• Chronologisch
  • Relevanz
dpa_5FA732005C6CEBD1
Trickbetrüger mit neuer Masche Falscher Handwerker kommt mit falschen Polizisten

Die Betrüger führen mittlerweile ein regelrechtes Theater auf. Ein mehr als 80 Jahre alter Mann fiel ihnen zum Opfer.

2023-01-27T100206Z_153179775_RC2YYY9KWRIC_RTRMADP_5_HOLOCAUST-MEMORIAL-GERMANY
Holocaust-Gedenktag Leben hinter der Maske

Beim Holocaust-Gedenktag erinnert der Bundestag diesmal an das Schicksal Homo- oder Transsexueller in der NS-Zeit. Auch nach 1945 mussten sie ihre Identität verbergen. Von Constanze von Bullion, Berlin

dpa_5FAC760092A03189
Nahverkehr 49-Euro-Ticket soll zum 1. Mai kommen

Dass das Nahverkehrsticket kommen soll, war schon ausgemacht. Aber wann es genau losgeht, war lange unklar. Nun einigen sich Bund und Länder.

JOERGENSEN_R6_1589_20230115103005
Politik in München "Wir Grüne gehören in die Landesregierung"

Spitzenkandidatin Katharina Schulze startet auf dem Stadtparteitag den Wahlkampf für die Landtagswahl. Doch nicht allen Mitgliedern gehen die Standpunkte der Partei weit genug. Von Anna Hoben

Wegen Flüchtlingsunterkunft: Tumulte vor Kreistag (Vorschaubild) Video
Wegen Flüchtlingsunterkunft: Tumulte vor Kreistag

Video Nach den tumultartigen Protesten vor dem Sitzungsgebäude des Kreistages in Grevesmühlen gegen die Entscheidung zum Bau einer Flüchtlingsunterkunft hat die Polizei vier Strafverfahren eingeleitet.

Kunsthalle Alma-Tadema_Die-Rosen-des-Heliogabulus_1888_Coleccion-Perez-Simon
Festival Im Blütenrausch

München lädt zum Flower-Power-Festival. Bis Herbst locken Kunst, Musik, Film, Theater, Tanz, Workshops und Wanderungen in Hallen und Hörsäle, Glashäuser und Labore, Gärten und Parks. Ein paar Empfehlungen zum Einstieg. Von Evelyn Vogel

Gedenken an queere NS-Opfer im Bundestag (Vorschaubild) Video
Gedenken an queere NS-Opfer im Bundestag

Video Mit einer emotionalen Gedenkstunde erinnert der Bundestag an die Opfer des Nationalismus. Der Fokus liegt in diesem Jahr auf den Menschen, die in der NS-Zeit wegen ihrer sexuellen Orientierung oder ihrer geschlechtlichen Identität verfolgt und ermordet wurden.

JOERGENSEN_R6_2025_20230126181801
Asylpolitik "Wir haben Angst, wieder abgeschoben zu werden"

Die Kommunen klagen, sie könnten keine Geflüchteten mehr aufnehmen, einige fordern einen Aufnahmestopp. Kann das wirklich die Lösung sein? Besuch in einer Unterkunft in Hebertshausen, wo Menschen darum kämpfen, überhaupt Fuß zu fassen. Von Carlotta Böttcher, Hebertshausen

alessandra.schellnegger_as2_l1030308_20171005122701
Reden wir über München "Ich schreibe, also bin ich"

Karl Stankiewitz ist mit 94 Jahren wahrscheinlich der dienstälteste Journalist Deutschlands. Seine Karriere begann er 1947 bei der SZ im Keller in der Sendlinger Straße. Am Dienstag wird er mit dem Ernst-Hoferichter-Preis ausgezeichnet. Ein Gespräch über Zeitenwenden und die Metamorphosen einer Stadt. Von Sebastian Beck und Franz Kotteder, München

22BFT192_01_PhotosBy_PaulWeatherman
"Königin der Lüfte" Die Letzte ihrer Art

SZplus Mit der "747" revolutionierte Boeing die Luftfahrt. Schnelles Reisen über große Distanzen wurde zum Massenphänomen. Gefühlt schrumpfte so die Erde zusammen. Jetzt liefert der US-Konzern den letzten Jumbojet aus. Von Jens Flottau

577842-01-02
Eiskunstlauf Die erste Medaille seit Savchenko/Massot

Annika Hocke und Robert Kunkel werden Dritte bei den Europameisterschaften. Für die deutschen Paarläufer zahlt es sich aus, von Berlin nach Bergamo umgezogen zu sein. Von Barbara Klimke

dpa_149866005EC12EF4
Landgericht München Erschütternde Aussagen

Ehemalige Lebensgefährtinnen des Landwirts, der seinen kleinen Sohn sexuell missbraucht haben soll, sagen vor Gericht aus. Von Andreas Salch, München/Dachau

000_10B3A4
Film "Der Geschmack der kleinen Dinge" mit Gérard Depardieu Ihr mich auch

SZplus Grandioser Schauspieler, Held des europäischen Kinos - Fremdkörper in der heutigen Zeit. Eine Begegnung mit Gérard Depardieu in Berlin. Von Johanna Adorján

Verkehrskontrolle Porsche-Fahrer flüchtet mit Tempo 140 vor der Polizei

Die Beamten wollten den 25-Jährigen kontrollieren, weil der Auspuff seines Wagens zu laut röhrte. Aber dann gab der Mann Gas.

hans1
Leben und Gesellschaft in Bayern Legendärer Wirt hört auf

20 Jahre lang fungierte Hans Triebel als Wirt der Gotzinger Trommel, nun soll bald Schluss sein. Aber auch der beliebten Traditionswirtschaft, die durch Triebels Aktion "Tschüssfreie Zone" bundesweit bekannt wurde, droht das Aus. Von Hans Kratzer

Deutschland: Ukrainische Soldaten beginnen Panzer-Ausbildung (Vorschaubild) Video
Deutschland: Ukrainische Soldaten beginnen Panzer-Ausbildung

Video Es muss schnell gehen: In nur rund acht Wochen dauernden Ausbildungen sollen Ukrainer den Kampf mit dem Schützenpanzer Marder erlernen, andere bald auch auf dem Leopard geschult werden. Die ersten Soldaten sind in Deutschland.

32AC74002433A3F3
Momentaufnahmen im Januar Bilder des Tages

Schönes, Erschreckendes, Absurdes und ganz Alltägliches: Momentaufnahmen aus allen Ecken der Welt, laufend aktualisiert. Von SZ-Autoren

gallery-6
Italien Das Mädchen, das spurlos verschwand

SZplus Vor mehr als 26 Jahren ging die dreijährige Angela Celentano bei einem Familienpicknick verloren. Doch nun weckt ein Foto aus Südamerika die Hoffnung, dass einer der rätselhaftesten Kriminalfälle Italiens doch noch gelöst wird. Von Sandro Benini

dpa_5FAC5200351F3774
Österreich Viel Stau, viel Ärger

SZplus Im Kampf gegen den Transitverkehr setzt Tirol auch dieses Jahr wieder auf Lkw-Fahrverbote - sehr zum Missfallen von Deutschland und Italien. Nur in einer Sache sind sich die Länder einig. Von Matthias Köpf

582732-01-02
"Watergate" in Athen Griechische Regierung übersteht Misstrauensantrag

Premier Mitsotakis erhält trotz Abhörvorwürfen das Vertrauen des Parlaments. Prompt gibt er sich selbstbewusst vor den Wahlen im Frühjahr. Von Tobias Zick

imago0199852142h
Österreich Salzburgs Problem mit NS-Namen

SZplus Während in anderen Städten Straßen und Plätze, die nach NS-belasteten Personen benannt sind, neue Namen erhalten, findet sich in Salzburg keine Mehrheit dafür. Wieso sogar Zusatztafeln mit Erklärungen zur Biografie umstritten sind. Von Alexandra Föderl-Schmid