Polizei und Feuerwehr in Bayern

Aktuelle Polizeimeldungen und Nachrichten über Feuerwehreinsätze in Bayern.

Au in der Hallertau
:Radfahrerin nach Unfall mit Auto gestorben

Der Wagen hatte die 59-Jährige von hinten angefahren. Wie es dazu kam, soll nun ein Gutachten klären.

Bodenwöhr
:Smartwatch lockt hundert Retter samt Hubschrauber in die Irre

Der Alarm des Geräts hat ohne bislang bekannten Grund einen Großeinsatz an einem Weiher ausgelöst. Dabei war die Besitzerin zu Hause, wohlauf.

Landkreis Würzburg
:50-Jähriger stirbt nach schwerem Lkw-Unfall

In der Nacht auf Samstag ist ein Lastwagen von einem zweiten Laster gerammt worden. Die Polizei prüft nun, warum das Fahrzeug des Opfers unbeleuchtet war.

Oberbayern
:Unfall bei Murnau: Ein Toter und fünf Verletzte

Eine Autofahrerin gerät auf einer Bundesstraße mehrmals auf die Gegenfahrbahn. Ein 30-Jähriger stirbt nach einem Frontal-Zusammenstoß noch an der Unfallstelle.

Münnerstadt in Unterfranken
:17-Jähriger gesteht Tötung der eigenen Mutter

Anschließend legte der Jugendliche Feuer in einer Wohnung. Gegen ihn wurde Untersuchungshaftbefehl erlassen wegen des Verdachts des Totschlags und der besonders schweren Brandstiftung.

Passau
:Große Hunde beißen Chihuahua tot

Es handelte sich mutmaßlich um zwei Bulldoggen, die auch die Besitzerin des toten Hundes verletzt haben. Die andere Hundehalterin flüchtete nach dem Angriff und wird von der Polizei gesucht.

Brennpunkt Hauptbahnhof
:Zweifel nun auch an zweitem Vergewaltigungsvorwurf in Regensburg

Die Haftbefehle gegen zwei Männer wurden aufgehoben. Kurz zuvor wurden wegen einer anderen mutmaßlichen Vergewaltigung Ermittlungen wegen Vortäuschens einer Straftat eingeleitet.

Von Deniz Aykanat und Lisa Schnell

Christlum in Tirol
:16-Jährige stirbt nach Skiunfall

Die junge Frau aus Oberbayern verletzte sich bei der Fahrt über eine Freestyle-Schanze in einem Skigebiet in Tirol. Wenige Tage später starb sie in einer Klinik in Innsbruck.

Protestaktionen
:Brennende Heuballen und Autoreifen im Allgäu

Die Polizei ermittelt nach etlichen Feuern auf Verkehrsinseln. Der Bauernverband weist jegliche Beteiligung zurück.

Neumarkt in der Oberpfalz
:Mann schließt Auto nach Fahrverbot kurz - bei Unfall schwer verletzt

Dem 51-Jährigen wurden nach einer Verkehrskontrolle die Schlüssel zu seinem Auto abgenommen. Wenig später aber soll er seinen Pkw kurzgeschlossen haben und auf die Autobahn gefahren sein- mit schwerwiegenden Folgen.

Landgericht Kempten
:Tödlicher Angriff bei Schloss Neuschwanstein: Angeklagter gesteht

Ein 31-jähriger US-Tourist soll zwei junge Frauen eine Schlucht hinuntergestoßen haben, eine von ihnen starb. Auch die Vergewaltigung räumt er ein.

Immer öfter falscher Alarm
:Mehr Notrufe, weniger Rettungseinsätze

Im vergangenen Jahr sind bei Bayerns Leitstellen mehr Notrufe eingegangen. Gleichzeitig rückten die Rettungskräfte seltener aus. Das Bayerische Rote Kreuz hat eine Vermutung zur Ursache des Trends.

Helmbrechts
:Autofahrer verursacht mit drei Promille 30 000 Euro Schaden

Ein 25-Jähriger fährt in Oberfranken betrunken gegen ein geparktes Auto. Die Polizei beschlagnahmt seinen Führerschein.

Würzburg
:Prügelei nach Discobesuch

Zwei Angreifer sollen zwei Männer geschlagen und leicht verletzt haben. Zuvor soll es einen Streit gegeben haben.

Vorarlberg
:85-jährige Starnbergerin in Österreich tot in Schlucht aufgefunden

Die Urlauberin kehrte von einem Spaziergang nicht zurück. Sie war im Gebiet von Damüls etwa 180 Meter über steiles Gelände abgestürzt.

Schwabach
:Frau soll Gruppenvergewaltigung erfunden haben

Sie soll auf dem Heimweg von einer Faschingsveranstaltung von mehreren Männern missbraucht worden sein, gab eine Frau bei der Polizei an. Nun räumt sie ein, falsche Angaben gemacht zu haben.

Donauwörth
:Landwirt lässt krankes Rind zu Tode leiden

Das Tier soll laut Polizei über Wochen lebendig verfault sein. Der Besitzer muss sich wegen des Verdachts einer Straftat nach dem Tierschutzgesetz verantworten.

Traunstein
:Anklage nach Diebstahl von Papst-Brustkreuz

Der 53-Jährige, der in der Traunsteiner Kirche zudem noch Bargeld aus dem Zeitschriftenverkaufsstand entwendet haben soll, bestreitet die Vorwürfe. Das päpstliche Pektorale bleibt verschwunden.

Cold Case
:Großteil der Speichelproben im Fall Hurler genommen

Vor drei Monaten rollte die Kripo einen jahrzehntealten Mordfall an einem Mädchen wegen neuer DNA-Spuren neu auf. Sie forderte rund 300 Männer zu Speichelproben auf und wartet nun auf die Ergebnisse.

34 Jahre alter Mordfall
:Polizei stellt Ermittlungen im Cold Case Klaus Berninger wieder ein

1990 wurde der 16-jährige Bäckerlehrling in Unterfranken getötet. Vor zwei Jahren nahm die Polizei die Suche nach dem Mörder erneut auf - ohne Erfolg.

Bad Hindelang
:Sechsjähriger stürzt aus Sessellift

Das Kind fiel acht Meter in die Tiefe, dabei wurde es leicht verletzt.

Bamberg
:Krähe verheddert sich in Angelschnur

Zum Verhängnis wurde dem Vogel vermutlich ein Gummifischköder, auf den er es abgesehen hatte. Polizeibeamte eilen dem Tier, das hilflos über dem Main-Donau-Kanal hing, per Boot zu Hilfe.

Regenstauf
:200 Jahre alte Eiche vergiftet

Laut Polizei sind fünf Löcher in den Stamm des Baumes gebohrt und ein unbekanntes Gift eingeflößt worden. Die Eiche musste gefällt werden.

Polizei ermittelt
:Ausländerfeindliche Sprüche und rassistische Plakate beim Fasching

"Ausländer raus"-Parolen, Blackfacing und menschenverachtende Witze: Der bayerische Fasching wird derzeit von Diskriminierung überschattet.

Von Patrick Wehner

Verkehrsunfall
:Autofahrerin übersieht Fußgängerin

Eine 20 Jahre alte Unterföhringerin wird in Holzkirchen von einem Auto angefahren, als sie die Straße überqueren will.

Unterfranken
:Mann stürzt von Fastnachtswagen

Ein 27-Jähriger fällt über die Brüstung des Gefährts aus Metern Höhe in die Tiefe und verletzt sich dabei schwer.

Oberpfalz
:Ladendieb greift zwei Polizisten an

Ein 28-Jähriger widersetzt sich bei der Festnahme, dabei werden die beiden Beamten leicht verletzt.

Niederbayern
:Gaststättenbetreiber würgt Koch wegen verbrannter Pizza

Bei einem Streit beleidigt der Koch den 33-Jährigen, woraufhin dieser ihn attackiert.

Mittelfranken
:Einbrecher in Tankstelle festgenommen

Die Polizei kann einen 33 Jahre alten Mann noch am Tatort dingfest machen.

Schwaben
:Mann beleidigt Frau und schlägt ihr ins Gesicht

Ein Begleiter will der 26-Jährigen helfen und wird ebenfalls vom Angreifer verletzt.

Gesundheit im Bayern
:Immer mehr unsachgemäße Notrufe unter der 112

Die Zahl der Anrufer, die keinen tatsächlichen Notfall melden, stieg im vergangenen Jahr in Bayern an.

Großkarolinenfeld
:Nach Überfall auf Geldtransporter: Polizei verhaftet den Fahrer

Laut Polizeipräsidium Oberbayern Süd sitzt der tatverdächtige 28-Jährige mittlerweile in Untersuchungshaft. Bei der Durchsuchung der Wohnräume und des Gewerbebetriebs des Mannes seien Beweismittel sichergestellt worden.

Flüchtlingspolitik
:Zahl unerlaubter Einreisen nach Bayern mehr als verdoppelt

Im vergangenen Jahr stellte die Grenzpolizei bei Kontrollen 4667 unerlaubte Einreisen und Wiedereinreisen fest.

Reit im Winkl
:Mehrere Kilometer mit Auto auf der Loipe unterwegs

Der Mann fragt an einer Bergstation noch nach dem kürzesten Weg nach Österreich und ignoriert offenbar den Hinweis, die offizielle Strecke zu fahren. Jetzt ermittelt die Polizei.

Gilching
:Autofahrer kollidiert mit Motorrad

Rentner übersieht beim Abbiegen auf die Allguth-Tankstelle entgegenkommenden Kradfahrer.

"Angriff auf die Pressefreiheit"
:Bauern blockieren Allgäuer Zeitung

Landwirte protestieren unangemeldet am Medienzentrum in Kempten. Die Polizei spricht von einer Grenze, die überschritten worden sei - die Bauernproteste dürften nicht weiter eskalieren.

Von Florian Fuchs

Deutsche Bahn
:Mann soll Zugbegleiterin attackiert haben - Unbeteiligte verletzt

Ein 22-Jähriger soll eine 53-jährige Bahnmitarbeiterin in einem Zug Richtung Regensburg unter anderem zu Boden geworfen haben. Die Frau wirft daraufhin mit einem Gegenstand nach ihm - und trifft eine Unbeteiligte.

Cham
:Jugendliche versprühen Pfefferspray in Schule - 15 Verletzte

Mehrere Schüler klagen nach dem Vorfall in der Aula über Augenreizungen. Gegen zwei Jugendliche wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Kriminalität
:Zentralstelle Cybercrime leitet 2023 mehr als 18 000 Verfahren ein

Laut Justizministerium ist es den Ermittlern gelungen, bundesweit die erste relevante Verurteilung wegen Betreibens krimineller Handelsplattformen im Internet zu erreichen.

Bei Wasserburg
:Auto stößt mit Regionalzug zusammen - Ermittlungen gegen Lokführer

Wie die Polizei mitteilt, hat ein Alkoholtest bei dem Lokführer einen Wert von 0,9 Promille ergeben. Auch nach dem Autofahrer, der sich mit seinem Pkw vom Unfallort entfernte, suchen die Beamten nach wie vor.

SZ PlusKriminalität
:Wie sicher ist der Regensburger Bahnhof?

Zwei Vergewaltigungen, Diebstähle und Drogendelikte - die Nachrichten zum Regensburger Bahnhofsviertel überschlugen sich in jüngster Zeit. Nun stellt sich heraus, dass es eine Vergewaltigung gar nicht gab. Und die Frage ist: Wie schlimm ist es wirklich?

Von Lisa Schnell

Bei Wasserburg
:Zusammenstoß mit Regionalzug - Polizei sucht flüchtigen Autofahrer

Der Fahrer des Wagens ist laut Polizei bei Rot über den Bahnübergang gefahren, sein Fahrzeug wurde bei dem Zusammenstoß mit einem durchfahrenden Zug nur leicht beschädigt. Danach machte der Fahrer sich aber offenbar aus dem Staub.

Polizei
:Erneut mehrere Tonnen Kupfer gestohlen

Laut Polizei sind der oder die Täter dabei in die Halle einer Bamberger Firma eingedrungen. Schon im Vorjahr hat sich ein vergleichbarer Fall in Mittelfranken zugetragen.

Lindauer Autobahn
:Auto brennt am Rastplatz aus

Ein Auto ist am Sonntag auf dem Rastplatz Kreuzlinger Forst an der Lindauer Autobahn in Richtung München ausgebrannt. Wie die Polizei mitteilt, hatten die beiden Insassen gegen 17.30 Uhr Brandgeruch in ihrem Fahrzeug festgestellt und waren daher mit ...

Ingolstadt
:Radler fährt betrunken gegen Polizeiauto

Mit zwei Promille im Blut war der 32-Jährige in Ingolstadt unterwegs. Außer Alkohol hatte er auch noch andere Substanzen zu sich genommen.

Dießen
:Auto prallt gegen Baum

Eine 44 Jahre alte Frau ist am Freitagabend bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Die Frau war mit ihren Wagen gegen 18.45 Uhr auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Dießen am Ammersee und Raisting unterwegs. Wie die Polizei mitteilt, ist sie ...

Langfurth
:Mann findet Handgranate auf Dachboden

Beamte haben die Munition als gefährlich eingestuft und den Kampfmittelräumdienst verständigt.

Hirschau
:Aus Wut Scheibe mit Stein eingeworfen

Das Alter des verärgerten Täters, der nicht bei seinen Freunden mitspielen durfte, versetzte die Polizei in Staunen.

Niederbayern
:Hilfloser Rollstuhlfahrer kommt zwei Stunden nicht vorwärts

Weil sein elektrischer Rollstuhl plötzlich defekt war, hat ein älterer Mann in Landshut auf der Straße im Regen sitzen müssen. Erst nach zwei Stunden wird dem Mann geholfen.

Lindau
:Schreckschusswaffe statt Erste-Hilfe-Kasten

Nach dem Kauf eines Gebrauchtwagens entdeckt eine Frau unter dem Fahrersitz die Pistole samt Munition. Gegen den Besitzer wird jetzt ermittelt.

Gutscheine: