Neue Serie "Babylon Berlin" soll deutschen Serien endlich den Durchbruch bringen jetzt

Große Namen, riesiges Budget, erfolgreiche Buchvorlage - das müsste eigentlich was werden. Wäre da nicht ein seltsamer Vetriebsdeal zwischen ARD und Sky. Von Charlotte Haunhorst mehr... jetzt

Tom-Tykwer-Projekt Neue beste Freunde

ARD und Sky präsentieren die Serie "Babylon Berlin", die erste Koproduktion zwischen einem öffentlich-rechtlichen und einem Bezahl-Sender. Drehbeginn ist im Frühjahr. Von Charlotte Haunhorst mehr...

Dschungelcamp Gastbeitrag des verstorbenen Publizisten Wie Roger Willemsen das Dschungelcamp lobte und das Fernsehen zerlegte

Willemsen war Fernsehmensch - und grandioser Fernsehkritiker. Zum Beispiel, wenn er sich Gedanken über das Dschungelcamp machte. Gastbeitrag von Roger Willemsen mehr...

Der Fall Barschel "Der Fall Barschel" im Ersten Wer tötete Uwe Barschel?

Politkrimi, Journalistenthriller und ein Fest für Verschwörungstheoretiker: Dieser TV-Film über den Tod des ehemaligen Ministerpräsidenten von Schleswig-Holstein ist alles in einem. TV-Kritik von Willi Winkler mehr...

Der Bozen-Krimi: Das fünfte Gebot; Bozen-Krimi Das fünfte Gebot Bozen-Krimi im Ersten Bergsee als Mordwaffe

Wer Südtiroler Provinz-Exotismus fürchtet, der wird auch beim neuen Bozen-Krimi der ARD schlottern müssen. Von Fabian May mehr...

ARD Ungebrochen

Eigenlob und Tadel: Die ARD-Intendanten kritisieren bei ihrer Tagung in Leipzig das neue WDR-Gesetz. Die Ertragsausfälle müssen nach Meinung der Senderchefs vollständig kompensiert werden. Von David Denk mehr...

Der Clown "Der Clown" im Ersten Jerry Lewis, ein Clown, der das Grauen mit seinem Witz nicht besiegen konnte

Jerry Lewis spielte 1972 einen Clown im Konzentrationslager. Zur Premiere des Films kam es nie. Ein Dokumentarfilm erzählt nun von einer Komödie, die zur Tragödie wurde. Von Thomas Hahn mehr...

Tatort: Hundstage Nachlese zum Dortmunder "Tatort" Faber kommt ins Grübeln

Warum der exzentrische Kommissar auf einmal seinen Job nicht mehr versteht - und alle durchdrehen. Die "Tatort"-Nachlese. Kolumne von Carolin Gasteiger mehr...

Tatort: Hundstage; Tatort WDR Hundstage Jörg Hartmann "Tatort" aus Dortmund Und wieder geht ein Kind verloren

In neuen Fall aus Dortmund passen die Dinge manchmal allzu gut ineinander. Schade, denn dieser "Tatort" wäre eigentlich ein ordentlicher Krimi. TV-Kritik von Katharina Riehl mehr...

Fußball TV Rechte EuGH Fußball im Fernsehen Sportschau steht zur Diskussion

Selbst Amazon plant, um die Bundesliga TV-Rechte mitzubieten. Und weil auch RTL unbedingt Fußball senden will, könnte die ARD-Sportschau bald Geschichte sein. Von Caspar Busse mehr...

Matthias Matschke Schauspieler Matthias Matschke Wer erkennt diesen Mann?

Es gibt Schauspieler, die spielen immer nur einen Typ - und es gibt Matthias Matschke. Ob als neuer "Polizeiruf"-Ermittler oder bald in der ARD als Uwe Barschel: Das Verschwinden ist sein Element. Porträt von Claudia Tieschky mehr...

Jagdgesellschaft ARD: "Jagdgesellschaft" Unter deutschen Dächern

In "Jagdgesellschaft" geht es um Kinderprostitution in Deutschland. Viele wird der Film verstören - ist es doch eine Illusion zu glauben, so etwas komme hierzulande nicht vor. TV-Kritik von Katharina Riehl mehr...

Hubert und Staller - Hauptabendfilm Wolfratshausen Hubert und Staller ermitteln wieder

Die ARD zeigt die fünfte Staffel und einen Spielfilm der Wolfratshauser Fernsehkommissare. Von Claudia Koestler mehr...

Polizeiruf 110 Und vergib uns unsere Schuld von Meuffels BR Nachlese zum Münchner "Polizeiruf" Immer wenn es regnet

In "Und vergib uns unsere Schuld" plagen nicht nur Kommissar von Meuffels Gewissensbisse. Die Nachlese zum aufwühlenden Münchner "Polizeiruf". Kolumne von Carolin Gasteiger mehr...

Polizeiruf 110 "Polizeiruf 110" aus München Vielleicht der beste "Polizeiruf 110" mit Matthias Brandt

Im "Polizeiruf 110" will ein Mann unbedingt der Täter sein. Eine Geschichte über Beweise und Gegenbeweise - und eine, die wirklich großartig ist. TV-Kritik von Katharina Riehl mehr...

MDR-Intendantin Karola Wille Karola Wille im Porträt Die Chefin

Seit Jahresbeginn ist die MDR-Intendantin und Juristin Karola Wille auch Vorsitzende der ARD - als erste Ostdeutsche überhaupt. Ein Thema für ihre Amtszeit hat sie schon gefunden. Von Cornelius Pollmer mehr...

Die Stadt und die Macht, Folge 2 ARD-Serie "Die Stadt und die Macht" Na bitte, es geht doch mit den deutschen Serien

Der hervorragend besetzte Sechsteiler "Die Stadt und die Macht" ist Psychodrama, Polit-Thriller und Entwicklungsgeschichte in einem. TV-Kritik von Evelyn Roll mehr...

Der gute Göring ARD-Dokumentarspiel Albert Göring, Bruder des Bösen

Die verblüffende und bisher kaum bekannte Geschichte von Albert und Hermann Göring - dieser Stoff mit Starbesetzung müsste ein Selbstläufer sein. Ist er aber ganz und gar nicht. TV-Kritik von Bernd Graff mehr...

ARD-Doku über Deutschlands First Ladys ARD Handzahme Doku über "Deutschlands First Ladies"

Frauen von Bundespräsidenten dürfen sich über Politik nicht öffentlich äußern. Ein Film über "Deutschlands First Ladies" spart Brisantes konsequent aus. TV-Kritik von Franziska Augstein mehr...

Eurovision Song Contest Zehn Kandidaten sollen bei ESC-Vorentscheid antreten

Erst sollte Xavier Naidoo zum Eurovision Song Contest. Nun haben sich die Verantwortlichen offenbar für ein anderes Auswahlverfahren entschieden. mehr...

"Das Programm" mit Nina Kunzendorf, ARD Thriller mit Nina Kunzendorf ARD-Film "Das Programm": So sollte Fernsehen 2016 sein

Banker Simon Dreher muss ins Zeugenschutzprogramm. Seine Gegnerin: eine LKA-Beamtin - gespielt von Ex-"Tatort"-Kommissarin Nina Kunzendorf. TV-Kritik von Karoline Meta Beisel mehr...

NDR Tatort Fegefeuer Judith Rakers Schweiger-"Tatort" "Tagesschau" - gefährliche Kulisse für eine Geiselnahme

Im Schweiger-"Tatort" werden in der "Tagesschau" Geiseln genommen, inklusive Nachrichtensprecherin Judith Rakers. Geht dieser Grad der Vermischung zu weit? Kommentar von Annette Zoch mehr...

Facebook-Post zum "Tatort" Til Schweiger feiert seinen Regisseur - und sich selbst

Trotz mauer Quote ist der Schauspieler überzeugt: Sein jüngster "Tatort" ist ein "Stück Fernsehgeschichte". mehr...

Tatort "Fegefeuer" mit Til Schweiger Schweiger-"Tatort", Teil zwei "Tatort", top secret

Der zweite Teil des Schweiger-"Tatorts" zum Jahreswechsel wurde vom NDR vorab strikt unter Verschluss gehalten. Dazu heißt es arg verschwörerisch: "Think big". TV-Kritik von Katharina Riehl mehr...

Ein Mord mit Aussicht Film zur Serie "Mord mit Aussicht" High Noon in Hängarsch

Die ARD zeigt einen Spielfilm zur Serie "Mord mit Aussicht". Darin findet sich Ermittlerin Sophie Haas neben der Leiche ihres verhassten Ex-Chefs wieder - die Waffe in der Hand. TV-Kritik von Christine Dössel mehr...