Deutsche Börse Die große Börsenfusion steht kurz vor dem Scheitern
DEU DEUTSCHLAND Der Handelssaal der Deutsche Boerse AG in Frankfurt 03 08 2016 DEU GERMANY

Vordergründig ist die Politik Schuld am wohl geplatzten Zusammenschluss der Deutschen Börse mit der britischen LSE. Es gibt allerdings auch eine andere Version. Von Björn Finke, London, Meike Schreiber und Jan Willmroth, Frankfurt mehr...

FILE PHOTO:A visitor gets out of a new BMW i8 plug-in hybrid sports car during the Auto China 2016 in Beijing
China Deutsche Autohersteller hoffen auf laschere Elektro-Quote aus China

Entsetzt hatte die Industrie auf ein neues chinesisches Gesetz reagiert. Nun könnte es aufgeweicht werden - doch die Zeit wird knapp. Von Michael Bauchmüller, Berlin, Christoph Giesen, Peking, und Max Hägler mehr...

Berlin Shoppers Love Primark
Primark Primark-Chef: Nur billig nützt nichts

Der Modekonzern verkauft T-Shirts für drei Euro. Deutschland-Chef Wolfgang Krogmann behauptet, das sage nichts über die Löhne der Näherinnen in Bangladesch aus. Von Michael Kläsgen mehr...

Youtube-Star AlexiBexi macht Werbung für Ikea
Werbung mit Youtube-Star Youtuber "AlexiBexi" wird Ikea-Botschafter

Als "AlexiBexi" hat Alex Böhm mehr als eine Million Fans bei Youtube. Jetzt macht er Werbung für Ikea und soll die Jugend fürs Billy-Regal begeistern. Natürlich authentisch. Von Angelika Slavik mehr...

Polizisten auf Streife
DGB-Bericht Große Einkommenskluft bei deutschen Beamten

Exklusiv Je nach Bundesland verdienen Lehrer, Polizisten und Straßenmeister extrem unterschiedlich: Ihr Gehalt kann um mehrere Tausend Euro von dem der Kollegen abweichen. Von Thomas Öchsner, Berlin mehr...

Mehr als vier Millionen ADAC-Einsätze 2016
Pannenhilfe des ADAC Die "Gelben Engel" fühlen sich ausgebeutet

Exklusiv Ohne Hunderte private Abschleppfirmen würde die Pannenhilfe des ADAC zusammenbrechen. Viele fürchten nun jedoch um ihre Existenz - weil der Autoklub neue Regeln plant. Von Uwe Ritzer mehr...

Germany Frankfurt View over the city at sunset from above PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY HNF0
Samstagsessay Wir müssen den Banken wieder vertrauen können

Ihr Image ist mies, ihr Verhältnis zur Gesellschaft zerrüttet. Das kann so nicht weitergehen. Die Banken sind zu wichtig für die Wirtschaft und unseren Wohlstand. Ein Essay von Stephan Radomsky mehr...

Schlecker
Drogerie Schlecker: Eine Familie vor Gericht

Die Gründer des Drogerie-Imperiums sollen kurz vor der Pleite noch Millionen beiseite geschafft haben haben. Jetzt kommt es zum Prozess. Von Stefan Mayr und Klaus Ott mehr...

Retired paramilitary policemen, who conduct the daily national flag raising and lowering ceremony on Tiananmen Square, salute to a Chinese national flag
Milliardäre in China Wie Chinas Superreiche verfolgt werden

In dem Land gibt es die meisten Milliardäre der Welt. Viele konnten nur so reich werden, weil sie Regeln brachen. Jetzt fürchten sie die Rache der chinesischen Regierung. Von Christoph Giesen, Peking mehr...

Rocket Internet SE Chief Executive Officer Oliver Samwer Interview
Rocket Internet Duschen, bis die Zweifel weg sind

Zalando-Gründer Oliver Samwer steckt mit seinem Unternehmen Rocket Internet in einer großen Krise. Jetzt muss er sich neu erfinden. Von Caspar Busse mehr...

The headquarters of German luxury carmaker BMW in Munich
Deutscher Autobauer in den USA Bayerisch-mexikanische Motoren-Werke

BMW lässt sich nicht von seinem Plan abbringen, in Mexiko weiterzubauen - und geht damit auf Konfrontation zum US-Präsidenten. Wer kann da gewinnen? Von SZ-Autoren mehr...

Marine Le Pen, French National Front political party leader and candidate for French 2017 presidential election, attends a meeting focused on civil works in Paris
Wahl in Frankreich Das Le-Pen-Risiko

Viele Anleger fürchten negative Folgen, sollte die Rechtsextreme Frankreichs Präsidentin werden - mit dieser Angst verdienen Spekulanten schon jetzt Geld. Von Leo Klimm, Paris mehr...

Views Of The Volkswagen AG Headquarters As 30,000 Job Cuts Announced
Wolfsburg Volkswagen macht viel Umsatz, hat aber auch viele Probleme

Trotz Krach an vielen Stellen will der Aufsichtsrat keinen internen Zoff provozieren. Und der Konzern hat ja auch wieder Milliarden-Gewinne gemacht. Von Max Hägler und Angelika Slavik, Wolfsburg mehr...

Arbeitszufriedenheit "Super-Freitag"
"Super-Freitag" Japaner sollen einmal im Monat früher ins Wochenende gehen

In Japan schieben viele Angestellte zu viele Überstunden. Die Regierung will dagegen etwas tun - und Premier Abe geht mit gutem Beispiel voran. mehr...

Martin Schulz SPD im Umfrage-Hoch
SPD im Umfrage-Hoch Darum ist Schulz so beliebt - obwohl es vielen Menschen gut geht

Die Löhne steigen gerade so stark wie lange nicht. Der SPD-Kandidat fordert jetzt noch höhere Löhne - und hat damit Erfolg in den Umfragen. Kommentar von Bastian Brinkmann mehr...

July 9 2016 Perugia Italy Fred Wesley after his concert in Umbria Jazz 2016 signing autograph
"Reden wir über Geld" mit Fred Wesley "Leute, macht, was ihr liebt!"

Fred Wesley war der Bandleader des Soulmusikers James Brown. Auch mit 74 Jahren steht er noch als Posaunist auf der Bühne. Auf seinen ehemaligen Chef ist er überhaupt nicht gut zu sprechen. Von Claus Lochbihler und Lars Langenau mehr...

Sachsen altert - Linke fordern Konsequenzen für den Wohnungsbau
Krankenkassen Bundesregierung verweigert Ermäßigung bei Betriebsrenten

Viele Versicherte hatten auf ermäßigte Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung gehofft. Doch die Regierung lehnt das ab. Von Thomas Öchsner, Berlin mehr...

Geschäftsmänner schieben Geldstapel in Schubkarren PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY GaryxWaters 11590
Managerbezüge So will die SPD Top-Managern die Gehälter kürzen

Dax-Vorstände verdienen durchschnittlich 57 Mal so viel wie ein normaler Beschäftigter, so eine Studie. Doch gegen ein Gesetz, das die Gehälter begrenzen soll, gibt es großen Widerstand. Von Michael Bauchmüller, Caspar Busse, Max Hägler, Hans von der Hagen und Dieter Sürig mehr...

New ECB Headquarters Construction Nears Completion
Deutsche Bank Warum die Chinesen sich so für deutsche Banken interessieren

Mit 3,04 Prozent ist ein chinesischer Investor bei der Deutschen Bank eingestiegen. Um die Rendite geht es ihm dabei jedoch nicht. Von Meike Schreiber, Frankfurt mehr...