Epidemie in Westafrika UN-Sicherheitsrat sieht Ebola als Gefahr für Weltfrieden

Der UN-Sicherheitsrat nennt die Ebola-Epidemie inzwischen eine "Gefahr für Frieden und Sicherheit" und bringt eine Mission auf den Weg. In Guinea werden sieben Helfer einer Ebola-Aufklärungskampagne brutal ermordet. mehr...

Todesfälle nach Masernimpfung in Syrien Tragische Verwechslung

In Syrien sind mindestens 15 Kinder durch verunreinigten Masernimpfstoff gestorben. Ein Fehler beim Anmischen des Serums scheint die Ursache zu sein. Kein Grund, der Impfung auch in Deutschland zu misstrauen. Von Berit Uhlmann mehr...

Diabetes Süßstoffe unter Verdacht

Können auch Süßstoffe Diabetes auslösen? Das legt eine neue Studie aus Israel nahe. "Beunruhigend", sagen nun manche Wissenschaftler. Von Kai Kupferschmidt mehr...

Übergewicht, Fettleibigkeit, Crashtest, Unfall USA Mehr Dickbäuche bei gleichem Gewicht

Wandernde Fettpolster: Der Bauchumfang der Amerikaner hat in den vergangenen Jahren im Durchschnitt kräftig zugelegt, doch das Körpergewicht ist gleich geblieben. Über die Gründe spekulieren Forscher noch. Von Werner Bartens mehr...

jetzt.de Praktikum auf der Ebola-Station "Spucke fliegt höchstens 1,20 Meter weit"

Till Eckert war als Praktikant in einem Krankenhaus in Sierra Leone, als die ersten Ebola-Patienten eingeliefert wurden. Statt zurück nach Deutschland zu fliegen, blieb er und half mit. Ein Gespräch über Angst und Aberglauben. Von Kathrin Hollmer mehr... jetzt.de

Welt-Alzheimerbericht "Was gut für das Herz ist, ist gut für das Hirn"

Demenz muss kein unabweisbareres Schicksal sein. Ein Teil der weltweiten Fälle könnte vermieden werden, mahnen die Autoren des Welt-Alzheimerberichtes. Die gute Nachricht: Es ist nie zu spät für die Vorbeugung. Von Katrin Collmar mehr...

Mediziner: Immer mehr Kinder haben chronische Schmerzen ADHS Sensibles Kindergehirn

Bei Kindern mit Aufmerksamkeitsstörung reifen bestimmte Nervenbahnen langsamer, haben Mediziner ermittelt. Das könnte eine der Ursachen für ADHS sein. Doch die steigende Anzahl der ADHS-Diagnosen lässt sich auch anders erklären. Von Werner Bartens mehr...

Oktoberfest 2013 - Opening Parade Video
SZ-Gesundheitskolumne Gut gepolstert ist gesünder

Kräftige Muskeln und ein paar Fettpölsterchen sind das Rezept für einen gesunden Körper. Wer so gebaut ist, übersteht Operationen und schwere Erkrankungen besser. Von Werner Bartens mehr... Video

Geburt Geburtsgröße Geburtsgröße Das neue Standardbaby

Wie groß sollte ein Neugeborenes sein? Erstmals haben Wissenschaftler international einheitliche Standards entwickelt. Denn bei guter Versorgung haben Säuglinge überall auf der Welt die gleichen Maße. Von Katrin Collmar mehr...

Operationen Therapie nach Wohnlage

In manchen Regionen sitzt das Skalpell offenbar viel lockerer als in anderen. Es kann nicht sein, dass der Wohnort über die medizinische Behandlung entscheidet. Es wird Zeit, dass die Verantwortlichen sich der regionalen Unterschiede annehmen. Von Guido Bohsem mehr... Kommentar

Häufigkeit von chirurgischen Eingriffen in Deutschland Wahrscheinlichkeit einer Operation hängt vom Wohnort ab

Mandeln rausnehmen oder abwarten? Die Entscheidung hängt wesentlich davon ab, in welcher Region Deutschlands der Patient wohnt. Ob Eingriffe im Rachen, Kaiserschnitte oder Gebärmutterentfernungen: In einigen Landkreisen wird seit Jahren deutlich mehr operiert als in anderen. mehr...

Health workers remove the body of Prince Nyentee, a man whom local residents said died of Ebola virus in Monrovia Ebola in Westafrika Das Virus könnte tödlicher sein als angenommen

Etwa jeder zweite stirbt an der Ebola-Epidemie - schätzt die WHO. US-Forscher zweifeln an den Berechnungen und kommen auf eine viel höhere Todesrate. Von Hanno Charisius mehr...

- Ebola in Westafrika Seuche mit Angstfaktor

In Liberia scheint Ebola außer Kontrolle zu sein, in anderen Staaten Westafrikas ist es ähnlich verheerend. Die Epidemie ist weit schlimmer als alle vorausgegangen Ausbrüche. Zehn Gründe, warum dieser Ausbruch so dramatisch verläuft. Von Berit Uhlmann mehr... Analyse

Apple Apple Watch im Gesundheitsmarkt Apple Watch im Gesundheitsmarkt Die Uhr, die alles wissen will

Apple will im Medizinmarkt mitspielen - und verspricht mit seiner Smartwatch "das vollständigste Bild Ihrer täglichen Bewegungen". Doch will man Puls, Blutdruck oder Atemfrequenz wirklich einem Konzern anvertrauen? Von Christoph Behrens mehr...

Chirurgie Jeder dritte Chefarzt räumt überflüssige OPs ein

In Kardiologie, Unfallchirurgie und Orthopädie gibt es besonders viele unnötige Schnitte. Ein Drittel der Chefärzte greift zum Skalpell, um die wirtschaftliche Lage der Klinik aufzubessern. Von Ilse Schlingensiepen, Essen mehr...

Bericht der WHO Alle 40 Sekunden ein Suizid

Mehr als 800 000 Menschen nehmen sich weltweit jedes Jahr das Leben, schreibt die WHO im ersten umfassenden Suizid-Bericht. Präventionsmaßnahmen gibt es nur in wenigen Ländern, häufig werden Fälle tabuisiert. Eine Altersgruppe sticht besonders aus der Statistik hervor. mehr...

ProWein Messe Neuer Weg in der Alkoholtherapie Halbtrocken

Es muss nicht immer die Abstinenz sein: Erstmals wird in Deutschland das reduzierte Trinken als Therapieziel für Alkoholiker offiziell anerkannt. Doch nicht wenigen in der Suchthilfe bereitet dies Unbehagen. Von Berit Uhlmann mehr...

Abnehmen Rezept für eine erfolgreiche Diät

Weniger Fette oder weniger Kohlenhydrate? Mehr Gemüse oder mehr Saft? Forscher haben fast 50 Diätstudien ausgewertet. Am Ende zählte nur eines. Von Hanno Charisius mehr...

Mehr Artikel aus dem Ressort Gesundheit