Kohlekraftwerk
SZ-Magazin
Umweltschutz

Müssen die Ölkonzerne für den Klimawandel haften?

Der Terminator als Umweltaktivist: Arnold Schwarzenegger kündigte an, die Ölindustrie wegen der schädlichen Folgen ihrer Produkte vor Gericht zu bringen. In Kolumbien hatte ein ähnliche Klage nun erstmals Erfolg.

Von Michaela Haas

Photocall mit Patrick Schwarzenegger zum Kinofilm Midnight Sun Alles für Dich im Soho House in Ber
Patrick Schwarzenegger

Der Sohn des Terminators

Kinder berühmter Eltern haben es oft schwer, eine eigene Karriere zu starten. Patrick Schwarzenegger hat einen Vater, der seine Karriere mit vielen Muskeln und noch mehr Geschick vorangetrieben hat - er selbst setzt als Schauspieler auf ganz andere Effekte.

Von Verena Mayer, Berlin

Saint Laurent Fashion Show
Patrick Schwarzenegger im Interview

"Nichts kommt leicht, für niemanden"

Wie es ist, als Sohn eines berühmten Vaters seinen eigenen Weg zu finden? Patrick Schwarzenegger spricht über seinen Vater Arnold, dessen Einfluss auf seine Karriere - und die Hoffnung, etwas Sinnvolles zu tun.

Interview von Verena Mayer

7 Bilder
Oktoberfest

Arnie bläst den Wiesn-Marsch

Der Terminator bummelt heuer erneut über das Oktoberfest und greift im Schützenzelt zur Trompete. Danach steig er aufs Rad und braust mitten über den Viktualienmarkt.

Passau

Schwarzenegger spielt auf Passauer Domorgel

Für den früheren Gouverneur von Kalifornien ging beim Überraschungsbesuch ein Kindheitstraum in Erfüllung.

Terminator 2 12 Bilder
Kinostarts der Woche

Welche Filme sich lohnen und welche nicht

"I'll be back", sagte Arnold Schwarzenegger einst in "Terminator 2". Jetzt ist der Film zurück in gelungener 3-D-Fassung. "Atomic Blonde" mit Charlize Theron ist eine gewalttätige Modestrecke.

Von den SZ-Kinokritikern

Arnold Schwarzenegger beim "Terminator Genisys"-Event in Shanghai, 2015
70. Geburtstag von Arnold Schwarzenegger

Sonnengebräunte Selbstironie

Arnold Schwarzenegger rieb sich mit zu viel Öl ein, regierte Hollywood aber trotzdem immer mit großer Würde. Zum 70. Geburtstag einer Ikone.

Von Philipp Bovermann

Glosse

Das Streiflicht

Trump

"#TotalLoser, so sad!"

Ein bisschen Verständnis, viel Empörung und Häme: Wie die Welt auf Donald Trumps Rückzug aus dem Klimaabkommen von Paris reagiert.

Ausstellung

Schwarzenegger mit Schweinshaxe

Isabel Schrimpf hat ein Ladenlokal in Schwabing in eine Galerie umgewandelt. Die erste Ausstellung zeigt alte Werke des Pressefotografen Hans Grimm

Von Martina Scherf

Tomi Lahren, konservative TV-Kommentatorin, USA
USA

Im Rampenlicht dank Trump

Politiker, Moderatoren, Komiker: Einige Personen in Amerikas Öffentlichkeit sind durch die Wahl Donald Trumps erst berühmt geworden. Oder sie waren lange im Abseits und feiern gerade ein Comeback.

Von Beate Wild, New Orleans

K.o. in Runde elf

Die Faust des Unermüdlichen

Beide Kontrahenten gehen zu Boden, der Ausgang ist lange offen - bis Klitschko in den Seilen hängt. Der Abend in der Rundenkritik.

Von Saskia Aleythe

U.S. President Donald Trump stands in the Oval Office following an interview with Reuters at the White House in Washington
Donald Trump

"Ich dachte, es wäre leichter"

Nach fast hundert Tagen im Amt hat Donald Trump festgestellt: Das Leben als US-Präsident ist anstrengend - und viel arbeitsreicher, als er gedacht hatte.

Glosse

Das Streiflicht

Obamas Memoiren

Wenig Poesie, aber viel Profit

Die Obamas erhalten eine Rekordsumme für ihre Memoiren: kolportierte 60 bis 65 Millionen Dollar.

Von David Pfeifer

Österreich

Heruntergedodelt

Österreichs Rechtspopulisten sind beleidigt, weil sie in einem Satire-Video als "rechteste Rechtspopulisten der Geschichte" bezeichnet werden.

Von Elisabeth Gamperl

Berlinale 2017 - Paul Verhoeven
Paul Verhoeven im Interview

Alles zeigen, nichts ausklammern

Regisseur Paul Verhoeven wurde mit "Basic Instinct" berühmt, jetzt wird er für den Psychothriller "Elle" gefeiert. Er spricht über starke Frauencharaktere und warum er glaubt, dass man Vergewaltigungen auch zeigen muss.

Interview von Anke Sterneborg

Schwarzenegger
USA

Schwarzenegger vs. Trump

Arnold Schwarzenegger und Donald Trump sind beide erfolgreiche ältere Herren, Republikaner - aber mögen sich überhaupt nicht. Was hat der "Governator", was der US-Präsident nicht hat?

Von David Pfeifer

Glosse

Das Streiflicht

Modekolumne_Schwarzenegger
SZ-Magazin
Vorgeknöpft: Die Modekolumne

Stil mit Bruch

Arnold Schwarzenegger hat schon seit längerer Zeit eine Beinverletzung, lässt sich aber modisch nicht aus dem Konzept bringen. Die Geburt des Sanitätshaus-Chic?

Von Maria Hunstig

(c) Luis Trinh/NBC
Fernsehen und Politik

Auf Donald Trump folgt der Terminator

Donald Trump hat die Show "The Apprentice" berühmt gemacht. Nun moderiert Arnold Schwarzenegger die Sendung, aber Trump bleibt Produzent. Ein Interessenkonflikt für den künftigen Präsidenten?

Von Kathrin Werner

Wolfgang Petersen über

Zuversicht

Nach 30 Jahren hat der Regisseur wieder einen Film in Deutschland gedreht. Ein Gespräch über Trump, Nationalstolz und Til Schweiger.

Interview von Marten Rolff

Klaus Kinski, der sich locker an Wolfgang Maier anlehnt.
900 Statistenrollen

Der Mann nebendran

Wolfgang Maier ist einer der bekanntesten Deutschen. Wer bitte? Wolfgang Maier, 64. Fast jeder hat ihn schon einmal gesehen, ohne es zu merken. Denn Wolfgang Maier ist Kleindarsteller. Über ein Leben am Rande des Scheinwerferkegels.

Von Hannes Vollmuth

Wolfgang Maier mit Erik Ode im Jahr 1974. 13 Bilder
Kleindarsteller Wolfgang Maier

Leben in Bildern

Wolfgang Maier sammelt Fotos von sich mit Stars, die erste Aufnahme von 1974 zeigt ihn mit TV-Kommissar Erik Ode. 528 Alben sind gefüllt, darunter Veronica Ferres, Bud Spencer und Arnold Schwarzenegger.

Vorschlag-Hammer

Zeit für Helden

Plötzlich suchen viele wieder den Einen, den Retter. Würden sie das im Kinosaal tun und nicht in der Wahlkabine, wäre alles halb so schlimm

Von Susanne Hermanski