Test auf Down-Syndrom Mehr als ein kleiner Piks

Der Bluttest auf das Down-Syndrom ist simpel und fast ohne Nebenwirkung. Womöglich wird er demnächst sogar von der Krankenkasse bezahlt. Doch das Dilemma einer Entscheidung auf Leben oder Tod wird damit nicht behoben. Von Werner Bartens mehr... Kommentar

Pharmaindustrie Medikamententests ohne Sicherheitsnetz

Die EU geht hart gegen Firmen vor, die Medikamente unter fragwürdigen Bedingungen austesten lassen. Das ist ein guter Schritt, doch das Grundproblem bleibt: Das Geschäft mit den Menschenversuchen lässt sich kaum richtig kontrollieren. Von Katja Riedel mehr... Kommentar

Mängel in Studien Hunderte Medikamente sollen vom Markt

Nach den Mängeln bei Medikamentenstudien empfiehlt die europäische Zulassungbehörde, etwa 700 Präparate zunächst nicht mehr anzubieten. In Deutschland sind 52 Medikamente betroffen. Von Christina Berndt und Katja Riedel mehr...

Medikamenten-Zulassung Kontrolle in der Kritik

Exklusiv Etliche Medikamente wurden wegen gefälschter Zulassungsstudien vom Markt genommen. Die Bundesregierung schätzt die Kontrollen in dem Bereich dennoch als ausreichend ein. Dabei rücken die Prüfer kaum aus - nur jede hundertste Studie werde überhaupt untersucht, sagt ein Insider. Von Katja Riedel mehr...

Impfung Impfschutz als Kunstprojekt Bilder
Impfschutz als Kunstprojekt Ästhetik der Spritze

Opulenz lässt die Bill & Melinda Gates Stiftung nicht missen. Renommierte Künstler wie Annie Leibovitz, Sebastião Salgado oder Mia Farrow werben in ihrem Auftrag für Impfung. Das ist wohl kalkuliert, die Stiftung will Milliarden Dollar für weitere Impfkampagnen sammeln. Von Berit Uhlmann mehr...

Aids Aids-Expertin Aids-Expertin "In solchen Zeiten funktioniert keine Aufklärung"

Seit HIV 1982 erstmals in Deutschland diagnostiziert wurde, kämpft die Frankfurter Ärztin Eilke Brigitte Helm dagegen: Unermüdlich behandelt sie Patienten, forscht und schreibt. Ein Gespräch über Aids damals und neue Gefahren heute. Von Gabriela Herpell und Meike Mai mehr... SZ-Magazin

Umstrittene Chemikalie EU-Behörde verschärft Grenzwert für Bisphenol A

Die Chemikalie steht im Verdacht, Erkrankungen des Hormon-, Herz-Kreislauf- und Nervensystems auszulösen. Nun hat die EU-Lebensmittelbehörde den Grenzwert drastisch gesenkt. mehr...

Künstliche Befruchtung Weniger verpflanzte Eizellen, weniger Risiken

Die Gesundheitsrisiken für Kinder, die durch eine künstliche Befruchtung entstanden sind, sinken. Der Hauptgrund: Ärzte verzichten immer häufiger darauf, mehrere Embryonen in die Gebärmutter zu pflanzen. Von Berit Uhlmannn mehr...

Ebola Test von Ebola-Impfstoffen Test von Ebola-Impfstoffen Das Experiment der Experimente

In Kürze beginnen Ebola-Impfstofftests in Westafrika. Forscher erproben nicht nur verschiedene Impfstoffe, sondern auch verschiedene Strategien der Anwendung. Darunter eine, die noch nie untersucht wurde. Von Hanno Charisius mehr...

528433131 Video
Epidemie in Westafrika Mali erklärt Ebola für besiegt

Es sind kleine Erfolge im Kampf gegen die Epidemie: Die UN haben Mali für ebolafrei erklärt, in Liberia stehen teuer errichtete Behandlungszentren leer. Doch ein Ende der Seuche auszurufen, wäre verfrüht. mehr...

Apotheker zur freien Abgabe der "Pille danach" "Wir beraten schon immer"

Künftig werden Frauen, die eine ungewollte Schwangerschaft fürchten, in der Apotheke beraten. Ein Gespräch über den Eisprung inmitten von Kunden, die Hustensaft und Cremes einkaufen? Die Bundesapothekerkammer erläutert, wie die Abgabe der "Pille danach" aussehen könnte. Berit Uhlmann mehr... Interview

Zwischenfall bei Hirntod-Diagnose Experten beklagen "Täuschung der Öffentlichkeit"

Nur eine kleine Unzulänglichkeit in der Dokumentation? Experten kritisieren den Umgang der Verantwortlichen mit der überaus fragwürdigen Hirntod-Diagnose in Bremerhaven. Der Fall macht deutlich, wie groß die Unsicherheiten in Sachen Hirntod sind. Von Christina Berndt mehr...

Pflege "Es ist skandalös, wenn jeder zehnte Heimbewohner fixiert wird"

Alles gut in deutschen Altenheimen? Der jüngste Pflegebericht legt diesen Schluss nahe. Ein Heimleiter über den Sinn dieser Prüfungen und Missstände im Umgang mit den Ältesten. Von Nina von Hardenberg mehr... Interview

Fünf Jahre Pflege-TÜV Pflegeheime Kontrolle, bitte

Die Einführung von Noten für Pflegeheime war eine riesige Enttäuschung. Und doch hatte sie auch ihr Gutes: die Kontrollen, die den Noten vorausgehen. Dadurch hat sich einiges gebessert. Wichtiger als Prüfer wäre aber eine ganz andere Sache. Von Nina von Hardenberg mehr... Kommentar

Pflegebericht Erfolge und Mängel

Erstmals stellt der Pflegebericht der Krankenkassen Altenheimen ein überwiegend positives Zeugnis aus. Dennoch bleiben Mängel: Schmerzpatienten werden nicht ausreichend betreut, Heimbewohner müssen unnötigerweise in Windeln herumlaufen. Von Nina von Hardenberg und Berit Uhlmann mehr...

Bar "Ferdings" in München, 2014 Alkohol und Arbeit Erlösung vom Stress

Nur Versager sind Säufer? Von wegen: Die Ehrgeizigen, die viel arbeiten, neigen eher zu riskantem Alkoholkonsum, als Menschen die nur 37 Arbeitsstunden pro Woche mit ihrem Job zubringen. Von Werner Bartens mehr...

Ernährung Werbung für Lebensmittel Werbung für Lebensmittel Tricksen zu Lasten der Gesundheit

Hilfreich für das Herz, gut für das Wachstum: Mehr als 60 Prozent der Gesundheitsversprechen auf Lebensmitteln sind irreführend, ergibt ein Marktcheck der Verbraucherzentralen. Doch Käufer haben wenig Chancen, die Tricksereien zu erkennen. Von Berit Uhlmann mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Etikettenschwindel - Auf welche Attribute achten Sie beim Lebensmittelkauf?

Die gesundheitlichen Wirkung von Lebensmitteln sind ein Verkaufsargument - aber nicht immer wahr. 63 Prozent der Gesundheitsversprechen sind Verbraucherzentralen zufolge irreführend. Wie informieren Sie sich über das, was Sie im Supermarkt kaufen? Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

BUND-Studie Putenfleisch oft mit resistenten Keimen belastet

Aldi, Lidl und andere Discounter sind betroffen: Eine Studie des Bundes für Umwelt und Naturschutz belegt, dass knapp 90 Prozent des günstigen Putenfleisches mit antibiotikaresistenten Keimen belastet ist. mehr...

Weltaidstag - Kondome Verhütung Kondom mit Flügeln

Haltegriffe sollen das Abrollen erleichtern, hauchdünne Materialien den Latex ersetzen: Forscher arbeiten an neuen Präservativen, die auch widerspenstige Männer überzeugen. Von Boris Hänssler mehr...

Mehr Artikel aus dem Ressort Gesundheit