Scheitern in der Leistungsgesellschaft Mal schön auf die Nase fliegen

Scheitern ist relativ, subjektiv - und gut. Höchste Zeit für die leistungsorientierten Deutschen, das zu erkennen. Dass sie panische Angst vor Niederlagen haben, ist jammerschade und gefährlich. Auch aus wirtschaftlicher Sicht. Ein Essay von Elisabeth Dostert mehr...

Facebook Opens Data Center In North Carolina Facebook Geschäft mit der Aufmerksamkeit

Mehr als eine Milliarde Menschen haben ein Profil bei Facebook. Durch sie ist das Unternehmen an der Börse fast doppelt so viel wert wie die größten deutschen Firmen. Zu Recht? Wer verstehen will, was Facebook so wertvoll macht, der muss sich auf einen Bahnhof stellen. Von Varinia Bernau mehr...

Familienunternehmen Deutscher Mittelstand Deutscher Mittelstand Was macht eigentlich ... Dirk Wember?

Der Mittelstand gilt als Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Aber womit verdienen die Familienunternehmer eigentlich ihr Geld? Wir stellen einige von ihnen vor. Ein Gespräch mit Dirk Wember über Schleifmaschinen, den Mittelstand und Konzerne. Von Elisabeth Dostert mehr...

Rocket Internet Unternehmer Oliver Samwer Wie in der Formel 1

Zusammen mit seinen beiden Brüdern Marc und Alexander gehört Oliver Samwer zu den erfolgreichsten Internetunternehmern in Deutschland. Nun trommelt er für seine Firma Rocket Internet und erwägt einen Börsengang im Herbst. Es geht um Milliarden. Von Caspar Busse mehr...

Siemens - Kaeser Komplexes Angebot für Teile von Alstom Siemens stellt die Weichen

Siemens fordert General Electric heraus: Der Aufsichtsrat entscheidet sich für ein verbindliches Angebot für den französischen Industriekonzern Alstom, das deutlich komplexer ist als das des amerikanischen Rivalen. Der Deal wäre für Siemens ideal. Von Christoph Giesen mehr...

Operations At Alstom SA's Power Station Turbine Plant As Takeover Battle Intensifies Angebot für Alstom Siemens ändert seine Frankreich-Pläne

Tausche ICE gegen Energiegeschäft: Diese Idee ist vom Tisch, jetzt will Siemens nur noch das Gasturbinengeschäft der Franzosen übernehmen. Wie reagiert der große Rivale General Electric? Von Christoph Giesen, Daniela Kuhr und Christian Wernicke mehr...

Operations At Alstom SA's Power Station Turbine Plant As Takeover Battle Intensifies Angebot mit Mitsubishi Siemens bietet 3,9 Milliarden für Alstoms Gasgeschäft

Dieses Angebot soll General Electric ausstechen: Siemens bietet nicht mehr die ICE-Sparte, um dem amerikanischen Konkurrenten zuvorzukommen. Stattdessen kündigen die Münchner eine Offerte mit Mitsubishi an. mehr...

French Economy Minister Montebourg attends a news conference at the Bercy Ministry in Paris Kampf um Alstom Frankreich lässt Siemens abblitzen

Die französische Regierung erklärt die Bieterschlacht um Alstom für beendet. Der Staat favorisiert das Angebot von General Electric und will selbst mit 20 Prozent einsteigen. Der große Verlierer wäre Siemens. Von Christian Wernicke, Paris, und Christoph Giesen mehr...

Siemens Alstom Alstom Siemens bereitet verbindliches Angebot vor

Die Pläne von Joe Kaeser werden konkreter: Zunächst entscheidet der Aufsichtsrat über ein Angebot für den Konkurrenten Alstom, dann spricht der Siemens-Chef In Frankreich vor. Die dortige Regierung soll sich an der Übernahme beteiligen. Von Christoph Giesen mehr...

Siemens Alstom-Übernahme Alstom-Übernahme Siemens lockt Hollande mit 1000 Ausbildungsplätzen

Konzernbosse im Élysée-Palast: Die Chefs von Siemens und Mitsubishi haben ihr Angebot persönlich Frankreichs Präsident Hollande vorgestellt - und es noch einmal verbessert. mehr...

- Geplatzte Alstom-Übernahme Siemens auf Sinnsuche

Meinung Siemens-Chef Joe Kaeser versucht, die Entscheidung des Alstom-Konzerns für den US-Konkurrenten General Electric als Sieg darzustellen. In Wahrheit ist er krachend gescheitert. Nun muss sich Siemens neu erfinden. Ein Kommentar von Caspar Busse mehr...

Siemens AG Chief Executive Officer Joe Kaeser And Mitsubishi Heavy Industries Ltd. Chief Executive Officer Shunichi Miyanaga News Conference On Their Joint Bid For Alstom SA Kampf um Alstom Schlappe für Siemens

Paukenschlag im Bieterkampf um Alstom: Die französische Regierung will nun selbst mit 20 Prozent bei dem Industriekonzern einsteigen. Außerdem spricht sich Frankreich für eine Allianz mit General Electric aus. Großer Verlierer ist zunächst Konkurrent Siemens. mehr...

Flughafen in Berlin Siemens-Manager wird BER-Technikchef

Sein Vorgänger musste wegen einer Korruptionsaffäre gehen. Nun kümmert sich ein Siemens-Manager um die Technik des Berliner Flughafens. Die problematische Entrauchungsanlage kennt er bereits. mehr...

Bieterkampf mit General Electric Siemens und Mitsubishi erhöhen Angebot für Alstom

Kaum bringt General Electric einen neuen Vorschlag, ziehen Siemens und Mitsubishi nach - und heben ihr Angebot für den französischen Industriekonzern Alstom nochmals an. mehr...

München Siemens in München Siemens in München Ein Weltkonzern verliert seine Wurzeln

München war einst stolz auf Siemens, seinen Weltkonzern. Doch seit das Unternehmen an seinem Stammsitz radikal schrumpft, hat sich das Verhältnis zur Stadt verändert. Die Geschichte einer Entfremdung. Von Katja Riedel mehr...

Siemens, Alstom und GE Hilfreiche Niederlage

Meinung Auch wenn Siemens das französische Unternehmen Alstom nicht kriegen wird: Im Bieterkampf hat die einstige deutsche Industriebehörde gezeigt, dass sie ein ebenbürtiger Gegner für Konzerne wie General Electric sein kann. Mit den französischen Eigenheiten müssen sich nun die Amerikaner herumschlagen. Ein Kommentar von Christoph Giesen mehr...

Haus der Kunst in München Haus der Kunst Streit unter Freunden

Der Streit bei den Unterstützern des Hauses der Kunst in München dürfte sich bis in den Herbst hinein ziehen. Die Gründe dafür sind nicht nur Animositäten, sie liegen auch in der Historie - und in einer veränderten Wahrnehmung von Kunst. Von Christoph Wiedemann mehr...

Siemens Generatorenwerk Erfurt Kampf um Alstom Duell der Wirtschaftskrieger

Kaufen oder nicht kaufen? Am Sonntag entscheidet Siemens, ob der Konzern beim französischen Konkurrenten Alstom einsteigen soll. Die Kooperation mit Mitsubishi könnte dafür von entscheidendem Vorteil sein. Von Christoph Giesen mehr...

General Electric meeting at Elysee Palace General Electric und Alstom Visionär mit Siegerlächeln

"Besser sein, besser werden, besser handeln": Jeffrey Immelt, Chef von General Electric, will den US-Konzern wieder zu einem reinen Industrieunternehmen machen. Mit dem Einstieg beim französischen Konzern Alstom ist er damit so gut wie am Ziel - und Siemens raus. Von Nikolaus Piper mehr...

President and Chief Executive Officer of Siemens AG Joe Kaeser leaves the Elysee Palace in Paris Übernahmekampf um Alstom Siemens pokert im Präsidentenpalast

Wer darf Alstom übernehmen? GE und Siemens geben ihre Angebote bei Präsident Hollande ab. Was die Produktpaletten betrifft, passen die Amerikaner eigentlich besser zu den Franzosen. Doch für Siemens geht es um zweierlei: den französischen Markt und einen psychologischen Vorteil. Von Christoph Giesen und Claus Hulverscheidt mehr...

TGV und ICE am Bahnhof Gare de l'Est in Paris Poker um Übernahme Siemens will für Alstom bieten

Nächster Schritt in den Übernahme-Verhandlungen: Siemens gibt bekannt, dass es dem französischen Rivalen Alstom ein Angebot machen wird. Vorher wollen die Deutschen das Unternehmen aber noch vier Wochen lang durchleuchten. mehr...

President and Chief Executive Officer of Siemens AG Joe Kaeser leaves the Elysee Palace in Paris Poker um Alstom Siemens punktet gegen GE

Bei einer Anhörung im französischen Parlament buhlen sowohl Siemens als auch dessen US-Konkurrent General Electric um den Industriekonzern Alstom. Das Überraschende: Der Siemens-Mann kündigt lediglich ein Datum für das konkrete Übernahmeangebot an - und überzeugt die Parlamentarier dennoch. Von Leo Klimm mehr...

Präsentation ICE 3 Mögliche Alstom-Übernahme General Electric schickt Siemens aufs Abstellgleis

Fast 12,5 Milliarden will General Electric zahlen. Damit hat Siemens im Poker um das Energiegeschäft des französischen Rivalen Alstom erst mal das Nachsehen - zumindest bis Ende Mai. Von Christoph Giesen mehr...