Kommentar Bayern über alles

Franz Josef Strauß verstand es, Chancen zu nutzen und sie zu seiner Agenda zu machen. Das kam dem Freistaat zugute. Aber er hatte auch Züge von Selbstherrlichkeit. Von Karl-Heinz Büschemann mehr...

Ägypten Energiekonzern will riesiges Erdgasfeld im Mittelmeer entdeckt haben

Sollten sich die Angaben bestätigen, wäre Ägyptens Energiebedarf wohl für Jahrzehnte gedeckt. mehr...

Ägypten Riesiges Gasfeld entdeckt

Das Vorkommen vor der Küste könnte den Energiebedarf des Landes über Jahrzehnte decken. mehr...

Lastwagen auf einem Autobahn-Parkplatz Mangel an Lkw-Stellplätzen Prellböcke neben der Autobahn

Engpass an der Raststätte: Nachts stauen sich die Lastzüge auf überbelegten Parkplätzen - immer häufiger mit fatalen Folgen. Ein Parkleitsystem soll Abhilfe schaffen. Von Joachim Becker mehr... Analyse

Ausblick Was kommt

Sie sind beide Ökonomen, Yanis Varoufakis und Hans-Werner Sinn. Beim SZ-Wirtschaftsgipfel werden sie diskutieren. Von Ulrich Schäfer mehr...

Gewitter Wo es blitzt

Mehr als 600 000-mal hat sich die Energie der Luft im vergangenen Jahr per Blitz entladen. Die meisten Einschläge gab es in Cottbus. Von Christopher Schrader mehr...

Maxvorstadt Der Meister und sein Werk

Die Carl-Benz-Stele verlässt den Oskar-von-Miller-Ring und wird vor dem Verkehrszentrum auf der Theresienhöhe wieder aufgestellt - in unmittelbarer Nähe zum "Patent-Motorwagen Nr. 1" des genialen Erfinders Von Stefan Mühleisen mehr...

Menschen am Fluss Kenner mit Kajak

Rolf Renner, Wassersportler und Sprecher der Isar-Allianz, ist mit dem Fluss vertraut wie kaum ein anderer Von Jürgen Wolfram mehr...

München München München Kenner mit Kajak

Rolf Renner, Wassersportler und Sprecher der Isar-Allianz, ist mit dem Fluss vertraut wie kaum ein anderer Von Jürgen Wolfram mehr...

Blick aus dem Deutschen Museum in München, 2015 Modernes Material Hauptstadt des Stahlbetons

Der neue Baustoff verdrängt die altbewährten Ziegelsteine Von Stefan Mühleisen mehr...

Blitzeinschläge in Deutschland Blitz-Karte Cottbus traf am häufigsten der Schlag

Nirgends blitzte es 2014 so oft wie im brandenburgischen Cottbus. Die blitzärmsten Regionen liegen im Norden und Süden. mehr...

Hohenbrunn Kenner mit Kajak

Als Wassersportler und Sprecher der Isar-Allianz ist Rolf Renner mit dem Fluss vertraut wie kaum ein anderer Von Jürgen Wolfram mehr...

Report Wind im Meer

Viel Küste, viel Wind, geringe Wassertiefen - das Inselreich Großbritannien ist wie geschaffen für die Erzeugung von Ökostrom. Von Björn Finke mehr...

Neuhausen Vom Platz gefegt

Die Tennisabteilung des Sportvereins Stadtwerke muss ihre Anlage verlassen und hat noch immer keine neue Bleibe Von Sonja Niesmann mehr...

Infineon Infineon Infineon Wieder im Rennen

Der Chiphersteller Infineon unternimmt einen neuen Anlauf und will in den USA Fuß fassen. Da hilft der Neuerwerb International Rectifier. Von Caspar Busse mehr...

Bogenhausen Bogenhausen Bogenhausen Große Auswahl, großer Andrang

Der erste Verschenk-Flohmarkt in der Flüchtlingsunterkunft an der Richard-Strauss-Straße ist ein voller Erfolg mehr...

Süddeutsche Zeitung München Neue SZ-Serie: Märkte, Münzen und Maschinen Neue SZ-Serie: Märkte, Münzen und Maschinen Brückenschlag zum großen Geld

Das mittelalterliche München gilt als Stadt der Händler. Dabei dachte man schon damals viel fortschrittlicher. Der "München-Mix" ist keine Erfindung der Moderne Von Martin Bernstein mehr...

Süddeutsche Zeitung München Technikgeschichte Bilder
Technikgeschichte "Kathedrale für Erfinder"

Mit viel Pomp wurde 1925 das Deutsche Museum eröffnet. Das Fest zum Jubiläum fällt bescheidener aus. Von Martina Scherf mehr...

SZ-Serie: Schätze & Schätzchen (11) Windbeutel

Kunst, Design, Technik, Witz und Erkenntnis: Seit 2006 gibt es in Amberg im Klösterl ein Luftmuseum mit Arbeiten von Wilhelm Koch und wechselnden Ausstellungen Von CHRISTIAN JOOSS-BERNAU mehr...

Süddeutsche Zeitung Wirtschaft SZ-Serie: 25 Jahre Wirtschafts- und Währungsunion SZ-Serie: 25 Jahre Wirtschafts- und Währungsunion Verlierer der Einheit

Erst rückte die geografische Mitte Deutschlands über Nacht von der Peripherie ins Zentrum. In Rotenburg an der Fulda und Bebra hofften sie auf einen Boom. Doch der kam nie. Von Katja Riedel mehr...

So-da-Brücke Reformstau Deutschland duckt sich lieber

Für andere Nationen haben wir Rezepte, die Wohlstand und Innovation bringen sollen. Aber was wäre, wenn man die griechische Reformliste an Deutschland anlegte? Von Johan Schloemann mehr... Essay

Offshore-Windpark DanTysk Neue Fabrik Siemens lässt in Cuxhaven Super-Windturbinen bauen

Niedersachsen macht das Rennen um eine Windkraftanlagen-Fabrik von Siemens. Der Konzern will bis zu 1000 Jobs schaffen. mehr...

Fabrik für Turbinen Siemens baut Werk in Cuxhaven

Die Region hofft darauf, dass durch das Projekt des Münchner Konzerns weitere Investitionen folgen - dem Arbeitsmarkt täte das gut. mehr...

Siemens schickt 19 000 Beschäftigte in Kurzarbeit Siemens Schöne Überraschung

Dank des schwachen Euro hat Siemens im dritten Quartal besser abgeschnitten, als viele Beobachter erwartet hatten - und hält an der Jahresprognose fest. Das kommt an der Börse gut an. Von Christoph Giesen mehr...

Kompliziertes Land Gefährlicher Morast

Manager schätzen die Risiken des Landes oft falsch ein. Deutsche Unternehmen wie Thyssen-Krupp und Volkswagen machen häufig die Erfahrung, dass Brasilien komplizierter ist als sie dachten. Vier Beispiele. Von Kirsten Bialdiga, Boris Herrmann, Helga Einecke und Karl-Heinz Büschemann mehr...