Cosmopolitan Deutsche Bank plant offenbar Verkauf von Casino in Las Vegas Publicity photo of The Chandelier bar at the Cosmopolitan Hotel in Las Vegas

Die Bank gewinnt nicht immer: Das Cosmopolitan in Las Vegas hat Milliarden gekostet und nie Gewinn abgeworfen. Nun möchte die Deutsche Bank laut einer Bloomberg-Meldung das Casino verkaufen. Der Zeitpunkt scheint günstig. mehr...

UBS AG Headquarters Ahead Of Full Year Earnings Kampf gegen Steuerhinterziehung Es lebe die Selbstanzeige

Meinung Gäbe es die Selbstanzeige nicht, man müsste sie erfinden. Die Steuerfahnder könnten Jahrzehnte ermitteln, auf ein so beeindruckendes Ergebnis würden sie nicht kommen. Trotz aller berechtigter Empörung über das Instrument "für die reichen Bonzen" darf eine Verschärfung nicht zu drastisch ausfallen. Ein Kommentar von Guido Bohsem mehr...

Starbucks in London Kaffeehauskette Starbucks will mehr Steuern zahlen

Einen Frappuccino to go mit Sahnehäubchen für die Staatskasse, bitte! Die Kaffeekette Starbucks verlegt ihre Europazentrale nach London, um - tatsächlich - mehr Steuern zu zahlen und damit ihr Image zu verbessern. mehr...

Stromtrasse Streit um neue Stromleitungen Bundesregierung im Trassenkampf gegen Seehofer

Exklusiv Keine neuen Stromautobahnen, dafür ein energieautarkes Bayern - so stellt sich Horst Seehofer die Energiewende vor. Jetzt reicht es der Bundesregierung. In einem Papier erteilt sie den bayerischen Alleingängen erstmals offen eine Abfuhr. Von Markus Balser, Berlin mehr...

Weltbild Verlag Insolvente Verlagsgruppe Insolvente Verlagsgruppe Österreichischer Industrieller hat Interesse an Weltbild

Josef Taus war Jurastudent, Grubenarbeiter, Bankdirektor und Hotelier, Staatssekretär und sogar zweimal Kanzlerkandidat: Für die insolvente Verlagsgruppe Weltbild gibt es einen neuen potentiellen Käufer. Von Stefan Mayr mehr...

European Parliament approves key element of banking union Entscheidung des Europaparlaments Letzter Akt im Bankendrama

Nie wieder Lehman Brothers? Sechs Jahre nach dem Zusammenbruch der Investmentbank und dem Beginn der Krise hat das Europäische Parlament ein neues Regelwerk erlassen. Banken haften nun für ihre Risiken. Ob das die Welt sicherer macht, muss sich zeigen. Von Cerstin Gammelin mehr...

Quartalszahlen in den USA Wachstums-Signale bei Yahoo

Es geht verhalten aufwärts: Im ersten Quartal 2014 kann Yahoo seinen Umsatz leicht steigern. Obwohl das Ergebnis unter dem des Vorjahres liegt, glauben die Börsianer an die Wachstumsanzeichen. mehr...

Private Krankenversicherung lohnt sich vor allem für Beamte Kassenvergleich von Stiftung Warentest Privat wird's teuer

Kostenfalle private Krankenversicherung? Zumindest für viele Versicherte im Alter - zu diesem Schluss kommt Stiftung Warentest. Die Beiträge könnten sich bis dahin verdreifachen. Nur für eine Gruppe scheint sich der Wechsel uneingeschränkt zu lohnen. Von Daniela Kuhr, Berlin mehr...

Google - Datenbrille Markteinführung von Google Glass Nur nicht gruseln!

Google startet den freien Verkauf seiner Datenbrille. Dabei ist das Gerät noch gar nicht ganz ausgereift. Wird das Wunderding nun entzaubert - oder ist dies womöglich erst der Beginn einer neuen vernetzten Welt? Von Varinia Bernau und Johannes Kuhn, San Francisco mehr...

Freiland-Hühner Neuland Tierschutzsiegel Neuland-Züchter soll bei Geflügel getrickst haben

Hähnchen mit falschem Siegel? Ein großer Geflügelzüchter in Norddeutschland soll konventionell gehaltene Mastvögel als teures Neuland-Geflügel verkauft haben. Der Züchter hatte den Neuland-Verein vor einer Kontrolle verlassen. mehr...

Recycling Nordrhein-Westfalen Nordrhein-Westfalen Grüne fordern Pfand auf Weinflaschen

Kaum leergetrunken, werden sie kurz und klein geschlagen: Die Grünen sorgen sich um Weinflaschen. Die Fraktion in NRW schlägt nun vor, für sie Pfand einzuführen. mehr...

Herkunftsbezeichnungen wie "Made in Germany" Früher Strafetikett, jetzt Gütesiegel

Für viele Verbraucher ist die Herkunft eines Produkts ein Kaufargument. Das Europaparlament stimmt in dieser Woche über verpflichtende Herkunftsangaben ab. Aber wann ist etwas, dessen Komponenten irgendwo auf der Welt entstehen, wirklich in Deutschland gemacht? Von Javier Cáceres, Brüssel, und Christoph Giesen mehr...

Cum-Ex-Aktiengeschäfte Fahnder stoßen auf offenbar kriminelle "Netzwerke"

Exklusiv Mit Cum-Ex-Deals haben Kriminelle den Staat um einen hohen Milliardenbetrag betrogen. Banken und Steueranwälte sollen "Gestaltungsmodelle" in großem Stil angeboten haben. Von Klaus Ott mehr...

File photo of new coal power plant in the western city of Neurath RWE Kommunen droht Pleite durch Milliardenabschreibungen

Innerhalb von drei Jahren hat Deutschlands zweitgrößter Energiekonzern RWE die Hälfte seines Börsenwertes verloren. Das trifft die Großaktionäre - und damit die ohnehin schon klammen Kommunen in NRW. Von Markus Balser, Berlin mehr...

Brennelemente-Steuer Bund droht Milliarden-Rückzahlung

Erst verlangte der Bund Milliarden an zusätzlichen Steuern von Atomkraftwerk-Betreibern.Jetzt muss er sie womöglich zurückzahlen. Das Finanzgericht Hamburg hält das Gesetz zur Brennelemente-Steuer für eventuell verfassungswidrig. mehr...

Stau auf der Köhlbrandtbrücke Logistik in Europa Jeder fünfte Lkw fährt leer

Zu viele Lkw auf der Straße können nerven. Dass viele Fahrten unnötig sind, zeigen neue Zahlen der EU. mehr...

Repair Cafe Berlin Repair-Cafés und geplanter Verschleiß Schrauben gegen das System

Das lohnt sich nicht? Das lohnt sich doch. Drucker, Kaffeemaschinen und DVD-Player gehen oft genau dann kaputt, wenn die Garantie abgelaufen ist. Menschen wie Elisa Garrote-Gasch wollen das nicht hinnehmen. Besuch in einem Repair-Café. Von Benjamin Romberg, Berlin mehr...

BASF SE Earnings News Conference Deutsche Industrie BASF-Chef zweifelt an Sanktionen gegen Russland

Wer leidet am meisten unter den Boykott-Maßnahmen gegen Russland? Jedenfalls nicht Russland selbst, sagt BASF-Chef Kurt Bock im SZ-Interview. Er glaubt nicht, dass die Sanktionen Wirkung auf die Politik Putins haben werden. mehr...

Klassentreffen Mittelstand Deutscher Mittelstand Deutscher Mittelstand Was macht eigentlich... Rupert Koch?

Der Mittelstand gilt als Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Aber womit verdienen die Familienunternehmer eigentlich ihr Geld? Wir stellen einige von ihnen vor. Ein Gespräch mit Rupert Koch, Mitbegründer von Serva Transport Systems, über Parkroboter, Dellen und Vereinbarungen aus der Schulzeit. Von Elisabeth Dostert, München mehr...

Mehr Artikel aus dem Ressort Wirtschaft