Neuer OB von Erlangen Der Acht-Punkte-Mann Florian Janik Neuer OB von Erlangen

Florian Janik, jüngster Oberbürgermeister einer bayerischen Großstadt und CSU-Bezwinger, erlebt den Alltag härter als gedacht. Doch der Sozialdemokrat will bei großen Themen nicht kneifen - so, wie er es den Erlangern zugesagt hat. Von Katja Auer mehr...

Sabine Nallinger bei Kommunalwahl in München, 2014 Neuer Job für Sabine Nallinger Endlich die große Nummer

Sabine Nallinger wechselt nach Berlin: Die gescheiterte OB-Kandidatin der Grünen wird Vorstand der Klimaschutz-Stiftung "Zwei Grad". Ihren Sitz im Münchner Stadtrat will sie trotzdem behalten. Von Dominik Hutter mehr...

Münchner Verkehrsgesellschaft Alte U-Bahnen in München Alte U-Bahnen in München Reif für die Schrottpresse

194 U-Bahn-Wagen der ersten Generation haben ausgedient. Die Fahrzeuge sollen ersetzt werden, sobald die Züge des neuen Typs durch München fahren dürfen. Was mit den Oldtimern dann passiert. Von Marco Völklein mehr...

Projekt "Freiräume" Versicherer drängen in die Zeitungsbranche

Genug von negativen Schlagzeilen: Die deutschen Versicherer wollen selber Tageszeitungen mit Texten beliefern - und bauen sich dafür eine eigene kleine Nachrichtenfabrik. Experten sehen den Schritt mit großer Skepsis. Von Herbert Fromme mehr... Analyse

München Windpark für München Windpark für München Strom für den Süden mit Wind aus dem Norden

Keine andere Millionenstadt steckt ihre Ziele so hoch: Bis 2025 soll Münchens kompletter Strombedarf aus regenerativen Energien erzeugt werden. Die Stadtwerke investieren dafür 1,2 Milliarden Euro in einen Windpark - in der Nordsee. Von Katja Riedel mehr...

Zukauf in den USA Infineon überrascht mit Milliardenübernahme

Der Chiphersteller Infineon kauft seinen US-Rivalen International Rectifier - für drei Milliarden Dollar. Die Kalifornier haben bereits ihr Plazet gegeben. Die Kartellbehörden müssen allerdings noch zustimmen. mehr...

Siemens - Kaeser Komplexes Angebot für Teile von Alstom Siemens stellt die Weichen

Siemens fordert General Electric heraus: Der Aufsichtsrat entscheidet sich für ein verbindliches Angebot für den französischen Industriekonzern Alstom, das deutlich komplexer ist als das des amerikanischen Rivalen. Der Deal wäre für Siemens ideal. Von Christoph Giesen mehr...

Operations At Alstom SA's Power Station Turbine Plant As Takeover Battle Intensifies Angebot für Alstom Siemens ändert seine Frankreich-Pläne

Tausche ICE gegen Energiegeschäft: Diese Idee ist vom Tisch, jetzt will Siemens nur noch das Gasturbinengeschäft der Franzosen übernehmen. Wie reagiert der große Rivale General Electric? Von Christoph Giesen, Daniela Kuhr und Christian Wernicke mehr...

Operations At Alstom SA's Power Station Turbine Plant As Takeover Battle Intensifies Angebot mit Mitsubishi Siemens bietet 3,9 Milliarden für Alstoms Gasgeschäft

Dieses Angebot soll General Electric ausstechen: Siemens bietet nicht mehr die ICE-Sparte, um dem amerikanischen Konkurrenten zuvorzukommen. Stattdessen kündigen die Münchner eine Offerte mit Mitsubishi an. mehr...

French Economy Minister Montebourg attends a news conference at the Bercy Ministry in Paris Kampf um Alstom Frankreich lässt Siemens abblitzen

Die französische Regierung erklärt die Bieterschlacht um Alstom für beendet. Der Staat favorisiert das Angebot von General Electric und will selbst mit 20 Prozent einsteigen. Der große Verlierer wäre Siemens. Von Christian Wernicke, Paris, und Christoph Giesen mehr...

Siemens Alstom Alstom Siemens bereitet verbindliches Angebot vor

Die Pläne von Joe Kaeser werden konkreter: Zunächst entscheidet der Aufsichtsrat über ein Angebot für den Konkurrenten Alstom, dann spricht der Siemens-Chef In Frankreich vor. Die dortige Regierung soll sich an der Übernahme beteiligen. Von Christoph Giesen mehr...

Siemens Alstom-Übernahme Alstom-Übernahme Siemens lockt Hollande mit 1000 Ausbildungsplätzen

Konzernbosse im Élysée-Palast: Die Chefs von Siemens und Mitsubishi haben ihr Angebot persönlich Frankreichs Präsident Hollande vorgestellt - und es noch einmal verbessert. mehr...

- Geplatzte Alstom-Übernahme Siemens auf Sinnsuche

Meinung Siemens-Chef Joe Kaeser versucht, die Entscheidung des Alstom-Konzerns für den US-Konkurrenten General Electric als Sieg darzustellen. In Wahrheit ist er krachend gescheitert. Nun muss sich Siemens neu erfinden. Ein Kommentar von Caspar Busse mehr...

Pläne für Übernahme Siemens und Mitsubishi prüfen gemeinsames Alstom-Gebot

Siemens und der japanische Industriekonzern Mitsubishi Heavy Industries erwägen ein gemeinsames Gebot für die Energietechnik von Alstom. Die Geschäftsfelder könnten dann unter den beiden Konzernen aufgeteilt werden. mehr...

Siemens AG Chief Executive Officer Joe Kaeser And Mitsubishi Heavy Industries Ltd. Chief Executive Officer Shunichi Miyanaga News Conference On Their Joint Bid For Alstom SA Kampf um Alstom Schlappe für Siemens

Paukenschlag im Bieterkampf um Alstom: Die französische Regierung will nun selbst mit 20 Prozent bei dem Industriekonzern einsteigen. Außerdem spricht sich Frankreich für eine Allianz mit General Electric aus. Großer Verlierer ist zunächst Konkurrent Siemens. mehr...

Flughafen in Berlin Siemens-Manager wird BER-Technikchef

Sein Vorgänger musste wegen einer Korruptionsaffäre gehen. Nun kümmert sich ein Siemens-Manager um die Technik des Berliner Flughafens. Die problematische Entrauchungsanlage kennt er bereits. mehr...

Bieterkampf mit General Electric Siemens und Mitsubishi erhöhen Angebot für Alstom

Kaum bringt General Electric einen neuen Vorschlag, ziehen Siemens und Mitsubishi nach - und heben ihr Angebot für den französischen Industriekonzern Alstom nochmals an. mehr...

Osram Neues Sparprogramm Kahlschlag bei Osram

Osram greift erneut hart durch: Weil das Geschäft einbricht, will die Lichtfirma zwischen 5000 und 8000 Stellen abbauen, betroffen ist auch Deutschland. Dem Traditionsunternehmen macht der drastische Umbruch in der Branche zu schaffen. Von Caspar Busse mehr...

Osram Neues Sparprogramm Kahlschlag bei Osram

Osram greift erneut hart durch: Weil das Geschäft dramatisch einbricht, will die Lichtfirma rund 7800 Stellen abbauen, betroffen ist auch Deutschland. Dem Traditionsunternehmen macht der drastische Umbruch in der Branche zu schaffen. Von Caspar Busse mehr...

Ältere Arbeitnehmer Fachkraft über 50 sucht Fachkräftemangel

Deutschland fehlen in den technisch-naturwissenschaftlichen Berufen qualifizierte Leute, heißt es. Wolfgang Popp, 54, Diplom-Mathematiker mit Jahrzehnten Berufserfahrung, ist so eine gesuchte Fachkraft - doch er findet keinen Job. Was stimmt da nicht? Von Thomas Öchsner mehr...

KfW Staatsbank könnte angeblich bei Alstom-Deal mit Siemens einsteigen

Es erinnert an das Modell EADS: Die Bundesregierung erwägt laut einem Bloomberg-Bericht, über die staatliche Bank KfW Alstom-Aktien zu kaufen - falls Frankreich ebenso einsteigt. mehr...

Familienunternehmen Deutscher Mittelstand Deutscher Mittelstand Was macht eigentlich ... Dirk Wember?

Der Mittelstand gilt als Rückgrat der deutschen Wirtschaft. Aber womit verdienen die Familienunternehmer eigentlich ihr Geld? Wir stellen einige von ihnen vor. Ein Gespräch mit Dirk Wember über Schleifmaschinen, den Mittelstand und Konzerne. Von Elisabeth Dostert mehr...

Scheitern in der Leistungsgesellschaft Mal schön auf die Nase fliegen

Scheitern ist relativ, subjektiv - und gut. Höchste Zeit für die leistungsorientierten Deutschen, das zu erkennen. Dass sie panische Angst vor Niederlagen haben, ist jammerschade und gefährlich. Auch aus wirtschaftlicher Sicht. Ein Essay von Elisabeth Dostert mehr...