Telefon-Warteschleifen Melodien für Millionen Warteschleife *** Queue PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY photocase_2300209

Viele Firmen kennen die eigene Telefon-Warteschleife nicht. Meistens läuft dort "Für Elise" - und nervt die Kunden. Dabei wäre etwas Abwechslung so einfach. Von Stephan Radomsky mehr...

Siemens Start mit Hindernissen

Eine technische Panne, ein Mittelfußbruch und am Ende Sekt für alle: Der Weg der Siemens-Gesundheitssparte Healthineers an die Börse verlief nicht ohne Probleme. Die Aktie entwickelte sich dann aber wie erhofft. Von T. Fromm, B. Müller, M. Schreiber, J. Willmroth mehr...

Bernd Montag, CEO of Siemens Healthineers rings the bell for the official share trading start following an initial public offering (IPO) at the trading floor of FrankfurtâÄÖs stock exchange in Frankfurt Medizintechnik Siemens feiert an der Börse

Der Konzern verkauft Teile seiner Medizinsparte. Warum tut er das? Und was bedeutet das für Anleger? Die wichtigsten Fragen und Antworten. Von SZ-Autoren mehr...

Mann schaut auf wirre Pfeile und Börsendaten PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY RoyxScott 11800090 Shareholder-Value-Denken Riskanter Kurs

In der Unternehmenswelt tobt ein Kulturkampf. Der Erfolg des Aktienkurses wird zum alleinigen Kriterium. Dieses Denken schadet den Mitarbeitern und damit auch den Firmen. Von Karl-Heinz Büschemann mehr...

Reaktor in Finnland Siemens wird Altlast los

Es war ein jahrelanges Gezerre um einen Pannenreaktor in Finnland, den eigentlich Areva und Siemens bauen sollten. Doch das Projekt verzögerte sich immer wieder, es kam zum Rechtsstreit. Jetzt hat man sich geeinigt - aber die Lösung ist nicht billig. Von Leo Klimm mehr...

Markus Söder Bayern Ministerpräsident Seehofer Landtag SZ Espresso Nachrichten kompakt - die Übersicht für Eilige

Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat. Von Christian Simon mehr...

File: Siemens AG To Sell Healthineers Siemens Einfach loslassen

Siemens verkauft 15 Prozent an seinem Medizintechnikgeschäft, die fragile Lage an den Börsen und die Unsicherheit durch Donald Trump stören dabei sehr. Von Caspar Busse und Thomas Fromm mehr...

Siemens Milliardensegen

Die Aktien der Medizintechnik-Sparte Healthineers werden ab dem 16. März an der Börse gehandelt - bis dahin sollen bis zu 15 Prozent verkauft sein. Von Thomas Fromm mehr...

Siemens AG Chief Executive Officer Joe Kaeser Grows Wary As Activist Investors Cast Wider Net Joe Kaeser im Interview "Ich hatte den ganzen Abend das Heft in der Hand"

Siemens-Chef Joe Kaeser über die Zukunft des Standortes Görlitz, die Koalitionsgespräche in Berlin und warum er sein Verhalten gegenüber dem US-Präsidenten Donald Trump in Davos nicht als liebedienerisch ansieht. Interview von Caspar Busse und Thomas Fromm mehr...

Siemens Feines Gespür des Chefs

Siemens-Chef Kaeser steuert um. Er hat jetzt kapiert, dass das Streichen von Jobs nicht so einfach hingenommen wird. Von Thomas Fromm mehr...

Unternehmen Siemens-Hauptversammlung Siemens-Hauptversammlung Siemens-Chef lächelt die Proteste weg

Angestellte demonstrieren gegen den geplanten Stellenabbau. Joe Kaeser gibt sich unbeeindruckt. Zumindest für den gefährdeten Standort Görlitz bringt er eine Lösung ins Spiel. Von Caspar Busse und Thomas Fromm mehr...

Donald Trump und Siemens-Chef Kaeser beim Weltwirtschaftsforum in Davos. Siemens Siemens-Chef Kaeser sorgt mit Versprechen an Trump für Ärger

Während in Deutschland der Abbau von Jobs droht, kündigt der Konzern-Chef dem US-Präsidenten Investitionen in den USA an. Die Belegschaft ist sauer. Von Thomas Fromm mehr...

Unternehmer reagieren begeistert auf die Steuerreform von US-Präsident Donald Trump. Steuerwettbewerb Europa braucht einheitliche Steuerpolitik, um gegen Trump zu bestehen

Europäische Firmen wollen von Entlastungen in den USA profitieren. Findet die EU keine Antwort, droht ein Steuerwettbewerb an dessen Ende Unternehmen fast nichts mehr zahlen. Kommentar von Cerstin Gammelin mehr...

BMW München DEU 28 07 2011 Spiegelung der Firmenzentrale des Autoherstellers BMW der Vierzylinder Unternehmen und Marken Wer geliebt wird

Die emotionale Bindung der Konsumenten an ein Produkt kann für das Schicksal eines Unternehmens entscheidend sein - besonders in der Krise. Von Angelika Slavik mehr...

Zusammenlegung des Zuggeschäftes von Siemens und Alstom Siemens Die Angst der Siemensianer

Der Konzern ist seit Jahren wie ein Karussell, das sich immer schneller dreht. Viele sind dabei schon rausgeflogen. Von Thomas Fromm mehr...

Unternehmen Siemens Siemens Versuch und Irrtum

Dass Siemens Werke schließt und Stellen streicht, ist eine bewährte Strategie. Aber was bedeutet das für die Mitarbeiter, die Orte? Unterwegs mit einem Ingenieur in München-Obersendling. Von Thomas Fromm mehr...

Festakt 200 Jahre Werner von Siemens Siemens Nathalie, hilf!

Betriebsräte schreiben an die Siemens-Familie. Sie erhoffen sich Hilfe gegen den geplanten Stellenabbau in der Kraftwerkssparte des Konzerns. Von Thomas Fromm mehr...

Berlin: Federico Ghizzoni (Unicredit) - Preisverleihung Italienische Botschaft Schließungspläne Siemens-Aufsichtsratschef verteidigt Sanierungskurs

Gerhard Cromme stellt sich demonstrativ hinter die umstrittenen Pläne von Konzernchef Joe Kaeser. Von Caspar Busse und Thomas Fromm mehr...

WIRTSCHAFT Fotoshooting mit Gerhard Cromme Gerhard Cromme DEU Deutschland Germany Berlin 09 06 2 Interview mit Gerhard Cromme "Ausgesucht habe ich mir das nicht!"

Der scheidende Siemens-Aufsichtsratschef über Krisen, Umbrüche, die vierte industrielle Revolution und den Weg zum Digitalkonzern. Interview von Caspar Busse und Thomas Fromm mehr...

Unternehmen Großkonzerne Großkonzerne Haben Großkonzerne noch eine Zukunft?

Vorstandschef Kaeser möchte Siemens in einzelne Sparten aufspalten, wie das viele Rivalen schon getan haben. Im schlimmsten Fall machen sich die Firmen damit überflüssig. Von Thomas Fromm mehr...

Stahlbranche Unternehmen Deutschlands Großkonzerne werden zerlegt und zerpflückt

Industrieriesen wie Siemens oder Thyssenkrupp bestehen aus Sparten, die nur wenig verbindet. Investoren drängen immer häufiger darauf, sie aufzuspalten - ohne Rücksicht auf Verluste. Von Thomas Fromm und Benedikt Müller, Düsseldorf mehr...

FILE PHOTO: The headquarters of Siemens AG is seen before the company's annual news conference in Munich Siemens Siemens holt sich Milliarden von der Börse - und setzt Arbeiter auf die Straße

Der Konzern geht mit seiner Medizinsparte an die Börse - zwei Wochen nach dem Kahlschlag bei den Turbinenwerken. Woher kommt diese aberwitzige Idee? Kommentar von Ulrich Schäfer mehr...

Siemens Ein Mega-Geschäft

Wenn der Konzern im nächsten Jahr seine Medizintechnik-Sparte an die Börse bringt, könnte ihm dies bis zu zehn Milliarden Euro bringen. Von Elisabeth Dostert, Thomas Fromm, Benedikt Müller und Markus Zydra mehr...

Donald Trump SZ Espresso Der Morgen kompakt - die Übersicht für Eilige

Was wichtig ist und wird: Trump gegen May, NSU-Opferanwältin gegen Verfassungsschutz, Datenleck bei Obike Von Dorothea Grass mehr...

Siemens Workers Protest Layoffs Siemens Größter Börsengang seit der Telekom steht bevor

Siemens will seine Medizintechnik-Sparte an die Frankfurter Börse bringen - und könnte damit Milliarden einnehmen. Tausende Mitarbeiter protestieren derweil gegen die geplanten Stellenstreichungen. Von Thomas Fromm und Jan Schmidbauer mehr...