Kampf gegen Ebola Experten warnen vor Aktionismus Ebola-Screening am Flughafen

Nach dem ersten Krankheitsfall in New York hat der Gouverneur eine verpflichtende Quarantäne für Ebola-Helfer angeordnet. Auch in Deutschland werden solche Forderungen laut. Das Robert-Koch-Institut hält die diskutierten Maßnahmen allerdings für wenig sinnvoll. mehr...

A woman attends a town hall meeting on Ebola and Enterovirus D68 in the courtroom of Brooklyn Borough Hall in New York Video
Epidemie-Fall in der Millionenstadt New York wappnet sich gegen Ebola

Mit dem Ebola-Fall in der Millionenmetropole New York ist eines der schlimmsten Szenarien der Seuchenschützer eingetreten. In Dallas hatten Kontrollen versagt, was droht nun New York? Wie geht es weiter? Von Berit Uhlmann mehr... Fragen und Antworten

Ebola Schutzkleidung gegen Ebola Schutzkleidung gegen Ebola "Extrem kräftezehrend"

Wochenlang war Thomas Kratz in Sierra Leone, um Ebola-Kranke zu behandeln. Seine Berufskleidung ist der Schutzanzug. Darin zu arbeiten sei furchtbar, sagt der Berliner Arzt. Ein Protokoll seiner Erfahrungen. Von Christina Berndt mehr...

Ebola Ebola-Hilfe Ebola-Hilfe Kein Job für Abenteurer

Das Deutsche Rote Kreuz findet nicht genug qualifizierte Freiwillige für den Ebola-Einsatz. Was die Anforderungen an die Helfer sind und welche Garantie für den Fall der Ansteckung gilt. Von Nina von Hardenberg mehr... Fragen und Antworten

Lähmung Therapie bei Lähmung Therapie bei Lähmung Nasenzellen in der Wirbelsäule

Erste Schritte dank einer neuen Transplantationsmethode: Mit Zellen aus der Nase wollen polnische Wissenschaftler durchtrenntes Rückenmark wieder instand gesetzt haben. Der zuvor gelähmte Patient könne die Füße wieder bewegen. mehr...

Wissenschaft Bitte keine einfachen Wahrheiten

Aspartam im Fruchtgetränk macht Krebs, Acrylamid sowieso. Nicht nur in religiösen Dingen schätzen Menschen klare Standpunkte. Bloß: In der Wissenschaft gibt es selten eindeutige Wahrheiten. Von Patrick Illinger mehr... Kommentar

Klinische Studien Die falsche Messlatte

Die Kriterien klinischer Studien sind oft mangelhaft. Wie Patienten sich fühlen, wird gar nicht oder nur unsystematisch erhoben. So könnte falschen politischen Entscheidungen der Weg geebnet werden. Von Werner Bartens mehr...

Schwangerschaftsübelkeit: Herzogin Kate sagte Reise ab Extreme Schwangerschaftsübelkeit Kates Leiden

Pausenloses Erbrechen über Monate: Hyperemesis gravidarum kann eine Schwangerschaft zur Qual machen. Eine werdende Mutter schildert ihren Alltag mit der extremen Form der Schwangerschaftsübelkeit, unter der auch Herzogin Kate leidet. Von Barbara Vorsamer mehr...

- Profisportler und Zahnprobleme Schlechtes Zeugnis vom Zahnarzt

Spitzensportler haben häufig Probleme mit ihren Zähnen. Die Ernährung der Athleten begünstigt Karies und andere Zahnkrankheiten. Im schlimmsten Fall leidet die sportliche Leistung. Von Andreas Wenleder mehr...

Infarktrisiko Herzschmerz der Frauen

Auf Stress reagieren die Geschlechter unterschiedlich. Bei Männern steigen Puls und Blutdruck an; bei Frauen verringert sich hingegen die Durchblutung des Herzmuskels. Das könnte sich auf die Schwere von Herzleiden auswirken. Von Werner Bartens mehr...

Risiko für Schlaganfälle Gefahr durch Stents

Stents sollen Patienten vor Schlaganfällen schützen. Doch die winzigen Gitterröhrchen, die Adern offen halten, bewirken offenbar genau das Gegenteil: Sie erhöhen das Risiko für einen Schlaganfall enorm, heißt es in einer neuen Warnung. Von Kathrin Zinkant mehr...

Ebola-Epidemie Ebola-Epidemie Auch Angst ist ansteckend

Ebola wird in Europa nie eine Epidemie auslösen. Aber ein begrenzter Ausbruch ist nicht auszuschließen. Darauf muss sich Deutschland mit einem Notfall-Plan vorbereiten - auch aus psychologischen Gründen. Von Alexander Kekulé mehr... Gastbeitrag

Liberia Battles Spreading Ebola Epidemic Geschichte der Quarantäne Inseln der Gezeichneten

Um eine Ausbreitung von Ebola oder anderen Infektionskrankheiten zu verhindern, werden die Kranken isoliert. Die Quarantäne ist ein altes Mittel gegen Seuchen - das nicht immer erfolgreich ist. Von Christina Berndt mehr...

Studie zu Verkehr 2040 Gesundheitsrisiko Schnellstraße Adern unter Druck an der Autobahn

Je näher ein Mensch an einer Autobahn wohnt, desto höher steigt sein Blutdruck. Das hinterlässt Spuren in den Blutgefäßen: Sie altern bei den direkten Anrainern deutlich schneller. Von Werner Bartens mehr...

KINA - Zähne Ihre Frage Wann kommt die Pille gegen Karies?

Bohren ade? Seit Jahren tüfteln Forscher an einem Wirkstoff, der Kariesbakterien vertreiben soll. Wie weit ist die Entwicklung? Antwort aus der Redaktion. Von Berit Uhlmann mehr... Ihre Frage

Mehr Artikel aus dem Ressort Gesundheit