Sehen Wie blinde Kinder wieder sehen lernen

Blinde können nach einer heilenden Augenoperation echte Gesichter erst nicht von falschen unterscheiden. Doch ihr Gehirn stellt sich erstaunlich schnell um. Von Kathrin Zinkant mehr...

René Prêtre
Kinderherzchirurgie Herr über Leben und Tod

Der Kinderherzchirurg René Prêtre rettet Leben - aber manchmal zerstört er sie auch. Über einen, der mit großer Schuld leben muss. Von Ann-Kathrin Eckardt mehr...

WHO Globale Gesundheit
Globale Gesundheit Erstmals führt ein Afrikaner die WHO

Tedros Adhanom Ghebreyesus wird die Weltgesundheitsorganisation leiten. Der Äthiopier ist für viele ein Vorzeigepolitiker, andere sehen in ihm den "Agenten eines Unterdrückerregimes". Von Berit Uhlmann mehr...

Wohnen in Städten
Ärztetag Das Wohl der Ärzte

Mediziner beklagen eine "Gerechtigkeitslücke" in Deutschland. Sie sehen allerdings nicht nur Patienten unfair behandelt - sondern auch sich selbst. Von Kim Björn Becker, Freiburg mehr...

Elektronische Visite
Ärztetag Menschlichkeit in der Ferndiagnose

Als ein Hackerangriff britische Kliniken lahmlegte, mögen sich Technikskeptiker bestätigt gesehen haben. Doch die wahre Herausforderung der Digitalisierung in der Medizin ist eine ganz andere. Kommentar von Kim Björn Becker mehr...

Health workers enter the high-risk zone as they make the morning rounds at the Bong County Ebola Treatment Unit, in Sgt. Kollie Town near Gbarnga.
WHO Das höchste Gesundheitsamt krankt

Von Geldnot geplagt, unflexibel und in Gefahr, die Bedeutung zu verlieren: Die WHO steckt in der Krise. Nun wählt sie einen neuen Generaldirektor, es ist einer der undankbarsten Jobs dieser Welt. Von Berit Uhlmann mehr...

Schreiende Babys Video
Der Nächste bitte Warum manche Eltern regelrecht hilflos wirken

Die einen scheinen intuitiv alles richtig zu machen, die anderen dagegen alles falsch. Warum manche Eltern mit ihrer neuen Rolle überfordert sind, hat auch genetische Gründe. Videokolumne von Werner Bartens mehr...

Rosalind Picard, a professor who straps stress monitors onto the wrists of visitors to her office, at the Massachusetts Institute of Technology campus in Cambridge, Mass.
Neuroinformatik Alarm am Handgelenk

Eigentlich wollte die Ingenieurin Rosalind Picard nur ein Armband entwickeln, das den Stress von Autisten misst. Dann stellte sich heraus, dass es womöglich Leben rettet. Von Eva Wolfangel mehr...

Stada Arzneimittel
Medizin Der Pharmamarkt zeigt seine Fratze

Wichtige Krebsmedikamente werden künstlich verknappt. Billig zusammengerührte Wirkstoffe stehen unter dem Verdacht, unsicher zu sein. Klingt nach Panikmache - ist es aber nicht. Kommentar von Werner Bartens mehr...

Kurs zur Terror- und Katastrophen-Chirurgie
Medizin Das Bein des einen opfern, um das Leben des anderen zu retten

Wie reagiert man richtig bei einem Terroranschlag? Mediziner der Bundeswehr bringen das Klinikärzten bei - beim Brettspiel. Von Kristiana Ludwig, Frankfurt mehr...

Schere blieb nach Operation im Unterleib
Medizin In welchem Alter helfen Ärzte ihren Patienten am meisten?

Eine Studie zeigt, dass die Sterblichkeit der Patienten steigt, je älter die Mediziner sind. Dabei haben sie die meiste Erfahrung. Liegt es am Altersstarrsinn? Von Werner Bartens mehr...

Burundi - Gesundheit
Gesundheitssysteme Gesundheitsversorgung wird immer besser - aber die Ungleichheit wächst

In einer großen Studie haben Forscher die medizinische Versorgung in 195 Ländern untersucht. Deutschland liegt hinter Andorra und der Schweiz. mehr...

Exclusive Look At Pharmaceuticals Manufacturing Inside Lupin Ltd. Facility, India's Third-Largest Drugmaker
Pharmaindustrie Das Geschäft der Pillen-Panscher

In allen Ecken der Welt werden heute Medikamente hergestellt, oftmals ohne Kontrollen. Immer wieder geraten verunreinigte und gefälschte Arzneien auf den Markt, die Patienten bleiben ahnungslos. Von Werner Bartens mehr...

Cholera Infektionskrankheit
Infektionskrankheit Cholera in Jemen außer Kontrolle

In Jemen leiden Tausende an der gefährlichen Durchfallerkrankung. Deutschland verspricht Hilfe, doch ohne Waffenruhe wird sich die Lage verschärfen. Von Paul-Anton Krüger, Kairo mehr...

Ebola
Infektionskrankheit Ebola ist zurück in Afrika

In Kongo ist das Virus nachgewiesen worden. Die Krankheit ist hochgefährlich. Doch das Land hat bereits sieben Ebola-Ausbrüche unter Kontrolle gebracht. Von Berit Uhlmann mehr...

Infektionskrankheit Brasilien erklärt Zika-Notstand für beendet

Das brasilianische Gesundheitsministerium meldet einen deutlichen Rückgang von Zika und von Mikrozephalie, will die Hilfe für Erkrankte aber fortsetzen. mehr...

Anti-Trump demonstrator protests at abortion rights rally in Chicago
USA Hilfsorganisation legt sich mit konservativer Familienpolitik Trumps an

Unter der Trump-Regierung fürchten Amerikanerinnen um ihr Recht auf Schwangerschaftsabbruch. Eine niederländische Organisation will Frauen nun beibringen, selbst abzutreiben. Von Beate Wild, New Orleans mehr...

Arztpraxis
Krankenversicherung Zwei Klassen beim Arzt

Kassenpatienten warten deutlich länger auf eine Behandlung als Privatversicherte, zeigt eine Umfrage der Grünen. Auch die neuen Termin-Vermittlungsstellen lösen das Problem nicht. Von Thomas Öchsner, Berlin mehr...

Tuberkulose
Infektionskrankheiten Immer mehr Fälle von multiresistenter Tuberkulose

Besonders in Russland und Indien führt eine schlechte Versorgung der Patienten dazu, dass sich die gefährlichen Erreger ausbreiten. Und schon Husten oder Sprechen reicht aus, um sich anzustecken. Von Felix Hütten mehr...

HIV-Heimtest
Aids HIV-Diagnose im Wohnzimmer

Die Bundesregierung erwägt, HIV-Tests für den Hausgebrauch zuzulassen. Aids-Experten begrüßen den Schritt und verweisen auf die positiven Erfahrungen anderer Länder. Von Berit Uhlmann mehr...