Hohe Rückstellungen Deutsche Bank rechnet mit teuren Rechtsstreitigkeiten Zentrale der Deutschen Bank in Frankfurt

Das größte deutsche Geldhaus stellt sich auf hohe Belastungen ein: Für juristische Altlasten hat die Deutsche Bank fast 900 Millionen Euro zurückgestellt. Ein Grund dafür könnte der Skandal um Zinsmanipulationen sein. mehr...

Krieg in der Ostukraine Russische Banken klagen gegen EU-Sanktionen

Die Strafen der EU gegen russische Banken scheinen Wirkung zu zeigen: Sie müssen schon vereinzelt Rentenfonds anzapfen. Gegen die Sanktionen wollen sich die Geldhäuser jetzt mit Klagen wehren. mehr...

Karstadt in Hamburg-Billstedt Karstadt Alles muss raus

Der neue Karstadt-Eigentümer René Benko will sechs Häuser schließen, 2000 Jobs sind in Gefahr. Die Mitarbeiter reagieren geschockt auf die Pläne. Und sie müssen sich auf weitere Einschnitte gefasst machen. Von Kirsten Bialdiga, Essen, Josef Kelnberger, Stuttgart, und Kristina Läsker, Hamburg mehr...

Chiquita And Fyffes Bananas As North Carolina-Based Company Rejects Takeover Proposal Bananenhändler Chiquita lässt Megafusion mit Fyffes platzen

Die Aktionäre wollten nicht mitspielen: Der Bananenriese Chiquita muss die Fusion mit seinem Konkurrenten Fyffes absagen. Stattdessen sollen jetzt Gespräche mit einem Safthersteller geführt werden. mehr...

Tarifkonflikt mit der Deutschen Bahn GDL kündigt Streikpause bis 2. November an

Freie Fahrt für Bahnkunden: Bis nach Allerheiligen will die Lokführergewerkschaft GDL eine Streikpause einlegen. Der Streit mit der konkurrierenden Gewerkschaft EVG geht allerdings weiter. mehr...

Internet-Konzern Stellenabbau bremst Gewinn bei Microsoft

Microsoft versucht seine Geschäftsbasis breiter aufzustellen - mit Erfolg. Dank des Cloud-Angebots, Smartphones und Surface-Tablets steigt der Umsatz spürbar. Dass trotzdem weniger Gewinn übrigbleibt, hat einen anderen Grund. mehr...

BESTPIX Prime Minister David Cameron Tries To Take A Harder Line With Europe Milliarden-Nachzahlung für Briten Cameron nennt EU-Forderung "völlig inakzeptabel"

Der britischen Wirtschaft geht es besser als gedacht. Die EU stellt deshalb Forderungen: Großbritannien soll 2,1 Milliarden Euro nachzahlen. Premier David Cameron reagiert empört. mehr...

Lokführerstreik - Leipzig Gewerkschaftschef Lokführer wenden sich gegen GDL-Chef Weselsky

Exklusiv "Räumen Sie Ihren Platz für einen neuen Vorsitzenden": Zahlreiche Lokführer wenden sich gegen GDL-Chef Claus Weselsky. Ihnen missfällt sein Führungsstil im Tarifstreit mit der Bahn. Von Daniela Kuhr mehr...

Sitzung des Karstadt-Aufsichtsrats Sanierung Karstadt schließt sechs Filialen

Die Sanierung von Karstadt wird schmerzhaft. Das Management will sechs Filialen schließen. Und eine Verschmelzung mit dem Konkurrenten Kaufhof könnte eines Tages doch noch Wirklichkeit werden. Von Kirsten Bialdiga, Düsseldorf mehr...

Offices Of Bank Sarasin And Cie. AG Steuerfall Schweiz hilft deutschen Ermittlern mit Razzia

Exklusiv Zugriff in sieben Kantonen: Erstmals helfen die Eidgenossen den deutschen Ermittlern in einem großen Steuerfall. Schweizer Geldhäuser sollen mit dubiosen Aktiendeals den deutschen Fiskus geschröpft haben. Von Thomas Knellwolf und Klaus Ott mehr...

Handout photo of stars of AMC drama series 'Mad Men' "Camel"-Hersteller Reynolds Tabakkonzern gegen Raucher

Ausgerechnet der "Camel"-Hersteller Reynolds verbietet seinen Mitarbeitern das Rauchen im Büro. Der Tabakkonzern rechtfertigt das mit "gesellschaftlichen Realitäten". Nikotinsüchtige können aber auf andere Mittel zurückgreifen. Von Stephan Radomsky mehr...

Uli Hoeneß, ehemals Präsident des FC Bayern München Mögliche Beihilfe zur Steuerhinterziehung Festnahme im Fall Uli Hoeneß

Der Banker, der in den neunziger Jahren die Finanzgeschäfte von Uli Hoeneß bei der Schweizer Bank "Vontobel" betreut haben soll, wurde in Warschau gefasst. Er befindet sich auf freiem Fuß, soll aber nach Deutschland ausgeliefert werden. mehr...

Immobilien in Düsseldorf Gewerkschaftsnahe Studie Reiche sind viel vermögender als gedacht

Wie gerecht ist Deutschland? Die Ungleichheit von Einkommen und Vermögen könnte deutlich stärker zugenommen haben, als Forscher bisher ausgerechnet haben. Von Bastian Brinkmann mehr...

Karstadt Neuer Chef bei Karstadt Undankbare Mission

Karstadt braucht einen neuen Chef. Weil sich kein externer Kandidat für die undankbare Aufgabe gefunden hat, soll jetzt Aufsichtsratschef Stephan Fanderl einspringen. Wenn das Warenhaus überleben soll, muss er unpopuläre Entscheidungen fällen. Von Kirsten Bialdiga mehr... Kommentar

Intelligent, beweglich, widerstandfähig Der große Wert der Migranten für Europa

Einwanderer? Man sollte oft lieber von mobilen Geschäftsleuten sprechen. Europa verharrt in Angststarre. Dabei sind viele Migranten besser qualifiziert als Einheimische. Und ihre Aktivitäten sind längst Motoren des globalisierten Wirtschaftskreislaufs. Von Christiane Schlötzer, Istanbul, Roland Preuß und Sebastian Schoepp mehr...

Streit um Sponsorengelder Bayer Leverkusen muss 16 Millionen zurückzahlen

Der Fall Teldafax ist eine der größten Pleiten der deutschen Wirtschaftsgeschichte. Nun hat das Landgericht in Köln entschieden: Der Bundesligist Bayer 04 muss Sponsorengelder in Millionenhöhe zurückzahlen. Von Christoph Giesen mehr...

Millionenschwere Anteile verkauft Daimler macht Kasse mit Tesla

Für Daimler war der Elektroautobauer Tesla eine Art Frischzellenkur - Glamour inklusive. Die Zusammenarbeit lief gut, trotzdem hat Daimler nun seine Anteile für mehr als 600 Millionen Euro verkauft. Aus einem simplen Grund. Von Thomas Fromm mehr...

Marissa Mayer Internet-Konzern Yahoo verdient Milliarden dank Alibaba

Yahoo-Chefin Marissa Mayer kann ihren Kritikern etwas bessere Zahlen vorlegen: Der Umsatz legt leicht zu, das mobile Geschäft soll Hoffnung machen. Der Gewinn fällt sogar überraschend hoch aus - was aber an einem anderen Unternehmen liegt. mehr...

Sept 11 Wiederholte Regelverstöße Wall Street von Zerschlagung bedroht

Manipulationen, ethische Entgleisungen, Regelverstöße: Die New Yorker Fed kritisiert, dass sich die Kultur in den Kreditinstituten seit der Krise nicht verbessert hat. Jetzt wollen Regulierer härter durchgreifen - und Manager könnten mit ihrem eigenen Geld haften. Von Nikolaus Piper, New York mehr...

Rückrufaktion von US-Behörde Warnung vor defekten Airbags in fünf Millionen Autos

Sie könnten explodieren oder sich gar nicht erst öffnen: Die US-Verkehrsaufsicht warnt vor defekten Airbags in fast fünf Millionen Autos. Betroffen sind unter anderem Modelle von Toyota, Honda und BMW. mehr...

Mehr Artikel aus dem Ressort Wirtschaft