Europäisches Patentamt Aufstand gegen den Sonnenkönig Benoit Battistelli, 2010

Mitarbeiter des Europäischen Patentamts gehen in München gegen ihren Chef Benoît Battistelli auf die Straße: Er halte seine Leute klein und könne sogar Streik verhindern. Möglicherweise verstößt er damit sogar gegen europäisches Menschenrecht. Von Katja Riedel und Christopher Schrader mehr... Report

Tarifstreit mit Gewerkschaften Bahn hofft auf Einigung bis Weihnachten

Getrennte Verhandlungen sollen die Lösung bringen: Die Bahn spricht heute mit den Gewerkschaften GDL und EVG. Sie will den Tarifstreit möglichst bis Weihnachten beenden. Das wünscht sich auch die Wirtschaft. mehr...

Belohnungen für Banker Briten ziehen Klage gegen Boni-Deckelung zurück

Hohes Risiko, hohe Gewinne, hohe Boni - die EU will den Kreislauf gefährlicher Wetten durchbrechen und Sonderauszahlungen für Banker begrenzen. Die Briten wollten dies eigentlich verhindern. Nun geben sie auf. mehr...

Krankenversicherung Neues Krankenversicherungsmodell Neues Krankenversicherungsmodell Generali erfindet den elektronischen Patienten

Wer nachweislich gesund lebt, zahlt weniger: Als erster großer Versicherer in Europa bietet Generali günstigere Verträge an, wenn Kunden per App belegen, dass sie Sport treiben. Doch was passiert mit den Daten? Von Anne-Christin Gröger, Köln mehr...

IhreSZ Flexi-Modul Header Ihr Forum Würden Sie Ihre persönlichen Daten für niedrigere Versicherungsbeiträge offenlegen?

Wer nichts zu verbergen hat, der hat auch nichts zu befürchten. Diese oft wiederholte Phrase könnte demnächst für Versicherte gelten. Gegen Offenlegung der persönlichen Fitnesswerte will Generali geringere Beitragssätze anbieten. Diskutieren Sie mit uns. mehr... Ihr Forum

Automobilsalon Paris - Erster Pressetag Siemens-Kandidat Reithofer BMW-Boss schaut sich um

Norbert Reithofers Amtszeit als BMW-Boss läuft bis 2016. Nächstes Jahr könnte er in den Aufsichtsrat von Siemens einziehen - und damit als Nachfolger von Aufsichtsratschef Gerhard Cromme in Frage kommen. Von Caspar Busse, Christoph Giesen mehr... Analyse

Metro sign stands in front of the headquarters of the Commerzbank AG in Frankfurt Commerzbank Strafzinsen aus Frankfurt

Als erstes großes Institut gibt die Commerzbank zu, Negativzinsen auf Einlagen von Konzernen einzuführen. Die deutsche Wirtschaft ist empört. Ob irgendwann auch Privatkunden betroffen sein könnten, ist umstritten. Von Harald Freiberger, Frankfurt mehr...

Mode Luxus-Mode Luxus-Mode Gänsehaut unter der Daunenjacke

Herstellung in Billiglohnländern, Auftragsfertigung unterm KGB-Regime und lebend gerupftes Federvieh: Die Kritik an den Produktionsmethoden der Daunenjacken-Marke Moncler wirft die Frage auf: Wie ethisch ist Luxus? Von Ulrike Sauer, Mailand/Rom mehr...

Gewinne im dritten Quartal Dax-Konzerne verdienen so viel wie nie

Die wichtigsten deutschen Börsenunternehmen fahren im dritten Quartal zusammen einen Gewinn von fast 30 Milliarden Euro ein. Sie profitieren unter anderem vom schwachen Euro. mehr...

Viel Hürden für das umstrittene Gas-Fracking Förderung von Schiefergas in Deutschland Ausgefrackt

Wenige Themen regen die Deutschen derzeit so auf wie Fracking. Einen Schiefergasboom wie in den USA wird es in Deutschland aber gar nicht geben. Dafür sorgt nicht nur ein neues Gesetz. Von Michael Bauchmüller und Silvia Liebrich mehr...

Kartellverdacht EU ermittelt gegen Lkw-Hersteller

Daimler, MAN und Volvo: Mehrere Lastwagen-Hersteller sollen sich bei ihren Preisen abgesprochen haben. Sollte sich das bewahrheiten, drohen hohe Strafen. mehr...

Ex-Manager Middelhoff bleibt in Haft

Wegen Untreue und Steuerhinterziehung muss der frühere Arcandor-Chef Thomas Middelhoff ins Gefängnis. Das Landgericht Essen hat entschieden: Bis das Urteil rechtskräftig ist, wird der Haftbefehl gegen ihn nicht ausgesetzt. mehr...

Subprime Ein böses Wort kehrt zurück

Der US-Automarkt boomt. Doch viele Kunden haben den Kauf eines Wagens über Subprime-Kredite finanziert. Kredite, die sie nun nicht mehr zahlen können. Das erinnert an den Beginn der Finanzkrise - wiederholt sich die Geschichte? Von Nikolaus Piper, New York mehr...

Wende bei Industriekonzern Thyssen-Krupp überrascht mit Gewinn

Drei Jahre in Folge hat der Industriekonzern Thyssen-Krupp Verluste gemacht - nun schreibt er erstmals wieder schwarze Zahlen. Aktionäre dürfen sich über eine Dividende freuen. mehr...

Atommüll Atommüll Eon will nicht für Endlager-Suche zahlen

Exklusiv Deutschlands größter Energiekonzern legt sich mit der Politik an - und droht mit einer Klage: Eon will sich finanziell nicht an der Suche nach einer Alternative zum Atommüll-Endlager Gorleben beteiligen. Dem Bund drohen damit neue Milliardenkosten. Von Markus Balser, Berlin mehr...

Hugendubel in München, 2009 Buchkette Hugendubel schließt das nächste Großhaus

Exklusiv Diesmal muss das Stuttgarter Haus an der Königstraße dran glauben. Für die Unternehmensführung von Hugendubel ist die Zukunft des örtlichen Buchhandels: klein. Mitarbeiter sollen trotzdem nicht entlassen werden. Von Katja Riedel und Dieter Sürig mehr...

Burger King Burger King und Yi-Ko Die Hack-Ordnung

Im vergangenen Jahr schwärmte Burger King noch von seinem neuen Franchise-Partner Yi-Ko. Nun will der Gastrokonzern den Vertrag mit dem Filialbetreiber sofort kündigen. Yi-Ko habe praktisch von Beginn an gegen die Richtlinien der Burger-King-Gemeinschaft verstoßen. Von Max Hägler mehr...

Tarifkonflikt bei der Bahn Tarifstreit bei der Bahn Diesmal drohen die anderen

Das Dreier-Gespräch von Bahn, GDL und EVG verlief erfolglos, dabei wurde nicht einmal über Inhaltliches diskutiert. Jetzt kann sich auch die Eisenbahngewerkschaft EVG vorstellen zu streiken. Von Daniela Kuhr, Berlin mehr...

Crashtest eines Honda CR-V Defekte Airbags Sicherheitssysteme haben versagt

Mindestens fünf Menschen sind bereits gestorben, weil Airbags des Autozulieferers Takata explodierten. Der Konzern soll die Probleme zudem jahrelang verschleiert haben. Ein Skandal, den die Japaner jetzt dem US-Senat erklären sollen. Von Christoph Neidhart, Tokio mehr... Analyse

Alnatura Alnatura und dm Ende einer Freundschaft

Die Regale der Drogeriemarktkette dm stehen voll mit Körnersachen und Säften von Alnatura. Noch. Denn dm will nun mit einer eigenen Marke in den wachsenden Markt für Bio-Lebensmittel vorpreschen. Der langjährige Partner ist verärgert. Von Max Hägler, Stuttgart mehr...

Mehr Artikel aus dem Ressort Wirtschaft