bedeckt München 26°

Archiv für Ressort Geld - 2019

210 Meldungen aus dem Ressort Geld

Abgabe Berlin verlangt höhere Zweitwohnungssteuer

Wer in Berlin eine Zweitwohnung hat, muss dafür seit 1. Januar deutlich mehr Steuern zahlen. Der Steuersatz steigt von fünf auf 15 Prozent der Nettokaltmiete. Von Julia Kilian/dpa

Hausbau Noch immer ahnungslos

Verbraucherverband zieht negative Bilanz zum neuen Bauvertragsrecht. Von Marianne Körber

Stichwort Sturmschäden

Fällt im Sturm ein Baum um, haftet nicht unbedingt der Eigentümer. Er muss aber regelmäßig kontrollieren, ob der Bestand gesund ist. Von Andrea Nasemann

Grundsteuer Abschaffen oder umlegen

Die SPD will Mieter von der Grundsteuer entlasten. Vermieter sollen die Kosten nicht mehr auf die Mieter umlegen dürfen. Die Eigentümerverbände sind empört.

Gastronomie  Mahlzeit im Möbelhaus

Kunden sollen in Handelsimmobilien nicht nur einkaufen, sondern auch essen. Profitabel ist das Geschäft mit Schnitzeln und Kaffee oft nicht - zumindest auf den ersten Blick. Von Stefan Weber

BGH-Entscheidungen Das letzte Wort

Ob zur Wohnungskündigung, zu Sperrfristen, Betriebskosten oder Streupflichten: 2018 gab es bedeutsame Urteile des Bundesgerichtshofs. Hier die wichtigsten Entscheidungen. Von Andrea Nasemann

Mietrecht Weniger Prozesse

Ob Nebenkosten oder Mieterhöhung: Mieter und Vermieter streiten über viele Dinge. Dennoch treffen sich beide Seiten immer seltener vor Gericht.

Kommunikation "Es wird sich viel ändern"

Was die digitale Kommunikation Mietern und Vermietern bringt, erklärt Berater Michael Deeg. Interview von Simone Gröneweg

Messe Viel Arbeit, wenig Fachkräfte

Die gute Auftragslage und die Digitalisierung werden Mitte Januar auf der Messe BAU die beherrschenden Themen sein. Von Norbert Hofmann

Digitalisierung Im Chat mit dem Vermieter

Vor allem große Wohnungsunternehmen kommunizieren mit ihren Mietern immer öfter über eigene Apps oder Messaging-Dienste wie Whatsapp. Aber nicht alles lässt sich digital regeln. Von Simone Gröneweg