin Siebert, Gunzenhausen/Coburg

Ärzte

Doppelte Verordnung

Gutes Rezept: weniger Warten für Patienten, mehr Geld für Mediziner.

Von Henrike Roßbach

Hausärztin untersucht Patienten
Medizin

Wer seinem Arzt treu bleibt, lebt länger

Wer viele Jahre bei einem Arzt bleibt statt ständig zu wechseln, profitiert auch gesundheitlich. Ein über Jahre gewachsenes Vertrauensverhältnis ist bei der Behandlung offenbar wichtiger als gedacht.

Von Werner Bartens

Hausarzt in NRW: Der Bundesgerichtshof hat 2018 entschieden, dass Jameda die Daten von Ärzten auf Nachfrage löschen muss.
Medizin

Wir wollen euch verstehen!

Die Gesundheitsminister der Länder fordern verständliche Arztbriefe - damit Patienten wissen, wie es um sie steht. Richtig so.

Kommentar von Felix Hütten

Ärzte

Verzweiflung auf dem Land

Wie wird man dem Ärztemangel außerhalb der Städte Herr? Leser, die selbst seit Jahrzehnten Ärzte sind, berichten von ihren Erfahrungen. Die Politik gebe zum Pessimismus allen Anlass, meinen zwei. Ein anderer sieht Licht am Horizont.

Operation in der Klinik
Medizin

Krankenkassenprüfer bestätigen besonders häufig Fehler in der Pflege

Im Körper vergessenen Tupfer, verwechselte Patienten, schwere Druckgeschwüre: Viele Fehler hätten sich vermeiden lassen, wenn die Sicherheitskultur in Deutschland besser wäre.

Arzt 03:30
Gesundheit

Bewertungsportale für Ärzte sind gefährlich

Rezensionen im Internet spielen mittlerweile auch bei der Wahl des Arztes eine wichtige Rolle - und gefährden das Verhältnis zwischen Medizinern und Patienten.

Videokolumne von Werner Bartens

Artz_Smartphon
Telemedizin

Einfach schnelle Hilfe

Notaufnahmen sind überfüllt, Wartezeiten lang, Termine gibt es erst im nächsten Quartal - Behandlungen per Bildschirm könnten helfen. Aber sind sie auch sicher?

Von Michaela Schwinn

Augenarzt wehrt sich gegen Zwangszuweisung von Patienten
Ärztemangel

Die Generation der Selbstausbeuter geht in Rente

Im Osten Deutschlands fehlt es an Augenärzten, denn der Nachwuchs will dort nicht hin. Die Länder werben nun mit interessanten Angeboten.

Von Ulrike Nimz

Arzt und Patient
Medizin

Checkt die Ärzte!

Neue Wirkstoffe und Technik treiben den medizinischen Fortschritt. Doch genauso wichtig für eine gute Versorgung ist, dass den Ärzten jemand über die Schulter schaut. Höchste Zeit für den "Check-Arzt".

Kommentar von Felix Hütten

Lufthansa Flight Training Center
Medizin

Skalpell und Steuerknüppel

Im OP wie im Cockpit gilt: Kleiner Fehler, große Wirkung. Wie man in kritischen Situationen richtig kommuniziert, können Ärzte von Piloten lernen.

Von Felix Hütten

Kampf gegen Adipositas
Übergewicht

Schlecht behandelt, weil: dick

Ärzte und Pflegekräfte benachteiligen gerne mal übergewichtige Patienten. Die seelischen und körperlichen Folgen sind enorm.

Von Werner Bartens

Die Malteser Migranten Medizin (MMM) kümmern sich um Menschen ohne Krankenversicherung oder gültigen Aufenthaltsstatus. Streitfeldstr. 1
Malteser Migranten Medizin

Diese Ärzte behandeln Menschen ohne Versicherung

Bei der Malteser Migranten Medizin finden die Hilfe, die in keine gewöhnliche Praxis gehen können - eine steigende Zahl Patienten. Längst sind darunter auch Deutsche.

Von Katharina Blum

Schere blieb nach Operation im Unterleib
Medizin

In welchem Alter helfen Ärzte ihren Patienten am meisten?

Eine Studie zeigt, dass die Sterblichkeit der Patienten steigt, je älter die Mediziner sind. Dabei haben sie die meiste Erfahrung. Liegt es am Altersstarrsinn?

Von Werner Bartens

Doctor looking at x ray image on digital tablet model released Symbolfoto property released PUBLICAT
Gesundheitspolitik

Mehr Ärzte, nicht mehr Männer

Das Gerede von einer "Feminisierung der Medizin" ist absurd. Noch absurder ist der Ruf nach einer Männerquote für das Studium - als Strategie gegen den Ärztemangel.

Kommentar von Felix Hütten

Streit ums Geld für Deutschlands Ärzte
Medizin

Braucht es teure Zusatzleistungen beim Arzt?

Wenn Patienten für eine Therapie Geld bezahlen sollen, ist die Frage nach dem Nutzen legitim - auch wenn das manchen Medizinern nicht gefällt.

Kommentar von Felix Hütten

Russian Opposition Leaders Discuss Corruption At Sochi Olympics
Wladimir Kara-Mursa

Russischer Oppositionspolitiker offenbar vergiftet

Der Kreml-Kritiker Wladimir Kara-Mursa liegt mit "schweren Vergiftungen" durch eine unbekannte Substanz im Krankenhaus. Der Verbündete des Ex-Oligarchen Chodorkowski hat einflussreiche Feinde.

Arzneimittel
Medizin

Wie die Pharmaindustrie die Ärzte beeinflusst

Die Firmen versuchen mit Tricks, die Verschreibungen ihrer Medikamente zu steigern. Selbst wenn Mediziner über ihre Nähe zu den Unternehmen berichten, hat das kaum Konsequenzen.

Von Astrid Viciano

Medizinstudium
Medizin

Die depressiven jungen Ärzte

Erschreckend viele Medizinstudenten leiden an Depressionen. Experten sehen drei Probleme, die gar nicht so schwer zu beheben wären.

Von Werner Bartens