Architektur Die Stadtmacher

Bald leben achtzig Prozent aller Menschen in Metropolen. Aber den Planern fehlen Utopien für eine postindustrielle Zukunft. Die Internationale Architekturbiennale hätte da ein paar Vorschläge. Von Laura Weissmüller mehr...

Architektur Obdach für die Götter

Nach dem schweren Erdbeben in Nepal vor genau einem Jahr sollen jetzt wenigstens einige der zerstörten Tempel wieder aufgebaut werden - eine Mammutaufgabe. Von Hubert Filser mehr...

Architektur Architektur für die Abrissbirne Architektur für die Abrissbirne Was der gute Geschmack befiehlt

Die City-Höfe in Hamburg, Sozialbausiedlungen in London und jetzt auch der Münchner Gasteig: Wenn Bauten nicht mehr zeitgemäß aussehen, wird über Abriss diskutiert. Das aber führt in die Irre. Von Till Briegleb mehr...

Architektur In der Grauwelt

Das Kunstmuseum Basel wollte seiner berühmten Sammlung mit einem Erweiterungsbau mehr Spielraum verschaffen. Doch sie wirkt wie eingesperrt darin - und so fühlt sich auch der Besucher. Von Laura Weissmüller mehr...

Architekturpreis "Beklagenswerte" Sanierung gewinnt Architekturpreis

Eine verfallene andalusische Festung wird generalüberholt - über das Ergebnis lacht die Welt. Dann erfährt der Architekt späte Genugtuung. Von Julian Dörr mehr...

Richtfest für Eingangsgebäude der Berliner Museumsinsel Architektur Pharaonisch Abhängen

Die James-Simon Galerie auf der Berliner Museumsinsel ist teurer geworden als erwartet, und fertig ist der Rohbau auch nicht - das Richtfest wurde aber trotzdem gefeiert. Von Stephan Speicher mehr...

Icking Supermarkt in Icking Supermarkt in Icking Entsetzen über geplante Bretterscheune

Die Verwaltung legt neue Entwürfe für den Supermarkt auf der Maibaumwiese vor. Die Mehrheit des Bauausschusses fordert andere Varianten. Von Claudia Koestler mehr...

Architektur Architektur Architektur Das sind die höchsten Gebäude der Welt

Bisher hält der Burj Khalifa in Dubai mit 828 Metern den Höhenrekord. Jetzt soll dort ein deutlich größeres Bauwerk entstehen. Die Top Ten der Wolkenkratzer in Bildern. mehr...

Zaha Hadid Zum Tod von Zaha Hadid Zaha Hadid baute Häuser, die fliegen können

Sie war die erste Frau, die es in die Riege der Stararchitekten schaffte, stand für Exzentrik und Superlative. Mit 65 Jahren ist Zaha Hadid jetzt überraschend gestorben. Nachruf von Laura Weißmüller mehr...

Architektur Blick durchs Blätterdach

Im Pariser Hallen-Viertel ist einer der größten Umsteigebahnhöfe Europas neu gebaut worden. Mit 800000 Passanten täglich ist er ein Eingangstor zur Stadt. Von Joseph Hanimann mehr...

Iraqi-British architect Zaha Hadid dead at 65 Architektur Architektin Zaha Hadid ist tot

Die weltberühmte Architektin und Designerin ist im Alter von 65 Jahren gestorben. mehr...

Nürnberg Nürnberg Nürnberg Streit über die Rekonstruktion des Nürnberger Pellerhauses

Das Renaissance-Prachtstück wurde im Krieg zerbombt. Die neue Fassade aus den 1950ern ist denkmalgeschützt. Wäre es ein Frevel, das Gebäude wieder in den Urzustand zu versetzen? Von Olaf Przybilla mehr...

Architektur Architektur Architektur Bauen gegen den Terror

Oft sterben die Opfer von Terroranschlägen an den kollabierenden Gebäuden um sie herum. Können neue Materialien und Konstruktionen Leben retten? Von Gerhard Matzig mehr...

Miete Gentrifizierung in Berlin Blühende Platten

Lichtenberg war zuerst das Stasi-, dann das Neonazi-Viertel Berlins. Doch das ist vorbei: Heute gilt der Bezirk als familienfreundlich. Eine ungewöhnliche Geschichte über die gute Seite der Gentrifizierung. Von Verena Mayer mehr...

EP03321 Saniertes Hypo-Hochhaus Außen hui und innen hui

Drei Jahre umgebaut, jetzt ist sie fertig: die Münchner Konzernzentrale der HVB. Vor allem im Inneren hat sich viel verändert. Von Alfred Dürr mehr...

Souvenir d'un Futur Fotoprojekt "Souvenir d'un futur" Leben in Frankreichs vergessenen Megalopolen

In den Vororten von Paris stehen riesigen Wohnblöcke, die scheinbar jedes normale Leben erdrückt haben. Fotograf Kronental verblüfft mit seinem Blick auf die Bewohner. Von Carolin Gasteiger mehr...

Architektur Architektur Architektur Einst waren sie nutzlose Betonriesen

Wie aus den Bunkern des Zweiten Weltkriegs Wohnungen, Museen oder gar Aquarien werden. Von Laura Weißmüller mehr...

Elbphilharmonie Elbphilharmonie Hamburg Elbphilharmonie Hamburg Das Wunder

Zehn Monate vor der Eröffnung hat die Elbphilharmonie in Hamburg bereits eine tolle Karriere hinter sich: Sie war ein Traum, ein Fiasko, ein Witz - nun ist sie die schöne Geliebte. Von  Gerhard Matzig mehr...

Architektur Bunker-Architektur  Bunker-Architektur  Einfach. Schön.

Was tun mit den Nazi-Bunkern in den Innenstädten? Jetzt, wo der Baugrund knapp wird, lassen sie sich nutzen. Über eine Abrüstung mit architektonischen Mitteln. Von L.Weissmüller, Fotos: Hiepler und Brunier mehr...

Altstadt Architektur in der Altstadt Architektur in der Altstadt Wie sich Münchens Silhouette verändert

Von oben sieht die Altstadt aus wie ein Herz. Durch neue Bauprojekte könnte das Bild nachhaltig zerstört werden. Von Alfred Dürr mehr...

Architektur Ein Heim für alle

In München wurde der Deutsche Pavillon für die Architekturbiennale in Venedig vorgestellt. Das Motto: Integration. Von Laura Weissmüller mehr...

Palestinian boys bathe in front of a house, destroyed during the three-week offensive Israel launched last December, in the northern Gaza Strip Wohnraum für Flüchtlinge Heimatkunde

In Damaskus lebte Familie Al-Diwani auf 95 Quadratmetern mit Balkon, in Neukeferloh in einem Container. Hier treffen die Syrer auf jene, die für Flüchtlinge Großes planen: die Architekten. Von Gerhard Matzig mehr...

Earthship Architektur Haus aus Müll

Es besteht aus Autoreifen, Fliesen und Flaschen und produziert selbst Energie: Zu Besuch im Erdschiff-Haus der Gemeinschaft Schloss Tempelhof. Von natur-Autorin Sigrid Krügel mehr...

Gisela Erlacher - Himmel aus Beton Bildband "Himmel aus Beton" Vom Leben unter Brücken

Autobahnbrücken prägen das Landschaftsbild. Die Orte darunter werden oft übersehen. Von Carolin Gasteiger mehr...

World Trade Center, The Oculus Bilder
Architekt Santiago Calatrava Der Bahnhof an Ground Zero ist ein bestellter Knalleffekt

Der U-Bahnhof von Star-Architekt Santiago Calatrava sieht aus wie ein Dinosauriergerippe und kostet vier Milliarden Dollar. Aber was sind schon Zahlen, wenn man staunen kann? Von Peter Richter mehr...