Missbrauch in Lügde: Ermittler prüfen Verdacht der Datenlöschung
Sexueller Missbrauch

"Kinder können das Unnormale oft gar nicht erkennen"

Was können Eltern tun, um ihre Kinder vor Missbrauch zu schützen? Und wie können sie eine offene Gesprächskultur schaffen, in der Kinder nicht verschweigen, was ihnen angetan wurde? Eine Kinderpsychiaterin gibt Ratschläge.

Interview von Ralf Wiegand

Mark Rutte
Europa

"Wir müssen gewiefter werden"

Der niederländische Premier Mark Rutte hält vor Beginn der Münchner Sicherheitskonferenz ein leidenschaftliches Plädoyer für Europa, das weniger verschämt mit seiner Macht umgehen sollte.

Interview von Matthias Kolb

Liebe - Buchseiten formen sich zu einem Herz
Gottesdienst im Wohnzimmer

"Wir als Kirche geben dem Valentinstag wieder einen Sinn"

Der Bayreuther Pfarrer Hannes Schott hatte eine Idee, die eigentlich uralt ist - aber mit neuem Namen für Furore sorgt: Er besucht die Menschen zu Hause.

Interview von Max Sprick

Demonstration für das Volksbegehren "Artenvielfalt - Rettet die Bienen"
Volksbegehren Artenvielfalt

"Wir werden hinter unseren Forderungen nicht zurückstehen"

Das Volksbegehren zur Rettung der Bienen hat in Bayern enorme Zustimmung gefunden. Initiatorin Agnes Becker erklärt, worüber sie am runden Tisch mit Gegnern bereit ist zu verhandeln - und worüber nicht.

Interview von Isabel Bernstein

Abseits der Piste

"Die Leute fahren der Gams durchs Wohnzimmer"

Immer mehr Skifahrer verlassen die Piste: Ulf Dworschak vom Nationalpark Berchtesgaden erklärt, warum das nicht nur für Schneehühner gefährlich ist.

Interview von Eva Dignös

Fluggesellschaft Germania insolvent
Interview am Morgen: Luftfahrt

"Alle kämpfen heute um jeden Passagier"

Nach Air Berlin ist nun auch Germania pleite. Luftfahrt-Experte Ulrich Schulte-Strathaus erklärt, warum in der Luft so extremer Wettbewerb herrscht - und ob die Flugpreise jetzt steigen.

Interview von Jens Flottau

Travel Restaurant Centennial
Zeitmanagement

"20 Prozent des Arbeitstages sollten störungsfrei bleiben"

Ist Donald Trump ein Faulenzer? Geleakte Kalender des US-Präsidenten legen das nahe. Doch Manager-Berater Werner Kreuz sagt, "Executive Time" sei durchaus wichtig.

Interview von Larissa Holzki

Woman using tablet with smart home control functions at home
Sicherheit im Internet

"Wenn Ihr Fingerabdruck im Netz landet, ist er für alle Zeiten verbrannt"

Je mehr Smartphones, vernetzte Gadgets und Web-Dienste wir nutzen, desto mehr Angriffsfläche bieten wir. IT-Experte Christian Funk erklärt, wie man sich im Internet schützt.

Interview von Max Muth

INF-Vertrag

"Der Schutzschirm über Europa wird löchrig"

Russland und die USA streiten sich seit Monaten über den INF-Vertrag zum Verbot von Mittelstreckenwaffen. Politologe Carlo Masala erklärt, wieso Moskau nicht einlenkt.

Interview von Matthias Kolb, Brüssel

dpa-Bilder des Jahres 2015 - 1. Platz Politik
CDU und Flüchtlingspolitik

"Wir müssen das bei der Landtagswahl ausbaden"

Die CDU will die Flüchtlingspolitik aufarbeiten - ohne Angela Merkel. Warum der sächsische Ausländerbeauftragte Geert Mackenroth das richtig findet.

Interview von Philipp Saul

Biene im Anflug
Bienensterben

"Das Volksbegehren soll viel mehr als nur die Bienen retten"

Die Unterstützer von "Rettet die Bienen!" fordern mehr Biolandwirtschaft und weniger Pestizide. Helga Pausch ist Imkerin. Sie erklärt, was die Initiative für sie bedeutet.

Interview von Merlin Gröber

Grippe
Grippe

"Möglichst wenig ins Gesicht fassen"

Die Grippewelle rollt an, das Robert-Koch-Institut zählt bereits 20 Todesfälle. Infektionsepidemiologin Silke Buda über Symptome, den richtigen Schutz und ob sich eine Impfung noch lohnt.

Interview von Johanna Kuroczik

Mother working at home with little daughter sitting on desk model released Symbolfoto property relea
Kind und Karriere

"Für Frauen sind Kinder beim Gehalt eine Strafe"

Die Geburt eines Kindes wirkt sich negativ auf das Einkommen der Mutter aus - sogar im Vorzeigeland Schweden. Was daraus folgen muss, erklärt Ökonomieprofessor Josef Zweimüller.

Interview von Larissa Holzki

Jahresrückblick 2018
Interview am Morgen: Élysée-Vertrag

"Wahre Freundschaften werden durch schwierige Zeiten bestärkt"

Deutschland und Frankreich erneuern mit dem Élysée-Vertrag ihr Bündnis. Aber kann es Freundschaft zwischen Staaten geben? Ein Gespräch mit dem Philosophen Wilhelm Schmid.

Interview von Dominik Fürst

China - Bauarbeiter an einem Essstand in Peking
Konjunkturschwäche in China

"Die chinesische Regierung hat die USA unterschätzt"

Die USA zeigen sich bereit, die Kosten eines längerfristigen Handelskonflikts zu tragen. Damit hat Peking nicht gerechnet, sagt Doris Fischer von der Uni Würzburg. Den Deutschen rät sie, sich nicht am Säbelrasseln der Amerikaner zu beteiligen.

Von Lea Deuber

Reform des Landtagswahlrechts
100 Jahre Frauenwahlrecht

"Uns steht die Hälfte der Macht zu"

Vor hundert Jahren fanden die ersten Wahlen für und mit Frauen statt. Die Bundestagsabgeordnete Josephine Ortleb feiert das Jubiläum und plant schon mal die nächste Revolution.

Interview von Jana Anzlinger

Portraet Christian Wolff (Pfarrer der Thomaskirche i.R.) vor dem Rosentaltor
Landtagswahl in Sachsen

"Nicht Angst sollte das politische Geschäft bestimmen"

Christian Wolff glaubt, dass die Ostdeutschen zu wenig für Demokratie streiten. Der ehemalige Leipziger Pfarrer hat ein breites Bündnis mit initiiert, das sich AfD und Pegida entgegenstellen soll.

Interview von Antonie Rietzschel, Leipzig

Belgium EU Brexit
Europa-Staatsminister

"Wir verpflichten uns zu mehr Zusammenhalt"

Deutschland und Frankreich unterzeichnen eine Neuauflage des Élysée-Vertrags. Staatsminister Michael Roth über Macrons Ambitionen, die Skepsis der Deutschen und einen Alltag ohne Grenze.

Interview von Daniel Brössler

Schnee in S¸dbayern
Schneechaos in Bayern

Wie lebt es sich in einem eingeschneiten Dorf?

Jachenau am Walchensee ist seit dem Wochenende weitgehend von der Außenwelt abgeschnitten. Der Bürgermeister des Orts hat schon viele verschneite Winter miterlebt - aber so extrem war es noch nie.

Interview von Merlin Gröber

Lawinengefahr in Tirol
Schneemassen in den Alpen

"Versuchen, durch Schwimmbewegungen an der Oberfläche zu bleiben"

Sollte man sich zurzeit überhaupt in den Alpen aufhalten? Und wie verhält man sich, wenn wirklich eine Lawine abgeht? Ein Gespräch mit Roland Ampenberger von der Bergwacht Bayern.

Interview von Nadine Regel

00:47
Glatteis

Sieben Menschen bei Unfall verletzt

Bei Glätte sind in der Nacht auf Freitag bei Rodgau im Landkreis Offenbach sieben Menschen mit ihren Autos verunglückt und verletzt worden. Zwei von ihnen erlitten schwere Verletzungen.

Fortbewegung auf Glatteis

"Am besten rollt man über die Seite ab"

Der Unfallchirurg Christopher Spering verrät, ob der Pinguingang nach wie vor das Nonplusultra im Winter ist und ob Frauen anders stürzen als Männer.

Interview von Nora Reinhardt

Carl Zeiss Meditec AG - Jahreszahlen
Erfolg im Job

Angestellte trauen sich weniger zu als Arbeiter

Arbeiten Sie vor allem mit dem Kopf? Dann unterschätzen Sie sich womöglich. Die Ökonomin Andrea Hammermann hat ein bemerkenswertes Ungleichgewicht festgestellt.

Interview von Larissa Holzki

Silvesterkracher

Wann Böller gefährlich sind

Heute beginnt in Deutschland der Verkauf von Raketen und Knallern. Ein Experte erklärt, worauf es dabei ankommt und warum es sinnvoll sein kann, um Mitternacht die Rollläden zu schließen.

Interview von Julian Erbersdobler

Antike

Was es mit "zwischen den Jahren" auf sich hat

Schon im alten Ägypten sah man die letzen Tage des Jahres als eine besondere Zwischenzeit an. Der Ägyptologe Friedhelm Hoffmann erklärt, woran das lag - und was ein Dämon damit zu tun hatte.

Interview von Christian Simon