Im Rahmen einer Rezension mit Veröffentlichung der bibliographischen Angaben und des Covers geben wir 3 Bilder weiter.
Reisebuch

Italien-Sehnsucht in Farbe

Ein opulenter Band mit alten Fotos belegt: Unser Bild von Italien ist eine Erfindung der Fotografie.

Von Stefan Fischer

Im Rahmen einer Rezension mit Veröffentlichung der bibliographischen Angaben und des Covers geben wir 3 Bilder weiter. 8 Bilder
Reisefotografie zur Jahrhundertwende

Historische Foto-Impressionen aus Italien

Venedig, Florenz, Gardasee - an den Sehnsuchtsorten in Italien hat sich in über 100 Jahren nicht viel geändert. Das Fotobuch "Italy around 1900" zeigt, wie schon damals das Bild des Landes inszeniert wurde.

Reisebildbände

Was wir sehen, ist Wasser und Licht

Zwei soeben erschienene Bildbände haben beeindruckende Wetterphänomene eingefangen - und ergänzen sich bei der Darstellung ihrer flüchtigen Ziele wunderbar.

Rezension von Stefan Fischer

Bildband Teheran
Kulinarische Reisebücher

Immer dem Magen nach

Appetit machen auf fremde Kulturen: Reisekochbücher befriedigen die Lust am Probieren. Egal, ob es zu Sri Lankas Obstverkäufern geht, zum Granatapfel-Verkosten in Teheran oder zu Lissabons Gebäckstücken.

Rezension von Stefan Fischer

Lissabon 9 Bilder
Kulinarische Reisebücher

Schmökern für Genießer

Sri Lanka, Lissabon oder Teheran - ein Blick in kulinarische Reisebücher.

Eiffelturm und Marilyn Monroe von Rich McCor
Reisefotos mit Schattenspiel

Super Schnitt

Rich McCor war von Sehenswürdigkeiten nicht mehr zu beeindrucken - bis er ihnen mit Scherenschnitten neues Leben verlieh.

Von Stefan Fischer

Brenner.o
Reisebuch "Brenner.o"

Der diskrete Charme des Brenners

Die Aussicht auf Sonne und Süden treibt Reisende über den Gebirgspass nach Italien - der gleichnamige Ort interessiert sie nicht. Ein liebevoll gemachter Bildband erinnert nun daran, dass die Grenze einmal selbst ein Reiseziel war.

Rezension von Stefan Fischer

11 Bilder
Reisebuch "EUSA"

Wir sind jetzt Cowboy und Indianer - und Holländer

So sieht es aus, wenn die USA Europa spielen und umgekehrt: Der Bildband "EUSA" zeigt skurrile Fotos zu einem charmanten Phänomen.

Rezension von Stefan Fischer

8 Bilder
Reisebuch

Es war einmal zwischen Tokio und Kyoto

Pfeife rauchende Samurais, Prostituierte vor Bordellen und Pferde, die Strohsandalen statt Hufeisen tragen: Ein Prachtband zeigt japanische Holzschnitte, die den Alltag auf einer historischen Route kunstvoll einfangen.

Rezension von Jochen Temsch

8 Bilder
Bildband "Passport"

Die Schlüssel zur Welt

Äußerlich gleichen sich Reisepässe. Der Bildband "Passport" zeigt trotzdem fundamentale Unterschiede auf.

Von Stefan Fischer

Ulrike CrespoICELAND -- Bildband --
"Iceland" von Ulrike Crespo

Island, wie es selbst Isländern unbekannt ist

Ein Bildband zeigt die Natur der Insel in Gletscherblau, Elfengrün und Giftgelb - als abstraktes Kunstwerk, in dem der Mensch seinen Platz finden muss.

Rezension von Ingrid Brunner

Ulrike CrespoICELAND -- Bildband -- 4 Bilder
Bildband "Iceland"

Etüden in Eis

Bilder aus dem Reisebuch "Iceland" der Fotografin Ulrike Crespo - im dem Landschaften wirken wie abstrakte Kunst.

Reisebuch

Die Wand zur Welt

Thomas Wrede würde sich nicht Reisefotograf nennen, er ist auch eher ein Illusionist - und verwandelt Wohnungen in Landschaften.

Von Stefan Fischer

Berge unter Sternen
Reisebücher

Licht aus

Gleich drei Bildbände zeigen Berge bei Dunkelheit. Und da gibt es überraschend viel zu entdecken - vom Airglow bis zur Milchstraße.

Rezension von Stefan Fischer

Dark Mountains von Bernd Ritschel 9 Bilder
Reisebücher

Die Berge im Dunkeln - in drei Bildbänden

"Dark Mountains", "Sternbilder" und "Berge unter Sternen" - gleich drei Reisebücher werfen Blicke in die alpine Dunkelheit. Einige Motive.

Bildband -- Mittelmeer von Mathias Bothor
Reisebuch "Mittelmeer"

Alles unsere Nachbarn

Wie soll ein Fotograf das Mittelmeer mit allen Facetten erfassen? Mathias Bothor porträtiert das Alltagsleben der Menschen, die dort leben. Pittoresk ist das nicht, aber ehrlich.

Rezension von Stefan Fischer

Bildband -- Mittelmeer von Mathias Bothor -- nur zur Buchbepsrechung!! Siehe Beschreibung!! 5 Bilder
Bildband von Mathias Bothor

Das Mittelmeer und seine Menschen

Lampedusa, Tel Aviv, Cannes, Ägypten: Der Fotograf Mathias Bothor hat Menschen rund um das Mittelmeer in ihrem Alltag porträtiert.

Arktis Eule
Reisebuch über die Arktis

So viel Leben im eiskalten Weiß

Vincent Munier war in der Arktis unterwegs, um Landschaft und Tiere zu fotografieren. Doch oft tat er sich schwer, seine Motive zu finden.

Von Stefan Fischer

Polarwolf in der Arktis 6 Bilder
Reisebildband Arktis

Im Revier des Polarwolfs

Fotograf Vincent Munier war in der Arktis unterwegs. Seine Bilder sind weiß, sehr weiß.

Reisebuch zu den Alpen

Das Almgefühl

In den Alpen wird besonders deutlich, wie der Mensch sich die Natur aneignet. Fotograf Walter Niedermayr zeigt: Gerade hier hängt ihre Zukunft davon ab, dass sie sich zusammentun.

Rezension von Stefan Fischer

1_k
Reisebuch "Storm Chasing"

Hart am Wind

Ausgerüstet mit GPS, Wetterdaten und guten Nerven jagen Storm Chaser Unwettern hinterher. Ein Buch beschreibt nun diese Lust - und die tödliche Gefahr dabei.

Rezension von Stefan Fischer

07_S.33_Gesichter des Nordens
Reisebuch "Gesichter des Nordens"

Die Windmenschen

Ragnar Axelsson hat drei Jahrzehnte lang das raue Leben auf Island, Grönland und den Färöern porträtiert. Es sind Aufnahmen von grausamer Schönheit.

Rezension von Stefan Fischer

Last Days of the Arctic, Photos © Ragnar Axelsson, www.RAX.is 2010.; 20_S.290-291_Gesichter des Nordens 8 Bilder
Bildband "Gesichter des Nordens"

Aufnahmen von grausamer Schönheit

Ragnar Axelsson hat über drei Jahrzehnte hinweg Menschen auf Island, Grönland und den Färöern porträtiert. Ein Einblick in sein Buch "Gesichter des Nordens".

73476_7_Dark Heavens_teNeues 5 Bilder
Bilder aus "Dark Heavens"

Dem Geweih nach

Einige Aufnahmen aus dem staunenswerten Bildband des Fotografen Hamid Sardar zu der Kultur mongolischer Nomaden.

73476_5_Dark Heavens_teNeues
Bildband "Dark Heavens"

Eintauchen in das scheinbar Unerklärliche

Der Fotograf Hamid Sardar hat unter mongolischen Nomaden gelebt. Mit einem außergewöhnlichen Bildband liefert er nun Einblicke in eine irritierende Kultur.

Rezension von Stefan Fischer