Wiener "Tatort" Wer scheitert, ist selbst Schuld Tatort: Schock

Im Wiener "Tatort" rechnet ein Student mit den Misständen des Bildungssystems ab, doch die Kritik läuft ins Leere. Die Nachlese. Kolumne von Luise Checchin mehr...

Tatort: Schock ARD-Krimi Süchtig aus Vernunft

Im Wiener Tatort müssen die Kommissare Fellner und Eisner kein Verbrechen aufklären, sondern eines verhindern. Leider machen sich die Österreicher diese gute Idee kaputt. Von Holger Gertz mehr...

ARD-Polizeiruf ´Sumpfgebiete" Matthias Brandt im Interview "Polizisten finden fast immer doof, was wir machen"

Matthias Brandt hat seinen Abschied als TV-Kommissar eingereicht. Ein Gespräch über Freiheiten beim "Polizeiruf", überschätzte Zauberworte und Hanns von Meuffels' Leben danach. Interview von Holger Gertz und Katharina Riehl mehr...

Luci van Org beim Fototermin am Set der der neuen ARD Vorabendserie WaPo Bodensee im Arcotel Onyx H TV-Serien Ein bisschen entspannte Frauen-Power

Mit "Mädchen" hat Luci van Org einst einen Ohrwurm geschrieben - und nun eine ARD-Polizeiserie: Die Heldin setzt bei ihren Ermittlungen auf geschlechtslose Kompetenz. Von Karoline Meta Beisel mehr...

Anne Will ARD-Talk "Anne Will" Papa Stoiber schickt die Bundeswehr

Anne Will versucht, an den "Tatort" zum Thema verunsicherte Bevölkerung anzuknüpfen - und scheitert. So bleibt ein gefährlicher Eindruck im Raum stehen. TV-Kritik von Carolin Gasteiger mehr...

Tatort: Wacht am Rhein; Tatort Köln WDR Wacht am Rhein Kölner Tatort Viele kleine, skrupellose Hilfssheriffs

Im Kölner "Tatort" will eine Bürgerwehr das Viertel vor nordafrikanischen Männern schützen. Aber sie provoziert unnötig Gewalt. Die Nachlese. Kolumne von Carolin Gasteiger mehr...

Tatort: Wacht am Rhein; Tatort Köln WDR Wacht am Rhein ARD-Krimi Vielleicht ein Debattenbeitrag, aber kein guter "Tatort"

In Köln zieht eine Bürgerwehr in den bewaffneten Straßenkampf. Leider gehört "Wacht am Rhein" zu den Fällen, die inhaltlich viel wollen, filmisch jedoch wenig können. TV-Kritik von Katharina Riehl mehr...

Dschungelcamp RTL-Show RTL-Show Das sind die Dschungelcamp-Kandidaten 2017

Es wieder Zeit für den Dschungel: Welche Kandidaten ziehen dieses Jahr bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" ins Camp? Von Allegra Pirker mehr...

Die Diva, Thailand und wir! ARD-Fernsehfilm "Warum bist du nicht gestorben bei dem Scheiß-Schlaganfall?"

Wie umgehen mit einer alternden Gesellschaft? "Die Diva, Thailand und wir!" mit Hannelore Elsner ist eine Komödie zu einem ernsten Thema. Vor allem ist der Film aber: böse. Sehr böse. Von Viola Schenz mehr...

Tatort: Land in dieser Zeit Tatort-Nachlese Der Mörder ist immer der Rechtsextreme

Das kann im Frankfurter "Tatort" zwar nicht bewiesen werden. Doch wenn die Fakten fehlen, hilft das Drehbuch mit experimenteller Lyrik nach. Die Nachlese. Kolumne von Paul Katzenberger mehr...

Ignatz Bubis Dokudrama Dokudrama Einer, der nicht ruhig sein wollte

Was hat ihn bloß so demoralisiert? "Bubis - Das letzte Gespräch" erzählt die Geschichte einer Enttäuschung. Der Film über den früheren Vorsitzenden des Zentralrats der Juden ist hochaktuell. Von Ralf Wiegand mehr...

Tatort: Land in dieser Zeit Frankfurt Dieser Tatort ist als Halbmusical verkleidet

Der Frankfurter Tatort hat die Regeln des Sonntagabendkrimis oft gebrochen. Dieses Mal kommt dabei Anstrengendes heraus: Die Kommissare ermitteln unter Rechtsradikalen, gesungen und rezitiert wird aber auch. Von Holger Gertz mehr...

Spuren der Rache "Spuren der Rache" Auf eigene Faust

Heiner Lauterbach spielt in dem ARD-Thriller "Spuren der Rache" einen Vater, der den Terror-Tod seiner Tochter sühnen will. An seiner Seite: Lauterbachs eigene Tochter Maya. Von Karoline Meta Beisel mehr...

Polizeiruf 110: Angst heiligt die Mittel; Polizeiruf 110 Rostock Angst heiligt die Mittel NDR "Polizeiruf" aus Rostock Wie ein Dorf den Hass pflegt

Die ARD zeigt statt des geplanten Dortmunder Terror-"Tatorts" einen "Polizeiruf". Das Thema Selbstjustiz ist fast genauso verstörend. Die Nachlese. Kolumne von Carolin Gasteiger mehr...

Polizeiruf 110: Angst heiligt die Mittel; Polizeiruf 110 Rostock Angst heiligt die Mittel NDR ARD-Krimi Dieser "Polizeiruf" gilt zu Unrecht als Lückenbüßer

Eigentlich hätte an Neujahr der "Tatort" laufen sollen. Aber dieser Rostocker Fall fängt die ostdeutsche Kleinstadttristesse so spektakulär ein - die Episode hätte es verdient, erste Wahl zu sein. TV-Kritik von Katharina Riehl mehr...

Tatort München, Episode "Klingelingeling" "Tatort" aus München Klingelingeling, hier kommt das Happy End

Ausgebeutete Bettler und ein totes Baby - klingt nach hartem Stoff. Doch der Münchner Weihnachts-"Tatort" verkommt zur Lachnummer. Die Nachlese. Kolumne von Johanna Bruckner mehr...

Tatort "Sturm" Fernsehen Nach Anschlag in Berlin - ARD verschiebt "Tatort" mit Terror-Thema

In der Dortmunder Episode "Sturm", die am Neujahrstag laufen sollte, sprengt sich ein islamistischer Attentäter in die Luft. mehr...

Tatort: Wendehammer; HR Tatort Wendehammer ARD-Krimi Nicht schon wieder Big Data!

Auch im Frankfurter "Tatort" geht es um Digitalisierung. Dabei wäre der Fall doch so schön skurril. Die Nachlese. Kolumne von Carolin Gasteiger mehr...

ARD Der Keks und ich

Seit seinem Start als "Tagesthemen"-Moderator sucht Ingo Zamperoni einen Schlusssatz. Jetzt sucht er auch noch einen Parkplatz - eigentlich aber nach öffentlich-rechtlicher Leichtigkeit. Von Cornelius Pollmer mehr...

Seit Du da bist in der ARD ARD-Film "Seit du da bist" Seichte Geschichte, klug erzählt

Erfolgloser Maler verliebt sich in verheiratete Geigenlehrerin mit Kindern. Der ARD-Film "Seit du da bist" hat alles, was eine schlimme Schnulze braucht. Und überrascht dann doch. TV-Kritik von Benedikt Frank mehr...

Tatort Berlin: "Dunkelfeld" "Tatort" Berlin Gewalt ist eine Lösung

Kommissar Karow macht auf Nick Tschiller und wird dafür übel verprügelt. Am Ende muss Kollegin Rubin seine Seele retten. Die Nachlese zum Berliner "Tatort". Kolumne von Johanna Bruckner mehr...

Tatort: Dunkelfeld; Tatort Dunkelfeld rbb Berliner Tatort "Dunkelfeld" Hat Karow seinen Partner umgebracht?

Nach zwei verwirrenden Jahren ist klar: Das Serienprinzip, wie es für den Berliner "Tatort" angelegt war, funktioniert nicht. Das Finale läuft auf eine einzige Frage hinaus. TV-Kritik von Katharina Riehl mehr...

ARD Praxis-Manager

Die "Tagesschau" und ihr Chefredakteur waren vergangenen Woche medial so präsent wie selten - und warfen Fragen zur Qualitätsdebatte auf. Von Katharina Riehl mehr...

Tagesschau; Jan Hofer Sexualverbrechen Weglassen der Freiburg-Meldung: "Tagesschau" spielt den Falschen in die Hände

Gerade in Zeiten der "fake news" bleibt Glaubwürdigkeit der Markenkern des Formats. Den hat die Redaktion aufs Spiel gesetzt, als sie sich entschloss, über den Mordfall von Freiburg nicht zu berichten. Kommentar von Joachim Käppner mehr...

Tatort; Tatort SWR Bodensee Klara Blum Eva Mattes Letzter "Tatort" aus Konstanz Wie eine moderne Walpurgisnacht

Zum Abschied ist der letzte Konstanzer "Tatort" ein hübsch gezeichnetes Klara-Blum-Porträt - und die beste Werbung für jede Alten-WG. Die Nachlese. Kolumne von Carolin Gasteiger mehr...