Architektur in Venedig Schatzkammer für Touristen Fondaco dei Tedeschi, Venedig

Nach langem Streit wird nun in Venedig am Rialto der historische Fondaco dei Tedeschi wiedereröffnet - als ein Warenhaus, dem Nostalgie fremd ist. Von Thomas Steinfeld mehr...

Architektur Ausstellung über Max Littmann Ausstellung über Max Littmann Der Architekt des Alt-Münchner Lebensgefühls

Ohne Max Littmann gäbe es kein Hofbräuhaus und kein Platzl, keinen Oberpollinger und kein Prinzregententheater. Das Theatermuseum zeigt, wie sehr er die Stadt geprägt hat. Von Martin Bernstein mehr...

Architektur Ausstellung Ausstellung So hat Max Littmann München geprägt

Der Neubau des Hofbräuhauses, Prinzregententheater oder Kaufhaus Oberpollinger: Auf den Architekten Max Littmann gehen einige bedeutenden Münchner Gebäude zurück. mehr...

Wohnraum+jetzt.de Wohnraum für Flüchtlinge Wo sollen die Flüchtlinge wohnen?

Das fragt sich gerade das ganze Land. Antworten geben vor allem junge, mutige Architekten - einige planen gleich ein ganzes Quartier in München. Von Nadja Schlüter mehr... jetzt.de

Architektur Architektur Architektur Ein Turm fürs Getreide

In Zürich ist ein 118 Meter hohes Kornhaus entstanden. Obwohl noch gar nicht fertig, ist es bereits das "bestgehasste" Bauwerk der Stadt. Von Charlotte Theile mehr...

Architekt "Der Mitarbeiter rückt mehr in den Fokus"

Die Großraumkonzepte der Sechzigerjahre haben ausgedient. Wie eine moderne Arbeitsumgebung aussehen kann, erklärt der Architekt Karim El-Ishmawi, Mitgründer des Architekturbüros Kinzo. Interview von Bärbel Brockmann mehr...

Architektur Konzertsaal-Architektur Konzertsaal-Architektur "Absolute Stille ist etwas Magisches"

Jede Metropole möchte im Ruf stehen, den besten Konzertsaal der Welt zu haben. Deswegen ist der Japaner Yasuhisa Toyota ein sehr gefragter Mann: Er konstruiert an den großen Häusern die Architektur des Klanges. Interview: Florian Zinnecker, SZ-Magazin mehr... SZ-Magazin

Malte Brandenburg - Stacked - Nachkriegsarchitektur in Berlin Wo Menschen einmal leben wollten

Malte Brandenburg fotografiert Nachkriegsbauten in Berlin - und die Geschichte einer großen Utopie. Von Julian Dörr mehr...

BND-Zentrale Wo Menschen Rechtecke werden

Mitten in Berlin ließ sich der BND seine gigantomanische neue Zentrale bauen. Besuch in einem Gebäude, das wir nie wieder betreten werden dürfen. Von Laura Weissmüller mehr...

Riba International Prize Architektur Architektur Das sind die beeindruckendsten Gebäude der Welt

Ein Hotel wie ein Dschungel, ein bei Regen unsichtbar werdendes Betondach und ein Rathaus fast ohne Zwischenwände: Eine britische Architektenvereinigung sucht die innovativsten Entwürfe. mehr...

Architektur Architektur Architektur Belle Epoque der Sommerfrische

Schlösser, Villen, Badehäuser: Ende des 19. Jahrhunderts entdeckte die Wiener Gesellschaft den Wörthersee. Baumeister aus Wien errichteten für sie Domizile, die noch heute sehenswert sind. Von Ingrid Brunner mehr...

Daniel Libeskind wird 70 Architektur Daniel Libeskind, Expression und Ecke

Sieht so der röhrende Hirsch des Bauens aus? Jedenfalls hat es keiner so verstanden, echte Expression in eine Marke zu verwandeln. Nun feiert der große Architekt 70. Geburtstag. Von Gerhard Matzig mehr...

Icking Icking Icking Fassade für Stadel-Supermarkt beschlossen

Der Bauausschuss legt sich auf eine Variante mit Holz-Diagonalen fest - nur ein Rat kritisiert den dominanten Entwurf. Von Benjamin Engel mehr...

Architektur Die Stadtmacher

Bald leben achtzig Prozent aller Menschen in Metropolen. Aber den Planern fehlen Utopien für eine postindustrielle Zukunft. Die Internationale Architekturbiennale hätte da ein paar Vorschläge. Von Laura Weissmüller mehr...

Architektur Obdach für die Götter

Nach dem schweren Erdbeben in Nepal vor genau einem Jahr sollen jetzt wenigstens einige der zerstörten Tempel wieder aufgebaut werden - eine Mammutaufgabe. Von Hubert Filser mehr...

Architektur Architektur für die Abrissbirne Architektur für die Abrissbirne Was der gute Geschmack befiehlt

Die City-Höfe in Hamburg, Sozialbausiedlungen in London und jetzt auch der Münchner Gasteig: Wenn Bauten nicht mehr zeitgemäß aussehen, wird über Abriss diskutiert. Das aber führt in die Irre. Von Till Briegleb mehr...

Architektur In der Grauwelt

Das Kunstmuseum Basel wollte seiner berühmten Sammlung mit einem Erweiterungsbau mehr Spielraum verschaffen. Doch sie wirkt wie eingesperrt darin - und so fühlt sich auch der Besucher. Von Laura Weissmüller mehr...

Architekturpreis "Beklagenswerte" Sanierung gewinnt Architekturpreis

Eine verfallene andalusische Festung wird generalüberholt - über das Ergebnis lacht die Welt. Dann erfährt der Architekt späte Genugtuung. Von Julian Dörr mehr...

Richtfest für Eingangsgebäude der Berliner Museumsinsel Architektur Pharaonisch Abhängen

Die James-Simon Galerie auf der Berliner Museumsinsel ist teurer geworden als erwartet, und fertig ist der Rohbau auch nicht - das Richtfest wurde aber trotzdem gefeiert. Von Stephan Speicher mehr...

Icking Supermarkt in Icking Supermarkt in Icking Entsetzen über geplante Bretterscheune

Die Verwaltung legt neue Entwürfe für den Supermarkt auf der Maibaumwiese vor. Die Mehrheit des Bauausschusses fordert andere Varianten. Von Claudia Koestler mehr...

Architektur Architektur Architektur Das sind die höchsten Gebäude der Welt

Bisher hält der Burj Khalifa in Dubai mit 828 Metern den Höhenrekord. Jetzt soll dort ein deutlich größeres Bauwerk entstehen. Die Top Ten der Wolkenkratzer in Bildern. mehr...

Zaha Hadid Zum Tod von Zaha Hadid Zaha Hadid baute Häuser, die fliegen können

Sie war die erste Frau, die es in die Riege der Stararchitekten schaffte, stand für Exzentrik und Superlative. Mit 65 Jahren ist Zaha Hadid jetzt überraschend gestorben. Nachruf von Laura Weißmüller mehr...

Architektur Blick durchs Blätterdach

Im Pariser Hallen-Viertel ist einer der größten Umsteigebahnhöfe Europas neu gebaut worden. Mit 800000 Passanten täglich ist er ein Eingangstor zur Stadt. Von Joseph Hanimann mehr...

Iraqi-British architect Zaha Hadid dead at 65 Architektur Architektin Zaha Hadid ist tot

Die weltberühmte Architektin und Designerin ist im Alter von 65 Jahren gestorben. mehr...

Nürnberg Nürnberg Nürnberg Streit über die Rekonstruktion des Nürnberger Pellerhauses

Das Renaissance-Prachtstück wurde im Krieg zerbombt. Die neue Fassade aus den 1950ern ist denkmalgeschützt. Wäre es ein Frevel, das Gebäude wieder in den Urzustand zu versetzen? Von Olaf Przybilla mehr...