DHB

Handball-Bundestrainer
:Freie Fahrt für Gislason

Der Deutsche Handballbund möchte den Bundestrainer mit einem langfristigen Vertrag ausstatten - sogar bis zur Heim-WM 2027. Nur die Olympia-Qualifikation sollte er auf dem Weg nicht vergeigen.

Von Carsten Scheele

Handball-Bundesliga
:Der Abstieg? Kein Thema

Der HC Erlangen startet als Tabellen-14. mit dem Spiel gegen Lemgo am Donnerstag schlechter als erwartet in die zweite Saisonhälfte. Einige Justierungen am Kader und ein neuer Co-Trainer sollen schnell Abhilfe schaffen.

Von Ralf Tögel

Deutschland bei der Handball-EM
:"Ich habe mehrmals signalisiert, dass ich länger bleiben will"

Alfred Gislason hat bei der Heim-EM gezeigt, dass er die Nationalmannschaft weiterentwickelt hat. Im März steht die Olympia-Qualifikation an, danach endet sein Vertrag - und dann?

Von Ralf Tögel

SZ PlusDeutschland bei der Handball-EM
:Wolff brilliert vor der Weltrekordkulisse

Vor 53 586 Zuschauern gelingt den deutschen Handballern ein unerwartet hoher 27:14-Auftaktsieg bei der Heim-Europameisterschaft. Torhüter Andreas Wolff lässt die Schweizer Werfer mit einer Weltklasseleistung verzweifeln.

Von Carsten Scheele

SZ PlusDeutsche Torhüter bei der Handball-EM
:Zwei, auf die es schwer ankommt

Ohne herausragende Torhüter wird Deutschland keine erfolgreiche Handball-EM spielen. Ein Blick auf Andreas Wolff und David Späth, die beide dafür kämpfen mussten, dass sie überhaupt dabei sein dürfen.

Von Carsten Scheele

Handball-WM der Frauen
:DHB-Präsident kritisiert Kopftuch-Erlaubnis

"Wir sind vor den Mullahs eingeknickt": Dass die Spielerinnen Irans bei der Handball-WM mit langen Hosen und Kopfbedeckung antreten dürfen, findet Andreas Michelmann "unpassend".

Handball-WM der Frauen
:Zwiespältiges Fazit wegen 26 torlosen Minuten

Platz sechs ist das beste WM-Ergebnis der deutschen Handballerinnen seit 16 Jahren. Dennoch bleibt die Erkenntnis, dass zur Weltspitze ein gutes Stück fehlt - und die Frage, warum die Anfangsphase in den beiden letzten Spielen völlig missraten ist.

Von Ulrich Hartmann

Handball-WM
:Zerschellt an der Mauer im Kopf

Nach dem erneuten Viertelfinal-Aus müssen sich die deutschen Handballerinnen eingestehen: Der Abstand zur Weltspitze ist doch größer als erhofft.

Von Ulrich Hartmann

Handball-WM
:Mit La Ola ins Viertelfinale

Fünfter Sieg im fünften Spiel: Die deutschen Handballerinnen stehen bei der WM vorzeitig in der Runde der besten Acht. Eine Chance auf Olympia hat sich das DHB-Team damit auch erspielt.

Handball-WM der Frauen
:Plötzlich auf der Welle

Nach einer makellosen Vorrunde ist die Zuversicht der deutschen Handballerinnen für den weiteren WM-Verlauf riesig. 30 Jahre nach dem bislang letzten Triumph lässt sich auch die Rückkehr von Kreisläuferin Julia Behnke als gutes Omen deuten.

Von Ulrich Hartmann

Handballerin Alina Grijseels
:Bei ihr gerät der Bundestrainer ins Schwärmen

Beim 31:30 zum WM-Auftakt gegen Japan tut sich das deutsche Handball-Team schwer. Die Beste ist wieder einmal Alina Grijseels. Die Kapitänin ist resistent gegen Stress - und hat ein großes Ziel.

Von Ulrich Hartmann

Handball-WM der Frauen
:Drei große Ziele

"Stark wie noch nie": Die deutschen Handballerinnen starten mit großen Hoffnungen in die WM, ärgern sich aber, dass ihre Spiele nicht im Free-TV zu sehen sind.

Von Ulrich Hartmann

Fünfter Platz bei Handball-WM
:Klarer Arbeitsauftrag für Gislason

Zwischen der Weltspitze und der deutschen Mannschaft klafft eine kleinere Lücke als noch vor zwei Jahren - und für die anstehenden Heim-Turniere gibt es weitere gute Aussichten.

Von Ralf Tögel

Start der Handball-WM
:Worauf es bei der Handball-WM ankommt

Was kann das deutsche Team nach zwei verpatzten Turnieren bei dieser Weltmeisterschaft leisten? Wer sind die Gegner? Und wie viel Raum wird das Thema Corona noch einnehmen? Ein Ausblick.

Von Ralf Tögel

Hockey-WM
:Gehemmt beim Torschuss

Die deutschen Hockeyfrauen stehen im WM-Halbfinale. Gegen die nächsten Teams brauchen sie aber dringend eine bessere Trefferquote.

Von Volker Kreisl

Handball der Frauen
:Im Zweitjob Meistertrainer

Markus Gaugisch, der Coach der ungeschlagenen Handballerinnen aus Bietigheim, soll in Doppelfunktion das Potential des Nationalteams ausschöpfen.

Von Ulrich Hartmann

Interview
:"Wir zahlen jetzt die Zeche"

Carsten Bissel, Aufsichtsratschef des Handball-Erstligisten HC Erlangen, spricht über das wichtigste Spiel in der Vereinsgeschichte, die Entlassung des beliebten Trainers Michael Haaß und seinen Ärger über die Europameisterschaft.

Von Ralf Tögel

Handball-EM
:Corona als Faktor X

Dänemark hat mit einem klaren Sieg gegen die Corona-gebeutelte Überraschungsmannschaft der Niederlande als erste Nation das Halbfinale erreicht. Mittlerweile fehlen in der Hauptrunde 51 Profis mit positivem Corona-Befund, die Zahl wird weiter steigen.

Von Ralf Tögel

MeinungDeutsches Team bei der Handball-EM
:Gislasons große Aufgabe

Nach der EM muss der Bundestrainer einen Weg finden, dass die vielen jungen Spieler nicht doch wieder den alten Haudegen weichen müssen. Denn das wäre das falsche Signal.

Kommentar von Ralf Tögel

Handball
:Neues von der Omikron-EM

Kuriose Ergebnisse, mehr als 100 Infizierte, vorzeitige Rückreise der Spieler per Krankentransport: Die Handball-Europameisterschaft verkommt zu einem unwürdigen Ereignis.

Von Carsten Scheele und Ralf Tögel

Handball-EM
:Am Ende steigt die Fehlerkurve

Unnötige Ballverluste und überhastete Würfe: Die stark ersatzgeschwächte deutsche Handball-Nationalmannschaft unterliegt Schweden und verpasst das EM-Halbfinale. Dennoch gibt es einige positive Erkenntnisse.

Von Ralf Tögel

Handball-EM
:Halbfinale ausgeschlossen

Die deutsche Nationalmannschaft verliert nach großem Kampf dem WM-Zweiten Schweden mit 21:25 (10:12).

Das Spiel zum Nachlesen im Liveticker

Handball
:Omikron sitzt auf der Bank

Trotz großer Vorsicht der Mannschaften gibt es bei der Handball-EM immer wieder Corona-Ausbrüche, die Situation gleicht einer Lotterie. Verband und Veranstalter müssen sich fragen, warum sie auf das Konzept einer "Blase" verzichtet haben.

Von Michael Wilkening

Handball-EM
:Steinert wird zur tragischen Figur

Positiv, negativ und jetzt doch ein positiver Test: Der Rückraumspieler muss bei der EM in Quarantäne - im deutschen Lager können sie sich die neuerlichen Corona-Fälle nicht erklären.

Von Carsten Scheele

Handball-Nationalmannschaft
:Jugend hofft

Nach dem Aus der deutschen Handballerinnen im WM-Viertelfinale überwiegt der Frust. DHB-Präsident Michelmann steht trotzdem zum Bundestrainer - und kritisiert mit Blick auf die Heim-WM 2025 Liga und Strukturen.

Von Ulrich Hartmann

Handball-WM der Frauen
:Per Abkürzung in die Weltspitze

Hochleistungssport treiben und nebenbei einen Beruf ausüben - das ist im deutschen Frauen-Handball normal. Bei der WM in Spanien sollen nun die Spielerinnen voran gehen, die im Ausland aktiv sind.

Von Ulrich Hartmann

SC Magdeburg in der Handball-Bundesliga
:Die Frühblüher sind da

Weder Kiel noch Flensburg, sondern Magdeburg: Im Handball eilt der Deutsche Meister von 2001 gerade von Sieg zu Sieg. Mitverantwortlich dafür sind ein bemerkenswert harmonischer Kader - und Glücksgriffe beim Scouting.

Von Saskia Aleythe

Deutscher Handball-Pokal
:Falscher Fuß

Dem HC Erlangen gelingt mit dem 29:26-Erfolg gegen den früheren Champions-League-Sieger Flensburg-Handewitt der erste Sieg überhaupt gegen diesen Gegner.

Von Stefan Galler

Bob Hanning
:Napoleon tritt ab

Er ist streitbar und streitlustig, trägt wilde Pullover, bewegt aber auch viel: Bob Hanning hört als DHB-Vizepräsident auf, rechnet dabei mit Heiner Brand ab - und hinterlässt einen gut dastehenden Verband.

Von Carsten Scheele

Handball
:Zur Pflege ein paar Tage ins Nationalteam

Kaum ein deutscher Handballer verlangt seinem Körper gerade mehr ab als Patrick Wiencek. Der Kreisläufer des THW Kiel hätte bei den letzten Länderspielen vor Olympia pausieren können - doch er will spielen.

Von Carsten Scheele

Saisonabbruch
:Handball gibt's nur noch auf Youtube

Den Handball-Bundesligisten dämmert allmählich, was es bedeutet, aus dem Blickfeld der Öffentlichkeit zu geraten. Kommen von Herbst an nun doch Geisterspiele?

Von Carsten Scheele

Handball
:Manöver mit fataler Außenwirkung

Die Trennung von Bundestrainer Prokop wirft kein gutes Licht auf den Deutschen Handballbund. Doch der sieht im neuen Chefcoach Alfred Gislason die größeren Chancen für die Zukunft.

Von Carsten Scheele

Kritik an Prokop-Entlassung
:"Niemand hat damit gerechnet"

Nach der Entlassung von Bundestrainer Prokop steht der Deutsche Handballbund in der Kritik. Die Nationalspieler sind überrumpelt, sogar Trainer-Ikone Heiner Brand mischt sich ein.

Handball-Torhüter Dario Quenstedt
:"So ein gehaltener Siebenmeter ist das Geilste"

Mit starken Paraden empfiehlt sich Dario Quenstedt für die anstehende Handball-EM - und bringt den langjährigen Nationaltorhüter Silvio Heinevetter in Bedrängnis.

Von Carsten Scheele

Handball-WM
:Nur eine Personalie birgt Konfliktpotenzial

Das deutsche Handball-Team für die Heim-WM steht: Anders als bei seinem ersten großen Turnier nominiert Bundestrainer Christian Prokop diesmal deutlich weniger draufgängerisch.

Von Carsten Scheele

Handball-EM
:Lemke verstärkt Deutschlands EM-Kader

Bundestrainer Christian Prokop nominiert den Europameister von 2016 für das Turnier in Kroatien nach. Manchester United besiegt Stoke City mit 3:0.

Handball
:Wolff verletzt sich am Gesäß

Gegen die unkonventionellen Handballer aus Saudi-Arabien erreicht Deutschland das erste Etappenziel der WM. Torhüter Andreas Wolff fällt ungünstig, aber nicht aus.

Von Joachim Mölter

Handball-WM
:Starke Handballer spazieren ins WM-Achtelfinale

Beim lockeren 38:24-Sieg gegen Saudi-Arabien kann sich das DHB-Team auch ein paar Nachlässigkeiten in der Abwehr erlauben. Sorgen macht nur die Verletzung von Torhüter Andreas Wolff.

Handball-EM live
:DHB-Team besiegt Saudi-Arabien mit 38:24

Die deutschen Handballer feiern den nächsten hohen Sieg bei der Handball-WM und ziehen vorzeitig ins Achtelfinale ein.

Das Spiel in der Livetickernachlese

Handball-WM
:Jedes Gegentor eine Beleidigung

An den Torhütern zeigt sich das Erfolgsgeheimnis der deutschen Handballer: Niemand kann sicher sein, dass er aufläuft. Manchmal fällt die Entscheidung erst Minuten vor dem Spiel.

Von Joachim Mölter

Handball-WM
:DHB-Team siegt wie in einem Testspiel

Beim lockeren 35:14-Sieg gegen Chile probieren die deutschen Handballer viele Spielzüge aus. Nun läuft alles auf ein Finale um den Gruppensieg gegen Kroatien hinaus.

Von Joachim Mölter

LiveHandball-EM live
:Handball-EM: DHB-Team erreicht Hauptrunde

Die deutschen Handballer schaffen den Sprung in die nächste Runde der EM. Nach guter erster Hälfte, stimmt es gegen Slowenien auch nach der Pause.

Das Spiel im Liveticker

ExklusivDHB-Vize Hanning im Interview
:"Der Handball hat massiven Schaden genommen"

Im deutschen Handball schwelte monatelang ein Konflikt, im Zentrum: Verbands-Vize Bob Hanning. Im Interview erklärt er, warum er sich nicht als Sieger fühlt.

Von Joachim Mölter

Streit beim Handball-Bund
:DHB-Präsident Bauer tritt zurück

Im Streit mit Vizepräsident Bob Hanning gibt Bernhard Bauer seinen Rücktritt als DHB-Präsident bekannt. Der IOC startet mit der Inspektion der Bewerber-Stadt Peking. Novak Djokovic schlägt in Indian Wells Roger Federer.

Handball-WM in Katar
:Umstritten wie nie zuvor

Horrende Kosten und ausgebeutete Arbeiter: Noch nie stand eine Handball-WM so in der Kritik wie die in Katar. Dass Deutschland überhaupt dabei ist, gehört zu den Merkwürdigkeiten des Turniers.

Von Florence Niemann

Hockey-WM
:Deutschland verpasst erstes Halbfinale seit 1971

Die deutschen Hockey-Herren verpassen trotz eines Sieges gegen Südkorea das WM-Halbfinale. Fußballer Sergio Ramos wird Botschafter des Kinderhilfswerks Unicef. Radprofi Nikias Arndt gewinnt die dritte Etappe der Dauphiné-Rundfahrt im Massensprint.

Deutsche Handballer vor den WM-Playoffs
:15 Gegentore in 20 Minuten

So wird das nichts mit der WM-Teilnahme der deutschen Handballer: Am Samstag muss die DHB-Auswahl im Playoff-Hinspiel gegen Polen bestehen, der letzte Test gegen Norwegen geht daneben. Sorgen bereitet die einst so starke Abwehr.

Von Carsten Eberts

DHB-Vizepräsident Bob Hanning
:"Der deutsche Handball hat es sich gemütlich gemacht"

In Dänemark beginnt an diesem Wochenende die Handball-EM - und die deutsche Mannschaft darf nur zugucken. Im SZ-Interview spricht DHB-Vizepräsident Bob Hanning über die Fehler nach dem WM-Titel 2007, seine Methoden für den angepeilten Olympiasieg 2020 und die Zukunft von Bundestrainer Heuberger.

Von Boris Herrmann und Klaus Hoeltzenbein

Qualifikation gegen Montenegro
:Deutschen Handballern droht das EM-Aus

Das deutsche Handball-Team verliert das Qualifikationsspiel gegen Montenegro und hat die EM-Teilnahme nun nicht mehr in eigener Hand. Montenegro ist derweil schon für das Turnier im Januar 2014 gesetzt.

MeinungDeutsche Handballer bei der WM
:Zurück auf das Radar gespielt

Da wächst etwas zusammen: Zwar haben die deutschen Handballer das WM-Viertelfinale gegen Spanien verloren, doch die Leistung der Spieler hat beeindruckt. Aus einem Scherbenhaufen hat sich innerhalb von wenigen Wochen eine funktionierende Mannschaft entwickelt. Der Handball ist mehr Teamsport denn je zuvor.

Ein Kommentar von Carsten Eberts

Gutscheine: