Wintereinbruch in Bayern 01:06
Wetter

Alpenraum versinkt im Schnee: Mehrere Menschen sterben

Schneemassen im Alpenraum blockieren den Verkehr. Für abreisende Urlauber ist in einigen österreichischen Skigebieten kaum ein Durchkommen. Mehrere Menschen sterben.

Wintersport im Wandel

Idealisten im Schnee

Wie vielen lokalen Skiliftbetreibern fehlt dem Beuerberger Otto Mannheim zunehmend die Grundlage. Doch er kämpft für seine Leidenschaft

Von Benjamin Engel

00:37
Dank Schneekanonen

Skipisten im Sauerland sind geöffnet

Auch wenn der große Schneefall bisher ausblieb, ist Wintersport im Sauerland in diesen Tagen möglich. Dank Schneekanonen und bis zu 35 Zentimeter Kunstschnee können Wintersportler bei mildem Wetter Ski fahren und rodeln.

Das Dorf Tschlin im Engadin in der Schweiz
Alpen

Winterurlaub für Genießer

Keine Lust auf volle Pisten und lange Schlangen am Lift? Es geht auch anders: Drei Orte für entspannte Ferien im Schnee.

Von SZ-Autoren

Start der Skisaison auf dem Feldberg
Naturschutz in Bayern

Der Münchner war mal ein liebenswerter Stenz auf Skiern

Früher umwehte ihn ein Hauch von sportiver Weltgewandtheit. Heute wird er als "Saubär" beschimpft. Wie konnte es dazu kommen?

Kolumne von Wolfgang Görl

00:47
Nach dreimonatiger Pause

Zugspitzbahn fährt wieder

Die Zugspitzenbahn hat nach dreimonatiger Pause wieder ihren Betrieb aufgenommen. Nach einem Unfall im Herbst musste eine beschädigte Kabine komplett neu gebaut werden. Die ersten Skifahrer stiegen heute in die nagelneue Kabine.

Schneekanonen im Einsatz; b
Wintersport

Mit gutem Gewissen Ski fahren - geht das?

Bei Umwelt und Wintertourismus denken die meisten an Schneekanonen und Pistenschneisen im Bergwald - aber nicht an das, was sie selbst leicht ändern könnten.

Von Titus Arnu

Zug in Arosa Schweiz Graubünden Skifahren Winter Tourismus Ski Bahn
Zug in die Berge

Mit der Bahn zum Skifahren

Stau auf der Autobahn verdirbt den Spaß und die Luft? So kommen Sie mit dem Zug in Skigebiete in Österreich, Deutschland und der Schweiz.

Von Katja Schnitzler

Himmel über dem Grünten
Allgäu

Skilifte am Grünten sollen wieder anlaufen

Seit der Pleite des Betreibers standen die Anlagen im vergangenen Jahr still. Nun ist ein neuer Investor gefunden.

Von Christian Rost, Rettenberg

Bergbahn Kitzbühel startet in Skisaison
Wintersport trotz Sommerwetter

Skifahren in der Hitze von Kitzbühel

Bei T-Shirt-Wetter eröffnet Kitzbühel die Skisaison - dank Schnee von gestern. Umweltschützer sind fassungslos, Wanderer neben der Piste wahrscheinlich auch.

Von Titus Arnu

The Pigne d'Arolla mountain is pictured near Sion
Unwetter

Neuntes Todesopfer in den Schweizer Alpen

Zwei weitere Skitourengeher sterben im Krankenhaus, nachdem eine 14-köpfige Gruppe im Hochgebirge von einem Sturm überrascht worden ist.

Tölzer Hütte Pächterwechsel
Nach 15 Jahren

Die letzte Saison

Margit und Hubert Walther geben die Pacht der Tölzer Hütte ab. Sie zählt zu den ältesten ihrer Art am Brauneck.

Von Benjamin Engel

Oberallgäu

Skigebiet zu verkaufen, Lifte inklusive

Die Betreiber der Grüntenlifte sind pleite. Eine Schweizer Firma bietet die Anlage für drei Millionen Euro an - und spricht von "mehreren ernsthaften Interessenten".

Von Christian Rost, Rettenberg

Längste Rodelstrecke der Alpen in Grindelwald, 2011 4 Bilder
Wintersport

Das sind Bayerns Alleskönner-Berge

Wer ins Gebirge fährt, will nicht mehr nur Skifahren - sondern auch Tourengehen, Schlittenfahren und Schneeschuhwandern.

Von Korbinian Eisenberger

Wintersport am Unternberg
Unternberg in Ruhpolding

Ein Berg für alle Wintersportler

Viele Skigebiete in Oberbayern locken inzwischen Schlittenfahrer, Schneeschuhwanderer und Tourengeher gleichermaßen. So wie der Unternberg in Ruhpolding.

Von Korbinian Eisenberger

Der Tölzer Hausberg
Tourismus

Neue Strategie für den Blomberg

Die Stadt Bad Tölz übernimmt die Gesamtvermarktung für ihren Hausberg. Geplant sind unter anderem eine Aussichtsplattform oder auch ein Regen-Unterstand am Gipfel.

Von Klaus Schieder

Hirschberg Tegernsee Skifahren bei Nacht 7 Bilder
Freizeittipps

Hier kann man nach Feierabend noch zum Wintersport

Auch unter der Woche ist es in und um München möglich, Skifahren, Langlaufen, Rodeln oder Schlittschuhlaufen zu gehen. Ein Überblick.

Von Isabel Bernstein

Sonniges Wetter in den Bergen
Interview am Morgen

"Wir erleben in den Alpen ein Wettrüsten"

Schneesicher sind viele bayerische Skigebiete längst nicht mehr. Im "Interview am Morgen" kritisiert Tobias Hipp vom Deutschen Alpenverein, dass trotzdem noch immer Millionen investiert werden.

Von Isabel Bernstein

10 Bilder
Skifahrer-Typologie

Diese Typen fahren auf der Piste ab

Die Pistensau wird nur vom -ferkel überholt, falls sie nicht der Stock-Stecher von den Skiern holt. Wem man immer wieder beim Skifahren begegnet, ob man will oder nicht.

Von Carolin Gasteiger und Katja Schnitzler; Illustrationen Jessy Asmus

Wetter in Polen 02:34
Der Nächste bitte

Viele Skifahrer überschätzen ihr Können

Das führt dazu, dass sie sich in den Sportgeschäften die Bindungen zu hart einstellen lassen. Kommt es dann zum Sturz, kann das schwere Folgen haben.

Videokolumne von Werner Bartens

Lawinenabgang in Österreich
Wintersport

Zwei Skifahrer sterben durch Lawine in Tirol

Im Osten des österreichischen Bundeslandes löst sich eine hundert Meter breite Lawine. Sie begräbt zwei junge Männer aus dem Landkreis Rosenheim unter sich.

Chamrousse
Chamrousse

Rund 150 Skifahrer bleiben in Gondeln stecken

In den französischen Alpen streikt ausgerechnet an Weihnachten die Technik. Die Betroffenen haben aber Glück im Unglück.

Brauneck Skifahren Ski Skigebiet
Tipps für Skiverbünde

Billiger auf die Piste

Sieben Skiverbünde, die Abwechslung zu fairen Preisen bieten. Und manchmal sogar umsonst sind.

Von Katja Schnitzler

Skifahren

"Freerider sind für Notfälle oft sehr gut ausgerüstet"

Das Freeriden abseits der Pisten wird immer beliebter. Worauf man achten muss, erklärt Michael Larcher, Sicherheitsexperte des Österreichischen Alpenvereins.

Interview von Stefan Fischer

Bergbahn Revision
Auftakt auf dem Brauneck

Schifoan

Am Lenggrieser Hausberg hat es geschneit - aber nicht genug. Daher wird zu Saisonbeginn an diesem Wochenende nur die Kabinenbahn öffnen, denn die Zeit zum Beschneien war zu kurz.

Von Benjamin Engel