bedeckt München 17°
  • Detailansicht
  • Kompaktansicht

Archiv für Ressort Wirtschaft - 2020

4870 Meldungen aus dem Ressort Wirtschaft

Digitalstrategie Brüsseler Astronauten

An diesem Mittwoch stellt die EU-Kommission ihr Papier vor. Der Italiener Roberto Viola hat es geprägt. Er will, dass die Europäer die Daten, die sie produzieren, stärker selbst nutzen. Von Karoline Meta Beisel

Neue Technologien Je größer die Gefahr, desto schärfer die Regeln

Online-Plattformen sollen künftig strenger reguliert werden. Von Karoline Meta Beisel, Brüssel

Kommentar Der Real-Verkauf ist ein Fiasko

Schlimmer hätte es für die Mitarbeiter und den Wettbewerb in Deutschland kaum kommen können. Jetzt hat ein russischer Oligarchensohn bei der Supermarktkette das letzte Wort. Armes Deutschland. Von Michael Kläsgen

Steuerpolitik Deutschland gewinnt, Irland verliert

137 Staaten wollen sich bis Jahresende auf ein faireres System für Konzernsteuern einigen. Das zielt vor allem auf US-Digitalfirmen ab. Eine EU-Studie benennt die Profiteure - und Applaus kommt von ungewohnter Seite. Von Björn Finke, Brüssel

Raumfahrt Wildwest im All

Das lang erwartete Weltraumgesetz verzögert sich weiter. Kritiker fürchten, dass Deutschland abgehängt werden könnte. Von Dieter Sürig

Handelspolitik Zoll auf Airbus-Flugzeuge

Der Subventionsstreit zwischen den USA und der EU spitzt sich zu. Nun hoffen die Europäer, dass die WTO auch Hilfen für Boeing für unrechtmäßig erklärt. Aber hilft das der Branche in diesen schwierigen Zeiten? Von jens flottau, Frankfurt

Aktienmärkte Anleger blenden Risiken aus

Coronavirus, globale Konjunkturschwäche? Investoren lässt das offenbar kalt. Der Dax erzielt einen Rekord nach dem anderen.

Corona Ungedecktes Risiko

Gegen Pandemien können sich Konzerne nicht versichern. Das könnte sich bald ändern. Treffen würde die Versicherer ein Einbruch der Konjunktur und der Kapitalmärkte. Von Herbert Fromme und Friederike Krieger, Köln

Logistik Pakete per U-Bahn

Freihandel Ceta auf der Kippe

Noch immer ist das Abkommen der Europäischen Union mit Kanda nicht ratifiziert. Dazu müssten alle Mitgliedstaaten zustimmen. Am Dienstag steht es in den Niederlanden zur Abstimmung - und auf der Kippe. Von Thomas Kirchner, Den Haag

USA Strafe für Bayer und BASF

Ein Gericht verurteilt die Konzerne wegen des Unkrautvernichters Dicamba zu einer Millionenzahlung. Die Unternehmen widersprechen.

Coronavirus Belgien stoppt Post

Griechische Staatsanleihen Rendite fällt unter ein Prozent

Die Rendite zehnjähriger Staatsanleihen fiel in der vergangenen Woche erstmals unter die Marke von einem Prozent. Das liegt am wachsenden Vertrauen der Investoren in das Land, aber nicht nur.

Tesla Die Sägen stehen still

Die ersten Bäume auf dem künftigen Firmengelände waren schon gefällt, dann stoppte ein Gericht am Samstag die Arbeiten. Von Michael Bauchmüller

Gastbeitrag Ein starkes Europa kostet Geld

Klimaschutz, Digitalisierung, Humanität sind große Herausforderungen. Deutschland sollte beim EU-Finanzrahmen deshalb größer denken und Verantwortung übernehmen. Von Lucas Guttenberg

Nahaufnahme Der Sisalbaron

Der Schweizer Georges Hess kann von der Naturfaser einfach nicht lassen. Kein Wunder, sie steckt in vielen Produkten und ersetzt sogar das inzwischen unerwünschte Plastik. Von Judith Raupp

230974838
Banken "Es ist beeindruckend, wie stark die Deutschen Regeln verinnerlichen"

SZplus Andrea Enria schlug nach seiner Berufung zum EZB-Bankenaufsichtschef in Deutschland viel Skepsis entgegen - weil er Italiener ist. Ein Gespräch über Vorurteile und Gemeinsamkeiten beider Länder. Interview von Meike Schreiber und Markus Zydra

58043459
Steuer Justiz rechnet mit Prozessflut wegen Cum-Ex

Exklusiv In Deutschlands größtem Steuerskandal soll niemand davonkommen. Die Behörden in NRW wollen deshalb neue Kapazitäten schaffen. Das Ausmaß wäre rekordverdächtig. Von Jan Willmroth und Nils Wischmeyer, Frankfurt/Köln