Angela Merkel "Deutschland ist ein Land der Hoffnung"

Die Kanzlerin fordert von der Bevölkerung Flexibilität bei der Aufnahme von Flüchtlingen. Von Stefan Braun und Cathrin Kahlweit mehr...

Kommentar Bayern über alles

Franz Josef Strauß verstand es, Chancen zu nutzen und sie zu seiner Agenda zu machen. Das kam dem Freistaat zugute. Aber er hatte auch Züge von Selbstherrlichkeit. Von Karl-Heinz Büschemann mehr...

Flüchtlinge in Deutschland Flüchtlinge in Deutschland Flüchtlinge in Deutschland Es gibt viel wiedergutzumachen

Einmauern oder teilen: Das alte Asylgrundrecht war kompromisslos. 1993 wurde es abgeschafft. Die Politik glaubte, damit sei das Flüchtlingsproblem gemeistert - ein Irrtum. Von Heribert Prantl mehr... Essay

Record Number Of Migrants Flowing Into Hungary Across Its Borders With Serbia Serie auf SZ.de Einmauern oder teilen

Das alte Asylrecht wurde 1993 abgeschafft. Die Politik glaubte, damit sei das Flüchtlingsproblem gemeistert. Das war eine große Täuschung - die Probleme sind wieder da, und drängender als je zuvor. Von Heribert Prantl mehr...

Thomas und Lothar de Maiziere bei Maischberger Geschichte Einigkeit und Sekt und Freiheit

Der Einigungsvertrag zwischen der Bundesrepublik und der DDR ist das Ergebnis einmaliger Verhandlungen. In acht Wochen mussten Fragen von höchster Bedeutung entschieden werden. Von Thomas de Maizière mehr...

Demonstrationen in Rosenheim Ost-Ministerpräsidenten wehren sich "Fremdenhass gibt es überall in Deutschland"

Angesichts fremdenfeindlicher Übergriffe warnen die ostdeutschen Ministerpräsidenten davor, ihre Bundesländer an den Pranger zu stellen. Unterdessen rufen Hundert Prominente rufen zu Solidarität mit Flüchtlingen auf. mehr...

Oktoberfest Neuenhagen Serie Auf geht's in Neuenhagen

Grünwalds Partnerstadt in Brandenburg bei Berlin feiert dieses Jahr zum 25. Mal Oktoberfest. Dabei geht es allerdings deutlich gemütlicher zu als beim Original in München Von Claudia Wessel mehr...

SZ-Serie: Was blüht - und was nicht "Das Bier war eine rechte Plörre"

Die Nordmanns aus Niedersachsen expandierten mit ihrem Getränkegroßhandel gen Osten und kauften eine Brauerei in Stralsund. Der Anfang war schwer. Von Elisabeth Dostert mehr...

Fröttmaninger Heide Rasenmäher auf vier Beinen

Schafe und Ziegen leisten einen großen Beitrag zur Pflege der Heideflächen im Norden von München. Doch Schäfer wie Hermann Stadler gibt es kaum noch - weil der Beruf alles andere als attraktiv ist Von Frederick Mersi mehr...

Deutschland-Comeback von Al Bano und Romina Power Konzert in Berlin Al Bano, Romina und die Tränen

Sie trennte ein Familiendrama, nun stehen Al Bano und Romina Power zum ersten Mal seit 20 Jahren wieder zusammen in Deutschland auf der Bühne. Und rühren das Publikum immer noch. Von Ruth Schneeberger, Berlin mehr... Report

Süddeutsche Zeitung Wirtschaft SZ-Serie: 25 Jahre Wirtschafts- und Währungsunion SZ-Serie: 25 Jahre Wirtschafts- und Währungsunion Verlierer der Einheit

Erst rückte die geografische Mitte Deutschlands über Nacht von der Peripherie ins Zentrum. In Rotenburg an der Fulda und Bebra hofften sie auf einen Boom. Doch der kam nie. Von Katja Riedel mehr...

BUNDESTAG KOHL MERKEL Kampf gegen Fremdenfeindlichkeit Was Merkel von Kohl lernen könnte

Drei Tage dominieren die Krawalle in Heidenau die Schlagzeilen. Nun hat Angela Merkel klar und deutlich reagiert - viel zu spät. Von Oliver Das Gupta mehr... Kommentar

Debatte zu Griechenland Debatte zu Griechenland Debatte zu Griechenland Die deutschen Vorurteile

Warum nur tun sie das? Die Deutschen lassen sich in der Euro-Krise von ihren ungerechtfertigten Ängsten in die Irre leiten. Von Lorenzo Bini Smaghi mehr... Gastbeitrag

SC DHfK Leipzig Ostvereine im Handball Auferstanden aus Trümmern

Die Handball-Bundesliga startet, und gleich drei Ostvereine sind dabei. Die erstaunlichste Geschichte bietet der SC DHfK Leipzig - dank Stefan Kretzschmar. Von Saskia Aleythe mehr... Analyse

Franz Josef Strauß Gedenkfeier zum 100. Geburtstag Gedenkfeier zum 100. Geburtstag Merkel hat keine Zeit für Strauß

Am 4. September findet in München ein Staatsempfang zum 100. Geburtstag von Franz Josef Strauß statt. Aber ohne die Kanzlerin - obwohl sie am selben Tag in der Stadt ist. Von Wolfgang Wittl mehr...

Kim Jong Un Konflikt Konflikt Nord- und Südkorea verhandeln über Lautsprecher

Zuvor hatte der nordkoreanische Diktator Kim Jong Un mit einem "Überraschungsangriff" gedroht. mehr...

Schwestern Kleines Wunder Kleines Wunder Schwestern feiern Wiedersehen nach 65 Jahren

Die beiden Schwester Inge Wolf und Brigitte Teuber feiern nach 65 Jahren ein Wiedersehen. Sie wurden im Zweiten Weltkrieg getrennt. mehr...

Interview "Ein bisschen wie ein Raubtier"

25 Jahre nach der Wiedervereinigung führt eine Nostalgiefahrt für Eisenbahnfans vom Münchner Hauptbahnhof in den Osten Deutschlands. Die längste Strecke ziehen zwei baugleiche Dampfloks die historischen Reisewagen - eine war in der Bundesrepublik, die andere in der DDR im Einsatz Interview von Marco Völklein mehr...

Nachruf Der Mann fürs Große

Egon Bahr lernte früh, wo seine Bühne liegt - hinter den Kulissen. Dort wollte der SPD-Politiker "mehr sein als scheinen" und wurde so zum Weichensteller der deutschen Geschichte. Von Franziska Augstein mehr...

bip 25 Jahre Deutsche Einheit Schwarz - Rot - Blattgold

Die Deutschen feiern ein großartiges Jubiläum: Vor einem Vierteljahrhundert wurde die Einheit besiegelt. Aber wieso sind die Bürger in Ost und West so verdrossen? Von Heribert Prantl mehr...

Neue Studie Wenn Polizisten sich gegen Tritte und Schläge wehren müssen

Die Zahl der Angriffe auf Polizisten in Bayern ist stark gestiegen. Die meisten Attacken passieren nachts, die Täter sind oft alkoholisiert. Liegt das an den kürzeren Sperrzeiten für Gaststätten? Von Andreas Glas mehr...

Screenshot Baubedarf Wohnungen bis 2030 IW Köln Immobilien Wohnungsbau in Deutschland - erklärt in Grafiken

Zehntausende Wohnungen fehlen hierzulande jährlich. Muss mehr gebaut werden? Kommt drauf an. Von Katharina Brunner mehr...