Manager Abgang bei Siemens

Es ist von einem Verlust die Rede: Siemens-Technikvorstand Siegfried Russwurm geht. Nun ist er bei Linde im Gespräch. Dort ist der Chefposten bald vakant. Von Caspar Busse mehr...

Lokführer steuert ICE Schienenverkehr Die Bahn muss sich endlich auf das Bahnfahren konzentrieren

Das Unternehmen bekommt mehr Geld vom Staat: Gut so! Aber das reicht nicht aus. Der Staatskonzern muss sich auch von Teilen seines Geschäfts trennen. Kommentar von Caspar Busse mehr...

Michael Käfer München München Käfer übernimmt die "Prada-Insel"

Das passt ganz gut, schließlich ist der Gastronom nicht ganz unschuldig am Spitznamen der Praterinsel. Schon von Oktober an ist seine Firma für die Kulturgastronomie zuständig. Von Franz Kotteder mehr...

Einheit Rechte in der Puppenstube

26 Jahre danach ist Rassismus immer noch eine Gefahr. Von Constanze von Bullion mehr...

Siemens Gasturbine SGT5-8000H / Siemens gas turbine SGT5-8000H Report In Übergröße

Nach 40 Minuten Verhandlung holte Siemens-Chef Kaeser den gewaltigsten Auftrag der Konzerngeschichte: Jetzt bringt das Unternehmen die ägyptische Energieversorgung auf Vordermann. Von Christoph Giesen und Paul-Anton Krüger mehr...

Aktienmärkte Stillstand vor Fed-Sitzung

Der Handel am deutschen Markt verläuft zäh, der Dax pendelt. Die Verunsicherung vor der Fed-Sitzung ist groß. mehr...

Flüge nach Ägypten Urlaubsland ohne Anschluss

KLM stellt Flüge nach Kairo ein - aber auch mit anderen Fluggesellschaften hat Ägypten Probleme. Sie sind ein verheerendes Warnsignal an mögliche Investoren und schädlich für das Tourismus-Land. Von Paul-Anton Krüger mehr...

Siemens und Deutsche Bahn "Wir haben unsere Lektionen gelernt"

Der Münchner Konzern hat sich mit Zug-Lieferungen an die Bahn schon ganz schön blamiert. Diesmal soll alles krisenfrei laufen. Von Caspar Busse mehr...

ICE der vierten Generation Video
Deutsche Bahn Das haben Reisende vom neuen ICE 4

Die Deutsche Bahn präsentiert ihren neuen Zug, der für den "Fernverkehr der Zukunft" stehen soll. Was ist dran an den versprochenen Verbesserungen? Unser Autor ist schon mal eingestiegen. Von Thomas Öchsner mehr...

Arbeitsmarkt Arbeitsmarkt Arbeitsmarkt Die Chance

Ein Jahr nach der Flucht aus Syrien ergattert Firas Issa einen Praktikumsplatz bei der Allianz. Immer mehr Unternehmen beschäftigen anerkannte Flüchtlinge wie den 47-Jährigen Von Pia Ratzesberger mehr...

SZ-Wirtschaftsgipfel Das nächste große Ding

Vom 17. bis 19. November treffen sich in Berlin 300 Entscheider aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft, um Probleme und Chancen der Welt zu diskutieren. Von Marc Beise mehr...

Siemens Zukauf wider Willen

Nach der Übernahme eines spanischen Windrad-Herstellers dürfte Siemens auch in Frankreich zuschlagen - aus Zwang. Und mit dem Kauf des Windradgeschäfts von Areva handeln sich die Münchner auch ein paar Probleme ein. Von Leo Klimm mehr...

Neubiberg Zehn Jahre Infineon in Neubiberg Zehn Jahre Infineon in Neubiberg Hightech im Grünen

Der Chip-Hersteller Infineon bezog vor zehn Jahren den Campeon in Neubiberg. Nach schwierigen Zeiten befindet sich das Unternehmen im Höhenflug. Von Daniela Bode mehr...

General High Speed Train Images China Klassensprecher gesucht

Lange lief es für deutsche Unternehmen in China ausgezeichnet. Doch das ändert sich. Der Bundesverband der deutschen Industrie eröffnet deshalb eine Repräsentanz in Peking - und hofft künftig auf mehr Einfluss. Von Christoph Giesen mehr...

Energiekonzern Eon Eon und Uniper Warum es heute 31 Dax-Konzerne gibt

Eon trennt sich von Gas und Kohle. Dieses Geschäft übernimmt die neue Firma Uniper. Ihr Börsenstart an diesem Montag könnte holprig werden. Von Varinia Bernau und Caspar Busse mehr...

Versicherungen Sie leben in unterschiedlichen Welten

Die deutschen Konzerne und ihre Versicherer verstehen sich nicht mehr: Während die Digitalisierung in der Industrie rasant voranschreitet, arbeiten die Assekuranzen intern noch immer oft mit Papier und von Hand. Von Herbert Fromme und Patrick Hagen mehr...

Kommentar Zu eng verbandelt

Bei der Commerzbank fällt der Neuanfang im Aufsichtsrat schwer. In vielen Konzernen ist die Kontrolle schwach. Gute Kandidaten zu finden scheitert nicht nur am Arbeitsaufwand. Von Karl-Heinz Büschemann mehr...

Alstom Bonjour Tristesse

Nach 138 Jahren schließt der Alstom-Konzern sein Stammwerk - ein Symbol für den industriellen Niedergang Frankreichs. Von Leo Klimm mehr...

Iran Iran Iran Es kann losgehen - nur ohne Banken

Iran bietet deutschen Unternehmen nach dem Ende der Sanktionen viele Chancen. Doch leicht ist der Neustart nicht. Von Norbert Hofmann mehr...

"Osram" Schriftzug an deren Bürogebäude in München, 2015 Osram Geld für Regensburg

Die Firma hatte zuletzt viele Probleme, ein großer Teil des Geschäftes wurde verkauft. Doch jetzt läuft es bei Spezialchips, etwa für Samsung oder die Autoindustrie, überraschend gut. Deshalb soll in die Fabrik in Regensburg investiert werden. Von Caspar Busse mehr...

Korruption Ein letzter Prozess

Vielleicht holt die Siemens-Affäre doch noch einen der Oberen von damals ein: Der frühere Siemens-Vorstand Uriel Sharef muss erneut vor Gericht. Von Klaus Ott mehr...

Nachruf auf Klaus Traube Vom Oberatomi zum Aussteiger

Der Name Traube steht für einen Abhörskandal der alten BRD. Die Affäre kostete einen Innenminister das Amt. Von Heribert Prantl mehr...

Strukturwandel Neue Quelle

Nürnberg hinkte lange wirtschaftlich hinterher. Firmen wie Grundig, MAN, AEG oder Quelle verschwanden oder schrumpften zur Unkenntlichkeit. Jetzt hat die Stadt den Wandel geschafft. Von Uwe Ritzer mehr...