Prozess wegen Untreue 50 Millionen für den "aufwendigen Lebensstil" Prozess gegen Ex-Chef der Fondsgesellschaft Wölbern

Mit 327 Einzelüberweisungen griff er mehr als 147 Millionen Euro ab: Das Geld investierte Heinrich Maria Schulte in andere Fonds - und in seinen Lebensstil. Nun ist der Ex-Chef von Wölbern Invest verurteilt worden. Von Laura Hertreiter, Hamburg mehr...

Wettbewerbsverfahren EU knöpft sich Gazprom vor

Europa holt aus zum Schlag gegen Russland: Die Europäische Kommission verschärft ihre Ermittlungen gegen Gazprom. Der russische Konzern ist für den europäischen Markt äußerst wichtig. Von Markus Balser und Daniel Brössler, Berlin/Brüssel mehr...

Thomas Middelhoff Früherer Topmanager Gericht setzt Haftbefehl gegen Middelhoff aus

Thomas Middelhoff kommt nach gut fünf Monaten Untersuchungshaft möglicherweise auf freien Fuß. Vor einer Haftentlassung muss der frühere Karstadt-Manager aber Auflagen erfüllen. mehr...

Störungen im Computersystem Arbeitsvermittler zur Arbeitslosigkeit gezwungen

Technische Probleme legen das IT-Netz der Bundesagentur für Arbeit lahm - und damit Arbeitsagenturen und Jobcenter im ganzen Land. Von Pia Ratzesberger mehr...

Atommüll Energiepolitik Atommüll-Endlager erst "2170 oder später"

Die Kosten für die Entsorgung des deutschen Atommülls werden nun auf bis zu 70 Milliarden Euro geschätzt. Die Suche nach dem Endlager zieht sich hin. Und zwar sehr lange. Von Christopher Eichfelder mehr...

Firefighters remove parts of a tree from a street at Wedding district as Storm Niklas strikes in Berlin Sturmfolgen Orkan "Niklas" verursachte immense Sachschäden

Exklusiv Elf Menschen starben, als "Niklas" kurz vor Ostern über Deutschland zog. Zudem legte der Orkan den Bahnverkehr in Teilen des Landes lahm, zerstörte Häuser und Wälder. Nach Informationen der SZ summieren sich die Schäden einer ersten Bilanz zufolge auf etwa 750 Millionen Euro. Von Stephan Radomsky mehr...

548653915 Griechenlands Finanzkrise Athener Seifenblasen

Obama hat Varoufakis "empfangen"? Stimmt so nicht, sagen die Amerikaner. Griechenland bekommt Staatshilfen in Milliardenhöhe von Moskau? Russland weiß davon nichts. Mit Kabinettstückchen dieser Art treibt der griechische Finanzminster seine Kollegen zur Weißglut. Von Claus Hulverscheidt, Washington mehr...

Tarifverhandlungen bei der Bahn GDL will vor allem Güterverkehr bestreiken

Noch diese Woche wird die Lokführergewerkschaft GDL in den Streik treten. Hauptsächlich werden wohl Güterzüge betroffen sein - Reisende müssen sich dennoch auf Verspätungen einstellen. mehr...

Volkswagen Piëch soll weg - oder auch nicht

Erst fordern Aufsichtsräte seinen Rücktritt, dann stellen sich die mächtige Gewerkschaft IG Metall und das Land Niedersachsen hinter den VW-Chefkontrolleur Ferdinand Piëch. Kommt es also doch nicht zur Palastrevolution? Von Thomas Fromm, Marcel Grzanna, Max Hägler, München/Shanghai mehr...

Korruption Tiefer Fall eines Superministers

Der frühere Spitzenpolitiker Rodrigo Rato ist in Spanien eine Symbolfigur für Gier und Inkompetenz. Nun wurde er wegen Steuervergehen vorübergehend festgenommen. Von Thomas Urban, Madrid mehr...

Lokführerstreik - Würzburg Tarifverhandlungen bei der Bahn GDL streikt noch diese Woche

Reisende und Pendler müssen sich auf Zugausfälle und Behinderungen einstellen: Die Lokführergewerkschaft GDL hat einen Ausstand offiziell beschlossen. Konkrete Informationen behalten die Verantwortlichen allerdings für sich. mehr...

IWF-Tagung Klare Ansagen für Griechenland

Genaue Zahlen und konkrete Reformen: Bei der Frühjahrstagung von Internationalem Währungsfonds und Weltbank machen die Geldgeber deutlich, dass Athen endlich verbindliche Zusicherungen präsentieren müsse. Dort hofft die Regierung auf einen neuen Handlungsspielraum durch Milliarden aus Russland. mehr...

Angebliches Pipeline-Geschäft Schäuble begrüßt Athens möglichen Milliardendeal mit Moskau

Schon kommende Woche könnte Medienberichten zufolge russisches Geld in Richtung Griechenland fließen. Finanzminister Schäuble glaubt aber nicht, dass das Geld reichen würde, um die Probleme des Landes zu lösen. mehr...

Kindererziehung Spielzeug Spielzeug Lauschangriff im Kinderzimmer

Neue Produkte für Kinder sind manchmal mit Elektronik ausgestopft. Für den Nachwuchs mag das Spaß sein, doch tatsächlich werden damit seine Daten geklaut. Von Johannes Boie mehr...

President Obama and First Lady celebrate National Poetry Month Schuldenkrise Obama kritisiert griechische Finanzpolitik

Der Druck auf Griechenland wächst: US-Präsident Barack Obama verlangt von der griechischen Regierung, Steuern einzutreiben und Bürokratie abzubauen. Womöglich bekommt das Land nun aber Hilfe von Russland und China. mehr...

Greek Finance Minister Yanis Varoufakis Speaks At Brookings Institution IWF-Tagung Doktor Schäuble und der liebe Freund Yanis

In den USA treffen die Finanzminister Schäuble und Varoufakis aufeinander - fast. Bei der IWF-Tagung reden sie kurz nacheinander. Den Schönheitspreis gewinnt einmal mehr der Grieche, doch der Tagessieg geht an Schäuble. Von Claus Hulverscheidt, Washington mehr...

Nach dem Lokführerstreik - Frankfurt/Main Deutsche Bahn GDL will bereits nächste Woche streiken

Die Lokführergewerkschaft GDL erklärt die Tarifverhandlungen mit der Deutschen Bahn für gescheitert. Gewerkschaftschef Weselsky spricht von einer "Provokation" - und kündigt neue Streiks an. mehr...

Mögliche Abspaltung Deutsche Bank will sich offenbar von Postbank trennen

Die Deutsche Bank konkretisiert ihre Strategie: Die Privatkundentochter soll verkauft werden. Etliche Investoren reagieren enttäuscht, die Aktie fällt um fast drei Prozent. Von Meike Schreiber und Stephan Radomsky mehr...

Operations At The Bureau Of Engraving And Printing As The $1 Bill Is Printed USA Der Dollar soll weiblicher werden

Auf allen US-Dollar-Scheinen sind Männer abgebildet. Eine Senatorin will das nun ändern. Zur Auswahl steht auch der erste weibliche Häuptling der Cherokee - mit einem äußerst sprechenden Namen. Von Patrick Wehner mehr...

Fracking in Pennsylvania Ölpreis Ende der Euphorie

Nervosität an den Rohstoffmärkten: Die US-Ölindustrie leidet unter den niedrigen Ölpreisen. Doch die Zeit des billigen Öls könnte schon bald wieder vorbei sein. Von Silvia Liebrich mehr... Analyse

Mehr Artikel aus dem Ressort Wirtschaft