Bad Hindelang:Sechsjähriger stürzt aus Sessellift

Bad Hindelang: Im Skigebiet Oberjoch ist ein Kind aus einem Sessellift gefallen. (Symbolfoto)

Im Skigebiet Oberjoch ist ein Kind aus einem Sessellift gefallen. (Symbolfoto)

(Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa)

Das Kind fiel acht Meter in die Tiefe, dabei wurde es leicht verletzt.

Ein sechs Jahre alter Junge ist etwa acht Meter tief aus einem Sessellift im Skigebiet Oberjoch Bad Hindelang (Kreis Oberallgäu) gefallen. Mit einem Rettungshubschrauber wurde der leicht verletzte Junge in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Der Sechsjährige war am vergangenen Freitag gemeinsam mit seiner Skilehrerin und einem weiteren Kind in den Sessellift gestiegen. Dabei soll es ihm nicht gelungen sein, komplett in den Sitz zu steigen und den Bügel zu schließen. Die Lehrerin versuchte durch Rufe Angestellte des Lifts auf die Situation aufmerksam zu machen. Doch dies misslang laut Polizei. Die Frau konnte den Jungen anfangs noch festhalten, doch dann fiel er aus dem Lift. Zunächst ermittelte die Polizei. Im Fokus stand demnach die Frage, weshalb der Mitarbeiter der Liftanlage die Situation nicht bemerkt hatte.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusPsychische Krankheiten bei Jugendlichen
:Werd erst mal gesund, Kind

Magersucht, Angststörung, Depression: Psychische Krankheiten bei Jugendlichen nehmen zu. Und mit ihnen wird der Ruf lauter, Druck von den Kindern zu nehmen. In der psychosomatischen Klinik in Prien geht man einen anderen Weg.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: