"Hot Yoga" Kaltes Yoga hilft genauso
Ivan Stanley

Anhänger von "Hot Yoga" schwören aufs Schwitzen. Doch eine Studie zeigt, dass die Hitze keine Vorteile für die Gesundheit bringt. Von Christoph Behrens mehr...

Medizin Zyklus-Apps
Zyklus-Apps Pseudo-Feminismus statt Verhütung

Verhütungs-Apps wie "Natural Cycles" machen auf feministisch und natürlich. Leider erfüllen sie nicht ihren Zweck, wie mittlerweile viele Frauen erfahren mussten. Kommentar von Berit Uhlmann mehr...

Metzgerei in Weimar
Ernährung Dauerreiz im Darm

Warum begünstigen manche Lebensmittel Krebs? Forscher konnten jetzt genauer entschlüsseln, wie die Nahrung den Organismus schädigt. Von Werner Bartens mehr...

Impfung
Influenza Neue Impfung soll besser gegen Grippe helfen

Bisherige Impfstoffe sind gegen die Influenza oft machtlos. Eine neue Vierfach-Impfung könnte das ändern - doch bislang wird sie nicht bezahlt. Von Werner Bartens mehr...

Organspenden
Außenansicht Rettet die Organspende!

Die niedrigen Organspendezahlen sind eine medizinische Katastrophe. Deutschland braucht dringend einen nationalen Aktionsplan. So könnte er aussehen. Gastbeitrag von Bruno Meiser mehr...

US President Donald Trump speaks at the MCCA Winter Conference
Kognition "Über die intellektuelle Leistungsfähigkeit des US-Präsidenten sagt das nichts"

Donald Trump hat sich einem kognitiven Test unterzogen, der in seinem Fall unsinnig ist. Die Untersuchung lässt völlig außer Acht, wie intelligent und gebildet ein Mensch ist. Von Astrid Viciano mehr...

Brigitte Bührlen, Gründerin und Vorsitzende der WIR-Stiftung pflegender Angehöriger
Interview am Morgen "Die Leute werden zerrissen"

Die Pflegestärkungsgesetze sollten die Situation pflegender Angehöriger verbessern. Brigitte Bührlen setzt sich für deren Rechte ein und erklärt im "Interview am Morgen", warum es nach wie vor so viele Probleme gibt. Von Jan Schwenkenbecher mehr...

Das Geburtshaus: Eine Alternative zum Kreißsaal?
Medizin Schwangerschaftsdemenz, gibt es das wirklich?

Die Wissenschaft findet Hinweise darauf, dass die geistigen Leistungen von werdenden Müttern tatsächlich nachlassen. Dafür könnte es mehrere Erklärungen geben - auch positive. Von Werner Bartens mehr...

Bonusheft als Vorsorge-Beispiel
Zahnmedizin Eine Antiquität namens Bonusheft

Noch immer sollen Kassenpatienten ein Stempelheft führen, damit eines Tages ihr Zahnersatz billiger wird. Man darf fragen, ob das noch zeitgemäß ist. Von Berit Uhlmann mehr...

Organtransplantation
Transplantationen Wollen wir Organspenden? Dann tut etwas!

Die Zahl der Organspenden ist in Deutschland so niedrig, dass theoretisch sogar die Mitgliedschaft bei Eurotransplant zur Disposition steht. Daran sind vor allem Ärzte und Kliniken schuld. Kommentar von Christina Berndt mehr...

Zahl der Organspenden sinkt
Medizin Zahl der Organspender sinkt auf historisches Tief

Exklusiv Immer weniger Menschen in Deutschland sind bereit, ihre Organe im Todesfall zu spenden. Immer öfter müssen Ärzte deshalb auf Organe aus dem Ausland zurückgreifen. Von Christina Berndt mehr...

Digitalisierung im Gesundheitswesen
Private und gesetzliche Krankenversicherungen "Man fühlt sich wie ein Mensch zweiter Klasse"

Lange Wartezeiten, teure Extra-Leistungen und dubiose Abrechnungen: Privat und gesetzlich Versicherte berichten der SZ über ihre Erlebnisse. Auch ein Arzt meldet sich zu Wort. Protokolliert von Franziska Dürmeier mehr...

Arzt und Patient
Medizin Checkt die Ärzte!

Neue Wirkstoffe und Technik treiben den medizinischen Fortschritt. Doch genauso wichtig für eine gute Versorgung ist, dass den Ärzten jemand über die Schulter schaut. Höchste Zeit für den "Check-Arzt". Kommentar von Felix Hütten mehr...

Öffentliche Gesundheit Weltgesundheit
Weltgesundheit Deutschlands Aufstieg zur Gesundheits-Macht

Im Kampf gegen Seuchen oder Antibiotikaresistenzen wird die Bundesrepublik immer wichtiger. Das hat auch mit Donald Trump zu tun. Von Kai Kupferschmidt mehr...

Arztpraxis
Medizin "Da bin ich bei Privatversicherten sicher großzügiger"

Strenge Vorgaben und das Honorarsystem machen Termine für Kassenpatienten am Quartalsende rar. Wie das zu ändern ist, erklärt der Allgemeinarzt Wilhelm Niebling im Interview am Morgen. Von Felix Hütten mehr...

Rösler verteidigt Erhöhung der Ärztehonorare
Gesundheitspolitik Ärzte müssen unabhängiger werden

Viele Patienten bekommen am Quartalsende keinen Arzttermin, weil das Budget für Behandlungen aufgebraucht ist. Der Fehler liegt im Gesundheitssystem: Ärzte sollten weniger über das Geld nachdenken müssen. Kommentar von Kristiana Ludwig mehr...

Medizin Medizin
Medizin (Kein) Paracetamol in der Schwangerschaft?

Eine umstrittene Studie liefert Hinweise, dass das Medikament Sprachstörungen bei Mädchen verursachen könnte. Experten widersprechen vehement. Von Felix Hütten mehr...

Trend Fitness-Armbänder
Motivation Wenn der Fitness-Tracker faul macht

Wer mit einem Gerät am Handgelenk seine Schritte zählt, fühlt sich aktiver. Forscher haben nun aber gezeigt, dass das sogar zu weniger Bewegung führen kann. Von Jan Schwenkenbecher mehr...

Rack of sample tubes containing blood for analysis Blood samples Close up of a rack of sample tubes
Gesundheit Mangelnde Kontrollen bei Bluttests

Exklusiv Patienten erhalten mitunter absurde Diagnoseergebnisse. Denn Bluttests unterliegen in Deutschland nur laschen staatlichen Kontrollen. Ärzte und Politiker sind alarmiert. Von Christina Berndt und Stefan Braun, Berlin mehr...

Wetter in Polen Video
Der Nächste bitte Viele Skifahrer überschätzen ihr Können

Das führt dazu, dass sie sich in den Sportgeschäften die Bindungen zu hart einstellen lassen. Kommt es dann zum Sturz, kann das schwere Folgen haben. Videokolumne von Werner Bartens mehr...