Nordrhein-Westfalen Juwelier erschießt Mann bei Überfall

Ein Juwelier in Moers bei Duisburg hat bei einem Überfall einen der mutmaßlichen Täter erschossen. Der Komplize des Räubers flüchtete, die Polizei sucht nach ihm. mehr...

Schule Fakten zum Latinum Fakten zum Latinum Latein zwischen Blüte und Verfall

Nach Plänen der Regierung in Nordrhein-Westfalen soll der Nachweis des Latinums für alle Lehrer entfallen, seitdem tobt bundesweit ein Grundsatzstreit. Einige Fakten zur Rolle der alten Sprache in Schulen und Universitäten. mehr...

Latein-Unterricht Contra Lateinunterricht Warum Latein als Schulfach überflüssig ist

Das Fach Latein fordert viel und bringt wenig: die Grundlagen für Studium und Fremdsprachen lassen sich auch anders bilden. Zeitgemäße Sprachen wie Spanisch oder Italienisch sind wichtiger als Wissen über den Gallischen Krieg. Kommentar von Roland Preuß mehr... Pro und Contra Latinum

Bundesanwaltschaft Drei Türken wegen Spionageverdachts festgenommen

In Hessen und NRW hat die Bundesanwaltschaft drei mutmaßliche Spione festnehmen lassen. Sie sollen für einen türkischen Nachrichtendienst gearbeitet und Informationen über in Deutschland lebende Landsleute gesammelt haben. mehr...

Neue Gebühr bei Banken Wer Münzen einzahlt, muss dafür zahlen

Wenn jemand der Bank Geld bringt, sollte die sich eigentlich darüber freuen. Doch wer in Zukunft Geldmünzen einzahlt, muss dafür bei vielen Finanzinstituten blechen. Von Harald Freiberger mehr...

Gutschein als Geschenk Schein gut, alles gut

Keine Idee für ein passendes Geschenk? In diesem Fall versprechen Gutscheine dem Ratlosen einen einfachen Ausweg. Aber auch der hat seine Tücken. Von Stephan Radomsky mehr...

Behinderung Öffentlicher Nahverkehr Öffentlicher Nahverkehr E-Scooter-Verbot in Bussen verärgert Behinderte

Barrierefreie Mobilität ist manchen zu gefährlich: In zahlreichen Städten werden sogenannte E-Scooter in öffentlichen Verkehrsmitteln verboten. Das provoziert Kritik von Behindertenverbänden. Von Jannis Brühl mehr...

Participants hold up their mobile phones and wave German national flags during a demonstration called by anti-immigration group PEGIDA in Dresden Pegida Eine Absolution des Mitläufertums ist unangebracht

Einige Politiker äußern Verständnis für Montagsdemonstranten, die sich, von diffusen Sorgen geleitet, Fremdenfeinden anschließen. Die Frage ist: Warum eigentlich? Von Nico Fried mehr... Kommentar

Operation in Klinik Umbau im Gesundheitswesen Kassen kritisieren die Krankenhausreform

Exklusiv Der Spitzenverband der Krankenkassen hält die geplante Krankenhausreform von Union und SPD für unzureichend. Er fürchtet, dass die Versicherten für die Versäumnisse zahlen müssen. Von Guido Bohsem mehr...

Starker Sturm lässt Bäume umfallen Sturmtief Billie beschert Deutschland extreme Orkanböen

In Bremen werden Weihnachtsmärkte geschlossen, in Hessen gibt es lange Staus und im Harz werden Windgeschwindigkeiten von bis zu 138 Stundenkilometern gemessen: Sturmtief Billie hat Deutschland auf seinem Weg zur Ostsee mit teilweise extremen Orkanböen getroffen. mehr...

Unfall Fahrerflucht Statistik des ACE Unfälle mit Fahrerflucht nehmen deutlich zu

Mehr als eine halbe Million gemeldete Fahrerfluchten gab es dem Auto Club Europa zufolge im vergangenen Jahr in Deutschland. Doch die tatsächliche Zahl dürfte noch viel höher liegen. mehr...

"Elternalarm" der Uni Münster Minderjährige Studienanfänger Party nach Mitternacht nur mit "Mutti-Zettel"

Mietvertrag, Telefonanschluss, Behördenkram - bei minderjährigen Studenten geht nichts ohne die Eltern. Sogar bei der Studienwahl mischen Mutter und Vater mit. Von Johann Osel mehr...

Unterwegs im Job Welche neuen Regeln bei Dienstreisen gelten

Wer im Job mit Bahn, Auto oder Flugzeug unterwegs ist, verbringt nicht automatisch Arbeitszeit. Und nicht alle Kosten lassen sich steuerlich absetzen. Fragen und Antworten zum Thema Geschäftsreise. mehr... Ratgeber

German Interior Minister de Maiziere addresses the CDU party convention in Cologne Streit um Anti-Islam-Kundgebungen De Maizière zeigt Verständnis für "Pegida"-Demonstranten

Als "Neonazis in Nadelstreifen" sieht NRW-Innenminister Jäger die "Pegida"-Demonstranten. Bundesinnenminister de Maizière widerspricht: Man müsse die Sorgen einiger Teilnehmer ernst nehmen. mehr...

Ruhrparlament Essen RVR Wahlen im Ruhrgebiet Wo die Parlamente wuchern

Doppelt so teuer wie geplant: Das Regionalparlament des Ruhrgebiets in Essen musste massiv vergrößert werden, um ein einzelnes Mandat einer rechtspopulistischen Liste auszugleichen. Von Jannis Brühl mehr...

Flucht aus Syrien Fünftausend Kilometer Angst

"Syrer? Papiere? Mitkommen!" Vier Wochen lang sind Sadik und Edis auf der Flucht. Im Gepäck ein Glas Honig gegen das Heimweh. Die Brüder wollen nach Deutschland. Mit dem Zug. Plötzlich stehen Polizisten vor Edis. Sadik rührt sich nicht. mehr... Multimedia-Reportage

Razzien in Nordrhein-Westfalen Polizei nimmt Dschihadisten-Unterstützer fest

In Köln und Umgebung geht die Polizei gegen ein Einbrecher-Netzwerk vor. Ein Teil der Bande soll dschihadistische Kämpfer unterstützt haben. mehr...

Deo versprüht - Auto in Möhnesee explodiert Möhnesee in Nordrhein-Westfalen Deo löst Explosion in Auto aus

Eine heftige Explosion haben zwei Frauen in einem Auto in Möhnesee mittels Deospray und einer Zigarette ausgelöst. Rettungskräfte brachten die jungen Frauen mit schweren Brandverletzungen ins Krankenhaus. mehr...

Nordrhein-Westfalen Banküberfall in Aachen - sechs Täter flüchtig

Nach und nach fangen sie die Angestellten ab und haben am Ende 16 Menschen in ihrer Gewalt. In Aachen hat eine Gruppe von Tätern eine Bank überfallen - und ist mit einer großen Menge Bargeld geflohen. mehr...

Drogenpolitik in Nordrhein-Westfalen Polizeichef darf nicht für Cannabis kämpfen

Das Vorgehen gegen Cannabis-Konsumenten hält Hubert Wimber für eine Verschwendung von Ressourcen. Der Polizeipräsident von Münster wollte sich sogar für die Legalisierung von weichen Drogen einsetzen - bis ihn das Innenministerium stoppte. Von Jannis Brühl mehr...

Kranich Kraniche Kraniche Erste Paare brüten in Bayern und Nordrhein-Westfalen

Der "Vogel des Glücks" - der Kranich - fühlt sich in Deutschland wohl. Erste Paare brüten in Bayern und Nordrhein-Westfalen. Immer mehr Großvögel bleiben über Winter. mehr...

Familie Spiekermann Asylbewerber in Warstein Mutter und Vater für 130 Flüchtlinge

Noch dringender als Kleiderspenden brauchen Flüchtlinge Freundschaft und Schutz. Eine Familie in Warstein nimmt seit fast 20 Jahren Asylbewerber bei sich zu Hause auf. Ein Besuch. Von Christina Waechter mehr... Platz 10 - 14 aus 2014

Zapfpistole im Tankstutzen eines Autos Markttransparenzstelle für Kraftstoffe Wie Sie günstig tanken

So exakt sind die Benzinpreise noch nie ausgewertet worden: Das Bundeskartellamt zieht nach einem Jahr Bilanz. Der SZ-Spritmonitor verrät Ihnen, welcher Anbieter am teuersten ist, wann die Preise steigen und fallen - und wie Sie bis zu 20 Cent pro Liter sparen können. Von Wolfgang Jaschensky und Thomas Harloff mehr...

Streit ums Latinum Mit dem Latein am Ende

Luxus-Wissen oder Schule des Denkens: Politiker und Philologen streiten erbittert über den Wert des Latinums. Ein "Anschlag auf die Bildung"? Von Johann Osel mehr...

Bundesverfassungsgericht verhandelt über Richterbesoldung Richterbezüge Weniger als das Gesetz erlaubt

Rechtsprechung ist billig zu haben in Deutschland. Es gibt nur wenige Länder in Europa, in denen Richter so wenig verdienen. Das könnte rechtswidrig sein. Ein Fall für das Bundesverfassungsgericht. Von Wolfgang Janisch mehr...