bedeckt München 25°

Spionage-Serie:Schwarzenegger jetzt auch auf Netflix

Arnold Schwarzenegger
(Foto: Isabel Infantes/dpa)

Der Streamingdienst kündigt eine Spionage-Serie mit dem Hollywood-Star an.

Netflix holt Hollywood-Star Arnold Schwarzenegger, 73, für eine Spionage-Serie vor die Kamera. Schwarzenegger sei als Hauptdarsteller und als ausführender Produzent an Bord, teilte der Streamingdienst am Mittwoch auf Twitter mit.

Der Terminator-Star und seine Kollegin Monica Barbaro, 30, spielen demnach Vater und Tochter, die feststellen müssen, dass sie beide heimlich als CIA-Agenten tätig sind. Trotz der Lügen und Geheimnisse müssen sie am Ende zusammenarbeiten.

Auch ein "Sopranos"-Autor ist dabei

Erstmals in seiner langen Filmkarriere tritt Schwarzenegger damit in einer Serien-Hauptrolle auf. Produziert wird die noch titellose Serie mit einstündigen Folgen von Skydance Television und Sopranos-Autor Nick Santora.

Barbaro ist aus Serien wie Chicago Justice und The Good Cop bekannt und drehte zuletzt den Action-Film Top Gun: Maverick. Schwarzenegger, der 2019 in Terminator: Dark Fate mitspielte, war von 2003 bis 2011 Gouverneur von Kalifornien, danach ging er wieder vor die Kamera.

© SZ/dpa/ebri
Zur SZ-Startseite
TITLE: Furious 7 STUDIO: Universal Picures DIRECTOR: James Wan PLOT: Deckard Shaw seeks revenge agai

SZ PlusDwayne Johnson
:Du musst ein Stein sein

Dwayne Johnson ist der erfolgreichste Schauspieler der Welt. Das verdankt er einer Selbstironie, die man nur auf der Hantelbank lernt.

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB