Pop Schlammschmachten

Das einstige britische Indie-Pop-Wunderkind Archy Marshall alias "King Krule" ist inzwischen 23 Jahre alt und gibt auf seinem neuen, zweiten Album "The Ooz" den hinreißend haltlosen Streuner durch Klanglandschaften aller Art. Von Martin Pfnür mehr...

Kenny Washington Musik Singing, Swinging, Scating

Die "Vocal Night" mit Kenny Washington und Roberta Gambarini am Samstag ist ein Höhepunkt des Jazzfestivals in Ebersberg. Die SZ verlost Tickets Von Anja Blum mehr...

Musik Musik Musik Joachim, Jim und Jimi

Spannendes Jazz am See-Programm in Feldafing Von Armin Greune mehr...

Kelela PromoFotos Pop Wer Angst vor der Zukunft hat, muss Kelela hören

Das lang erwartete Debütalbum der US-amerikanischen Sängerin zeigt: elektronischer R&B ist die Musik der Stunde. Nirgendwo sonst verschmilzt Emotion so schön mit Algorithmen. Von Jan Kedves mehr...

Daniil Trifonov Trifonov und Jansons in München Hochglanz und Clownerie

Verschiedener geht es nicht: Pianistengenie Daniil Trifonov und Dirgent Mariss Jansons messen ihre Kräfte mit Richard Strauss in München. Von Helmut Mauró mehr...

"Götterdämmerung" in Karlsruhe Weltenbrand ist doch nur noch peinlich

Der Regisseur Tobias Kratzer ist schon für Bayreuth gebucht. In seiner Inszenierung der "Götterdämmerung" in Karlsruhe zeigt er meisterhaft, wie man Wagners Mythen neu angehen kann. Von Helmut Mauró mehr...

Klassik Forstbewegung

Der Dirigent Simon Rattle und der Regisseur Peter Sellars bringen gern Opern in den Konzertsaal, in halbszenischen Aufführungen. In Berlin begeistern sie mit Leoš Janáčeks "Die Abenteuer der Füchsin Schlaukopf". Von Wolfgang Schreiber mehr...

Carolin Kebekus #7Tage7Songs: Musikkolumne Wenn sich Marienkäfer und Robocop heulend in den Armen liegen

Die Komikerin Carolin Kebekus stellt ihre sieben Lieblingssongs vor: Neben vielen internationalen Pophits auch ein Lied, das man nur in einer deutschen Stadt kennt - und nur zu einer bestimmten Zeit. mehr... SZ-Magazin

Bandwettbewerb Musik Zum Sieg gegrölt

Outlaw Pariah gewinnen Vorrunde des Puchheimer Bandwettbewerbs Von Viktoria Lack mehr...

Prokofjews "Der Spieler" in Wien Psychokarneval mit Halbstriptease

Das Abseitige ist menschlich und kann sich im Handumdrehen unser Vertrauen erschleichen: Sergej Prokofjews frühe Oper "Der Spieler" in Wien. Von Helmut Mauró mehr...

jetzt interview mit prinz pi Reden wir über Geld mit Prinz Pi "Sonst krieg ich einen in die Fresse"

Der Rapper Friedrich Kautz alias Prinz Pi hat Verständnis für den Materialismus vieler Kollegen, zieht selbst aber Bücher vor. Um mit seiner Depression zurecht zu kommen, schreibt er sein Leben in Musik - und boxt. Interview von Tahir Chaudhry und Martin Lechtape mehr...

Jazz Jazz Jazz Die Macht des Kontrapunktes

Der Komponist Kamasi Washington erreicht mit seiner Musik ein Publikum, das für Hochkulturelles wie den Modern Jazz längst als verlorene Generation galt. Wie das funktioniert, zeigt seine neue Platte. Von Andrian Kreye mehr...

Musik Band Band Sunrise Avenue: Nervös vor Tour-Start

Die Jungs von Sunrise Avenue sind schon lange im Geschäft. Da sollte doch längst alles Routine sein - könnte man meinen. Frontmann Samu Haber hat aber immer noch gehörigen Respekt vor großen Auftritten. mehr...

RTL streamt Musik aus TV-Serien Songs für "Cobra 11"

Wie klingt eigentlich der Frauenknast? Der Privatsender RTL streamt jetzt die Soundtracks von mehr als 70 seiner Sendungen. Von David Denk mehr...

Pop Liam Gallagher Liam Gallagher Der Widersprücheklopfer

Liam Gallagher wurde mit seiner Band "Oasis" in den Neunzigern berühmt - und der größenwahnsinnigste Rocksänger der Welt. Jetzt hat er ein neues Soloalbum aufgenommen. Von Jakob Biazza mehr...

Klassik Musik als Gewaltakt

Der Dirigent Kirill Petrenko lehrt sein Münchner Publikum das Fürchten - es dankt mit fassungsloser Begeisterung. Von Reinhard J. Brembeck mehr...

Wanda "Niente" von Wanda Gefühle für postfaktische Zeiten

Vieldeutig, brillant, sinnlos: Ist das neue Album der Wiener Band "Wanda" großartig - oder der Tod des Rock'n'Roll? Von Annett Scheffel mehr...

Klassik Wie schrecklich klingt der Tod?

Der Komponist Aribert Reimann hat sich mit dieser Frage noch nie so frontal beschäftigt wie in der Oper "L'Invisible". Die Uraufführung in Berlin geriet zu einem surrealen Meisterwerk. Von Julia Spinola mehr...

Klassik Die Pistole der Rachegöttin

Raphaël Pichon ist einer der derzeit aufregendsten und neugierigsten jungen Dirigenten. Nun hat er für die Pariser Opéra-Comique einen Abend mit selten gespielten Stücken des Barockkomponisten Henry Purcell zusammengestellt. Von Reinhard J. Brembeck mehr...

BR-Filmbrunch; Maximilian Brückner #7Tage7Songs: Musikkolumne "Zu dem Lied kann man sich wahnsinnig gut in Liebeskummer suhlen"

Von Heimatmusik bis Harry Styles: Der Schauspieler Maximilian Brückner verrät seine sieben Lieblingslieder, für die er auch schon mal auf seine Gage verzichtet. Protokoll von Sarah Obertreis mehr... SZ-Magazin

Esa-Pekka Salonen bei den BR-Sinfonikern Der Vortänzer

Dieser Dirigent könnte sogar einem Tauben Musik vermitteln: Der Finne Esa-Pekka Salonen gastiert bei den BR-Sinfonikern in München. Und er wartet mit einem Programm auf, an das sich kaum ein anderer Starmaestro wagen würde. Von Reinhard J. Brembeck mehr...

Pop CeDell Davis

Niemand kratzte die Gitarre so ruppig taumelnd und doch so zielsicher durch seine Songs wie der am Mittwoch gestorbene amerikanische Bluesmusiker CeDell Davis. Von Jens-Christian Rabe mehr...

Oper Der Totentänzer

Aribert Reimann hat zum neunten Mal eine Oper komponiert, und ist trotzdem noch nervös. Über seine Zweifel und Erinnerungen kurz vor der Uraufführung. Von Reinhard J. Brembeck mehr...

Fritz Egner Fritz Egner im Porträt Fritz Egner im Porträt Fritz und seine Hits

Generationen wuchsen mit seiner Stimme auf: Seit über 30 Jahren moderiert Fritz Egner Fernseh- und Radioshows. Besuch bei einem, den die Liebe zur Musik immer wieder um die Welt trieb. Von Gerhard Fischer mehr...