bedeckt München 32°

Archiv für Ressort Geld - 2019

201 Meldungen aus dem Ressort Geld

Stadtreinigung Zugemüllt und aufgeräumt

Berlin gilt als deutsche Müllmetropole, nirgendwo sonst fällt so viel Abfall an. Das stellt die Reinigungsbetriebe vor große Herausforderungen. Jetzt soll die Stadt zum Vorreiter werden. Von Steffen Uhlmann

Neue Serie Römische Tafelrunden

Immobilien sind die liebste Geldanlage der Italiener. Wer es sich leisten kann, kauft seinen Kindern eine Wohnung - als Starthilfe. Von Oliver Meiler

Immobilienkauf Nur nicht austricksen lassen

SZplus Mieter haben in bestimmten Fällen ein Vorkaufsrecht für ihre Wohnung. Aber das ist ziemlich kompliziert, und manche Immobilieneigentümer versuchen, die Bewohner des Hauses zu umgehen. Von Andrea Nasemann

37A5D43D-98F7-4EE7-AFFF-4995BF72A3BE
Wohnen WG erhält 14 000 Euro Rückzahlung wegen zu hoher Miete

Das hat ein "Legal Tech"-Unternehmen für zwei Berliner Studenten in einem langen Prozess erreicht. An solchen Inkassofirmen gibt es allerdings auch Kritik.

valentina-locatelli-P8bsrm8KbM0-unsplash
Immobilienkauf Welcher Kredit für wen geeignet ist

SZplus Cap-, Vollzeit- oder Forward-Darlehen: Bei der Finanzierung haben Immobilienkäufer viele Möglichkeiten. Eine Übersicht. Von Simone Gröneweg

neonbrand-kdwahpWYfQo-unsplash
Baufinanzierung Schuldenfalle Eigenheim

SZplus Billiges Baugeld, teure Immobilien und hohe Mieten - eine brisante Mischung. Käufer verschulden sich immer stärker für das eigene Haus oder die Wohnung - doch viele sind sich über die Konsequenzen nicht im Klaren. Von Simone Gröneweg

Stichwort Wallbox

Für kurze Strecken mit dem E-Auto reicht die heimische Steckdose zum Tanken. Für längere braucht man eine Wallbox. Was es gibt und was es kostet. Von Stephanie Schmidt

Baustoff Gut Holz

In Deutschland wird inzwischen fast jeder fünfte Neubau mit dem nachwachsenden Rohstoff gebaut. Das liegt im Trend. Die gestiegene Nachfrage hat aber noch einen anderen Grund - der Bund fördert solche Projekte seit Jahren. Von Joachim Göres

Gestattungsvertrag "Wir stemmen alle Kosten"

Die Münchner Stadtwerke fördern die Elektromobilität auf eine besondere Art und Weise - ein Modell auch für andere deutsche Städte? Interview von Stephanie Schmidt

E-Ladestationen Ausgebremst

Besitzer von Elektroautos wollen ihre Fahrzeuge am liebsten zu Hause aufladen. Doch die Installation von Ladestationen scheitert in Mehrparteienhäusern oft an den anderen Eigentümern. Das soll sich endlich ändern. Von Stephanie Schmidt

dpa_1486F60089301C9F
Geldanlage Warum Silber es nicht mit Gold aufnehmen kann

Sparer und Spekulanten kaufen das weiße Edelmetall derzeit tonnenweise. Sie glauben, dass es sogar Gold den Rang ablaufen könnte. Und ignorieren dabei die Gefahren. Von Victor Gojdka

Geomarketing Datenbank statt Bauchgefühl

Bei der Suche nach Standorten für neue Läden holen Händler immer mehr Informationen ein - von Pendlerströmen bis zur bevorzugten Sonnencreme. Von Stefan Weber

Barrierefrei bauen Über die Schwelle

Zu kleine Eingänge, zu viele Stufen, unpraktische Bäder: Senioren und Menschen mit Behinderung kommen in ihren Wohnungen oft schwer zurecht. Umbauten sind meist schwierig und teuer, aber immerhin hilft der Staat. Von Sebastian Hepp

Mietrecht Im Hitzestau

In Deutschland häufen sich extrem heiße Tage. Wenn die Temperaturen in der Wohnung unerträglich werden, ist sogar eine Mietminderung möglich - die Rechte und Pflichten von Mietern und Vermietern. Von Andrea Nasemann

Tipps und Urteile Was Mieter so alles wissen sollten

Schäden in der Wohnung, Ärger mit Handwerkern, der Trick mit den Möbeln: Urteile zu wichtigen Streitfragen - und warum es klüger ist, bei Änderungen immer zuerst mit dem Vermieter zu sprechen.

image
Mein deutsch-jüdisches Leben Ich schämte mich, als Jüdin kein Geld zu haben

Das Stereotyp des reichen Juden hält sich seit Jahrhunderten. Was viele für ein harmloses Klischee halten, kann auf unterschiedlichen Ebenen Unheil anrichten. Von Linda Rachel Sabiers

dpa_5F9912008569B7CA
Geldanlage Immer mehr Banken verlangen Strafzinsen

Exklusiv Vor allem Unternehmen sind betroffen, aber auch private Kunden, die mehr als 100 000 Euro auf dem Konto haben. Zugleich erhöhen etliche Institute die Gebühren für Girokonten. Von Thomas Öchsner

Materialien Stricken mit Steinen

Mit neuen Herstellungsverfahren lassen sich Beton oder Massivholz ganz neu verarbeiten. Forscherteams produzieren Fäden aus Weiden oder einen beweglichen Teppich aus Beton. Das hat viele Vorteile. Von Gabriela Beck

Radon Die unsichtbare Gefahr

SZplus Radioaktives Radon gilt als zweithäufigste Ursache für Lungenkrebs. Das Gas kann durch Kellerwände in Gebäude eindringen. Neubauten werden daher abgedichtet, bei älteren Häusern aber wird es schwierig. Von Jochen Bettzieche

Lärm Ruhe jetzt!

Weil dichter gebaut wird, steigt vor allem in den Stadtwohnungen der Lärmpegel. Häufig müssen Gerichte darüber entscheiden, was zu laut ist. Von Andrea Nasemann

Schwimmbecken Cool

Der eigene Pool war schon immer viel mehr als ein Schwimmbecken. Er ist ein Statussymbol im Garten und ein beliebtes Motiv in Hollywood-Filmen. Manche schwimmen sogar darin. Von Oliver Herwig

iban_2_3
Fünf Jahre Iban Warum die Iban so lang sein muss

Die Hälfte der Menschen in Deutschland ist genervt von der Nummer. Aber wäre sie kürzer, entstünde ein Sicherheitsrisiko, durch das Kontoinhaber viel Geld verlieren könnten. Von Julian Erbersdobler

54731349_1013037642417901_5410493834620567552_o
Steingärten Gärten des Grauens

SZplus Schotter vorm Haus ist schlecht für Insekten. Doch der Widerstand gegen die "sterilen, naturfeindlichen Psychopathengärten" wächst. Das Grün soll zurückkehren. Von Joachim Göres

Doppelhäuser Wand an Wand

Angesichts steigender Bodenpreise ist der Bau von Doppelhaushälften wieder attraktiv. Allerdings kann die Rechtslage ziemlich kompliziert sein. Von Andrea Nasemann

dpa_5F9D200008DF04E9
Aktien Einer der wunderlichsten Wiederaufstiege der Börse

Die Börse boomt, obwohl die Konjunktur lahmt. Das ist untypisch, lässt sich aber erklären. Was Anleger jetzt wissen müssen. Von Harald Freiberger

2xth0216
Hausbau mit Architekt Betreutes Bauen

SZplus Architekten für den Hausbau engagieren? Das ist vielen zu teuer. Dabei helfen sie sogar sparen - wenn man es richtig macht. Worauf man achten sollte. Von Marianne Körber

Energiekosten senken (Bild)
Energiekosten senken Energiespar-Ratgeber

Sie möchten eigenes Energiespar-Potenzial aufdecken?

Olympisches Dorf Berlin Schwieriges Erbe

Das Olympische Dorf von 1936 wurde erst von der Wehrmacht genutzt, dann von der Roten Armee. Nach deren Abzug moderte es lange vor sich hin - nun wird es wiederbelebt. Von Steffen Uhlmann

UV-Schutz Gefahr im Schatten

Markisen und Sonnenschirme sollen auch vor der UV-Strahlung schützen. Das machen aber nicht alle Stoffe. Wer Pech hat, bekommt auch im Schatten einen Sonnenbrand. Wie Verbraucher feststellen können, wie gut die Markise schützt. Von Jochen Bettzieche

Naturschutz Wiese oder Wohnung?

SZplus In Hamburg sollen keine Grünflächen mehr verschwinden. Naturschützer sind zufrieden, Immobilienunternehmen und Mietervertreter befürchten, dass weniger Wohnungen gebaut werden. Von Sabine Richter

Platzmangel Verhau im Treppenhaus

Wird die Wohnung zu eng, werden viele Mieter kreativ. Sie breiten ihre Sachen vor der Tür aus, in Kellern und Höfen. Das kann sogar mit einer Kündigung enden. Von Berrit Gräber

Urteile Kleine Happen

Sind die monatlichen Vorauszahlungen für die Nebenkosten zu niedrig, müssen Mieter am Jahresende oft hohe Summen nachzahlen. Das ist zulässig. Drei Urteile.

Workshop Den Checker checken

Tobias Krell führt in einer multimedialen Sonderveranstaltung die Besucher hinter die Kulissen seines Films "Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten". Der Eintritt in der Black Box im Gasteig ist frei. Von Barbara Hordych

Kino für das junge Publikum Trickreich

Das Kinderfilmfest ist eine Welt für sich. Die Helden verblüffen mit Superkräften und sprechenden Tieren. Eröffnet wird die Reihe mit "Mein Lotta-Leben - Alles Bingo mit Flamingo". Von Barbara Hordych

Fokus Heimat Bayern, Baby!

Hollywood mag strahlen, Cannes mag glitzern, das Filmfest München kann auch anders - und lenkt den Fokus auf die Heimat: 100 Jahre Bavaria, eine Open-Air-Reihe mit "Minga"-Schwerpunkt und neue Werke aus der Stadt.

Filmkunst aus aller Welt Intim und global

Höhepunkte, Tipps und Trends aus den Wettbewerbsreihen "Cinemasters" und "Cinevision". Von Anke Sterneborg

Stars am roten Teppich Fantastische Viele

Das Filmfest München ist ein Publikumsfestival. Den Ehrengästen können die Besucher dabei sehr nah kommen. Wer sich neben Antonio Banderas und Ralph Fiennes noch angekündigt hat, zeigt dieser Überblick. Von Anna Steinbauer

Martina Gedeck Komische Tragödin

Ein Gespräch mit der Schauspielerin über ihre Münchner Wurzeln, Helmut Dietl und die facettenreiche Aussprache des Wortes "Gnocchi". Interview von Josef Grübl

Serien Besser adaptieren

Beliebt im Filmfest-Programm: die Reihen "Neue Deutsche Serien" und "Serien Spotlight" mit Produktionen aus aller Welt. In diesem Jahr lassen sich dort viele Literaturverfilmungen finden, zum Beispiel "Das Leben des Vernon Subutex". Von Nicolas Freund

Essay Und jetzt, die Zukunft

Das Kino verändert sich und mit ihm das Filmfest München. Erste Entwicklungen hin zu einem Medienfestival sind bereits in der aktuellen Ausgabe zu erkennen. Dennoch bleiben Fragen offen. Von Josef Grübl

Sonderprogramm Stars in den Sand setzen

Der Sender Tele 5 veranstaltet am Kulturstrand ein "Filmfestival der Liebe". Mit dabei sind prominente Mediengrößen wie Thomas Gottschalk, Oliver Kalkofe und Friedrich Liechtenstein. Von Hanna Emunds

Mitmachen und gewinnen Daumen hoch, Daumen runter

Der Publikumspreis von SZ und Bayern 2 sowie neue Trophäen, die das Festival zusätzlich aufwerten. Von Bernhard Blöchl

Mads Brügger Dänen lügen nicht

Der provokante Filmemacher aber schon. Für gute Filme sind ihm viele Mittel recht. Eine Hommage. Von Anke Sterneborg

Virtualität Jetzt erst echt

Der Fernsehfilm "Play" und eine Diskussion über Darsteller aus dem Computer ergänzen die "Virtual Worlds". Von Bernhard Blöchl

Neues deutsches Fernsehen Schöner scheitern

Beziehungs- und Familienkonflikte prägen das Programm ausgewählter TV-Produktionen aus Deutschland. Mit dabei sind neue Werke von Uli Edel und Rainer Kaufmann. Auffällig: die vielen Protagonistinnen in den Filmen. Von David Denk

Louis Garrel Küsse und Kinder

Der französische Schauspieler Louis Garrel führt jetzt auch Regie - und bekommt einen neuen Preis, den er persönlich in München entgegennimmt. Von Josef Grübl

Arthur Jafa Autor und Archivar

Zum zweiten Mal kooperiert das Filmfest mit dem Museum Brandhorst. Dort sind Werke des afro-amerikanischen Künstlers, Kameramanns und Filmemachers Arthur Jafa zu sehen. Parallel dazu gibt es Filme zum Thema "Black Cinema" und ein Gespräch. Von Jürgen Moises

Filmfest von A bis Z Kann losgehen

Wo gibt es Tickets, welche Kinos sind dabei, was zieht man an, und welche Veranstaltungen sind gratis? Ein Streifzug durch das Festival: Wissenswertes, Kurioses und Geheimtipps inklusive. Von Josef Grübl und Bernhard Blöchl

Bong Joon Ho Horror und Humor

Der Koreaner Bong Joon Ho zeigt seinen neuen, in Cannes umjubelten Film "Parasite" und wird in München mit einer Retrospektive seines Werks geehrt. Von Patrick Heidmann

Jugendfilm Asoziale Medien

Der Coming-of-Age-Film "Eight Grade" beschreibt liebenswürdig und mit viel Humor die Lebenswelt pubertierender Post-Millennials. Von Anna Steinbauer