• Chronologisch
  • Relevanz
Marktforschung GfK wird verkauft

dpa_5FA9BA001A63A78B
Urteil BGH gewährt Grundrecht auf Wärmedämmung

Der BGH segnet in einem Berliner Rechtsstreit eine Fassadensanierung ab, obwohl das umgebaute Haus nun in das Grundstück des Nachbarn hineinragt. Schließlich diene die Maßnahme dem Klimaschutz - und damit dem Gemeinwohl. Von Wolfgang Janisch, Karlsruhe

Hongkong Triumph der Unterdrückung

Meinung Vor 25 Jahren versprach die chinesische Regierung der einstigen britischen Kronkolonie weitgehende Autonomie und Freiheit. Es blieb beim Versprechen. Kommentar von Lea Sahay

dpa_5FA9AE003561702A
Liveblog zum Krieg in der Ukraine Israels Botschaft wirft Melnyk Verharmlosung des Holocaust vor

Live Die israelische Botschaft in Berlin und Polen rügen Äußerungen des ukrainischen Botschafters über den früheren Nationalistenführer Bandera scharf. Russland kontrolliert eigenen Angaben zufolge die Ölraffinerie in Lyssytschansk. Alle Entwicklungen im Liveblog

dpa_5FA9BC00C1191014
Türkei Neuer türkischer Vorbehalt gegen Nato-Beitritt Schwedens und Finnlands

Kaum wurde ein gemeinsames Memorandum unterzeichnet, gibt es Zwist: Erdoğan fordert von Schweden die sofortige Auslieferung von 73 "Terrorverdächtigen". Von Kai Strittmatter, Vilnius

dpa_5FA0E40064D91570
Statistik Gewalt gegen Polizisten nimmt zu

531 Beamte wurden im vergangenen Jahr in München bei Einsätzen verletzt - so viele wie seit zehn Jahren nicht mehr. Besonders gefährlich für die Beamten sind erwachsene, betrunkene Männer. Von Konstantin Rek

stephan.rumpf_olympischeringe7489_20220701164813
Olympische Spiele 1972 Wie München das Olympia-Jubiläum feiert

Die Feierlichkeiten starten mit der offiziellen Enthüllung der Ringe. Warum die nicht in den bekannten Farben erstrahlen dürfen - und was es jetzt Neues zu entdecken gibt in der Stadt. Von Joachim Mölter

stephan.rumpf_olympischeringe7489_20220701164813
München heute 50 Jahre nach den Olympischen Spielen / Zoff um zweite Stammstrecke/ Fußgängerzone wird größer

Nachrichten und Lesenswertes aus der Stadt. Von René Hofmann

32A9A2003CEFB526
"Der beste Film aller Zeiten" im Kino Ab in den Schredder

Gewichtslos und falsch: "Der beste Film aller Zeiten" mit Penélope Cruz und Antonio Banderas zeigt, dass die Satire zum unpolitischsten Filmgenre überhaupt geworden ist. Von Philipp Stadelmaier

289692140
Thronfolger Charles Prinz Cash

Eine Bargeld-Spende aus Katar und die Anpassung einer Gesetzesvorlage zu seinen Gunsten: Die PR-Abteilung des britischen Thronfolgers Charles hat derzeit einiges zu tun. Von Alexander Menden

dpa_5FA99C002249D20D
Garmisch-Partenkirchen Ermittler nehmen Unglücksstrecke ins Visier

Erste Erkenntnisse deuten darauf hin, dass Schäden an der Trasse zu der tödlichen Katastrophe geführt haben könnten. Jetzt müssen Züge in Bayern an vielen Stellen langsamer fahren. Von Markus Balser und Klaus Ott

838731-01-02
Klimapolitik Der Klub der willigen Staaten

Meinung Aktivisten kritisieren Scholz' Vorschlag eines Klimaklubs. Doch dieses Bündnis kann effektiv gegen die Erderwärmung vorgehen - und europäische Arbeitsplätze schützen. Kommentar von Nikolaus Piper

IMAGO_IMAGO_SP_0701_18420020_1012908167_20220701185101
Tour de France Lampaert überrascht, Pogacar gewinnt erste Sekunden

Beim Auftaktzeitfahren der 109. Tour de France in Kopenhagen gewinnt der Belgier Yves Lampaert. Favorit Tadej Pogacar distanziert bei strömendem Regen seine größten Rivalen.

alessandra.schellnegger_as__dsc0267_20170405165401
Zweite S-Bahn-Stammstrecke Ein Duell wie im Wilden Westen

SZplus Die Politik muss entscheiden, wie es mit der zweiten Stammstrecke für die Münchner S-Bahn weitergeht. Bei dem Streit geht es um Milliarden - und die Atmosphäre zwischen den Beteiligten ist vergiftet. Von Heiner Effern und Klaus Ott

dpa_5FA9BC00B44C1B20
Zweite S-Bahn-Stammstrecke Drei Seiten für ein Milliardengeschäft

SZplus Exklusiv Der SZ liegt der Vertrag vor, der die Finanzierung der zweiten S-Bahn-Stammstrecke zwischen dem Bund und dem Freistaat regelt. Er ist auffällig kurz - und lässt viel Spielraum für Interpretationen. Von Klaus Ott

Fühlen uns durch Experten-Bericht zu Corona-Maßnahmen bestätigt - Bundesjustizminister Buschmann (Vorschaubild) Video
Fühlen uns durch Experten-Bericht zu Corona-Maßnahmen bestätigt - Bundesjustizminister Buschmann

Video Es bestehe hohe Einigkeit, dass Maßnahmen wie Lockdowns, Schulschließungen oder Ausgangssperren nicht mehr verhältnismäßig seien, sagte Buschmann.