Architektur Nah am Wasser

Palm Springs, 45 Grad. Wo ist menschliches Leben möglich? Nur am Pool. Wenige umrahmten die Wasserlöcher in der Wüste so meisterhaft wie der Architekt William F. Cody. Eine rührend private Ausstellung in Los Angeles würdigt ihn. Von Peter Richter mehr...

Moderne Architektur Moderne Architektur Gut gelungen bis hässlich

SZ-Bericht über modernen Neubau wird im Netz kontrovers diskutiert mehr...

Architektur Urbanität Urbanität Stadtluft macht arm

Die Stadt gilt als Sehnsuchtsort, versprechen Metropolen doch sozialen Aufstieg. Inzwischen können die Städte diese Hoffnung nicht mehr erfüllen - München etwa ist das reinste Armutsrisiko. Von Gerhard Matzig mehr...

Moderne Architektur Ungewöhnliche Architektur Dachaus goldenes Dachl

"Goldener Wohnwagen", "Toaster", "Meisterwerk": Das futuristisch anmutende Haus von Spenglermeister Michael Schrodt in der Hermann-Stockmann-Straße wird kontrovers diskutiert. Von Benjamin Emonts mehr...

USA LITERATUR FAMILIE MANN Architektur: Das Haus von Thomas Mann Auf nostalgische Weise deutsch

Thomas Mann ließ sich im kalifornischen Exil eine Villa von dem Berliner Architekten Julius Ralph Davidson bauen. Sie steht zum Verkauf - und wäre das perfekte Refugium für Schreibstipendiaten. Von Peter Richter mehr...

Architektur Ökologischer Städtebau Bilder
Ökologischer Städtebau Beete, die in den Himmel wachsen

Von Paris bis Kuala Lumpur werden mittlerweile Hausfassaden bepflanzt. Diese hängenden Gärten sehen schön aus und dämmen gut - doch lohnen sie sich auch finanziell? Von natur-Autor Holger Fröhlich mehr...

Architektur Verlasst eure Särge!

Sie nannten ihn "Dr. Raum" und er machte den Nutzer zum zentralen Bestandteil seiner Kunst: Im Museum für angewandte Künste in Wien ist jetzt das Werk des Architektur-Visionärs Friedrich Kiesler zu sehen. Von Laura Weissmüller mehr...

Garagen Garagentor-Gestaltung Garagentor-Gestaltung Garagentor zum Paradies

Die Garage ist mehr als ein schlichter Zweckbau - dank moderner 3D-Folien können die Abstellräume zum Hort von Abenteuern und Lebensträumen werden. Von Gerhard Matzig mehr...

Kirchheim Gymnasium Kirchheim Gymnasium Kirchheim Außen Schulhaus, innen Lernlandschaft

Der Siegerentwurf des Architektenwettbewerbs für das neue Kirchheimer Gymnasium fällt vor allem durch das großzügige Foyer und offene Räume auf. Drei weitere Vorschläge sind noch mit im Rennen. Von Christina Hertel mehr...

Gauting Bahnhof Architektur Wettbewerb ohne Sieger

14 Architekten machen sich Gedanken über die Zukunft des Bahnhofsgebäudes, des Jugendzentrums und des Hotels Simon in Gauting. Keiner der Entwürfe überzeugt die Gemeinderäte wirklich Von Michael Berzl mehr...

Architektur Architektur Architektur Die neue Offenheit

Das Medizinhistorische Museum in Ingolstadt erhält mit dem Erweiterungsbau des Architekten Volker Staab ein freundliches Foyer, ein besseres Depot, ein Café - und Barrierefreiheit Von Yvonne Poppek mehr...

Weißenhofsiedlung in Stuttgart, 1927 Weißenhofsiedlung wird Weltkulturerbe Ein Raumsparwunder, wie es heute wieder gefragt wäre

Dachterrassen für alle: 1927 entwarf der Architekt Le Corbusier in Stuttgart zwei richtungsweisende Wohnhäuser, die jetzt Weltkulturerbe werden. Damals galten sie als unvermietbar. Von Gerhard Matzig mehr...

Le Corbusier Haus der Weissenhofsiedlung Unesco Le-Corbusier-Häuser in Stuttgart sind Weltkulturerbe

Zwei Mal war ein Antrag abgelehnt worden - jetzt hat die Unesco zwei Gebäude der Stuttgarter Weissenhofsiedlung zum Weltkulturerbe ernannt. mehr...

Newsstand, boulevard Bonne-Nouvelle. Paris (IInd Architektur Der Geist von Paris

Die Stadtverwaltung will die legendären Pariser Kuppelkioske durch Neubauten ersetzen, viele Bewohner protestieren lautstark gegen den Beschluss. Der neue Entwurf sehe aus wie eine "große Mülltonne". Von Gerhard Matzig mehr...

Architektur Museum der Geheimnisse

Seit zehn Jahren stellt das von Jean Nouvel errichtete Quai Branly in Paris völkerkundliche Objekte aus - nicht als historische Zeugnisse, sondern als magisch aufgeladene Kultstücke. Von Joseph Hanimann mehr...

Architektur Studienplatz de luxe

Das Studentenwohnheim waren früher ein Synonym für Hässlichkeit. Plötzlich enstehen allerorten herrliche Gebäude. Warum? Von Till Briegleb mehr...

Architektur Futur war schon

Die Zukunftsprojekte der Gegenwart sehen eher alt aus, wenn man sich die Bau-Visionen der Nachkriegszeit ansieht. Das zeigt eine Ausstellung im Deutschen Architekturmuseum in Frankfurt. Von Gottfried Knapp mehr...

Architektouren - Realschule Ebersberg Architektur in Ebersberg Formen im Einklang

Am Wochenende öffnen sich bei den "Architektouren" wieder die Türen zahlreicher Bauwerke. In Ebersberg zählt der Erweiterungsbau der Realschule zu den Objekten, in Grafing ein Einfamilienhaus. Von Rita Baedeker mehr...

Architektouren Architektouren Bilder
Architektouren Der lange Weg zum perfekten Haus

Bauherr Sven Urban und Architekt Clemens Bachmann mussten immer wieder umplanen, bis die Behörden den Umbau eines Gebäudes an der Neubiberger Hauptstraße genehmigten. Heute sind sie froh darüber. Denn herausgekommen ist ein einzigartiger, asymmetrischer Monolith. Von Daniela Bode mehr...

Regina Dahmen-Ingenhoven Frauen in der Architektur Die Gattin des Genies

Warum gibt es so absurd wenig berühmte Architektinnen? Davon erzählt die Geschichte von Christoph Ingenhoven und Regina Dahmen-Ingenhoven. Von Gerhard Matzig mehr... Plan W

Architektur Neustart!

Die Tate Modern, das weltweit meistbesuchte Museum für moderne Kunst, eröffnet am kommenden Freitag mit dem Switch House einen spektakulären Anbau. Von Alexander Menden mehr...

Antony Cairns LDN Antony Cairns London, abstrakt und futuristisch

Mit seinen Schwarz-Weiß-Aufnahmen dokumentiert Antony Cairns die urbane Verwandlung seiner Heimatstadt. Von Carolin Gasteiger mehr...

Stadtgarten auf dem Bunker Bauprojekt Bunker mit Dachgarten

In Hamburg soll auf einem Flakturm aus dem Zweiten Weltkrieg ein spektakuläres Bauprojekt umgesetzt werden, mit Museum, Sporthalle, Gastronomie und viel Grün. Doch in der Stadt regt sich Widerstand. Von Thomas Hahn mehr...

High Line in New York Wohnen Wie Frauen aus New York eine lebenswerte Stadt machen

New York City war ein Moloch. Dann kamen Architektinnen, Stadtplanerinnen und Landschaftsgärtnerinnen - und errichteten zur Abwechslung keine Monumente fürs eigene Ego. Von Kathrin Werner mehr... PLAN W - Frauen verändern Wirtschaft

Ho-Chi-Minh-Stadt, Vietnam Wohnen Die Reichen möchten in der Stadt nicht belästigt werden

Schon immer lebten Mächtige und Machtlose zusammen in der Stadt. Aber die Ungleichheit wächst - und gefährdet das Zusammenleben. Eine Mahnung. Gastbeitrag von Saskia Sassen mehr... PLAN W - Frauen verändern Wirtschaft