bedeckt München 26°

Archiv für Ressort Wirtschaft - Januar 2019

2704 Meldungen aus dem Ressort Wirtschaft

GettyImages-1017649258
Nord Stream 2 Die USA drohen, Deutschland lässt bauen

Die Bundesregierung steht für die geplante Pipeline Nord Stream 2 heftig in der Kritik. US-Sanktionen stünde rechtlich nicht mehr viel im Wege. Doch womöglich will Washington das Projekt auf andere Weise stören. Von Michael Bauchmüller und Daniel Brössler, Berlin

VW E-Autos in den USA

Wohnen Mehr bauen statt mehr Regeln schaffen

Trotz hoher Wohnkosten will Nordrhein-Westfalen mehrere Mieterschutz-Verordnungen abschaffen. Dagegen richtet sich nun Widerstand. Von Benedikt Müller, Düsseldorf

Wie Deutsche die goldenen Jahre erlebt haben Valerie Holsboer, Vorstand Arbeitsagentur

Von Alexander Hagelüken

Umfrage Familienunternehmen sind zu wenig digital

Harsches Urteil des Unternehmensberaters: Viele Firmen gingen naiv an die Digitalisierung heran. Von Elisabeth Dostert

Bezahldienste Ohne Zusatzkosten

Seit einem Jahr dürfen Händler für gängige bargeldlose Bezahlmethoden kein Extra-Entgelt mehr erheben. Doch manche Fragen bleiben offen. Von Felicitas Wilke

Rechnungshof Zu wenig Information

SZplus Der Europäische Rechnungshof beklagt sich über die Zentralbank. Diese muss mehr als 100 Banken überwachen, lässt sich aber selbst nicht gerne in die Karten schauen. Das hindert die Prüfer an ihrer Arbeit. Von Markus Zydra, Frankfurt

Bauernverband Dürreschäden beziffert

EU Ende der Einstimmigkeit

SZplus In Steuerfragen müssen alle EU-Staaten seit jeher zustimmen. Brüssel will das nun ändern. Doch Kritiker sehen keine Chance dafür - weil dies einstimmig beschlossen werden müsste. Von Alexander Mühlauer, Brüssel

Wie Deutsche die goldenen Jahre erlebt haben Christiane Schulz- Rother, Buchhändlerin

Von Dieter Sürig

Caravans Absatzplus

VW Vorstandsakten konfisziert

Der Konzern wollte unter Verschluss halten, mit welcher Strategie er sich gegen teure Schadenersatzklagen von Aktionären und Kunden wehrt. Die Justiz entschied, dass Staatsanwälte alles lesen und auswerten dürfen. Von Klaus Ott, München/Hamburg

Wie Deutsche die goldenen Jahre erlebt haben Isabel Schnabel, Wirtschaftsweise

Von Alexander Hagelüken

Wasser-Konzerne Ärger an der Quelle

SZplus Nestlé und Danone müssen sich rechtfertigen: Die Schweizer pumpen in Vittel zu viel Wasser, und Danones Volvic wirbt mit einem umstrittenen Biosiegel.

Wie Deutsche die goldenen Jahre erlebt haben Michael Reuther, Vorstand Commerzbank

Von Jan Willmroth

Devisen und Anleihen Vorsichtige Anleger bei Währungen

Das für Dienstag geplante Brexit-Votum im britischen Parlament sorgt für Zurückhaltung am Devisenmarkt. Die Anleger ziehen sich lieber in "sichere Häfen" zurück.

Wie Deutsche die goldenen Jahre erlebt haben Robin Blase, Influencer

Von Valentin Dornis

Aktien Erholung stoppt vorerst

Aus Furcht vor einer weltweiten Konjunkturabkühlung ziehen sich Anleger aus dem Aktienmarkt zurück. Nach der jüngsten Erholungsphase geht dem Dax die Puste aus.

Börsenweisheiten Blöde Mathematik

Folge 10: Warum Aktien 100 Prozent aufholen müssen, wenn sie zuvor um 50 Prozent gefallen sind. Von Harald Freiberger

Handelsstreit Meine Bilanz, deine Bilanz

Der Beirat des Wirtschaftsministers zweifelt an Zahlen der Europäischen Union zum Handel.

China Exporte sinken

Wie Deutsche die goldenen Jahre erlebt haben Willi Pfaff und Birgit Neumann, Bio-Händler

Von Max Ferstl

Wohnraum Überbelegt

Wie Deutsche die goldenen Jahre erlebt haben Peter Müller, Autohändler

Von THOMaS Fromm

Ein Überblick Viele Verfahren

Gleich mehrere Staatsanwaltschaften beschäftigen sich mit der Aufarbeitung der Diesel-Manipulationen bei VW. Von SZ-Autoren

2l4q0100
Wohnen Millionen droht die Miet-Falle im Alter

Viele Rentner werden sich die Miete in Städten zukünftig kaum noch leisten können, warnen Forscher. Nur: Wohin sollen die Senioren ziehen? Von Thomas Öchsner