Lebenserwartung Schöne alte Welt Bombenentschärfung - Altenheim wird evakuiert

Seit 1990 ist die Lebenserwartung weltweit um sechs Jahre gestiegen. Auch in Deutschland werden die Menschen immer älter. Doch vom Spitzenplatz ist die Bundesrepublik weit entfernt. Von Werner Bartens mehr...

An Ethiopian health worker has her temperature taken upon arrival at Roberts airport outside Monrovia Ebola-Hilfe in Westafrika Perfekte Pfleger

Wer das Ebola-Fieber einmal überstanden hat, gilt als immun gegen den Erreger. Ehemalige Patienten könnten deshalb zu Tausenden als Helfer überall dort eingesetzt werden, wo Infektionsgefahr besteht. Von Hanno Charisius mehr...

Abnehmen Wo das Fett endet

Sie haben ein paar Kilo verloren? Prima. Doch haben Sie eine Ahnung, wohin das Fett geht? Selbst unter Fachleuten herrscht große Verwirrung über den Stoffwechsel des Abnehmens. mehr...

A senior soccer player runs to score a goal during a match at a soccer field in Miraflores Studie Wer sich jung fühlt, lebt länger

Man ist nur so alt, wie man sich fühlt? Mediziner erkennen, dass dies nicht nur ein abgedroschener Spruch ist: Wer sich jünger fühlt, lebt nämlich tatsächlich auch länger. Von Werner Bartens mehr...

Alzheimer Video
Medizinkolumne Wie sinnvoll sind Tests auf Alzheimer-Neigung?

Noch nie war es so einfach, schon Jahre im Voraus zu diagnostizieren, ob jemand an Alzheimer erkranken könnte. Aber es gibt gute Gründe, auf diese Tests zu verzichten. Von Werner Bartens mehr...

146598733 Datenerhebung am eigenen Körper Wer sein Leben entblößt, gewinnt

Immer mehr Menschen wollen ihren Körper mithilfe von Apps optimieren. Die Industrie freut das. Sie lockt mit Rabatten. Diesen Handel muss man nicht verurteilen, aber man muss ihn Handel nennen. Von Christoph Behrens mehr... Kommentar

Sterbehilfe Bundesärztekammer gegen Sterbehilfe Bundesärztekammer gegen Sterbehilfe "Lassen Sie das doch den Klempner machen"

Die Bundesärztekammer lehnt eine ärztlich assistierte Selbsttötung weiterhin ab. Ärztepräsident Montgomery bekräftigt: Alle Mediziner seien sich einig, dass es ihre Aufgabe sei, "das Leben zu erhalten." Auf kritische Nachfragen reagiert Montgomery entrüstet. mehr...

Gefälschte Studien Ende der Billigforschung

Nach dem europaweiten Zulassungsstopp für Medikamente wollen Politiker jetzt durchsetzen, dass wieder mehr in EU-Staaten geforscht wird. Karl Lauterbach, gesundheitspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion, fordert Konsequenzen. Von Christina Berndt und Katja Riedel mehr...

Übertreibungen in der Medizin Die Wunderheiler

Alzheimer: So gut wie besiegt. Krebs: Gibt es bald nicht mehr. Viele Erfolgsmeldungen aus der Medizin sind gnadenlose Übertreibungen. Schuld daran sind meist nicht Medienberichte, sondern die Institute und Forscher selbst. Dafür haben sie handfeste Gründe. Von Werner Bartens mehr...

Arzneimittel Gefälschte Arzneimittelstudien Verkaufsstopp für 29 Medikamente

Nach Verboten in Frankreich, Belgien und Luxemburg: Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte hat eine Liste von Medikamenten veröffentlicht, die wegen offensichtlich gefälschter Studien nicht mehr verkauft werden dürfen. Der Fall ist ein Novum. Von Christina Berndt und Katja Riedel mehr...

Schweinegrippe-Impfung in Großbritannien Psychologie der Impfgegner Meinungen schlagen Argumente

Bei Impfgegnern hilft rationale Überzeugungsarbeit oft nicht: Wird eines ihrer Argumente widerlegt, verweigern sie sich Impfungen erst recht. Das liegt an einer psychologischen Schwäche des Menschen. Von Sebastian Herrmann mehr... Analyse

Stau am Mittleren Ring in München, 2011 Arbeitsweg und Wohlbefinden Freizeitstress der Pendler

Je länger der Arbeitsweg, desto unzufriedener werden Pendler mit ihrem Leben. Warum das so ist, haben kanadische Forscher nun genauer ermittelt. Schuld sei nicht nur der tägliche Stau. Von Christina Wächter mehr...

Medikamente Gefälschte Medikamentenstudien Frankreich und Belgien verbieten Dutzende Arzneien

Exklusiv Mittel gegen Alzheimer, Rheuma, Bluthochdruck: Im Skandal um manipulierte Studien haben Frankreich und Belgien zahlreiche Namen von Medikamenten veröffentlicht, die dort erstmal nicht mehr verkauft werden dürfen. Sogar Originalpräparate stehen unter Verdacht. Von Christina Berndt und Katja Riedel mehr...

Falsche Studien Behörde nimmt Arzneien vom Markt

Patienten in Europa haben die Arzneimittel bedenkenlos eingenommen. Ihre Wirksamkeit wurde in Indien getestet, offenbar mit unkorrekten Ergebnissen. Deutsche Arzneimittelprüfer reagierten prompt. Von Christina Berndt und Katja Riedel mehr...

General Images Of Ranbaxy Laboratories Ltd. and Wockhardt Ltd. Drugs As U.S Scrutiny Continues Manipulationen bei Medikamententests Alles - außer Kontrolle

Exklusiv Alarm in den Apotheken: Zahlreiche Medikamente könnten die Zulassung verlieren, weil Tests in Indien manipuliert wurden. Tricksereien in Schwellenländern haben System. Von Christian Baars, Christina Berndt und Katja Riedel mehr...

Antidepressiva Pillen Tabletten Arzneimittel Medikamente Pharmaindustrie Pfusch bei Zulassung von Medikamenten

Exklusiv Eine indische Firma soll medizinische Studien gefälscht haben. Arzneimittelbehörden erwägen deshalb jetzt, viele Präparate vom Markt zu nehmen. Betroffen sind auch Medikamentenzulassungen von deutschen Pharmaunternehmen. Von Christina Berndt und Katja Riedel mehr...

Epidemie Deutschland schickt Ebola-Labor nach Mali

Mindestens acht Menschen sind in Mali an Ebola erkrankt. Nun stellt Deutschland dem Land ein Labor zur Verfügung, mit dem Blutproben einfach diagnostiziert werden können. Von Hanno Charisius mehr...

Wanderratte Seuchenschutz Die Ratten kommen

Zigtausende Nager leben in Städten - und können Dutzende Krankheitserreger übertragen. Doch die Ratten, die lange Zeit als Inbegriff hygienischer Katastrophen galten, sind heute ein blinder Fleck der Seuchenkontrolle. Und sie könnten bald noch deutlich mehr werden. Von Berit Uhlmann mehr...

Grafik Ärztekongresse Tagungen Kongressomanie der Ärzte

Dieser Tage sollte man sich kein Bein brechen. Radiologen pilgern in Scharen nach Chicago. Medizinertagungen haben inzwischen Ausmaße erreicht, die denen einer Kleinstadt entsprechen. Die größten Kongresse. Von Kim Björn Becker mehr...

Ebola Ebola Ebola Auf der Suche nach der Seuche

Eine Frau ist verschwunden, sie hat sich womöglich mit Ebola infiziert. Im Dschungel von Liberia verfolgen Spezialisten ihre Spur. Unterwegs mit dem Suchtrupp. Von Kai Kupferschmidt mehr... Report

Mehr Artikel aus dem Ressort Gesundheit