Neueste Artikel zum Thema

Gerd Schmidt Vanhove
Adam & Eve, 2014
Elektrik/Akustik
40 cm x 25 cm x 50 cm
Foto: Stefan Neuenhausen, Hannover
Privatbesitz, © Gerd Schmidt Vanhove, 2018
Vanhove-Ausstellung in Hannover

Mal Labyrinth, mal Betonmischer

Mit 67 Jahren stellt Gerd Vanhove zum ersten Mal in einem Museum aus. Die Geschichte einer Entdeckung.

Von Till Briegleb

Hannover

Vertrag bis 2021

Wie jetzt herauskam, hat Manager Horst Heldt heimlich seinen Kontrakt bei 96 schon vor Monaten verlängert. Der Fußball-Erstligist hat bis heute nicht kundgetan, warum dieser Schritt nicht öffentlich gemacht wurde.

Städtereise-Serie "Bild einer Stadt"

Wie tickt eigentlich ... Hannover?

Hannover liege nicht am Arsch der Welt, man könne ihn von dort aus aber sehr gut sehen, lästerte einst Harald Schmidt. Wie es wirklich ist.

Von Carsten Scheele

Zivilprozess um Schmerzensgeld nach Säure-Attacke
Hannover

Der Wert ihrer Wunden

Die 29-jährige Vanessa Münstermann wurde von ihrem Ex-Freund mit Säure übergossen und fordert Schmerzensgeld. Der Anwalt des Angeklagten will von seelischen Schäden nichts wissen.

Von Thomas Hahn, Hannover

Horst Heldt
Hannover

Boykott-Ende

Die Fans, die letzte Saison aus Protest gegen die Übernahmepläne Martin Kinds 96 nicht unterstützen, wollen ihr Team wieder anfeuern.

lumix+jetzt
jetzt
Protestaktion gegen Foto-Festival

Zeigt das Leid!

In einer nächtlichen Guerilla-Aktion haben junge Aktivisten in Hannover Bilder der Seenotrettung auf dem Mittelmeer plakatiert.

Von Eva Hoffmann

Mutter und Sohn vermutlich von Hund totgebissen
Tödliche Hundeattacke

Stadt Hannover räumt Fehler ein

Der Hund, der zwei Menschen totgebissen hat, war den Behörden schon 2011 aufgefallen. Er hätte seinem Besitzer wohl abgenommen werden müssen, heißt es nun von den Verantwortlichen.

Hannover

Obduktion bestätigt Verdacht

Die 52-jährige Frau und ihr 27-jähriger Sohn, die in Hannover tot aufgefunden wurden, sind tatsächlich an den Bisswunden gestorben, die ihnen ihr eigener Hund, ein Staffordshire-Terrier, zugefügt hat.

Von Max Sprick

Noah Joel Sarenren Bazee enttäuscht Enttäuschung Fußball Fussball DFL 1 BL Bundesliga Herren
Hannover - Leverkusen (15.30 Uhr)

Rätsel des Ungeduldigen

Nach vier Monaten Auszeit feiert Hannovers Talent Noah Sarenren Bazee ein viel beachtetes Comeback in Berlin. Wenn es so gut weiterläuft für ihn, könnte er im kommenden Jahr sogar noch zur WM nach Russland fahren.

Von Jörg Marwedel, Hannover

GER 1 FBL Hannover 96 vs TSG 1899 Hoffenheim 10 12 2017 HDI Arena Hannover GER 1 FBL Hannov
Hannover

Ende der Dürre

96 gelingt beim 2:0 gegen Hoffenheim mal wieder ein Sieg. 1899 verpasst dagegen den Sprung auf Rang drei der Tabelle.

Hannover

Heldts Heimatgefühle

Der Sportchef erhält ein verführerisches Angebot und will nun tatsächlich mit dem 1. FC Köln über einen Wechsel reden. Der mächtige 96-Präsident Martin Kind stellt derweil klar, dass er nicht vorhat, den nächsten Angestellten schon wieder zu verlieren.

Von Carsten Scheele, Hannover

Neubau der Zentrale der Norddeutschen Landesbank, 2002
Lutz Hachmeister über die Niedersachsen-Wahl

"Die SPD ist so verzweifelt, dass die alles machen würde"

Grimme-Preisträger Lutz Hachmeister über die Niedersachsen-Wahl, Hannover als Machtzentrum - und warum sich die SPD dringend "enthannoveranisieren" muss.

Interview von Lars Langenau

Landtagswahl Niedersachsen - TV-Duell
TV-Duell der Spitzenkandidaten in Niedersachsen

"Sie glauben selbst nicht an die Ängste, die Sie schüren"

Im TV-Duell kurz vor der Wahl in Niedersachsen greift CDU-Herausforderer Althusmann an - und verfängt sich im süffisanten Lächeln von SPD-Ministerpräsident Weil.

Von Lars Langenau

Hannover 96 v Hamburger SV - Bundesliga
Hannover - Köln (15.30 Uhr)

Lewandowski jagen statt Smog atmen

Martin Harnik hätte für sehr viel Geld nach China wechseln können, doch er entschied sich fürs "graue" Hannover. Nun ist er dort erfolgreichster Torschütze - und nennt seine Mitspieler "Freunde".

Von Jörg Marwedel, Hannover

Hannover

"Signal gegen die Mannschaft"

Die 96-Ultras besänftigt nicht einmal die überraschende Tabellenführung.

Von Jörg Marwedel, Hannover

Hannover

Preise für Münchner Buchhandlungen

Hannover - Schalke (18 Uhr)

"Der Hype um Schalke ist völlig berechtigt"

Wie gut ist das Team von Domenico Tedesco wirklich? Und muss der BVB in der Champions League ums Weiterkommen bangen? Die Fußballfragen der Woche in "2 mal 2 - Der Fußballschlagabtausch".

Von Christopher Gerards und Martin Schneider

Niedersachsen Best of
jetzt
Best-of jetzt

Das große Niedersachsen-ABC

Denn nicht erst seit Christian Wulff wissen wir: In dem Bundesland geht einiges!

Von Charlotte Haunhorst

Burnley vs Hannover 96 - Pre Season Friendly
Hannover

Randale in Burnley

Nach Anti-Kind-Protesten sorgen Fans von Hannover 96 für einen Spielabbruch. Auch für die kommenden Auftritte des Klubs ist Schlimmes zu befürchten. Unklar ist noch, ob der DFB den Verein auch wegen der Partie in England verurteilen kann.

Von Jörg Marwedel, Hannover

Sparkassen

Fusionspläne

Der Dachverband der Sparkassen spielt die Neuausrichtung der Berlin Hyp durch. Das Institut könnte fusioniert werden mit der Deutschen Hypo, es entstünde der größte ewerbliche Immobilienfinanzierer im Land.

Von Meike Schreiber, Frankfurt

Kallmann-Museum

Biografische Zeugnisse

Bilder von Erna Schmidt-Caroll in Ismaning

Von Stefanie Schwetz

St Alban: Zweimastersegelschiff Sir Shackleton
Starnberg

Das Seminar-Schiff

Jeder Segeltörn auf dem Ammersee ist anders, aber immer wunderbar entspannend. Besonders auf der "Sir Shackleton". Christian Seelos und Klaus Gattinger haben den Zweimaster vor sechs Jahren gekauft. Ohne genau zu wissen, worauf sie sich da einlassen

Von Otto Fritscher

Theater

Der Chor der Rentnerinnen

Das Festival Theaterformen in Hannover dekliniert allerlei alte rassistische Stereotype durch und sucht in einer Vielzahl an Stücken nach einer besseren Formensprache für die Gegenwart.

Von Mounia Meiborg

SZ Espresso

Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig ist und wird.

Kunst

Wir brauchen euch alle

Auch Hannover will dabei sein beim großen Kunstsommer. Zum dritten Mal findet in drei Häusern "Made in Germany" statt. Das Konzept befremdet, die Kunst überzeugt dennoch.

Von Till Briegleb