Neueste Artikel zum Thema

Niedersachsen

Gigabit-Netze und moderne Busse

Wofür das Bundesland die Milliarde ausgeben will, die der Volkswagen-Konzern ihm nun als Geldbuße wegen der Dieselaffäre zahlen muss.

Von peter burghardt, Hamburg

Prostest von Aktivisten

Für die einen ein Gag, für die anderen ein Skandal

Linke Autonome belagerten kürzlich in Hitzacker das Haus eines Polizisten. Ein Besuch bei denen, die Politik und Medien in Aufregung versetzt haben.

Von Peter Burghardt, Hitzacker

Polizei Niedersachsen
Hitzacker in Niedersachsen

Innenminister nennt Vermummten-Aufmarsch vor Polizisten-Haus "unfassbar"

Der SPD-Politiker Pistorius ist entsetzt, dass 60 teils vermummte Linke das Grundstück eines Polizisten belagerten. Deren Aktion steht offenbar in Verbindung mit einem Polizei-Einsatz vor einem Vierteljahr.

Niedersachsen

Teurer Frieden

Im Landtag von Hannover lässt sich die Anpassungsfähigkeit von Politikern bestaunen. Nach Jahren der Feindschaft regieren SPD und CDU erstaunlich harmonisch. Aber nicht alles ist rosarot.

Von Thomas Hahn, Hannover

Winterwetter im Harz
Tourismus

Harz, mein Harz, was soll das geben?

Hier wurden die Schätze des reichen Mittelgebirges gehoben, Sagendichtungen ranken sich um den erhabenen Brocken. Vor sechs Jahren wurden neue Pisten mit Liften in den Wald am Wurmberg geschlagen. War das eine gute Idee?

Von Thomas Hahn

Niedersachsen

Land will Lehrerin loswerden

Weil sie zum Dschungelcamp-Dreh ihrer Tochter reiste, drohen der Frau weitere Konsequenzen.

Niedersachsen

97 weitere Opfer?

Die Staatsanwaltschaft im Fall des Krankenpflegers Niels H. hat Anklage wegen weiterer Morde erhoben.

Niedersachsen

Göhrde-Morde aufgeklärt

28 Jahre nach dem Mord an zwei Paaren führen moderne DNA-Analysen zum Täter - einem Friedhofsgärtner.

Von dpa, Lüneburg

Lower Saxony State Premier Stephan Weil during Reuters interview in Berlin
SPD-Ministerpräsident Stephan Weil im Interview

"Kein stabiles Europa ohne ein stabiles Deutschland"

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil appelliert an die SPD, bei der Bildung einer Bundesregierung zu helfen. Ein Gespräch über Verantwortung und warum eine nur bedingt handlungsfähige Regierung nicht witzig ist.

Interview von Peter Burghardt und Christoph Hickmann

Niedersachsen

Mehr Lehrer, mehr Polizisten

Stephan Weil ist erneut zum Ministerpräsidenten gewählt worden. Zentrales Thema der neuen Regierung: die Bildungspolitik.

Niedersachsen

Große Koalition steht

SPD und CDU haben den Koalitionsvertrag unterzeichnet. Ihre Spitzenleute loben die gute Arbeitsatmosphäre.

Niedersachsen

Eine gute Notlösung

In Hannover haben SPD und CDU im Eiltempo zusammen-gefunden. Dabei waren sich beide gerade noch spinnefeind.

Von Peter Burghardt

Niedersachsen

Koalition ist fast perfekt

Es sei ein Vertrauensvorschuss, sagte SPD-Chef Weil nach dem deutlichen Votum seiner Partei für den Vertrag, der die große Koalition in Hannover besiegeln soll. Dem Ministerpräsidenten fehlt zum Weiterregieren jetzt noch das Ja der CDU.

Mediatorin über Sondierungsgespräche

"Angst macht dumm"

Können sich Grüne und CSU zusammenraufen? Und wieso dauert das so lange? Sozan Azad, Vorsitzende des Bundesverbandes Mediation, über die Sondierungen für eine Jamaika-Koalition.

Interview von Lars Langenau

Große Koalition in Niedersachsen
Niedersachsen

Linkshänder und Rechtshänder

In Hannover einigen sich SPD und CDU erstaunlich rasch auf ihre sehr große Koalition. Ganz so unähnlich sind sich die beiden Spitzenleute doch nicht.

Von Peter Burghardt, Hamburg

Niedersachsen

Die XXL-Koalition

SPD und CDU in Hannover haben sich überraschend schnell auf ein Bündnis geeinigt - auf ein sehr großes Bündnis.

Von Peter Burghardt

Niedersachsen

Landtags-Einweihung noch ohne Regierung

Hannovers Landtag ist frisch renoviert, das Parlament hat sich konstituiert, und den Vorsitz übernimmt erstmals eine Frau, die SPD-Politikerin Gabriele Andretta. Nur eines fehlt noch: Ein Vertrag, der die große Koalition besiegelt.

Von Peter Burghardt, Hamburg

Richard Langeheine erhält das Bundesverdienstkreuz
Niedersachsen

Rot-schwarz in Niedersachsen: ein Bündnis aus uralten Zeiten

Die letzte große Koalition in Niedersachsen endete 1970. Danach herrschte zwischen CDU und SPD eine heftige Dauerfehde. Das wird sich nun ändern - notgedrungen.

Von Peter Burghardt, Hamburg

Niedersachsen

Große Koalition, großer Zeitdruck

Die Landesvorstände von CDU und SPD stimmen dafür, in Niedersachsen über ein Bündnis zu verhandeln. Doch es ist Eile geboten, denn schon bald kommt der neue Landtag zusammen.

Von Peter Burghardt, Stade

Niedersachsen

Zu große Koalition

In Hannover gehen wohl SPD und CDU zusammen. Das ist nicht gut.

Von Peter Burghardt

Niedersachsen

Erste Gemeinsamkeiten

SPD und CDU in Hannover treffen sich zu ersten Gesprächen. Nachdem Ampel und Jamaika in weiter Ferne sind, wollen sie Schnittmengen ausloten.

Von Peter Burghardt, Hamburg

Niedersachsen

Ein bizarrer Pakt

Eine Groko wäre ungesund für die Demokratie.

Von Peter Burghardt

Prozessauftakt Fleischdiebstahl
Prozess

Wurstaffäre im Hochsicherheitsknast

30,9 Kilo Fleisch, 10,2 Kilo Bratwürste, 4,7 Kilo Mettenden: Vier Schwerverbrecher sollen in der JVA Celle Fleischwaren gestohlen haben. Nun stehen sie vor Gericht.

Von Peter Burghardt, Celle

Niedersachsen

Per Ausschlussprinzip

Die FDP will keine Ampel, die Grünen wollen kein Jamaika: In Niedersachsen bleibt nur eine große Koalition - oder eine Minderheitsregierung.

Von Peter Burghardt, Hamburg

SPD Niedersachsen
Niedersachsen

Die CDU hat sich selbst ein Bein gestellt

Die Verluste der CDU bei der Landtagswahl in Niedersachsen kommen nach Meinung eines Lesers nicht von Angela Merkels Flüchtlingspolitik. Vielmehr habe den Wählern die Mandats-Mitnahme der Grünen Elke Twesten nicht gefallen.