Sanierung

SZ PlusSerie „Notartermin“
:„Banken haben kein großes Interesse an Liebhaberobjekten“

Fachwerk an der Fassade, Stachelbeeren im Garten: Lita, 33, hat einen alten Bauernhof in Niedersachsen gekauft, den sie gerade saniert. Vorher musste sie einige Kreditinstitute abklappern.

Von Felicitas Wilke

SZ PlusZwei Kollisionen in einer Woche
:So viele Unfälle - was ist los bei der Bahn?

Untersuchungsberichte zu früheren Unglücken auf der Schiene deuten darauf hin, dass es neben menschlichem Versagen auch Fehler im System gibt. Führen veraltete Anlagen und mangelnde Inspektionen zu einem Sicherheitsrisiko?

Von Johannes Bauer und Klaus Ott

Moosach
:Sanierung des Westfriedhofs - nach 120 Jahren

Die Gießwasser-Leitungen sind marode, im Hauptgebäude stammt vieles noch aus dem frühen 20. Jahrhundert - die Sanierung des zweitgrößten Münchner Friedhofs ist dringend notwendig. Mehr als 70 Millionen Euro will die Stadt sich das kosten lassen.

Von Stephan Handel

SZ PlusStadtmuseum München
:Zeit, Abschied zu nehmen

Die Sanierung des Münchner Stadtmuseums rückt näher. Bevor das Haus seine Türen schließt, gibt es Interventionen, Musik, Filme, Puppenspiel, Workshops, Führungen - und "Eintritt frei!" in die Ausstellungen für alle.

Von Evelyn Vogel

SZ PlusWohnen ohne Altlasten
:Wie man Asbest loswird

In Deutschland sollen mehr ältere Häuser und Wohnungen saniert werden. Doch Asbest kann überall stecken, auch dort, wo man es nicht vermutet. Was kann man dagegen tun? Und welche finanziellen Hilfen gibt es?

Von Christiane Bertelsmann

Bauministerin
:Geywitz kündigt Förderprogramm für Kauf von Bestandshäusern an

Die Bauministerin will Familien unterstützen und den Wertverfall alter Häuser stoppen. Und letztendlich sei die Sanierung dieser Immobilien ja auch ein Gewinn für die Umwelt.

Börsenabschied
:Leoni verabschiedet sich von der Börse

Der Autozulieferer Leoni ist nach der Sanierung zwar gerettet, für die Aktionäre ist es jedoch kein guter Tag.

SZ PlusSchienennetz
:Entschuldigung, aber da fehlen noch ein paar Milliarden

Die Deutsche Bahn braucht 45 Milliarden Euro, um ihr marodes Streckennetz zu erneuern. 27 davon sind nun sicher - doch wie der große Rest besorgt werden soll, ist völlig offen.

Von Klaus Ott

SZ PlusStaffelmiete
:Besser als ihr Ruf

Staffelmietverträge legen die regelmäßige Erhöhung der Miete über einen längeren Zeitraum fest. Das hat Vor- und Nachteile für beide Seiten. Welche Rolle die Mietpreisbremse dabei spielt und was es zu beachten gibt.

Von Stephanie Schmidt; Illustration: Jessy Asmus

Garmischer Autobahn
:Ausfahrt Penzberg gesperrt

Die Abfahrt von der A 95 in Richtung München ist vier Tage lang nicht möglich.

Sanierung
:Adler-Gläubiger holen Hilfe

Eine Gruppe von Gläubigern der Adler Group SA hat die amerikanische Investmentbank Houlihan Lokey engagiert, um bei einer möglichen Umstrukturierung zu helfen. Dem angeschlagenen Immobilienkonzern droht nächstes Jahr ein Liquiditätsengpass. Zu der ...

Garmisch-Partenkirchen
:Nach tödlichem Zugunglück - Bahn soll im September wieder fahren

Seit dem Unfall Anfang Juni sind im Werdenfelser Land viele Strecken gesperrt, Verantwortliche vor Ort hatten die Deutsche Bahn deshalb heftig kritisiert. Die stellt nun in Aussicht, dass bald wieder Züge verkehren - doch viele Probleme bleiben.

Von Matthias Köpf und Klaus Ott

Augsburg
:Sanierung des Staatstheaters sprengt alle Kostenpläne

Die Sanierung und der geplante Neubau am Staatstheater in Augsburg werden wohl noch einmal teurer als gedacht. In der Stadt fehlt das Geld für andere Projekte.

Von Florian Fuchs

Walchensee
:Landesstiftung unterstützt Sanierung der Pfarrkirche

25 000 Euro steuert die Bayerische Landesstiftung für die Sanierung der Fassade und des Daches der Pfarrkirche in Walchensee bei.

SZ PlusSanierung des Freisinger Asamgebäude
:Fingerspitzengefühl in luftiger Höhe

Auf der Großbaustelle des 300 Jahren alten Asamtraktes mitten in Freising wird seit 2017 schwer gearbeitet. Die Kosten liegen mittlerweile bei 59 Millionen Euro, 2023 soll alles fertig sein. Ein Baustellenrundgang durch ein ganz besonderes Sanierungsprojekt.

Von Peter Becker

Am Erdinger Gymnasium
:Netze schützen den Pausenhof

Die morsche Fassade der Schule soll kostengünstig saniert werden.

Von Thomas Daller

Beuerberg
:Keine Ausstellung im Kloster

Weil sich die Sanierungsarbeiten in Kloster Beuerberg verzögert haben, wird es heuer erstmals seit 2016 keine neue Museumsschau geben. Stattdessen ist eine Ersatzlösung mit Konzerten, Führungen und Workshops in den Außenanlagen geplant.

Von Benjamin Engel

Schulen in Freising
:Kostenexplosion bei der Sanierung der Vöttinger Schule

Bauen ist teuer geworden. "Angst und bang möchte einem werden", sagte Schulreferentin Monika Riesch (FSM) im Kulturausschuss des Freisinger Stadtrats angesichts steigender Kosten. "Da bleibt einem die Spucke weg." Bestes Beispiel für die ...

Kochler Festplatz
:Alte Deponie wird saniert

Nach dem Fund von krebserregendem Teeröl wird eine Drainageleitung am Kochelsee und entlang der Loisach verlegt. Außerdem ist eine Grundwasser-Reinigungsanlage vorgesehen.

Von Klaus Schieder

MeinungKlimaschutz
:Desaster bei der Gebäudesanierung

Der Bund zieht die Reißleine bei der Förderung - weil zu viele sie wollten. Höchste Zeit, mal gründlich Kosten und Nutzen der Programme zu wägen.

Kommentar von Michael Bauchmüller

Autobahnen in Bayern
:Wo 2022 mit Baustellen zu rechnen ist

Mehr als eine Milliarde Euro soll in Autobahnen im Freistaat fließen, vor allem für Sanierungsarbeiten. Wo Autofahrer kommendes Jahr mit Beeinträchtigungen rechnen müssen - ein Überblick.

Sanierung von Opernhäusern
:Die maßlose Kunst

Viele Opernhäuser müssen demnächst renoviert werden. Wer soll das bezahlen? Und wohin mit der Oper, wenn ihre Häuser saniert werden?

Von Reinhard J. Brembeck

Stadtrat
:Grafing: Kosten für Stadthallen-Sanierung explodieren

Die Sanierung der beliebten Veranstaltungsstätte wird deutlich teurer als zunächst erwartet - und sorgt für lange Gesichter im Stadtrat.

Von Thorsten Rienth

Sanierung
:Schluchtweg ist wieder offen

Spaziergänger können sich freuen. Denn der Schluchtweg, der vom Bismark-turm in Assenhausen hinab nach Leoni führt, ist wieder begehbar. Die Gemeinde Berg hatte den beliebten Spazierweg im vergangenen Winter sperren müssen, weil er nicht mehr ...

Unterhaching
:Umleitung wegen Kanalsanierung

In der Nacht von 29. auf 30. November wird in Unterhaching die Leipziger Straße ab dem Kreisverkehr an der Hauptstraße gesperrt. Grund sind Sanierungsarbeiten an drei Schachtdeckeln des Abwasserzweckverbands. Die Arbeiten beginnen am Montag um ...

KfW-70-Haus
:Geld vom Staat für die Sanierung

Heizung, Fenster Fassadendämmung: Wer seine Wohnung modernisiert und energetisch aufbessert, kann mit Krediten, Zuschüssen oder einem Steuerbonus rechnen. Was dabei zu beachten ist.

Von Stefan Weber

Wiedereröffnung Bonner Münster
:Apsis aus Titan

Nach einer vier Jahre währenden Sanierung erstrahlt das tausendjährige Bonner Münster, einer der wichtigsten romanischen Kirchenbauten des Rheinlands, in neuem Glanz. Für Ludwig van Beethoven war es ein besonderer Ort.

Von Alexander Menden

Zerwirkgewölbe
:Münchens zweitältestes Gebäude steht leer

Das Zerwirkgebäude muss dringend saniert werden. Wer die Kosten dafür übernimmt, ist noch unklar.

Von Julian Raff

Staatstheater Nürnberg
:Die Oper als "Place to be"

Eine Kommission empfiehlt der Stadt, nach der Sanierung des alten Hauses wieder an den angestammten Ort im Zentrum zurückzukehren. Der Umzugsort? Vermutlich das ehemalige NS-Gelände.

Von Olaf Przybilla

Baustelle Schwimmbad
:Für Jahre auf dem Trockenen

Fast drei Jahre könnten die Pullacher gezwungen sein, auf ihre Einrichtung zu verzichten. Mit Entsetzen nimmt der Gemeinderat zur Kenntnis, dass dessen Neubau bei langem Vorlauf von 2026 bis 2028 dauern soll.

Von Michael Morosow

MeinungAktuelles Lexikon
:Junker-Hansen-Turm

In seiner ursprünglichen Bestimmung nutzlos, ist er heute eine Pracht.

Von Joachim Käppner

Architektur
:Das sind die Gewinner des Preises "Bauen im Bestand"

Die Bayerische Architektenkammer würdigt zum zweiten Mal Bauprojekte, bei denen es um Umbau und Sanierung geht. Es gibt drei Preisträger und neun Anerkennungen.

Von Sebastian Krass

Stuttgarter Opernsanierung
:Endlich!

Die Sanierung des Stuttgarter Opernhauses wird teuer werden. Jetzt hat der Gemeinderat das Projekt auf den Weg gebracht.

Von dpa

SZ PlusSerie "Prachtbauten"
:Eure Exzellenz

Warum die Sanierung der Stuttgarter Staatsoper eine Milliarde Euro kosten soll.

Von Claudia Henzler

Ismaning
:Hallenbad bleibt Sorgenkind

Schwimmstätte öffnet wegen weiterer Reparaturen frühestens in den Sommerferien

Von Sabine Wejsada

Moosburg
:Der Hausretter

Der Moosburger Grünen-Politiker Johannes Becher möchte ein Stück Stadtgeschichte bewahren und das Hudler-Haus sanieren, das seit langem leer steht. Möglich ist das nur mit staatlichen und kommunalen Zuschüssen.

Von Alexandra Vettori

Unterschleißheim
:Der nächste Klops beim Ballhausforum

Bei der Sanierung der städtischen Veranstaltungs- und Sporthalle tun sich immer neue Baustellen auf. Jetzt muss unter anderem die Lüftungsanlage ausgetauscht werden.

Von Bernhard Lohr

Sanierung
:Ein Gemeindehaus wird zum Bürgerhaus

Der Bau neben der Erlöserkirche wird nun ebenfalls saniert. Er gehört zum denkmalgeschützten Ensemble. Die Zeit ist günstig, denn die Stadt Erding hat das Quartiersmanagement gestartet, das sich des gesamten Viertels annimmt

Von Antonia Steiger

SZ PlusAsbest im Gotteshaus
:Mit heiligem Ernst

In St. Maximilian verzögert Asbest unter dem Kirchendach die Sanierung. Nun leisten dort Spezialisten einen Knochenjob in Schutzanzügen - und mit Bergsteigerausrüstung.

Von Benjamin Stolz (Text), Catherina Hess (Fotos) und Thomas Kronewiter (Digitale Umsetzung)

Sanierung
:Neun Millionen für Regattastrecke

Sportausschuss der Stadt votiert einstimmig für Investitionen

Von Sebastian Winter

Sanierung des Stadtmuseums
:Die Bagger rollen früher an

Die Sanierung des maroden Stadtmuseum soll nun 2025 beginnen. Dies ist eine neue Wende in der Debatte über die Renovierungsarbeiten - denn eigentlich waren diese vorübergehend auf Eis gelegt worden.

Von Susanne Hermanski und Evelyn Vogel

Sanierung
:Schulmäßiger Bau

Ein Rundgang durch den Schulkomplex an der Wittelsbacher Straße in Germering zeigt, welche Anforderungen heutzutage an ein Unterrichtsgebäude gestellt und wie sie erfüllt werden. Neben dem sanierten besteht allerdings noch ein unrenovierter Teil

Von Andreas Ostermeier

Sanierung
:Schleißheimer Straße komplett gesperrt

Die Stadt Dachau setzt die Sanierung der Schleißheimer Straße fort: Auf dem knapp 1000 Meter langen Abschnitt zwischen Theodor-Heuss-Straße und Würmstraße werden der Wasserlauf saniert, die Asphaltdecke abgefräst und ein lärmmindernder Asphalt ...

Weniger Geld wegen Corona
:"Das ist der Sargnagel für die Regattastrecke"

Weil die Stadt in Corona-Zeiten sparen muss, kürzt sie auch die Mittel für die Sanierung der Olympia-Regattastrecke stark zusammen. Für die Sportler sind die Folgen drastisch.

Von Sebastian Winter

Sanierung in Au
:Konzepte für die Wiederbelebung

In der Marktgemeinde Au soll bald die Sanierung des Ortszentrums beginnen. Die beiden Städteplaner Jochen Baur und Claus Sperr erläutern im Gemeinderat, was sie zur Verbesserung des Erscheinungsbildes von Au vorschlagen.

Von Peter Becker

Sanierung
:Fast drei Millionen Euro für ehemalige Synagoge

Der Freistaat Bayern unterstützt mit 2 832 000 Euro die Sanierung der ehemaligen Synagoge an der Reichenbachstraße. Das gab Kunstminister Bernd Sibler (CSU) am Donnerstag bekannt. Das Geld stamme aus dem Entschädigungsfonds für Denkmalpflege, der ...

Sanierung
:Bauarbeiten in der Innenstadt

Landshuter Straße vom Schrannenplatz bis Schöner Turm gesperrt

Wegen Wetterextreme in den Bergen
:Millionen für die Hütte

Die Tölzer Alpenvereinssektion muss ihr Schutzhaus am Schafreuter aufwendig sanieren. Zum Transport der Baumaterialien braucht es einen Hubschrauber. In diesem Sommer bleibt die Hütte geschlossen

Von Benjamin Engel

Museum
:Haus der Kunst wird erst später saniert

Die Sanierung des Gebäudes verzögert sich weiter. Weil Krankenhäuser wichtiger sind - und andere Projekte deutlich teurer werden als geplant.

Von Susanne Hermanski

Sanierung
:900-jährige Tradition

Gut Freiham mit seiner historischen Schwaige wird zu Erholungsziel umgebaut

Von Ellen Draxel

Gutscheine: